+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Es sind wieder paar "rechte" Blogs still und leise "verschwunden"...

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Franko
    Registriert seit
    06.04.2015
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.929

    Standard Es sind wieder paar "rechte" Blogs still und leise "verschwunden"...

    Ich kontrolliere gerade meine abonnierten RSS-Feeds und musste feststellen:

    [Links nur für registrierte Nutzer] - letzter Post 21. Februar
    [Links nur für registrierte Nutzer] - letzter Post 13. Februar
    [Links nur für registrierte Nutzer] - am 26. März vorrübergehend abgeschaltet wegen "Urheberrechtsreform"
    [Links nur für registrierte Nutzer] "Projekt Ernstfall" - seit 25.01. "kreative" Pause
    [Links nur für registrierte Nutzer] - gesperrt seit ca. März

    Das lässt sich dann nur wieder spekulieren, ob manche einfach keine Lust mehr hatten, gesundheitlich angeschlagen sind, in irgendeiner Form gesperrt/zensiert/indiziert wurden oder gar am Ende im Knast sitzen.


  2. #2
    Wir sind das Pack! Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Beiträge
    4.980

    Standard AW: Es sind wieder paar "rechte" Blogs still und leise "verschwunden"...

    Also der Sven Liebich (Halle-Leaks) ist bei YouTube nach wie vor aktiv. Zuletzt vor ein paar Stunden.

  3. #3
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    24.912

    Standard AW: Es sind wieder paar "rechte" Blogs still und leise "verschwunden"...

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    "Tote Seiten. Kybeline und Co."

    (Ergänzender Literaturtip)
    Wer bei Ärger Leine zieht - so manchen schönen Tag noch sieht.






  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Genesis
    Registriert seit
    01.05.2019
    Ort
    Köterrasseland, leider
    Beiträge
    635

    Standard AW: Es sind wieder paar "rechte" Blogs still und leise "verschwunden"...

    Also von mir aus kann es "Morgenwacht" treffen. Nach einem Kommentar war ich da plötzlich nicht mehr willkommen.

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    7.435

    Standard AW: Es sind wieder paar "rechte" Blogs still und leise "verschwunden"...

    Zitat Zitat von Genesis Beitrag anzeigen
    Also von mir aus kann es "Morgenwacht" treffen. Nach einem Kommentar war ich da plötzlich nicht mehr willkommen.
    Die zionhörigen Blogs wird es wohl eher nicht treffen.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Genesis
    Registriert seit
    01.05.2019
    Ort
    Köterrasseland, leider
    Beiträge
    635

    Standard AW: Es sind wieder paar "rechte" Blogs still und leise "verschwunden"...

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Die zionhörigen Blogs wird es wohl eher nicht treffen.
    Die waren wohl vorher als "Schwertasblog" bekannt. Sonderlich Juden freundlich ging es bei denen nicht zu.

  7. #7
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    49.252

    Standard AW: Es sind wieder paar "rechte" Blogs still und leise "verschwunden"...

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    Ich kontrolliere gerade meine abonnierten RSS-Feeds und musste feststellen:

    [Links nur für registrierte Nutzer] - letzter Post 21. Februar
    [Links nur für registrierte Nutzer] - letzter Post 13. Februar
    [Links nur für registrierte Nutzer] - am 26. März vorrübergehend abgeschaltet wegen "Urheberrechtsreform"
    [Links nur für registrierte Nutzer] "Projekt Ernstfall" - seit 25.01. "kreative" Pause
    [Links nur für registrierte Nutzer] - gesperrt seit ca. März

    Das lässt sich dann nur wieder spekulieren, ob manche einfach keine Lust mehr hatten, gesundheitlich angeschlagen sind, in irgendeiner Form gesperrt/zensiert/indiziert wurden oder gar am Ende im Knast sitzen.

    Früher wars komplizierter, da musste man Bücher verbrennen. Heute reichen ein paar Codes und Ende mit missliebigen Meinungen!
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    7.435

    Standard AW: Es sind wieder paar "rechte" Blogs still und leise "verschwunden"...

    Zitat Zitat von Genesis Beitrag anzeigen
    Die waren wohl vorher als "Schwertasblog" bekannt. Sonderlich Juden freundlich ging es bei denen nicht zu.
    Achja, aber gegen Angelsachsen durfte man da nichts sagen. Da wütete der Schreiberling Deep Roots sofort gegen " deutschnationale Volltrottel".

  9. #9
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    53.805

    Standard AW: Es sind wieder paar "rechte" Blogs still und leise "verschwunden"...

    Zitat Zitat von Franko Beitrag anzeigen
    ...
    [Links nur für registrierte Nutzer] - gesperrt seit ca. März

    Das lässt sich dann nur wieder spekulieren, ob manche einfach keine Lust mehr hatten, gesundheitlich angeschlagen sind, in irgendeiner Form gesperrt/zensiert/indiziert wurden oder gar am Ende im Knast sitzen.

    Der Koreaner hat es locker genommen, wie ich durch eine vertrauliche Quelle weiß, nach dem Motto "es ist alles gesagt" und andere würden seine Gedanken weiterführen.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Genesis
    Registriert seit
    01.05.2019
    Ort
    Köterrasseland, leider
    Beiträge
    635

    Standard AW: Es sind wieder paar "rechte" Blogs still und leise "verschwunden"...

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Achja, aber gegen Angelsachsen durfte man da nichts sagen. Da wütete der Schreiberling Deep Roots sofort gegen " deutschnationale Volltrottel".
    Ich hatte bei der wacht nen Artikel über "V - Die Besucher" hervorgekramt gehabt. Dieser war noch von 2015, und es war noch nichts kommentiert. In dem Kommentar von mir ging es um Aliens in menschlicher Tarnung. Ich hatte auch ein Video von "Under the Skin" mit (((Scarlett Johansson))) verlinkt. Aber da war mir ein Fehler unterlaufen. Eigentlich sollte ein Video-Fenster zu sehen sein, aber ich wusste sehr wahrscheinlich nicht die passenden Codes. Denen hat es überhaupt nicht gepasst, was ich gemacht habe, so durfte ich gehen.

    Ich hatte da auch schon meine, im Vergleich zu früher, angebaute Abneigung gegenüber Neeschern gezeigt. An dem Punkt hatten die davon auch die Fresse voll. Aber schön Film-Analysen angefertigt, wo Neescher als Bio-Waffe gegen Weißbrote bezeichnet werden.

    Und einer der Admins hieß "Lucifez", wenn ich mich richtig erinnere. Wieso nicht gleich Lucifer?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.11.2018, 16:07
  2. "Linke" konfrontieren "rechte Verlage" auf der Leipziger Buchmesse
    Von Jay im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.03.2018, 00:00
  3. Antworten: 165
    Letzter Beitrag: 16.04.2014, 19:22
  4. die "Skydive"-"Widder58"-"Dayan"-"Freelancer"- Israel-Show
    Von Widder58 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2049
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 16:53
  5. "1776" und "1789" - genauso eine Katastrophe wie "1917" und "1933"?
    Von Beverly im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 15:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 129

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben