+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 67

Thema: Wie der Weg zur totalen Überwachung aller EU Bürger als Gerechtigkeit gefeiert wird

  1. #21
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.063

    Standard AW: Wie der Weg zur totalen Überwachung aller EU Bürger als Gerechtigkeit gefeiert wird

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Dieser Fließenleger kriegt von seinem Chef am Monatsanfang eine Excel-Tabelle in DIN A4-Format, wo der dann einträgt, wann hat er morgens mit der Arbeit begonnen und wann abends Feierabend gemacht - dann sagt der Chef, arbeitest Du bis 4 Stunden ziehe ich Dir keine Pause ab, arbeitest Du 4 - 6 Stunden ziehe ich Dir 30 Minunten Pause ab, arbeitest Du 6 - 8 Stunden ziehe ich Dir eine Stunde Pause ab und schon ist der Anforderung des EuGH genüge getan und das DINA4-Blatt wird abgeheftet und verschwindet im Keller.

    Wo siehst Du da das Problem?

    Das Problem wird entstehen, dass die deutschen Parteien dieses Urteil umsetzen werden und DANN wird es bürokratisch.
    Irgendwo habe ich es schon mal erwähnt: diese Zeiterfassung wird man dem Betriebsprüfer vorlegen müssen. Das Urteil dient 1A zur Bekämpfung von Schwarzarbeit.

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    26.836

    Standard AW: Wie der Weg zur totalen Überwachung aller EU Bürger als Gerechtigkeit gefeiert wird

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Es bleibt doch erst einmal Deutschland überlassen wie man dieses urteil des EuGH umsetzt. Der EuGH sagt nur, dass die Arbeitszeit erfasst werden muss - nicht das wie.

    Ich arbeite nun schon ein paar Jahre und abgesehen von meinem Ausbildungsbetrieb (da wurde noch gestempelt) und einem kurzzeitigen Intermezzo bei einem Unternehmen (da wurde auch noch gestempelt) wurden meine Arbetiszeiten immer auf die eine oder andere Weise - auch ohne stempeln - erfasst.

    Aktuell trage ich im System ein wann ich zu arbeiten beginne und wann meine Arbeit endet - was würde sich für mich (wie wohl für 95, 98% der Arbeitnehmer wie Unternehmen) denn im Grunde ändern? Gut, beim "deutschen Wahn" jede ausgegebene Richtlinie noch übertrumpfen zu müssen kann einem übles schwanen - dies liegt aber nun nicht an dem EuGH-Urteil.

    Auch der Quatsch jede Pause müsse aufgezeichnet werden ist doch dumpfer Populismus. Mein Unternehmen zieht mir bei einer Arbeitzeit bis 4 Stunden nix ab, zwischen 4 und 6 Stunden sind es 15 Minunten, zwischen 6 und 8 Stunden sind es 45 Minuten und darüber hinaus ist es eine Stunde ab. Ob ich die Pause nun mache oder nicht...ist doch mein Problem, wenn ich die Pausen nicht mache.
    Eben nicht. Es ist das Problem des Arbeitgebers, wenn Du die Pausen nicht nimmst. Steht aber alles schon im Arbeitszeitgesetz

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    26.836

    Standard AW: Wie der Weg zur totalen Überwachung aller EU Bürger als Gerechtigkeit gefeiert wird

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Irgendwo habe ich es schon mal erwähnt: diese Zeiterfassung wird man dem Betriebsprüfer vorlegen müssen. Das Urteil dient 1A zur Bekämpfung von Schwarzarbeit.
    Werden jetzt an Spargeläckern Stechuhren aufgestellt?

  4. #24
    Wir sind das Pack! Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Beiträge
    5.475

    Standard AW: Wie der Weg zur totalen Überwachung aller EU Bürger als Gerechtigkeit gefeiert wird

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Eben nicht. Es ist das Problem des Arbeitgebers, wenn Du die Pausen nicht nimmst. Steht aber alles schon im Arbeitszeitgesetz
    Richtig. Ohne eine ordentliche Erfassung der Arbeitszeiten, Pausenzeiten, etc. sitzt man tendentiell schon heute in der Falle.

  5. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    1.645

    Standard AW: Wie der Weg zur totalen Überwachung aller EU Bürger als Gerechtigkeit gefeiert wird

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Ich finde, Ihr übertreibt jetzt alle ein wenig.
    Nicht unbedingt.

    Mittlerweile ist es schon so,
    das ein Gang auf Klo zur Arbeitszeit gehört,
    eine Raucherpause aber nicht.
    Mit einer Stechuhr kann man auch dies "regeln".

  6. #26
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.063

    Standard AW: Wie der Weg zur totalen Überwachung aller EU Bürger als Gerechtigkeit gefeiert wird

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Werden jetzt an Spargeläckern Stechuhren aufgestellt?
    Ja. Laut EuGh werden auch Spargelstecher stechen müssen.

  7. #27
    Nicht-Divers Benutzerbild von Suppenkasper
    Registriert seit
    10.06.2010
    Ort
    im besetzten Restreich
    Beiträge
    6.158

    Standard AW: Wie der Weg zur totalen Überwachung aller EU Bürger als Gerechtigkeit gefeiert wird

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Ja. Laut EuGh werden auch Spargelstecher stechen müssen.
    Der Bunzeldepp sticht, während das Goldstück wahlweise seine Angetraute oder seine Tochter mit dem Dingdong "sticht", oder den Junior mit dem Messerchen. Eine tolle neue Regelung. Genau die haben wir gebraucht, damit es bei uns wieder aufwärts geht.
    If all of the dead allied soldiers could see their countries now, they would have thrown down their weapons and fought with the Germans.
    (D. Irving)

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von Muninn
    Registriert seit
    03.04.2012
    Beiträge
    5.219

    Standard AW: Wie der Weg zur totalen Überwachung aller EU Bürger als Gerechtigkeit gefeiert wird

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Laut Regelung ja. Es ist auch unerhört das jemand in seiner Freizeit Anrufe des Chefs erdulden muss.
    Manchmal geht es eben nicht anders. Im E Fall muß mein Chef auch erreichbar sein.
    „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk, als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

    Napoleon Bonaparte

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.605

    Standard AW: Wie der Weg zur totalen Überwachung aller EU Bürger als Gerechtigkeit gefeiert wird

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Als könnten so Verstöße gegen Arbeitszeitgesetze verhindert werden. Da wird heute schon endlos getrickst, in der BRD z.B. um den schäbigen Mindestlohn zu umgehen.
    M.E. ein ganz klarer Vorstoß in Hinsicht noch mehr Überwachung, mehr ist nicht dahinter.
    Es wird immer schlimmer. Diese Politbrut und ihre Hintermänner zeigen immer mehr ihre wahren Teufelsfressen.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  10. #30
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    50.525

    Standard AW: Wie der Weg zur totalen Überwachung aller EU Bürger als Gerechtigkeit gefeiert wird

    Zitat Zitat von Muninn Beitrag anzeigen
    Manchmal geht es eben nicht anders. Im E Fall muß mein Chef auch erreichbar sein.
    Dann müsst Ihr eben künftig die 25 Sekunden Telefonat akribisch protokollieren.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 20.11.2015, 17:08
  2. EU auf dem Weg zur totalen Überwachung
    Von Mr Capone-E im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 16.07.2015, 19:35
  3. Totale Überwachung aller Autofahrer?
    Von esperan im Forum Europa
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 08:06
  4. Merkel wird als Star gefeiert - würg - mir wird schlecht !
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.12.2005, 18:16

Nutzer die den Thread gelesen haben : 107

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben