User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 13 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 121

Thema: Maria2.0

  1. #51
    Lilly mit drei L Benutzerbild von Lilly
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    6.198

    Standard AW: Maria2.0

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Dann lass Licht herein.
    Die evangelische Glaubensrichtung unterscheidet sich von der katholischen u. a.:

    Evangelisch - 2 Sakramente, katholisch - 7
    Die Evangelischen kennen keine Heiligenverherung
    Die Evangelischen haben kein Oberhaupt wie die Katholiken den Papst
    Evangelische kennen keine Wandlung

    Es gibt noch mehr, aber ich bin keine Theologin.
    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist gestern, der andere morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zu Leben ist. (Dalai Lama)

  2. #52
    Mitglied Benutzerbild von dr-esperanto
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    8.460

    Standard AW: Maria2.0

    Vor allem anerkennen die Protestanten nur die Bibel als Autorität und keine Priester und keinen Klerus!
    Gen 3,15 In-imicítias ponam inter te et mulíerem, et semen tuum et semen illíus: ipsa cónteret caput tuum, et tu insidiáberis calcáneo ejus.
    Clámitat ad coelum vox sánguinis et Sodomorum, vox oppressorum, víduae, pretium famulorum. Iudex ergo, cum sedebit, quidquid latet adparebit!
    Victrix causa deis plácuit, sed victa Catoni.

  3. #53
    Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2011
    Ort
    am Höllenschlund
    Beiträge
    10.524

    Standard AW: Maria2.0

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Ist das die Voraussetzung, um evangelische Päpstin zu werden?
    Ja, aber Trunksucht oder Lesbentum werden auch akzeptiert.

  4. #54
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    80.933

    Standard AW: Maria2.0

    Wir sollten der kathol. Kirche dankbar sein, dass sie inzw. von Hexenverfolgung (Inquisition) abgerückt ist.
    Die kathol. Kirche ist bezügl. Veränderung / Erneuerung noch immer sehr lahmarschig.
    Die Maria 2.o - Aktivistinnen sollten sich daher noch in Geduld üben...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  5. #55
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.08.2017
    Beiträge
    1.258

    Standard AW: Maria2.0

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Du könntest genauso gut Rotkäppchen zitieren. Nichts hat der biblische Held gesprochen, da er nicht existierte, keine Zeitzeugen, niemand hat mitgeschrieben.
    So lang Christen biblische Märchenfiguren zitieren, müssen sie auch den Mohammeds Wahnvorstelungen ertragen. Ein Niveau!
    richtig ist das niemand genau sagen kann ob Jesus wirklich gelebt hat oder nicht.

    Es gibt erschöpfende Ausarbeitungen über ein Für und Wieder ....

  6. #56
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    10.797

    Standard AW: Maria2.0

    Zitat Zitat von Michael A Beitrag anzeigen
    Was spricht dagegen Rotkäppchen zu zitieren und Nutzen aus der Geschichte zu ziehen ? Wenn es einen Allwissenden Gott gibt, haben auch Märchen ihren Nutzen und Zweck. Der Nikolaus und der heilige Osterhase erfüllen ihren Zweck, indem sie Kindern eine Erklärung dafür geben, weshalb sie an einem beliebigen Tag Geschenke bekommen. Es muss keinen objektiven Beweis für die Existenz einflussreicher Gestalten geben, sofern sie global betrachtet eine wichtige Rolle spielen. Folglich müssen sie auch richtig ausgelegt werden, um nicht Schaden anzurichten.

    Stell dir vor das Verhalten des Nikolauses würde als pädophiles Spannen intepretiert werden ? Die Leute sehen jedoch die Geschichte in dem Gesamtkontext. Da Nikolaus als ehrwürdiger Geschenkeverteiler gilt schließen die Leute hieraus er breche nicht in Kinderstuben ein um zu spannen.

    Jesu ist wiederum dafür bekannt den Menschen mit höllischem Feuer zu drohen, wenn sie Frevel begehen. Liebt er also die Feinde, wenn er den Gemeinden die seine Lehre verwerfen ein schlimmeres Ende androht als Sodom und Gomorra, den Pharisäern vorwirft die Sünde zu begehen die nicht zu vergeben sei und die Schriftgelehren als Narren beschimpft ?

    Der Sinn der Evangelien muss immer im Gesamtkontext betrachtet werden, um sich nicht anhand einzelner Textpassagen ein vorschnelles Urteil über den Aussagegehalt zu bilden.
    Nichts, jedoch werden Rotkäppchen und andere Märchen weder gesetzlich geschützt noch staatlich gemästet, das Märchen von der Jungfrau Maria mit ihrem psychotischen Balg hingegen schon.
    Offensichtlich haben Grimms-Apologeten vergessen andere Menschen wegen ihrem Unglauben den Schädel einzuschlagen, um an den Futtertrögen zu landen.

    Unsinn macht keinen Sinn.

  7. #57
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.115

    Standard AW: Maria2.0

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Wir sollten der kathol. Kirche dankbar sein, dass sie inzw. von Hexenverfolgung (Inquisition) abgerückt ist.
    Die kathol. Kirche ist bezügl. Veränderung / Erneuerung noch immer sehr lahmarschig.
    Die Maria 2.o - Aktivistinnen sollten sich daher noch in Geduld üben...
    Aber Teufelsaustreibung gibt es dort immer noch. Dafür haben sie im Vatikan sogar Spezialisten. Vor einigen Jahren sah ich im TV einen Bericht, dass bei der Teufelsaustreibung die "Besessene" zu Tode kam. Was die da genau treiben, weiss ich allerdings nicht.
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  8. #58
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    80.933

    Standard AW: Maria2.0

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Aber Teufelsaustreibung gibt es dort immer noch. Dafür haben sie im Vatikan sogar Spezialisten. Vor einigen Jahren sah ich im TV einen Bericht, dass bei der Teufelsaustreibung die "Besessene" zu Tode kam. Was die da genau treiben, weiss ich allerdings nicht.
    Apropos "treiben"...
    Wenn die kathol. Kirche es weiterhin so "treibt", werden ihr wohl bald die letzten Gläubigen davonlaufen.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  9. #59
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    10.797

    Standard AW: Maria2.0

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Aber Teufelsaustreibung gibt es dort immer noch. Dafür haben sie im Vatikan sogar Spezialisten. Vor einigen Jahren sah ich im TV einen Bericht, dass bei der Teufelsaustreibung die "Besessene" zu Tode kam. Was die da genau treiben, weiss ich allerdings nicht.
    In Italien soll es eine halbe Million Teufelsaustreibungen pro Jahr geben

    Aber auch in Deutschland, so vermuten Kenner der Szene, seien es zwei bis drei Teufelsaustreibungen täglich unter den Augen der katholischen Kirche. Hinzu kommen sechs bis sieben aus den Reihen der Freikirchen und der esoterischen Szene.

    Zehn pro Tag also, drei- bis viertausend im Jahr, nicht gerechnet die Rituale etwa der muslimischen Gemeinde, die zwar in berufsständischer Hinsicht weniger stringent organisiert sind, dafür aber sensibler reagieren – etwa, wenn sie auch Homosexualität als Beweis für die Anwesenheit des Teufels deuten. Und entsprechend drastisch behandeln.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  10. #60
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.115

    Standard AW: Maria2.0

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Apropos "treiben"...
    Wenn die kathol. Kirche es weiterhin so "treibt", werden ihr wohl bald die letzten Gläubigen davonlaufen.
    Hoffentlich!
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 129

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben