+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Krieg gegen den Iran?!

  1. #11
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    7.780

    Standard AW: Krieg gegen den Iran?!

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    In den MSM wird fleißig gegen den Iran gehetzt. Woher kommt das bzw. Was soll das?
    dieser Frage geht das folgende Video nach:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Mir erscheint das recht schlüssig. Wie denkt ihr darüber?
    Die NATO-Länder wollen Krieg den Iran erobern, aber wie, das wissen sie noch nicht. "Der Iran lies zwei US-Stützpunkte im Irak beschießen und machte damit seine Drohungen mit einer symbolischen Rache für Soleimani wahr. Es gab nur Sachschäden und keine Toten oder Verletzten. Die USA wurden vorgewarnt. Die Angriffe erfolgten sowohl von iranischen wie von irakischen Militäreinrichtungen aus.

    Von Iran unterstützte Milizen der irakischen Popular Mobilization Forces (PMF) haben ballistische Kurzstreckenraketen aus Teheran seit 2018 erworben und damit ihr bestehendes Arsenal an ungelenkten Raketen ergänzt. Diese Milizen, die im Irak unter dem Namen "Popular Mobilization Forces" (PMF) (2) zusammengefasst werden, gewinnen zunehmend an Bedeutung. Die PMF ist eine halbautonome Truppe, die sich aus schätzungsweise 75.000 bis 145.000 Kämpfern zusammensetzt, die unter mehr als 50 Milizen aufgeteilt sind. Die PMF wurde 2014 offiziell gegründet, um den irakischen Streitkräften bei der Überwindung des IS zu helfen.


    Jede Gruppe hat verschiedene Führer und ihre Interessen sind unterschiedlich, nur 5 Gruppen davon sind Teheran treu ergeben. Diejenigen Gruppen und PMF-Führer, die enge Beziehungen zu Teheran unterhalten, wie die Gruppe von Al-Muhandis, haben jedoch stetig an Größe und Macht zugenommen. In meinem Bericht werden diese Fraktionen der PMF als "Iran-backed Groups" oder "IBGs" bezeichnet. Ein Gruppe mit dem Namen Kata´ib Hezbollah (KH) war die von Milizenführer Abu Mahdi Al-Muhandis, dem die 45./56./57. PMF-Brigaden im Irak zugeordnet werden.

    Al-Muhandis Fahrzeug wurde am 3. Januar 2020 von einer US-Rakete Typ HELLFIRE getroffen und das war kein Zufall. Milizenführer Al-Muhandis und der iranische General Quasem Soleimani saßen zusammen im Fahrzeug. Sie haben sich vorher in Bagdad getroffen, um Terror-Einsätze gegen die USA und ihre Verbündeten zu besprechen. Al-Muhandis Haus steht in der grünen Zone in Bagdad 300 m von der US-Botschaft entfernt. Diese Nähe ermöglichte es ihm die US-Botschaft Tage zuvor mit seinen Milizen zu attackieren. Weitere einflussreiche iranische Milizen im Irak sind: Die -Badr Organisation- mit den 4./20./23./24. PMF-Brigaden Die Asa´ib Ahl al-Haq (AAH) mit den 41./42./43. PMF-Brigaden Die Kata´ib Sayyid al Shuhada (KSS) mit der 14. PMF Brigade und Die Harakt Hezbollah al-Nujaba (HHN) mit der 12. PMF-Brigade.

    Die Raketen-Angriffe gegen die US-Luftwaffenbasis Ain al-Assad im Westirak und gegen die US-Basis in Erbil im nordirakischen Kurdengebiet wurden überwiegend von den fünf iranischen Milizen im Irak ausgeführt. Nur wenige Raketen flogen den weiten Weg aus dem Iran zu ihren einsam gelegenen Endzielen. Es sollte ja keine Toten geben. Abgefangene Funksprüche der Perser bestätigen diesen bisher verschwiegenen Umstand, jedoch sickerte ein wenig in gut informierten Kreisen durch: Teheran selbst hat am 9.01.2020 alle fünf Milizen im Irak informiert, sofort alle Kampfhandlungen gegen die US-Basen und gegen ihre Verbündeten einzustellen. Donald Trump lies über diskrete Kanäle den Mullahs vorher ausrichten, dass er im Falle von toten US-Bürgern eine schwere Vergeltung gegen den Iran durchführen müsste, ihm bliebe dann keine andere Wahl mehr. Trump und die Mullahs haben nun so ihr Gesicht gewahrt."


  2. #12
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.409

    Standard AW: Krieg gegen den Iran?!

    Verbrecher als Botschafter, auch in Deutschland, die EU. Völkerrechtswidrige Teilnahme an Demonstrationen und anheizen der Demonstranten, oft bezahlten Studenten und Verbrechern. Dreist die Verdrehung des Spiegles, der Britten.

    Demonstrationen in Teheran Iran nimmt britischen Botschafter kurzzeitig fest - London protestiert
    Es sei ein "eklatanter Verstoß gegen internationales Recht": Mit deutlichen Worten kritisierte die britische Regierung die kurzzeitige Festnahme ihres Botschafters in Teheran - der soll bei Protesten mitgemischt haben.

    .................................................. ........

    Der britische Botschafter Rob Macaire wurde der Nachrichtenagentur Tasnim zufolge für einige Stunden festgenommen. Danach wurde er laut dem Bericht wieder freigelassen. Macaire hatte demnach am Samstagabend an einer Protestkundgebung vor der Universität Amir Kabir wegen des Abschusses eines ukrainischen Passagierflugzeugs durch Iran teilgenommen. Er habe die Demonstranten provoziert, «radikale Aktionen» durchzuführen, schreibt Tasnim.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    3.702

    Standard AW: Krieg gegen den Iran?!

    Der Iran spielt mal wieder mit dem Feuer.

    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/donald-trump-droht-iran-mit-angriffen-auf-boote/ar-BB132DpT?ocid=spartanntp


    Selbstverständlich waren die US-Schiffe in internationalen Gewässern, wäre dies nicht der Fall, dann hätte der Iran sofort ein Riesen-Tamtam veranstaltet und den USA Verstöße gegen geltendes Recht vorgeworfen. Die iranischen Revolutionsgarden können halt nur Öl ins Feuer gießen und neue Konflikte heraufbeschwören, sind halt Terroristen diese Revolutionsgarden.

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    68.321

    Standard AW: Krieg gegen den Iran?!

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Der Iran spielt mal wieder mit dem Feuer.

    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/donald-trump-droht-iran-mit-angriffen-auf-boote/ar-BB132DpT?ocid=spartanntp


    Selbstverständlich waren die US-Schiffe in internationalen Gewässern, wäre dies nicht der Fall, dann hätte der Iran sofort ein Riesen-Tamtam veranstaltet und den USA Verstöße gegen geltendes Recht vorgeworfen. Die iranischen Revolutionsgarden können halt nur Öl ins Feuer gießen und neue Konflikte heraufbeschwören, sind halt Terroristen diese Revolutionsgarden.
    Das soll nur den Ölpreis hochjagen. Vielleicht sind beide Staaten sogar mit ein bissl Feuer spielen ganz zufrieden, da beide Staaten unter dem Ölpreis leiden.

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    3.702

    Standard AW: Krieg gegen den Iran?!

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Das soll nur den Ölpreis hochjagen. Vielleicht sind beide Staaten sogar mit ein bissl Feuer spielen ganz zufrieden, da beide Staaten unter dem Ölpreis leiden.
    Der Iran leidet schon länger unter der katastrophalen Wirtschaftslage, der sehr niedrige Ölpreis wird dem Iran mächtig zu schaffen machen. Geld ist nur für das Militär vorhanden, da wurde ja gerade ein neuer Satellit ins All geschossen, natürlich für militärische Dienste, die iranischen Kriegsspiele im Jemen, Syrien und "nebenbei" im Irak kosten sehr viel Geld. Für die normalen iranischen Bürger wird das Leben immer schwerer, da wird es nicht mehr allzu lange dauern, bis die jungen Bürger aufbegehren . Wenn man nun all diese schlechten Bedingungen für die iranische Regierung beachten, dann kann nur ein nationales Ereignis helfen, ein Krieg. Mit so etwas könnten diese alten Nussknacker, diese Mullahs, evtl. das Volk wieder "begeistern". Da habe ich ein ziemlich mulmiges Gefühl.

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    3.702

    Standard AW: Krieg gegen den Iran?!

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Der Iran leidet schon länger unter der katastrophalen Wirtschaftslage, der sehr niedrige Ölpreis wird dem Iran mächtig zu schaffen machen. Geld ist nur für das Militär vorhanden, da wurde ja gerade ein neuer Satellit ins All geschossen, natürlich für militärische Dienste, die iranischen Kriegsspiele im Jemen, Syrien und "nebenbei" im Irak kosten sehr viel Geld. Für die normalen iranischen Bürger wird das Leben immer schwerer, da wird es nicht mehr allzu lange dauern, bis die jungen Bürger aufbegehren . Wenn man nun all diese schlechten Bedingungen für die iranische Regierung beachten, dann kann nur ein nationales Ereignis helfen, ein Krieg. Mit so etwas könnten diese alten Nussknacker, diese Mullahs, evtl. das Volk wieder "begeistern". Da habe ich ein ziemlich mulmiges Gefühl.
    Nachtrag:

    https://www.dw.com/de/iran-wenig-grund-zum-feiern/av-52344263

  7. #17
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    7.471

    Standard AW: Krieg gegen den Iran?!

    Der Iran hat nun erstmals einen (Militär)Satelliten erfolgreich in eine Umlaufbahn gebracht. Damit hat der Iran jetzt offiziell Interkontinentalraketen, welche auch die USA erreichen können. Wenn sie jetzt noch schnell Atomsprengköpfe entwickeln, dürften sie weitgehend sicher vor den USA sein. Trotzdem schon mal: Gratulation.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Zitat Zitat von David Rockefeller
    „Alles was wir brauchen ist eine richtig große Krise und die Nationen werden die neue Weltordnung akzeptieren.“

  8. #18
    GESPERRT
    Registriert seit
    22.11.2019
    Beiträge
    1.505

    Standard AW: Krieg gegen den Iran?!

    Denn wird die USA verlieren,
    nicht wegen dem Iran, sondern,
    weil Iran andere aufrüsten werden,
    ein zweites Vietnam für die USA,
    wieder einmal

  9. #19
    GESPERRT
    Registriert seit
    22.11.2019
    Beiträge
    1.505

    Standard AW: Krieg gegen den Iran?!

    Schulden der USA
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #20
    GESPERRT
    Registriert seit
    22.11.2019
    Beiträge
    1.505

    Standard AW: Krieg gegen den Iran?!

    Man kann nur hoffen,
    dass die USA den Iran angreift

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der Krieg gegen den Iran geht los !
    Von Erik der Rote im Forum Krisengebiete
    Antworten: 282
    Letzter Beitrag: 12.10.2012, 15:02
  2. Israel zwingt die USA in einen Krieg gegen den Iran
    Von Brutus im Forum Krisengebiete
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 19:59
  3. Doch kein Krieg gegen den Iran
    Von Illuminati im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 23:29
  4. Cheneys Krieg gegen IRAN!
    Von sunbeam im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.08.2005, 02:08
  5. Kommt jetzt der Krieg gegen den Iran?
    Von Sascha1974 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.06.2003, 09:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 43

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben