+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 41

Thema: Saudischer Arbeitgeber fesselt philipinische Hausangestellte an einen Baum

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von C-Dur
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    9.050

    Standard AW: Saudischer Arbeitgeber fesselt philipinische Hausangestellte an einen Baum

    Vielen Dank fuer die Beitraege zum Thema!

    Dir, liebe Pelle, besonderen Dank fuer eine Fuelle an Informationen. Das weisse Fahrrad zum Gedenken an den Toten zeigt, wie anteilnahmsvoll die Berliner sind! So muss man es machen, den Schuldigen blosstellen und beschaemen.

    Aber der andere Ausbeuter, der seine Hausgehilfin regelrecht versklavte und einsperrte, sollte des Landes verwiesen werden.
    Man kann sich anhand dieses Vorkommnisses gut vorstellen, wie schlimm es erst sein muss in deren eigenem Land. Die leben noch im Mittelalter, wo Frauen gar nichts zu sagen haben und jeder Willkuer ihrer Maenner oder Herren hilflos ausgesetzt sind.

    Ich hoffe, dass in dieser Zeit der offenen Grenzen diesen unbehobelten Kloetzen klar wird, dass ihr Verhalten gegenueber Frauen nicht nur rueckstaendig sondern auch kriminell ist, und dass ihre Praktiken in einem zivilisierten Land nicht geduldet werden.
    Da ist der Europaeer ihnen mindestens um hundert Jahre voraus!

    O.k., ich denke, ich verabschiede mich aus diesem Thread, moechte ja nicht, dass sich etwa jemand noch langweilt hier!!

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von C-Dur
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    9.050

    Standard AW: Saudischer Arbeitgeber fesselt philipinische Hausangestellte an einen Baum

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Ihr Oberkörper scheint frei. Ungebunden.
    Und das untere Band macht einen seltsamen Knick. Sieht alles nicht sehr realistisch aus.
    Die gebundenen Haende nach hinten sind genug Festigung, dass sie sich nicht loesen kann.
    Ja, der untere Knick... koennte vom Baum sein, der mit Efeu bewachsen ist und man nicht so genau sehen kann, wie die Schnur verlaeuft.
    Egal, sie ist jetzt wieder Zuhause und hoffentlich um Einiges klueger geworden, um in Zukunft solche Gefahren gleich am Anfang erkennen zu koennen.

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    8.241

    Standard AW: Saudischer Arbeitgeber fesselt philipinische Hausangestellte an einen Baum

    Zitat Zitat von C-Dur Beitrag anzeigen
    Komisch, dass die Amerikaner denen noch nicht die "Demokratie" gebracht haben! Die haetten es gewiss sehr noetig. Koepfen, steinigen, Verstuemmelungen, auspeitschen und sogar Kreuzigungen sind immer noch die gaengigen Bestrafungsmethoden.
    Lasst die Saudis doch ruhig in ihrer Wüste hart durchgreifen. Das würde den deutschen Pissern auch gut tun, mal etwas weniger Kuschelpädagogik und nutzloses Weibergeschwätz anzuwenden.

    Zitat Zitat von C-Dur Beitrag anzeigen
    Man kann sich anhand dieses Vorkommnisses gut vorstellen, wie schlimm es erst sein muss in deren eigenem Land. Die leben noch im Mittelalter, wo Frauen gar nichts zu sagen haben und jeder Willkuer ihrer Maenner oder Herren hilflos ausgesetzt sind.
    Im Westen bekommen die Weiber dafür keine Kinder mehr und tanzen den Männern auf der Nase herum. Auch nicht besser.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  4. #14
    bis auf Weiteres im Wald Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    36.058

    Standard AW: Saudischer Arbeitgeber fesselt philipinische Hausangestellte an einen Baum

    Was denn, nicht mal eine Prügelstrafe? Die Surensöhne lassen auch immer mehr nach...
    Schwarz Rot Gold Weis Rot!
    .., and a clip of ammunition for my little armalite!
    don't get mad - get even!

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von C-Dur
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    9.050

    Standard AW: Saudischer Arbeitgeber fesselt philipinische Hausangestellte an einen Baum

    Thanks, guys!
    Ihr habt Recht, warum sich drueber aufregen. Lieber um den eigenen Dreck kuemmern!

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    5.198

    Standard AW: Saudischer Arbeitgeber fesselt philipinische Hausangestellte an einen Baum

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Was denn, nicht mal eine Prügelstrafe? Die Surensöhne lassen auch immer mehr nach...
    Es gibt auch andere Methoden.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Erniedrigt und gedemütigt Mustafa F. (26) rasiert
    seiner Freundin den Kopf kahl


    Foto: Tobias Wšlki
    " data-zoom-src="https://bilder.bild.de/fotos/mustafa-f-26-vor-gericht-er-versteckt-sein-gesicht-legte-schon-vor-dem-prozess-ein-gestaendnis-ab-201135055-62022398/Bild/9.bild.jpg" width="1280"> Mustafa F. (26) vor Gericht: Er versteckt sein Gesicht, legte schon vor dem Prozess ein Geständnis abFoto: Tobias Wšlki

    • [Links nur für registrierte Nutzer]
    • [Links nur für registrierte Nutzer]
    • [Links nur für registrierte Nutzer]


    Artikel von: MIRKO VOLTMER veröffentlicht am 20.05.2019 - 06:45 Uhr


    Hannover – Der Mann, der sein Gesicht im Gerichtssaal feige hinter einem Aktenordner versteckt, hat seine Ex-Freundin aus Eifersucht aufs Schlimmste erniedrigt, gedemütigt, beleidigt und ihr die Haare abrasiert!


    Foto: Mirko Voltmer
    " data-zoom-src="https://bilder.bild.de/fotos/kurz-nach-der-tat-im-dezember-2018-der-kahle-kopf-von-alina-23-201135051-62031544/Bild/1.bild.jpg" width="1280"> Brutal entstellt: der kahle Kopf von Alina (23) kurz nach der Tat im Dezember 2018Foto: Mirko Voltmer

    Mustafa F. (26) muss sich deshalb wegen gefährlicher Körperverletzung und Freiheitsberaubung vor dem Landgericht Hannover verantworten.

    Auch seinem vier Jahre älteren Bruder Jad F. wird derzeit der Prozess gemacht. Er soll seiner Ex sieben Monate zuvor Gleiches angetan haben.

    Foto: eberhard wedler
    " data-zoom-src="https://bilder.bild.de/fotos/jad-f--201135088-62031546/Bild/1.bild.jpg" width="1280"> Jad F. (30) soll seiner Ex im Mai 2018 den Kopf geschoren habenFoto: eberhard wedler
    Ob Mustafa sich die Handlung seines Bruders zum Vorbild nahm, ist unklar. Die Staatsanwaltschaft ist überzeugt, dass der Deutsch-Libanese seine frühere Lebensgefährtin Alina (23) im Dezember 2018 in seine Wohnung lockte. Er soll sie wegen ihrer Freizeitgestaltung und dem Umgang mit Männern beschimpft haben. Als er ihr Handy durchsuchte, wehrte sich die Frau.

    Die Staatsanwältin: „Er sprühte ihr aus zehn Zentimeter Entfernung Pfefferspray in die Augen.“ Laut Anklage trat und bespuckte er sie. Dann soll er einen mitangeklagten Kumpel (24) gerufen haben. Der brachte Rasierer und Schere mit.

    Mustafa F. forderte Alina auf, sich vor ihn zu knien. Er schnitt ihr die langen Haare ab, rasierte den Schädel kahl. „Na, meinst du, dich will jemand haben?“, soll er voller Hohn gefragt haben.

  7. #17
    bis auf Weiteres im Wald Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    36.058

    Standard AW: Saudischer Arbeitgeber fesselt philipinische Hausangestellte an einen Baum

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    [ Vollzitat ]
    Ja, schon besser. Aber ein echter Anhänger der Pädo-Propheten hätte bleibenden Schaden angerichtet oder die Schlampe gleich Ehren-kompatibel totgemessert..
    Schwarz Rot Gold Weis Rot!
    .., and a clip of ammunition for my little armalite!
    don't get mad - get even!

  8. #18
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.394

    Standard AW: Saudischer Arbeitgeber fesselt philipinische Hausangestellte an einen Baum

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Was denn, nicht mal eine Prügelstrafe? Die Surensöhne lassen auch immer mehr nach...
    Dafür gibt es doch als Gebrauchsanweisung für Frauen (aller Art) hochoffiziell die Fatwa eines (Prügelspezialis....äh) Imams aus Spanien!

    (Ob man in Deutschland gewagt hätte, so einen Menschen wegen Volksverhetzung vor Gericht zu stellen, bleibt offen!)



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    8.241

    Standard AW: Saudischer Arbeitgeber fesselt philipinische Hausangestellte an einen Baum

    Mustafa F. forderte Alina auf, sich vor ihn zu knien. Er schnitt ihr die langen Haare ab, rasierte den Schädel kahl. „Na, meinst du, dich will jemand haben?“, soll er voller Hohn gefragt haben.
    Sicherlich eine nachhaltige Lehrstunde für die blonde Alina und ihre sicherlich liberalen (oder ignoranten) Eltern, die keinen Piepston gesagt haben, als ihre Tochter mit so einem elenden (zensiert) rumgemacht hat. Mustafa sagt mehr als 1000 Worte, das nenne ich eine pädagogische Maßnahme mit Nachhalleffekt.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von C-Dur
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    9.050

    Standard AW: Saudischer Arbeitgeber fesselt philipinische Hausangestellte an einen Baum

    Die kleine Philippina kam noch sehr milde weg, wenn man bedenkt, was fuer viel haertere "Strafen" ihr haetten bluehen koennen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Saudischer König Salman sagt G20-Gipfel ab
    Von Maximilian im Forum Deutschland
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.07.2017, 18:32
  2. Saudischer König Abdullah im Koma
    Von Quo vadis im Forum Krisengebiete
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.12.2012, 09:45
  3. Saudischer Bigamist erhält 120 Peitschenhiebe.
    Von SAMURAI im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 16.02.2012, 13:52
  4. Ramadan – Saudischer Prinz fährt besoffen Auto
    Von Felixhenn im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 10:41
  5. der Baum ist tot...
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 06:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 113

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben