+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: *** Lüneburg LZ Spion ***

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.383

    Standard *** Lüneburg LZ Spion ***

    .. mich hat es doch fast umgehauen , als ich gerade die Überschrift in der Landeszeitung Lüneburg gelesen habe ..

    ... Wem gehört Lüneburg? Was wir vorhaben: ...

    ...
    Gemeinsam mit den Bürgern der Stadt möchte die Landeszeitung mehr über den Wohnungsmarkt herausfinden und startet dafür ein gemeinsames Projekt mit dem Recherchezentrum Correctiv. Eine Recherche mit den Bürgern der Stadt

    Hier kommt „Wem gehört Lüneburg?“ ins Spiel, ein Projekt, das die Landeszeitung mit dem gemeinnützigen Recherchezentrum Correctiv durchführt. In den nächsten Wochen werden wir den hiesigen Wohnungsmarkt von allen Seiten beleuchten, Geschichten, Daten, Zahlen und Fakten sammeln. Das ist jedoch nur mit den Menschen möglich, die hier zu Hause sind. Ab heute, Sonnabend, können alle Lüneburger auf der Internetseite [Links nur für registrierte Nutzer] einen Online-Fragebogen ausfüllen und uns auf diesem Wege dabei helfen, mehr über die Eigentumsstrukturen in der Stadt zu erfahren (siehe Infobox).
    Mit den Informationen kann ein neues Bild von Lüneburg entstehen: Am Ende wissen wir vielleicht, welche Firmen sich hinter Häusern oder Hausverwaltungen verbergen, die Mietern Probleme bereiten. Wir können uns Einzelschicksalen und Problemen annehmen, Schwachstellen aufdecken. Genauso werden wir den Fokus aber auch auf die vielen verantwortungsvollen Vermieter legen, die ein gutes Verhältnis zu ihren Mietern pflegen und stets engagiert auftreten. Wir möchten neue Eigentumsmodelle und Wohnformen vorstellen, bundesweit diskutierte Themen ins Lokale holen und in der täglichen Berichterstattung gezielt Schwerpunkte setzen. ..

    ... Mit den Informationen kann ein neues Bild von Lüneburg entstehen: Am Ende wissen wir vielleicht, welche Firmen sich hinter Häusern oder Hausverwaltungen verbergen, die Mietern Probleme bereiten. Wir können uns Einzelschicksalen und Problemen annehmen, Schwachstellen aufdecken....
    ... [Links nur für registrierte Nutzer] ....

    ... Lüneburger LZ ein rot/grün/links versiffte Redaktion ... Lüneburg UNI-Stadt mit vielen bekannten ANTIFA-Mitgliedern ... jetzt will man die Eigentümer , die Investoren und Vermieter anprangern !!
    Was die LZ aber nicht schreibt , wie es denn in Lüneburg zu der Wohnungsnot gekommen ist. Da wird keine Partei in dem Stadtparlament oder Behörden in der Stadtverwaltung (Bauamt) angegriffen , denn diese sind doch die Übeltäter. Jede Baugenehmigung dauert hier in vielen Fällen einige Jahre. Da werden zusätzliche Auflagen gemacht. Da streiten sich in den Behörden jede Partei nur um sich zu privilegieren. Die eigentlichen Vorbehalte und Gründe bleiben unbehandelt. Wen wundert es denn da, wenn die Investoren solche Abläufe und zusätzlicher Aufwand eben auch bezahlt werden muß. Von den gesetzlichen Bauauflagen , will ich noch nicht einmal hier schreiben , die kommen noch dazu . Da gibt es eben nur noch Investoren die Eigentumswohnungen bauen und der Preis ist eben hoch , 185.ooo €uronen für 56 qm ... 499.000,00 €uronen in einem alten umgebauten Haus für nur 117 qm .. Die LG Labdeszeitung schreibt aber die Fakten nicht und genau darum kann man die LZ mal wieder als Lügenpresse und Merkels langen Arm bezeichnen . ...[Links nur für registrierte Nutzer] ...
    . Vorsicht man spioniert nun aber auch alles aus ! ..
    Geändert von Politikqualle (19.05.2019 um 10:43 Uhr)
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  2. #2
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.383

    Standard AW: *** Lüneburg LZ Spion ***

    .. interessant ist auch :

    ...
    „Wem gehört Lüneburg?“ ist eine Kooperation der Landeszeitung mit Correctiv, dem ersten gemeinnützigen Recherchezentrum im deutschsprachigen Raum. Die Redaktion finanziert sich ausschließlich über Spenden von Bürgern und Stiftungen. Mehr Informationen unter [Links nur für registrierte Nutzer].
    ....

    .. schaut man im Internet nach CORRECTIV , kann man folgendes finden : Gründer Gruner+Jahr, Rudolf Augstein Stiftung, Schöpflin Stiftung, Bundeszentrale für politische Bildung, Open Society Foundation George Sorros .. und nun kann man sich einen Reim darauf machen , in welche Richtung diese Spionage "Wem gehört Lüneburg ?" denn geht ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  3. #3
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    7.570

    Standard AW: *** Lüneburg LZ Spion ***

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. mich hat es doch fast umgehauen , als ich gerade die Überschrift in der Landeszeitung Lüneburg gelesen habe ..

    ... Wem gehört Lüneburg? Was wir vorhaben: ...

    ...
    ... [Links nur für registrierte Nutzer] ....

    ... Lüneburger LZ ein rot/grün/links versiffte Redaktion ... Lüneburg UNI-Stadt mit vielen bekannten ANTIFA-Mitgliedern ... jetzt will man die Eigentümer , die Investoren und Vermieter anprangern !!
    Was die LZ aber nicht schreibt , wie es denn in Lüneburg zu der Wohnungsnot gekommen ist. Da wird keine Partei in dem Stadtparlament oder Behörden in der Stadtverwaltung (Bauamt) angegriffen , denn diese sind doch die Übeltäter. Jede Baugenehmigung dauert hier in vielen Fällen einige Jahre. Da werden zusätzliche Auflagen gemacht. Da streiten sich in den Behörden jede Partei nur um sich zu privilegieren. Die eigentlichen Vorbehalte und Gründe bleiben unbehandelt. Wen wundert es denn da, wenn die Investoren solche Abläufe und zusätzlicher Aufwand eben auch bezahlt werden muß. Von den gesetzlichen Bauauflagen , will ich noch nicht einmal hier schreiben , die kommen noch dazu . Da gibt es eben nur noch Investoren die Eigentumswohnungen bauen und der Preis ist eben hoch , 185.ooo €uronen für 56 qm ... 499.000,00 €uronen in einem alten umgebauten Haus für nur 117 qm .. Die LG Labdeszeitung schreibt aber die Fakten nicht und genau darum kann man die LZ mal wieder als Lügenpresse und Merkels langen Arm bezeichnen . ...[Links nur für registrierte Nutzer] ...
    . Vorsicht man spioniert nun aber auch alles aus ! ..
    Kühnert von der SPD will die doch enteignen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  4. #4
    immer Freundlich Benutzerbild von Bestmann
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Im Speckgürtel von Hamburg
    Beiträge
    7.787

    Standard AW: *** Lüneburg LZ Spion ***

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Kühnert von der SPD will die doch enteignen.
    Dieser "Klein-gerne Groß " wollte nur auch einmal im Rampenlicht stehen ,auch wen es nur mit Dummfrech zu erreichen ist/war .
    Gruß Bestmann
    Geduld ist die Kunst,nur langsam wütend
    zu werden .Gruß Bestmann

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.115

    Standard AW: *** Lüneburg LZ Spion ***

    Will Correctiv vielleicht wissen, welche Hausbesitzer nicht an die vermieten, die noch nicht länger hier wohnen?
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  6. #6
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.383

    Standard AW: *** Lüneburg LZ Spion ***

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Will Correctiv vielleicht wissen, welche Hausbesitzer nicht an die vermieten, die noch nicht länger hier wohnen?
    .. könnte evtl. ein gemeinde Taktik sein ...
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  7. #7
    Wir sind das Pack! Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Beiträge
    5.225

    Standard AW: *** Lüneburg LZ Spion ***

    Die wollen bestimmt nichts Böses. Die lieben... die lieben doch alle... alle Menschen... na die lieben doch ... die setzen sich doch dafür ein...

  8. #8
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    29.289

    Standard AW: *** Lüneburg LZ Spion ***

    Schäuble bereitet nächsten Angriff auf die Meinungsfreiheit vor
    Der kann wieder zurück nach Gengenbach radeln.

    Dort haben sie ein Karnevalsmuseum. Da kann er sich ausstellen lassen .
    Deutschland braucht eine christlich vernünftige Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  9. #9
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.383

    Standard AW: *** Lüneburg LZ Spion ***

    ... LZ-Schlagzeilen bestimmen den Unterricht ...

    ... Stattdessen liegt auf jedem Platz die aktuelle Landeszeitung. Das Prinzip: Für die Dauer von sechs Wochen erhalten Schulklassen in Lüneburg und Umgebung täglich gratis. Die Unterrichtseinheit „Zeitungsleser – Weltentdecker“ umfasst fünf bis sechs Doppelstunden, Studenten der Leuphana sind dann dabei. „Das Projekt wird durch ein Seminar der Universität im Rahmen des Komplementärstudiums begleitet. Wir behandeln Themen wie Lesesozialisation, Leseförderung, Zeitungswissen und Medienkunde“. ...
    ... [Links nur für registrierte Nutzer] ...

    .. also wenn ich es richtig verstehe und interpretiere , werden Schüler von einer rot/grün/links versifften Zeitung , entsprechend frühzeitig in eine gewisse gewünschte Richtung gedrängt , wer aber im Prinzip dahinter steht und das alles initiiert hat , sollte man mal herausfinden , vielleicht lesen ja so einige mit von der AfD und werden hellhörig ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von denkmalnach
    Registriert seit
    20.04.2016
    Beiträge
    1.087

    Standard AW: *** Lüneburg LZ Spion ***

    Finde ich prinzipiell richgtig. Wohnungen sollten einfach kein Spekulationsobjekt sein. Wer meint in anderen Städten zig Wohnungen kaufen zu müssen, um seine Profitgier zu befriedigen, der sollte ordentlich zur Kasse gebeten werden.
    Wohnungserwerb bitte nur für den eigenen Bedarf, ansonsten ordentlich Abgaben zahlen. Diese ganze Immobilien-Geldanalage solte eingedämmt werden.
    Daher würde es mich schon mal interessieren, wer in den boomenden Städten die meisten Immobilien besitzt.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Libeskind-Bau in Lüneburg eröffnet
    Von Candymaker im Forum Architektur
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 19.03.2017, 22:05
  2. Wahlomat als Spion
    Von marion im Forum Deutschland
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.02.2016, 23:08
  3. US-Spion gekreuzigt
    Von Alfred Tetzlaff im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 01.09.2012, 11:32
  4. Kreis Lüneburg ruft Katastrophenalarm aus
    Von Ali Ria Ashley im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 04:19
  5. ATATÜRK ein SPION???
    Von Asker im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 02.01.2005, 23:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 85

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben