+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Grüner Politiker zerstört SPD Plakat und lässt sich noch erwischen !

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    05.05.2005
    Beiträge
    2.079

    Standard Grüner Politiker zerstört SPD Plakat und lässt sich noch erwischen !

    Es wundert mich nicht was für Menschen es gibt, die andere Dinge oder Sachen aus Lust und Laune zerstören oder klauen.

    Besonder auffällig sind da Politiker der Altparteien, wie z.B. der Grünen wie in diesem Fall wo ein unbekannter Jungpolitiker der Grünen
    auf frischer Tat erwischt wurde, wie er ein Plakat der SPD zerstört, obwohl er bei den Gemeinderatswahlen in Baden-Württemberg gewählt werden will.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Und solche Personen sollen nocht gewählt werden !!

  2. #2
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    56.316

    Standard AW: Grüner Politiker zerstört SPD Plakat und lässt sich noch erwischen !

    SPD? Wie jetzt? Keine AfD-Plakate in Reichweite gewesen?

  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    09.03.2018
    Beiträge
    777

    Standard AW: Grüner Politiker zerstört SPD Plakat und lässt sich noch erwischen !

    Es ist schon sehr, sehr seltsam? Das darf man wohl als einen offenen Angriff auf die Demokratie werten.
    Hatte der Grünling vorab etwas zu viel Gras "gemäht" und daraufhin seine anerzogene Toleranz komplett vergessen?
    ... trotzdem, höchst amüsant

  4. #4
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    5.916

    Standard AW: Grüner Politiker zerstört SPD Plakat und lässt sich noch erwischen !

    Zitat Zitat von latinroad Beitrag anzeigen

    Besonder auffällig sind da Politiker der Altparteien, wie z.B. der Grünen wie in diesem Fall wo ein unbekannter Jungpolitiker der Grünen
    auf frischer Tat erwischt wurde, wie er ein Plakat der SPD zerstört, obwohl er bei den Gemeinderatswahlen in Baden-Württemberg gewählt werden will.
    Der ausländische Verbrecher ist sogar Kreisvorsitzender der Grünen. Würde mich nicht wundern, wenn der auch andere Plakate zerstört hat.
    "Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher.". - Franz Josef Strauß,

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    1.707

    Standard AW: Grüner Politiker zerstört SPD Plakat und lässt sich noch erwischen !

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Der ausländische Verbrecher ist sogar Kreisvorsitzender der Grünen. Würde mich nicht wundern, wenn der auch andere Plakate zerstört hat.
    Der Spacko hat sich wohl telefonisch entschuldigt - dem würd' ich was geben. Volle Gesetzeshärte - wobei, na ja, lassen wir's.
    Einst Anführer einer Moped Gang.

  6. #6
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    5.916

    Standard AW: Grüner Politiker zerstört SPD Plakat und lässt sich noch erwischen !

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen
    Der Spacko hat sich wohl telefonisch entschuldigt - dem würd' ich was geben. Volle Gesetzeshärte - wobei, na ja, lassen wir's.
    Genau ! Ausweisen zurück nach Albanien !
    "Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher.". - Franz Josef Strauß,

  7. #7
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.394

    Standard AW: Grüner Politiker zerstört SPD Plakat und lässt sich noch erwischen !

    Zitat Zitat von joschka Beitrag anzeigen
    Es ist schon sehr, sehr seltsam? Das darf man wohl als einen offenen Angriff auf die Demokratie werten.
    Hatte der Grünling vorab etwas zu viel Gras "gemäht" und daraufhin seine anerzogene Toleranz komplett vergessen?
    ... trotzdem, höchst amüsant
    Die Parteien haben doch (in weiser Voraussicht) dafür gesorgt, daß so ein Angriff auf die Demokratur - wenn überhaupt - höchstens mit einem Bußgeld geahndet wird.
    Bei AfD-Mitgliedern sieht das natürlich anders aus, weil die zu solchen Untaten immer aufmarschieren!



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    3.239

    Standard AW: Grüner Politiker zerstört SPD Plakat und lässt sich noch erwischen !

    Mein Gott ist der Blert!

    Aber mal im ernst, heißt der wirklich: Blert der Sklave?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #9
    GESPERRT
    Registriert seit
    09.03.2018
    Beiträge
    777

    Standard AW: Grüner Politiker zerstört SPD Plakat und lässt sich noch erwischen !

    Der Jung-Grünling könnte vom 26.bis30.Mai in seinem Wahlkreis die Ordnung und Sauberkeit persönlich und ehrenamtlich wieder herstellen. Seiner qualififizierten Bewerbung entsprechend, sollte man Ihn zur Entsorgung Aller! Wahlplakate in seinem Wahlkreis per Schnell-Gerichtsbeschluß verpflichten!
    ... eine notwendige und sinnvolle Arbeits-Aufgabe!

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.268

    Standard AW: Grüner Politiker zerstört SPD Plakat und lässt sich noch erwischen !

    Ich finde den Passus bemerkswerte:

    Zitat:
    "Die Fraktionssprecherin der Grünen im Bad Säckinger, Gemeinderat, Ruth Cremer-Ricken, bestätigte den Vorfall gegenüber der Badischen Zeitung ebenfalls. Ob das Verhalten Konsequenzen für das Amt des Kreisvorsitzenden habe, könne sie nicht sagen. Dazu müsste das Landesschiedsgericht der Partei angerufen werden, aber das werde sie nicht tun. "Das war eine große Dummheit und das weiß er auch", betonte Cremer-Ricken. Der BZ ist es nicht gelungen, Blert Dermaku zu erreichen."

    Ich wage einmal zu bezweifeln dass diese gute Frau von "das war eine große Dummheit und das weiß er auch" geradet hätte, wäre der Mensch kein Mitglied von B90/DIEGRÜNEN, sondern z.B. der AfD. Da hätte man mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit anders reagiert.

    Generall aber - wenn man noch einen rudimentären Charakter hat zieht man jegliche Kandidatur zurück und gibt alle Ämter auf...

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mann will AfD Plakat zerstören - Lebensgefahr!
    Von Filofax im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 719
    Letzter Beitrag: 22.09.2017, 21:52
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.07.2016, 12:20
  3. Zerstört sich der Islam selbst?
    Von Carl von Cumersdorff im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 07.07.2014, 19:34
  4. Deutschland hat auch noch Politiker die sich für den Islam einsetzen
    Von Virgo im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 15.01.2006, 10:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 62

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben