+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: DFB-Pokalfinale im genderneutralen Stadion!

  1. #1
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    17.181

    Standard DFB-Pokalfinale im genderneutralen Stadion!

    Rührend wie sich der DFB um das geschätzte 1% der Gender in Deutschland kümmert und somit die Probleme, die allen unter den Nägeln brennen anfasst. Absurdistan wie es leibt und lebt!
    Wie haben die Gender eigentlich vorher ihren Toilettengang erledigt? In die Hose gemacht?

    DFB-Pokalfinale im genderneutralen Stadion
    Nach dem ersten Test beim Länderspiel gegen Serbien im März soll offenbar auch das DFB-Pokalfinale am Samstag im genderneutralen Stadion stattfinden. Das berichtet die ARD-Radio-Recherche Sport.

    Demnach sollen die Besucher beim Einlass zum Duell zwischen Bayern München und RB Leipzig im Berliner Olympiastadion selbst entscheiden können, ob sie von einer Frau oder einem Mann kontrolliert werden. Weitere Maßnahme sind gekennzeichnete Unisex-Toiletten, die Fans unabhängig von ihrem Geschlecht nutzen können.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    »Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.« Arthur Schopenhauer

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    5.731

    Standard AW: DFB-Pokalfinale im genderneutralen Stadion!

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Rührend wie sich der DFB um das geschätzte 1% der Gender in Deutschland kümmert und somit die Probleme, die allen unter den Nägeln brennen anfasst. Absurdistan wie es leibt und lebt!
    Wie haben die Gender eigentlich vorher ihren Toilettengang erledigt? In die Hose gemacht?
    Wie hat sich Julian Brandt dazu geäußert?

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Wie haben die Gender eigentlich vorher ihren Toilettengang erledigt? In die Hose gemacht?
    Hinter dem Busch.

    Mia-san-BVB

    Der BVB hat innerhalb von zwei Tagen Julian Brandt, Thorgan Hazard und Nico Schulz verpflichtet und greift den FC Bayern an. Dabei nutzt der Verein genau jenes Prinzip, welches den Münchnern über Jahre den Erfolg gesichert hat.
    imago images Nico Schulz und Thorgan Hazard waren bereits in schwarz-gelbe Trikots gewickelt, als Borussia Dortmund mit diesem kecken Marketing-Spruch die Verpflichtung Julian Brandts bekannt gab: »Wir haben Brandt«.

    Das passte allein schon deshalb, weil sich nach dem Saisonfinale in Dortmund der Kater breit machte. Neun Punkte Vorsprung betrug der Vorsprung vor den Bayern zwischenzeitlich, trotzdem vergeigte man die Meisterschaft. Weshalb jetzt alles anders werden soll. So fährt der Klub fortan den Kurs, der die Bayern jahrelang so erfolgreich gemacht hat, inklusive »Abteilung-Attacke«.

    Zuletzt kaufte der BVB in den vergangenen Jahren vor allem junge, entwicklungsfähige Spieler. Damit ist nun Schluss. Brandt aus Leverkusen, Hazard aus Gladbach und Schulz von Hoffenheim, und das alles für etwa 77 Millionen Euro. Dortmund bedient sich im großen Stil in der Bundesliga, um die eigenen Schwachstellen auszubessern.

    Problembeseitigung im großen Stil

    Ein Problem in den »großen« Spielen der Saison war die Hintermannschaft, gerade in der ersten Halbzeit gegen die Bayern war die Abwehr überfordert. Diallo, gelernter Innenverteidiger, musste oft links aushelfen, Hakimi agierte häufig zu ungestüm und Marcel Schmelzer erreicht nicht mehr das Niveau früherer Tage. Mit Nico Schulz holen die Verantwortlichen einen exzellenten Verteidiger und zudem, den »Expected Assists« nach zu urteilen, zweitbesten Vorlagengeber der Liga. (mehr dazu hier [Links nur für registrierte Nutzer]).

    Hinzu kommt: Die Innenverteidigung um Akanji, Zagadou und Diallo ist ein Jahr reifer geworden und rechts hinten ist Dortmund mit Wolf, Piszczek (und Hakimi) sowieso mehr als gut besetzt.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Spanisches Pokalfinale Barca-Real heute im ZDF!
    Von Der Augenblick im Forum Sportschau
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 00:59
  2. Polen eröffnet erstes EM-Stadion
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 01:54
  3. Bayern Fans malen Stadion von 1860 an
    Von Freikorps im Forum Sportschau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 01:49
  4. Kofferbomber planten Anschlag auf WM-Stadion
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.01.2008, 01:31
  5. Kein Apfelwein im WM Stadion
    Von luftpost im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 07:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 31

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben