+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 68

Thema: Schulpflicht oder nicht?

  1. #31
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    26.677

    Standard AW: Schulpflicht oder nicht?

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Dort trügen unsere Lehrer allerdings auch gestreifte Strampelanzüge beim Straßenfegen.
    Nur die Überlebenden

  2. #32
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    7.210

    Standard AW: Schulpflicht oder nicht?

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Die Schulpflicht wurde m.E. dazu eingeführt, um den Nutzen der Untertanen in der Breite zu mehren, nicht um die allgemeine Bildung oder gar ungeahnte Talente zu fördern. Ginge es einzig um Bildung, wäre ich gar nicht dagegen, diese Möglichkeit einer breiten Volksschicht anzubieten, allerdings nur als Option, nicht als Pflicht.

    In der derzeitigen BRD, wo in den Grundschulklassen bis zu 100% "Migranten" sitzen, die weder der deutschen Sprache noch der Mindeststandards, was Benimmregeln angeht, mächtig sind, ist die Schulanwesenheitspflicht ohnehin zur Farce verkommen. Die Diskussion insofern müßig.
    beim Lanz war die Woche ein Spezie, der den Irrsinn der Verdummung der Kinder anklagt , zweite Hälfte im Film, leider sieht sich das wohl fast niemand an

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  3. #33
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    7.210

    Standard AW: Schulpflicht oder nicht?

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Nur die Überlebenden
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  4. #34
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    7.210

    Standard AW: Schulpflicht oder nicht?

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Erzähle hier nicht solchen Müll; erst seit 100 Jahren Schulpflicht?
    Dein Zwang, bei mir in Opposition gehen zu müssen, fällt langsam auf und erinnert mich an die 2-Satz-Sprüche von Xarrion.
    Mein Vater ging von 1906 bis 1918 zur Schule.
    Das Gebäude gibt es heute noch; es wird als Rathaus genutzt.


    Mein Vater 1918.
    3.Reihe von vorne, 3. von links.
    12 Jahre, Abi gemacht oder nachgesessen Beim Führer hat er welche Position gehabt
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  5. #35
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    9.342

    Standard AW: Schulpflicht oder nicht?

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Dazu kämen dann allerdings die sprachlichen Barrieren. Zudem muß man sich das irgendwie leisten können, seine Kinder dem BRD-System für 12-13 Jahre zu entziehen. Irland, Spanien, Portugal
    z.B.
    Anderswo geht das auch, aber evt. umständlicher. Bin wie gesagt nicht auf dem neuesten Stand.
    In England ging das auch. Noch mindestens 2010 konnte man auch in der Oberstufe zuhause unterrichtet werden und ging nur zweimal im Jahr in die nächste Schule zu externen Prüfungen. Weiss das von einer Tochter der Besitzer des Reitstalls, bei dem wir waren.
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)


    Der neue Slogan der Regierung
    (resolución ministerial N° 113-2018-pcm, Lima, 26 de abril de 2018)

  6. #36
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    26.177

    Standard AW: Schulpflicht oder nicht?

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    .. Schulpflicht oder nicht? ...
    .. JA .. unbedingt sollte man den Freitag als Demonstrationstag für die Klimahysterie gesetzlich verankern , das bildet die Verblödung dieser Gesellschaft ..

    ...
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  7. #37
    Die Mutti ist kaputti! Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    60.377

    Standard AW: Schulpflicht oder nicht?

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Die Schulpflicht wurde m.E. dazu eingeführt, um den Nutzen der Untertanen in der Breite zu mehren, nicht um die allgemeine Bildung oder gar ungeahnte Talente zu fördern. Ginge es einzig um Bildung, wäre ich gar nicht dagegen, diese Möglichkeit einer breiten Volksschicht anzubieten, allerdings nur als Option, nicht als Pflicht.

    In der derzeitigen BRD, wo in den Grundschulklassen bis zu 100% "Migranten" sitzen, die weder der deutschen Sprache noch der Mindeststandards, was Benimmregeln angeht, mächtig sind, ist die Schulanwesenheitspflicht ohnehin zur Farce verkommen. Die Diskussion insofern müßig.
    Das glaube ich so nicht. Damals war eben Preußen arm an Bodenschätzen und braucht gebildete Untertanen. Die dann den Wohlstand erarbeiteten. Gilt eigentlich noch immer, ist aber ideologischen Experimenten total ausgeliefert.

  8. #38
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    23.977

    Standard AW: Schulpflicht oder nicht?

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ich kannte eine schwedische Familie, in der die Kinder durch die Mutter (Lehrerin) unterrichtet wurden und eine kanadische Familie, die sich auf einer zweijährigen Weltreise befand. Der Sohn wurde über Internet unterrichtet und durch seinen Vater. Der war der Meinung, dass es viel wertvoller ist, was der Sohn auf dieser Reise lernt, als durch Erzählen in der Schule.

    Wie seht ihr das: MÜSSEN Kinder in die Schule, oder reicht es, wenn Ihnen das für die Prüfung erforderliche Wissen anders vermittelt wird?

    Angesichts der Frühsexualisierung under der links-grün-versifften Lehrerschaft in D neige ich immer mehr zu homeschooling. Wer das durchziehen will, muss aber D verlassen (was auch kein Schaden ist)
    Sie müssen in die Schule weil es dort viel mehr zu lernen gibt als nur den Unterrichtsstoff.
    Für eine Trennung von Kulturen und Religionen.

  9. #39
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    5.129

    Standard AW: Schulpflicht oder nicht?

    Zitat Zitat von Rumpelstilz Beitrag anzeigen
    In England ging das auch. Noch mindestens 2010 konnte man auch in der Oberstufe zuhause unterrichtet werden und ging nur zweimal im Jahr in die nächste Schule zu externen Prüfungen. Weiss das von einer Tochter der Besitzer des Reitstalls, bei dem wir waren.

    Danke für das Update.

    Schweden, Belgien, Luxemburg könnte ich noch anfügen aus vor 2000. Wobei in Schweden der soziale Druck sehr hoch war, sein Kind in die Schule zu geben. Was m.E. auch daran liegt, daß dort bereits seit Ende 1930er Jahre der Beruf der Hausfrau verfemt wird, da es politisch gewollt ist, daß alle arbeiten, Vollzeit.
    In der BRD ist das mittlerweile auch so, mit einigen Jahrzehnten Verspätung.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund




  10. #40
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.011

    Standard AW: Schulpflicht oder nicht?

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    12 Jahre, Abi gemacht oder nachgesessen Beim Führer hat er welche Position gehabt
    Normales Abitur ...... weitere Details verkneife ich mir - das HPF weiß schon genug von mir

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 26.11.2014, 06:19
  2. Nur noch mit Gold- oder Silberwerten einkaufen, nicht mehr mit Euros oder Dollar!
    Von lupus_maximus im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 16:46
  3. Schulpflicht abschaffen?
    Von politi_m im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 161
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 23:29
  4. ich contra schulpflicht
    Von Bakunin im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 28.04.2004, 18:14

Nutzer die den Thread gelesen haben : 87

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben