+ Auf Thema antworten
Seite 22 von 23 ErsteErste ... 12 18 19 20 21 22 23 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 211 bis 220 von 223

Thema: Verständnisfrage zum CO2

  1. #211
    Durchimpfen ! Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    26.247

    Standard AW: Verständnisfrage zum CO2

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Lösung der Klimafrage
    Elon Musk lobt 100.000.000-Dollar-Preisgeld aus


    Tesla-Gründer und Raumfahrtpionier Elon Musk sucht nach der besten Methode, CO2 „einzufangen“. Dem Tüftler, dem das gelingt, winkt eine 100-Millionen-Dollar-Belohnung. Deutsche Forscher haben schlechte Karten – obwohl sie eigentlich schon ganz nah dran waren.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der US-Milliardär [Links nur für registrierte Nutzer] verspricht demjenigen 100 Millionen Dollar, der ihm die beste Methode zum Einfangen von CO2 präsentiert. Details des Preisausschreibens kündigte der Tesla-Gründer und Raumfahrtpionier auf dem Kurznachrichtendienst Twitter für kommende Woche an.
    Musk spricht mit seiner Ausschreibung eines der wichtigsten noch ungelösten Probleme des Klimaschutzes an. So gilt es als unmöglich, den Ausstoß des Verbrennungsprodukts Kohlenstoffdioxid vollständig zu verhindern. In vielen Wirtschaftsbereichen wie etwa der Zementproduktion oder der Landwirtschaft gibt es kaum praktikable oder finanzierbare Methoden, den CO2-Ausstoß komplett auf Null zu bringen.

    weiter auf: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Viele Bäume pflanzen....die brauchen CO2 zum Wachsen.

    (Wo kann ich jetzt meinen Scheck abholen ?)

    Er ist ja wirklich ein großer Showmaster und Schaumschläger.
    Der hat erkannt, dass man als Unternehmer heutzutage Showmaster sein muss, wie Steve Jobs auch einer war.
    Hätte Daimler auch einen solchen Showmaster, dann hätten sie auch weitaus mehr Aufmerksamkeit.

  2. #212
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    51.572

    Standard AW: Verständnisfrage zum CO2

    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
    Nur das die Umfangsgeschwindigkeit der Erde Mach 1 ist.
    Sie variiert und ist nicht Mach 1.

  3. #213
    Herzland Benutzerbild von Süßer
    Registriert seit
    09.05.2013
    Ort
    ja
    Beiträge
    5.419

    Standard AW: Verständnisfrage zum CO2

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Sie variiert und ist nicht Mach 1.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Wenn ein Körper ständig sonnenbeschienen sein soll, muß man ihn so schnell bewegen um die WUmfangsgeschwindigkeit auszugleichen.
    Also sind Geschwindigkeiten erforderlich, die noch nie mit Ballons (außer vielleicht im freien Fall) erreicht wurden und systembedingt auch nicht erreicht werden können.

    Man könnte die während des arktischen/antarkischen Sommer dort irgendwo parken.

    Aber:

    Der Versuch Kohlensäure irgendwie zu speichern ist dumm.
    Im Boden destabilisiert sie den Untergrund.
    Es ist ein endothermer Prozeß.

    Und:
    Der einzige Grund warum der CO²-Gehalt so niedrig ist liegt in der effektiven Photosynthese der höheren Pflanzen.
    Der gesamte CO² wird verstoffwechselt bis sich ein Gleichgewicht auf der armen Seite einstellt. Durch den reduzierten Gehalt wird die Photosynthese reduziert, jeder Erhöhung wird vielfach durch die höheren Pflanzen nivelliert.

  4. #214
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    54.466

    Standard AW: Verständnisfrage zum CO2

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Sie variiert und ist nicht Mach 1.
    Würde sie variieren wäre das für uns ziemlich unangenehm.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  5. #215
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    51.572

    Standard AW: Verständnisfrage zum CO2

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Würde sie variieren wäre das für uns ziemlich unangenehm.
    So war das natürlich nicht gemeint.
    Ich meinte: sie ist natürlich am Äquator anders als am Pol.Ok?

  6. #216
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    51.572

    Standard AW: Verständnisfrage zum CO2

    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Wenn ein Körper ständig sonnenbeschienen sein soll, muß man ihn so schnell bewegen um die WUmfangsgeschwindigkeit auszugleichen.
    Also sind Geschwindigkeiten erforderlich, die noch nie mit Ballons (außer vielleicht im freien Fall) erreicht wurden und systembedingt auch nicht erreicht werden können.

    Man könnte die während des arktischen/antarkischen Sommer dort irgendwo parken.

    Aber:

    Der Versuch Kohlensäure irgendwie zu speichern ist dumm.
    Im Boden destabilisiert sie den Untergrund.
    Es ist ein endothermer Prozeß.

    Und:
    Der einzige Grund warum der CO²-Gehalt so niedrig ist liegt in der effektiven Photosynthese der höheren Pflanzen.
    Der gesamte CO² wird verstoffwechselt bis sich ein Gleichgewicht auf der armen Seite einstellt. Durch den reduzierten Gehalt wird die Photosynthese reduziert, jeder Erhöhung wird vielfach durch die höheren Pflanzen nivelliert.
    Aha.Das ist jetzt Dein Ernst, oder wie?

  7. #217
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    54.466

    Standard AW: Verständnisfrage zum CO2

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    So war das natürlich nicht gemeint.
    Ich meinte: sie ist natürlich am Äquator anders als am Pol.Ok?
    Ja ok.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  8. #218
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    51.572

    Standard AW: Verständnisfrage zum CO2

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Ja ok.
    Klar, oder?
    Wie könnte ich es anders gemeint haben?
    Hahahaha.
    Heute stoppen wir mal, der Tag ist nicht lange genug.
    Wäre von Fall zu Fall nicht übel.
    Im Lockdown sollten wir zu 1 Stunden Tagen übergehen,
    dann wäre schneller der nächste LD da.
    Die lassen uns nie aus.

  9. #219
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    17.724

    Standard AW: Verständnisfrage zum CO2

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Viele Bäume pflanzen....die brauchen CO2 zum Wachsen.

    (Wo kann ich jetzt meinen Scheck abholen ?)

    Er ist ja wirklich ein großer Showmaster und Schaumschläger.
    Der hat erkannt, dass man als Unternehmer heutzutage Showmaster sein muss, wie Steve Jobs auch einer war.
    Hätte Daimler auch einen solchen Showmaster, dann hätten sie auch weitaus mehr Aufmerksamkeit.
    Genau so ist es. Im übrigen wachsen die von selbst.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  10. #220
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    7.864

    Standard AW: Verständnisfrage zum CO2

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Ja,auf jeden Fall.
    Phytoplankton im Meer ist der bedeutende Faktor.
    Siehe dazu die Eisendüngung:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Funktioniert aber unterm Strich nicht annähernd so gut, wie man es erwartet hat. Das großflächige Anbauen und Einlagern von Holz funktioniert vielleicht besser, wenn (!) man CO2 aus der Atmosphäre entfernen will.
    "Um die gewünschte Schockwirkung zu erzielen [...] sterben qualvoll um Luft ringend zu Hause. Das Ersticken oder nicht genug Luft kriegen ist für jeden Menschen eine Urangst"

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Verständnisfrage
    Von Galopp im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.06.2018, 19:46
  2. Verständnisfrage Afghanistankonflikt
    Von SuuN im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 20:52
  3. Für Laien verständliche...
    Von Valdyn im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 13:56

Nutzer die den Thread gelesen haben : 39

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben