+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 46

Thema: Glückwunsch an den FC Bayern

  1. #21
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.064

    Standard AW: Glückwunsch an den FC Bayern

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. was soll diese verdammte blöde Hetze von dir ... was hat Hoeneß denn schlechtes getan , dagegen werden in Deutschland jährlich ca. 55 Milliarden €uronen von kriminellen arabischen Clans eingenommen und nicht versteuert , warum machst du deswegen keine öffentliche Demo ?? wohl zu feige !!! ..
    Steuerhinterziehung ist genauso verwerflich wie die Verschwendung von Steuergeldern.

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    Herzlichen Glückwunsch! "Bei der Meisterfeier des FC Bayern steht Jérôme Boateng abseits seiner Mitspieler und spielt mit seinen Töchtern."
    Jérôme Boateng ist ein Auslaufmodell, er will es nur noch nicht wahrhaben.
    Vielleicht sollte er sich einmal im "Schneckenrennen" versuchen ?!
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  2. #22
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    27.383

    Standard AW: Glückwunsch an den FC Bayern

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Steuerhinterziehung ist genauso verwerflich wie die Verschwendung von Steuergeldern.
    .. so ist es und darum müßten jede Menge Politiker in den Knast ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von glaubensfreie Welt
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    5.416

    Standard AW: Glückwunsch an den FC Bayern

    Zitat Zitat von Frontferkel Beitrag anzeigen
    Ist das dein voller ernst?

    .. hahahahaha ..

    Meine Aussage betraf die Wurzeln des Vereines. Was du ansprichst ist mir auch ein Dorn im Auge. Ein Ausverkauf der Identität.
    Demokratie ist Freiheit, Rechtsstaat ist Diktatur des Geldes.

    Keine Links in Signaturen

  4. #24
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.294

    Standard AW: Glückwunsch an den FC Bayern

    Zitat Zitat von glaubensfreie Welt Beitrag anzeigen
    Meine Aussage betraf die Wurzeln des Vereines. Was du ansprichst ist mir auch ein Dorn im Auge. Ein Ausverkauf der Identität.
    In Ordnung , man konnte Deinen Beitrag eben auch anders verstehen.

    So ist alles klar.


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  5. #25
    Freidenker Benutzerbild von tommy3333
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Freistaat Thüringen
    Beiträge
    13.120

    Standard AW: Glückwunsch an den FC Bayern

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    Herzlichen Glückwunsch! "Bei der Meisterfeier des FC Bayern steht Jérôme Boateng abseits seiner Mitspieler und spielt mit seinen Töchtern."
    Ich glaube, dass da intern irgendetwas vorgefallen ist. Zumindest macht er nach außen den Eindruck, dass er sich von der Mannschaft oder dem Verein abgekapselt hat. U.a. auch mit seinem Lifestylemagazin, dass er nach dem Spiel gg. Dortmund abfeiern wollte, und dazu schon vorher einlud. Was wäre wohl daraus geworden, wenn die Bayern das Spiel verloren hätten? Den Klubbossen schienen von einem solchen Gedanken wohl nicht so besonders angetan gewesen zu sein. Vor wenigen Tagen gab Hoeneß sogar Boateng den Ratschlag, sich einen anderen Verein zu zu suchen. Dazu kamen seine Verletzungen, der Verlust seines Stammplatzes und letztlich eine für ihn verkorkste Saison. Mglw. gibt es nach dem geplatzten Transfer nach PSG im vergangenen Sommer nun einen neuen Anlauf.
    "Fernsehredakteure haben eine einmalige Begabung: Sie können Spreu von Weizen trennen. Und die Spreu senden sie dann."
    "Wer zensiert, hat Angst vor der Wahrheit."
    Bei ARD und ZDF verblöden Sie in der ersten Reihe.

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von glaubensfreie Welt
    Registriert seit
    07.02.2006
    Beiträge
    5.416

    Standard AW: Glückwunsch an den FC Bayern

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    Herzlichen Glückwunsch! "Bei der Meisterfeier des FC Bayern steht Jérôme Boateng abseits seiner Mitspieler und spielt mit seinen Töchtern."
    Wie gerade beantwortet bezog sich mein Beitrag auf die Wurzeln des Vereins. Die Ausländerproblematik geht von denen aus die sie steuern. Das ist der Verein. Wie alle Vereine. Es ist kein nationaler Fußball mehr. Die gekauften Spieler können da allerdings nichts dafür. Darum sollte man fair mit ihnen umgehen. Es ist ein langer Weg das alles wieder einzurenken.
    Demokratie ist Freiheit, Rechtsstaat ist Diktatur des Geldes.

    Keine Links in Signaturen

  7. #27
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    2.992

    Standard AW: Glückwunsch an den FC Bayern

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Blödsinn, Leipzig auch wenn er vor nicht all zu langer Zeit gegründet wurde, ist kein Retortenverein wie PSG Paris. Der Verein hat seit seiner Gründung sich keine super Mannschaft zusammen gekauft. Also eine ganz normale Gründung. Jeder Verein hat irgendwann mal angefangen.
    Zumal man sagen muss, dass RB Leipzig ein richtig gutes Konzept hat. Wirtschaftlich und sportlich wird dort richtig seriös gearbeitet. Kein Vergleich zu etwa Paris Saint Germain. Außerdem gefällt mir deren Anspruchsdenken. Endlich ein Verein, der dauerhaft formulieren wird, ganz oben mitspielen zu wollen. Die Dortmunder gehen mir seit Jahren auf die Nerven mit ihrem Understatement. "Internationales Geschäft wäre ja gut".

  8. #28
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    2.992

    Standard AW: Glückwunsch an den FC Bayern

    Zitat Zitat von tommy3333 Beitrag anzeigen
    Ich glaube, dass da intern irgendetwas vorgefallen ist. Zumindest macht er nach außen den Eindruck, dass er sich von der Mannschaft oder dem Verein abgekapselt hat. U.a. auch mit seinem Lifestylemagazin, dass er nach dem Spiel gg. Dortmund abfeiern wollte, und dazu schon vorher einlud. Was wäre wohl daraus geworden, wenn die Bayern das Spiel verloren hätten? Den Klubbossen schienen von einem solchen Gedanken wohl nicht so besonders angetan gewesen zu sein. Vor wenigen Tagen gab Hoeneß sogar Boateng den Ratschlag, sich einen anderen Verein zu zu suchen. Dazu kamen seine Verletzungen, der Verlust seines Stammplatzes und letztlich eine für ihn verkorkste Saison. Mglw. gibt es nach dem geplatzten Transfer nach PSG im vergangenen Sommer nun einen neuen Anlauf.
    Boateng zeigt sich bockig und irgendwie wird man das Gefühl nicht los, dass der Fußball bei ihm nur noch 2. Geige spielt. Seine Begeisterung für Brillen, Schuhe und Magazine kann er von mir aus ausleben wie er will. Nur beim FC Bayern sollte er das nicht tun. Insofern hat Hoeneß absolut recht, ihm einen Wechsel nahezulegen.
    Wer beim Titelgewinn nur schmollend in der Ecke sitzt, während die Kollegen (auch die, die auf der Bank saßen) ausgelassen feiern, zeigt wenig Teamgeist. Das schadet der Mannschaft und letztlich auch dem Verein.

  9. #29
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.535

    Standard AW: Glückwunsch an den FC Bayern

    Zitat Zitat von glaubensfreie Welt Beitrag anzeigen
    Ein starker national gewachsener Verein hat über einen globalistischen Retortenverein gesiegt.
    Wenn wir da nach den Kriterien dieses Balltreter-Vereins bemessen wollen, müssen wir wohl neidlos feststellen, daß z.B. ein Bill Gates weit mehr wirtschaftlichen Erfolg (in wesentlich kürzerer Zeit) hatte!



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  10. #30
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.535

    Standard AW: Glückwunsch an den FC Bayern

    Zitat Zitat von glaubensfreie Welt Beitrag anzeigen
    Was heißt Knasti??? Er hat nur von seinem selber verdienten Geld nichts an ein Regime abgegeben das dieses Geld nutzt um dem eigenen Volk zu schaden.
    Das wäre wohl so gewesen, wenn der wesentliche Teil des Vermögensaufbaus nicht unter dem Schleier der Verjährung versteckt worden wäre.



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Herzlichen Glückwunsch, Edi ...
    Von Deutschmann im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 10:39
  2. Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 10.02.2008, 15:46
  3. Herzlichen Glückwunsch
    Von Ratze im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.12.2007, 18:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 60

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben