+ Auf Thema antworten
Seite 22 von 23 ErsteErste ... 12 18 19 20 21 22 23 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 211 bis 220 von 230

Thema: CoCom: Embargo gegen die DDR

  1. #211
    Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    1.734

    Standard AW: CoCom: Embargo gegen die DDR

    [QUOTE=Larry Plotter;10013448]
    Zitat Zitat von Hinterfrager Beitrag anzeigen


    Wirtschaftlich gesehen, könnte man so sagen,
    Technologisch aber höher angesiedelt.

    Denn aus westlicher Sicht war es ja ein Niedriglohnland
    bei dem man billige fertige Produkte erwerben konnte,
    welche sich über den Preis auch bei den Leuten im Westen verkaufen liessen, die alles immer billiger haben wollten.
    Umsonst gab es ja nicht die Handelsbeziehungen zu Neckermann und Quelle.

    Nur ab Juli 1990 eben nicht mehr, da waren es dann Polen, CZ usw.
    Ich sagte , bis zur Wende !

  2. #212
    Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    1.734

    Standard AW: CoCom: Embargo gegen die DDR

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    In der BRD-Plutokratie machen, das die Polit-Bonzen und die Wirtschaftsbonzen das.
    Dies ist der entscheidende Unterschied zur ehem. DDR !
    Unsere Politbonzen und Wirtschaftsbosse verdienen sich ein heiden Geld aus dem Zusammenbruch der DDR !

  3. #213
    Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    1.734

    Standard AW: CoCom: Embargo gegen die DDR

    [QUOTE=erselber;10013829]
    Zitat Zitat von Hinterfrager Beitrag anzeigen

    Wie soll man eine Region anders bezeichnen das es nach nahezu 3 Jahrzehnten trotz immenser Zahlungen aus dem Westen immer noch nicht geschafft auf eigenen Füssen
    zustehen sonst bezeichnen.

    Vorzeigestaat, Beispiel einer gelungenen Annexion?

    Wobei Kolonie ja noch eine vornehme Bezeichnung ist. Da man hier noch hofft, zum Ausdruck bringt, dass daraus irgendwann einmal doch noch etwas werden könnte.
    Gelungene Annexion !! Vorzeigestaat ! ich bin begeistert !!

  4. #214
    Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    1.645

    Standard AW: CoCom: Embargo gegen die DDR

    Zitat Zitat von Hinterfrager Beitrag anzeigen
    Dies ist der entscheidende Unterschied zur ehem. DDR !
    Unsere Politbonzen und Wirtschaftsbosse verdienen sich ein heiden Geld aus dem Zusammenbruch der DDR !

    Siehste , eben deshalb habe ich bei meinem Post nicht bei der Wende geendet,
    sondern

    die Veränderung ab 1990 auch angemerkt,
    denn
    die Wirtschaftsbosse haben nicht am Zusammenbruch der EX-DDR soviel verdient,
    sondern am Zusammenbruch des "Sozialismus",
    denn
    die Arbeitsplatzverlagerung fand in die übrig gebliebenen Niedriglohnländer statt.
    DAS war nach dem 01.07.1990 eben die EX-DDR nicht mehr!!!
    DAS waren die "Bruderstaaten" von der Oder bis nach China.

  5. #215
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    6.880

    Standard AW: CoCom: Embargo gegen die DDR

    Zitat Zitat von Großmoff Beitrag anzeigen
    Dafür wird im Sozialismus die Armut gerecht verteilt
    Vielleicht hastest Du Recht! Aber diese Leute im Video kannst Du nicht überzeugen.


  6. #216
    Mitglied
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    1.734

    Standard AW: CoCom: Embargo gegen die DDR

    Zitat Zitat von Larry Plotter Beitrag anzeigen
    Siehste , eben deshalb habe ich bei meinem Post nicht bei der Wende geendet,
    sondern

    die Veränderung ab 1990 auch angemerkt,
    denn
    die Wirtschaftsbosse haben nicht am Zusammenbruch der EX-DDR soviel verdient,
    sondern am Zusammenbruch des "Sozialismus",
    denn
    die Arbeitsplatzverlagerung fand in die übrig gebliebenen Niedriglohnländer statt.
    DAS war nach dem 01.07.1990 eben die EX-DDR nicht mehr!!!
    DAS waren die "Bruderstaaten" von der Oder bis nach China.
    Also vorher, als die DDR noch da war, war diese das " Dritte Welt - Land " mit den geringsten Transportwegen
    für Westeuropa !

  7. #217
    Mitglied
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    1.632

    Standard AW: CoCom: Embargo gegen die DDR

    [QUOTE=Hinterfrager;10014144]
    Zitat Zitat von erselber Beitrag anzeigen
    Gelungene Annexion !! Vorzeigestaat ! ich bin begeistert !!
    Tja so ist nun mal die Stimmung bei den „Wessis“ gekippt.

    Von besoffener Anfangseuphorie das in ein baldiges Trauma mündete bis hin zum jetzigen komatösen Zustand. Fassungslosigkeit über die Unbeweglichkeit und Hoffnungslosigkeit, dass das jemals anders werden würde.


    Aus Kolonien konnte man zumindest noch vorhandene Rohstoffe ausbeuten und einige Länder bezogen von dort sogar ihre unfreiwilligen Arbeitskräfte.
    Auf dem Grabstein der Demokratie wird mal stehen:
    "Wir hatten nichts zu verbergen" als Begründung wieso wir uns gegen
    Bespitzelung, Bundes-Trojaner, Videoüberwachung u. dgl. nicht wehrten

  8. #218
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    6.880

    Standard AW: CoCom: Embargo gegen die DDR

    [QUOTE=erselber;10015611]
    Zitat Zitat von Hinterfrager Beitrag anzeigen

    Tja so ist nun mal die Stimmung bei den „Wessis“ gekippt.

    Von besoffener Anfangseuphorie das in ein baldiges Trauma mündete bis hin zum jetzigen komatösen Zustand. Fassungslosigkeit über die Unbeweglichkeit und Hoffnungslosigkeit, dass das jemals anders werden würde.


    Aus Kolonien konnte man zumindest noch vorhandene Rohstoffe ausbeuten und einige Länder bezogen von dort sogar ihre unfreiwilligen Arbeitskräfte.
    Die Wessis hätten mit aller Macht Helmut Kohl stoppen müssen, so das dieser Wahnsinn sich nicht ausbreiten hätte können, jetzt kommen dadurch Millionen Wirtschaftsflüchtlinge und Klimaflüchtlinge nach Deutschland.

  9. #219
    Mitglied
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    1.632

    Standard AW: CoCom: Embargo gegen die DDR

    [QUOTE=Pelle;10022203]
    Zitat Zitat von erselber Beitrag anzeigen

    Die Wessis hätten mit aller Macht Helmut Kohl stoppen müssen, so das dieser Wahnsinn sich nicht ausbreiten hätte können, jetzt kommen dadurch Millionen Wirtschaftsflüchtlinge und Klimaflüchtlinge nach Deutschland.
    Tja und wer stoppt IM Erika? Genauso wenig wie man Helmut II Einhalt gebieten konnte oder besser wollte.
    Auf dem Grabstein der Demokratie wird mal stehen:
    "Wir hatten nichts zu verbergen" als Begründung wieso wir uns gegen
    Bespitzelung, Bundes-Trojaner, Videoüberwachung u. dgl. nicht wehrten

  10. #220
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    6.880

    Standard AW: CoCom: Embargo gegen die DDR

    [QUOTE=erselber;10022695]
    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen

    Tja und wer stoppt IM Erika? Genauso wenig wie man Helmut II Einhalt gebieten konnte oder besser wollte.
    Schluss mit Angela Merkel!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 23.10.2017, 16:53
  2. Joschka Fischer und der Embargo Bruch mit der MPRI 2001
    Von navy im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.05.2015, 07:53
  3. Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 23.01.2015, 11:18
  4. EU und NATO Länder betreiben den Internationalen Waffen Embargo Bruch
    Von navy im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.05.2014, 15:13
  5. Das Öl-Embargo der EU gegen den Iran ist in Kraft
    Von Maggie im Forum Außenpolitik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 06.11.2012, 18:31

Nutzer die den Thread gelesen haben : 144

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben