+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 68 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 52 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 671

Thema: Deutsche Frauen, ihre ausländischen Liebhaber und ihre Konsequenzen. (Sammelthread.)

  1. #11
    Wie blöd kann man sein? Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.021

    Standard AW: Deutsche Frauen, ihre ausländischen Liebhaber und ihre Konsequenzen. (Sammelthread.)

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Da frage ich mich zu aller erst: wieso machen die Völker das einfach so mit, ohne jedweden Widerstand?

    Würde niemand mitmachen, wäre das ganze Programm für den Arxxx.

    Es wäre so einfach ....
    Weil sie dämlich sind. Vor allem die Unterschicht, der Pöbel, ist strunzdämlich.
    Und beliebig zu manipulieren.

    Schau mal, 1900 haben sie dem Kaiser gehuldigt.
    Ab 1933 haben sie Hitler gehuldigt.
    Ab 1945 haben sie dann plötzlich den Bolschewisten gehuldigt, von heute auf morgen.
    Seit 1989 ist das wieder nix. Jetzt huldigen sie dem nächsten Schwachsinn: Multikulti.

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von spoonfedvomit
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    2.345

    Standard AW: Deutsche Frauen, ihre ausländischen Liebhaber und ihre Konsequenzen. (Sammelthread.)

    Zitat Zitat von Kater Beitrag anzeigen
    So kann es passieren, wenn die Political Correctness und das betreute Denken es verbieten, vor den erhöhten Gefahren einer Beziehung mit solchen Männern hinzuweisen.

    Unsere Nachbarin hat sich einen Nordafrikaner geangelt und lässt ihn demnächst bei sich einziehen. Wir sind schon sehr gespannt...
    Ist doch Klasse.

    Wieder eine Frau weniger für deutsche Männer.

    Ob sie den heiratet oder gemessert wird, sie ist weg vom Markt.

  3. #13
    BRD verrecke! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    8.813

    Standard AW: Deutsche Frauen, ihre ausländischen Liebhaber und ihre Konsequenzen. (Sammelthread.)

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Weil sie dämlich sind. Vor allem die Unterschicht, der Pöbel, ist strunzdämlich.
    Und beliebig zu manipulieren.

    Schau mal, 1900 haben sie dem Kaiser gehuldigt.
    Ab 1933 haben sie Hitler gehuldigt.
    Ab 1945 haben sie dann plötzlich den Bolschewisten gehuldigt, von heute auf morgen.
    Seit 1989 ist das wieder nix. Jetzt huldigen sie dem nächsten Schwachsinn: Multikulti.
    Warum auch nicht? Um 1900 war Deutschland auf dem Höhepunkt seiner Macht.

  4. #14
    verteilt Lollis Benutzerbild von Reilinger
    Registriert seit
    01.06.2010
    Beiträge
    6.734

    Standard AW: Deutsche Frauen, ihre ausländischen Liebhaber und ihre Konsequenzen. (Sammelthread.)

    Zitat Zitat von spoonfedvomit Beitrag anzeigen
    Ist doch Klasse.

    Wieder eine Frau weniger für deutsche Männer.

    Ob sie den heiratet oder gemessert wird, sie ist weg vom Markt.
    Nur so lange, bis sie ein oder zwei Kinder von ihm hat, während er sich von ihr getrennt und eine züchtig verschleierte Landsmännin importiert und geehelicht hat. Dann suchen sich diese Frauen wieder deutsche Männer zur Aufzucht ihrer Kuckucksbrut.
    Ich fordere regelmäßige Drogentests und psychologische Begutachtungen regierender Politiker. Die fliegen die größeren Flugzeuge!

  5. #15
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.064

    Standard AW: Deutsche Frauen, ihre ausländischen Liebhaber und ihre Konsequenzen. (Sammelthread.)

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    „Mohammed war erst seit Kurzem der Freund meiner Tochter. Erst am Montag kam er aus dem Jugendarrest. Er sagte uns, er sei *Rapper.


    Asoziale Subkultur.
    *Ein in Neger- und Muselkreisen durchaus ehrbarer Beruf.
    In deren Ranking steht er noch vor Eselficker, Messerstecher und Kopfabschneider.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  6. #16
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.064

    Standard AW: Deutsche Frauen, ihre ausländischen Liebhaber und ihre Konsequenzen. (Sammelthread.)

    Zitat Zitat von Reilinger Beitrag anzeigen
    Nur so lange, bis sie ein oder zwei Kinder von ihm hat, während er sich von ihr getrennt und eine züchtig verschleierte Landsmännin importiert und geehelicht hat. Dann suchen sich diese Frauen wieder deutsche Männer zur Aufzucht ihrer Kuckucksbrut.
    Den einheim. "Flüchtlingshelferinnen" ist nicht bewusst, dass sie ihren Schützlingen meist nur als Übungsmatratzen und als Sprungbrett zur deutschen Staatsangehörigkeit dienen.

    ("Aber mein Ali ist nicht so einer, er will mich sogar heiraten, wenn ich mit ihm schlafe. Er hat mich sogar schon in eine Tee-Stube mitgenommen, und hat mich seinen Freunden vorgeführt vorgestellt !")
    Geändert von Bruddler (30.05.2019 um 07:33 Uhr)
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  7. #17
    Sprecher der Verderbten Benutzerbild von Fortuna
    Registriert seit
    06.01.2014
    Ort
    Republik der Strolche / Packistan
    Beiträge
    9.608

    Standard AW: Deutsche Frauen, ihre ausländischen Liebhaber und ihre Konsequenzen. (Sammelthread.)

    Zitat Zitat von spoonfedvomit Beitrag anzeigen
    Ist doch Klasse.

    Wieder eine Frau weniger für deutsche Männer.

    Ob sie den heiratet oder gemessert wird, sie ist weg vom Markt.

    Auch wenn sie unversehrt aus der Sache herauskommen sollte, wird sie mit dieser Vorgeschichte kaum ein biodeutscher Marktteilnehmer kaufen wollen.
    Mein Europa ist nicht eure EUdSSR
    Null Loyalität für Buntland
    - Mein Land heißt Deutschland -
    Mein Feind heißt brd - je suis Naht-Zieh
    I will gather no more of your bitter fruit - Ich will das nicht schaffen

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von Genesis
    Registriert seit
    01.05.2019
    Ort
    Köterrasseland, leider
    Beiträge
    826

    Standard AW: Deutsche Frauen, ihre ausländischen Liebhaber und ihre Konsequenzen. (Sammelthread.)

    Zitat Zitat von Fortuna Beitrag anzeigen
    Auch wenn sie unversehrt aus der Sache herauskommen sollte, wird sie mit dieser Vorgeschichte kaum ein biodeutscher Marktteilnehmer kaufen wollen.
    Gibt genug Trottel, die sich anbieten werden.

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    10.830

    Standard AW: Deutsche Frauen, ihre ausländischen Liebhaber und ihre Konsequenzen. (Sammelthread.)

    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    Dieser Thread ist ausdrücklich für deutsche Frauen gedacht, die so geil auf ausländische Liebhaber sind, dass sie alles über sich ergehen lassen. Es beginnt damit, dass ihre eigenen Kinder von ihren ausländischen Liebhabern missbraucht werden - bis hin zu ausländischen Liebhabern, die ihre eigenen Väter töten, weil sie eifersüchtig auf deutsche Frauen sind, die sich um ihre kranken Väter kümmern. Einige Fälle aus den letzten Tagen:

    Syrischer Flüchtling (17) sticht Partygäste nieder

    Dresden – Zwei Tage fahndete die Kripo nach Mohammed A. (17). Der junge Syrer soll Freitagabend in Dresden-Gorbitz zwei Menschen bei einem Grillabend mit dem Messer brutal verletzt haben. Sonntagnachmittag schnappte ihn die Polizei. Nach dem Grillen im Hof eines Plattenbaublocks in Dresden-Gorbitz saß eine Gruppe junger Leute auf der Treppe vor dem Haus, als es zum Streit mit einer anderen Hausbewohnerin kam.

    Paula P. (15) – Tochter einer Mieterin – kam mit ihrem neuen Freund Mohammed A. aus dem Haus, wollte, dass die Gruppe die Treppe frei macht. „Sie war im Ton ruppig, meine Mutter hielt dagegen, plötzlich prügelten sie sich“, sagt Corinna M. (23, Name geändert).

    Peggy P. (42), die Mutter von Paula, ist erschüttert: „Mohammed war erst seit Kurzem der Freund meiner Tochter. Erst am Montag kam er aus dem Jugendarrest. Er sagte uns, er sei Rapper.“ Wie überraschen, dass ein krimineller Flüchtling auch kriminell ist.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    50-Jährige Flüchtlingsschlampe verliebt sich in 21-Jährigen Afghanen, der wiederum aus Eifersucht ihren Vater tötet.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Syrer misshandelt das 3-jährige Kind seiner deutschen Freundin schwer, bis die Mutter eingreift und Schlimmeres verhindert - im Krankenhaus werden schwere Kopf- und Gesichtsverletzungen diagnostiziert.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Bezieht sich der Hang zur Exotik nur auf Frauen oder vielleicht auch auf Männer, die nach Asien fahren oder sich Asiatinnen nach Katalog kommen lassen? Manch ein Mann liebt auch Afrikanerinnen.

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    26.780

    Standard AW: Deutsche Frauen, ihre ausländischen Liebhaber und ihre Konsequenzen. (Sammelthread.)

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Bezieht sich der Hang zur Exotik nur auf Frauen oder vielleicht auch auf Männer, die nach Asien fahren oder sich Asiatinnen nach Katalog kommen lassen? Manch ein Mann liebt auch Afrikanerinnen.
    Ja, Südafrikanerinnen

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 26.11.2015, 17:09
  2. Die NPD und die/ihre Frauen.....
    Von KaRol im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 16.01.2012, 23:43
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.10.2006, 14:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 265

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben