+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 44

Thema: Wie ist so ein Wahlverhalten zu erklären?

  1. #21
    Die Mutti ist kaputti! Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    60.279

    Standard AW: Wie ist so ein Wahlverhalten zu erklären?

    Zitat Zitat von Kreuzbube Beitrag anzeigen
    Ja...im Westen!
    Ich wusste nicht, dass das so deutlich an der Urne zum Ausdruck kommt. Aber immerhin eine Erklärung des Wahlergebnisses.

    Die Reform sieht auch vor, dass schuldunfähige psychisch kranke Straftätern, die im Maßregelvollzug untergebracht sind, wählen gehen dürfen. Sie soll ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts umsetzen. Die Richter entschieden, dass Behinderte nicht von Wahlen ausgeschlossen werden dürfen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    32.402

    Standard AW: Wie ist so ein Wahlverhalten zu erklären?

    Ich bin ratlos, die einzige Erklärung ist jahrelange Gehirnwäsche während der Schule und den Medien. Nur wer für das Gesindel ist, kann sich gesellschaftlich aufwerten.
    Wo es zu viele junge Männer gibt, wird getötet!


    Turcoalemanes

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    23.311

    Standard AW: Wie ist so ein Wahlverhalten zu erklären?

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Ich wusste nicht, dass das so deutlich an der Urne zum Ausdruck kommt. Aber immerhin eine Erklärung des Wahlergebnisses.



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Logisch. Die da drüben sind komplett fertig. Hier im Osten haben sie nun endlich kapiert, dass sie von den Roten auch nur verarscht werden...mit der ganzen Refugee-Kacke. Drum schmiert die Gysi-Truppe langsam ab!

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

  4. #24
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    6.127

    Standard AW: Wie ist so ein Wahlverhalten zu erklären?

    Zitat Zitat von schlaufix Beitrag anzeigen
    Die Umfrageergebnisse stimmen fast immer mit den tatsächlichen überein. Ist nun mal so.
    Quatsch. Solche Sprünge sind total unglaubwürdig.
    "Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher.". - Franz Josef Strauß,

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von schlaufix
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    10.544

    Standard AW: Wie ist so ein Wahlverhalten zu erklären?

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Quatsch. Solche Sprünge sind total unglaubwürdig.
    .......und die Erde ist eine Scheibe.
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von FaustDick
    Registriert seit
    17.10.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.400

    Standard AW: Wie ist so ein Wahlverhalten zu erklären?

    Zitat Zitat von schlaufix Beitrag anzeigen
    .......und die Erde ist eine Scheibe.
    Was da mit den Grünen abgeht ist schon wirklich schwer nachvollziehbar! Noch Mitte 2017 standen sie bei knapp 6%, jetzt bei 26%; einen derart rasanten Aufsteig innerhalb so kurzer Zeit hat bisher wohl nur die NSDAP hingelegt. Wobei es sich bei den Grünen natürlich momentan nur um Umfrageergebnisse handelt, aber trotzdem.... Wenn das alles so stimmt, zeigt das nur einmal mehr, wie einfältig der dt. Wähler ist und sich seit den 30iger Jahren eigentlich gar nix geändert hat.
    Eine Nation im ideologischen Wandel:

    - 1914: Für Kaiser, Volk und Vaterland
    - 1939: Für Führer, Volk und Vaterland
    - 2015: Für Refugees, gegen Volk und Vaterland

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von schlaufix
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    10.544

    Standard AW: Wie ist so ein Wahlverhalten zu erklären?

    Zitat Zitat von FaustDick Beitrag anzeigen
    Was da mit den Grünen abgeht ist schon wirklich schwer nachvollziehbar! Noch Mitte 2017 standen sie bei knapp 6%, jetzt bei 26%; einen derart rasanten Aufsteig innerhalb so kurzer Zeit hat bisher wohl nur die NSDAP hingelegt. Wobei es sich bei den Grünen natürlich momentan nur um Umfrageergebnisse handelt, aber trotzdem.... Wenn das alles so stimmt, zeigt das nur einmal mehr, wie einfältig der dt. Wähler ist und sich seit den 30iger Jahren eigentlich gar nix geändert hat.
    Es liegt weniger an der Einfältigkeit des dt. Wählers, vielmehr liegt es an der täglichen Beschallung durch die Medien die da melden: Der Klimakollaps droht.
    Fairerweise muss man aber auch sagen, dass die Grünen es verstanden haben den Stillstand und die schlechte Politik der anderenen Parteien auszunutzen, um neuen Wähler zu finden. Ich könnte mir vorstellen, dass da in der Vergangenheit einiges inzeniert wurde um auch die neuen Wähler zu erreichen.
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    32.402

    Standard AW: Wie ist so ein Wahlverhalten zu erklären?

    Die Grünen werden von NGOs und den Mainstream-Medien immer weiter nach oben gepuscht.Die Altparteien die das Klima zum wichtigsten Problem erklären, schieben da mit egal ob freiwillig oder unfreiwillig die Grünen weiter nach oben. Das diese grüne Partei eine Verbotspartei ist scheinen die Wähler zu vergessen, diese Partei wird zu einer Stalinismus light Partei.
    Wo es zu viele junge Männer gibt, wird getötet!


    Turcoalemanes

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    6.710

    Standard AW: Wie ist so ein Wahlverhalten zu erklären?

    Grüne jetzt stärkste Kraft, beliebteste Politiker: Habeck, Merkel, Maas.
    Wo bleibt Bomber-Harris, wenn man ihn mal braucht?

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    6.710

    Standard AW: Wie ist so ein Wahlverhalten zu erklären?

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Ich wusste nicht, dass das so deutlich an der Urne zum Ausdruck kommt. Aber immerhin eine Erklärung des Wahlergebnisses.



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Naja die paar tausend Stimmen dürften kaum ins Gewicht fallen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 01.12.2018, 00:22
  2. Wahlverhalten von Schwulen und Lesben
    Von Antares im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 176
    Letzter Beitrag: 02.09.2017, 07:43
  3. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 25.04.2017, 08:38
  4. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 25.10.2008, 15:50
  5. Wahlverhalten in West- und Mitteldeutschland
    Von Würfelqualle im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.09.2005, 15:00

Nutzer die den Thread gelesen haben : 117

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben