Umfrageergebnis anzeigen: Wer sollte SPD-Chef werden?

Teilnehmer
33. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Thilo Sarrazin

    14 42,42%
  • Kevin Kühnert

    2 6,06%
  • Johannes Kahrs

    2 6,06%
  • Manuela Schwesig

    0 0%
  • Dietmar Woidke

    0 0%
  • Ralf Stegner

    14 42,42%
  • Heiko Maas

    1 3,03%
  • Olaf Scholz

    0 0%
  • Malu Dreyer

    0 0%
  • Stephan Weil

    0 0%
+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 121

Thema: Wer sollte Nachfolger von Andrea Nahles als SPD-Chef werden?

  1. #11
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    68.334

    Standard AW: Wer sollte Nachfolger von Andrea Nahles als SPD-Chef werden?

    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  2. #12
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    68.334

    Standard AW: Wer sollte Nachfolger von Andrea Nahles als SPD-Chef werden?

    Zitat Zitat von latrop Beitrag anzeigen
    Waaaaaaas ?

    Diese Hassfresse ?
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von JWalker
    Registriert seit
    18.04.2007
    Ort
    Dunkeldeutschland
    Beiträge
    1.512

    Standard AW: Wer sollte Nachfolger von Andrea Nahles als SPD-Chef werden?

    Ganz klar die Nummer Eins: Pöbel-Ralle. Dicht gefolgt von Kahrs(..chloch).
    So zumindest genannt von 100%-Maddin, den ich dann auch auf Nummer 3
    setzen würde.
    Merkel muß weg ! - Wir schaffen das !

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Ort
    Im Westen :-)
    Beiträge
    3.568

    Standard AW: Wer sollte Nachfolger von Andrea Nahles als SPD-Chef werden?

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Wie schafft man das ohne Ausbildung in die Politik zu kommen – ohne eine abgeschlossenen Lehre/Gesellenbrief hätte ich mir den Wechsel von meinem Beruf in den öffentlichen Dienst abschminken können.
    Eine Möglichkeit hätte es vielleicht gegeben wenn ich bei einer Demo mit Steinen geworfen hätte.
    Einige kennen mich - viele können mich.

  5. #15
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: Wer sollte Nachfolger von Andrea Nahles als SPD-Chef werden?

    [Links nur für registrierte Nutzer] könnte es erneut versuchen.
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.239

    Standard AW: Wer sollte Nachfolger von Andrea Nahles als SPD-Chef werden?

    Zitat Zitat von opppa Beitrag anzeigen
    Die Sozialdemokraten müssen wohl schnellstens jemanden finden, der altersbedingt gaaanz kurz vor seinem Rückzug aus der Politik steht. Denn jeder, der den Vorsitz bei den ach so sozialen Demokraten übernimmt, begeht politischen Selbstmord!

    SPD-Verbot jetzt! Das ist die einzige Lösung für das alte Problem...
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  7. #17
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: Wer sollte Nachfolger von Andrea Nahles als SPD-Chef werden?

    Anton Hofreiter ist promovierter Biologe. Robert Habeck ist promovierter Germanist. Katrin Göring-Eckardt rutschte Ende der 80er in der DDR in einer vorrevolutionären Lage über die Kirchen- und Oppositionsarbeit in die Politik, in der sie dann verblieb. Claudia Roth arbeitete nach dem Abitur an verschiedenen Theatern und ging Mitte der 80er in die Politik, zunächst als Pressesprecherin, dann als EU-Abgeordnete.

    Von "keine Ausbildung" kann bei den gezeigten Personen also entweder keine Rede sein (die beiden Herren) oder nur in einem sehr formalen Sinne (Roth) oder die politische Umbruchsituation erklärt und entschuldigt die Sache schwierigkeitslos.

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    12.800

    Standard AW: Wer sollte Nachfolger von Andrea Nahles als SPD-Chef werden?

    Ich wäre ja für Schlunz, den Suffkopp aus Brüssel ... der mal jüngster Bürgerscheißer war ...


    Von denen soll sich keiner der Hoffnung hingeben, daß er (oder sie ) vergessen werden würden, nur weil sie kurz vor dem Ende noch nen kleenen Dummkopp vorschieben!


    Wußtet ihr übrigens, daß Ratten das genau so machen?
    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Frankenberger_Funker
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    3.744

    Standard AW: Wer sollte Nachfolger von Andrea Nahles als SPD-Chef werden?

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Anton Hofreiter ist promovierter Biologe. Robert Habeck ist promovierter Germanist. Katrin Göring-Eckardt rutschte Ende der 80er in der DDR in einer vorrevolutionären Lage über die Kirchen- und Oppositionsarbeit in die Politik, in der sie dann verblieb. Claudia Roth arbeitete nach dem Abitur an verschiedenen Theatern und ging Mitte der 80er in die Politik, zunächst als Pressesprecherin, dann als EU-Abgeordnete.

    Von "keine Ausbildung" kann bei den gezeigten Personen also entweder keine Rede sein (die beiden Herren) oder nur in einem sehr formalen Sinne (Roth) oder die politische Umbruchsituation erklärt und entschuldigt die Sache schwierigkeitslos.
    Nö. Bei den besagten beiden Damen wird nichts entschuldigt, und schon gar nicht "schwierigkeitslos" durch irgendwelche Umbruchsituationen.

    Sie haben beide keine Berufsausbildung, können nur ein glorreich abgebrochenes Studium vorweisen.

  10. #20
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: Wer sollte Nachfolger von Andrea Nahles als SPD-Chef werden?

    Zitat Zitat von Frankenberger_Funker Beitrag anzeigen
    Nö. Bei den besagten beiden Damen wird nichts entschuldigt, und schon gar nicht "schwierigkeitslos" durch irgendwelche Umbruchsituationen.

    Sie haben beide keine Berufsausbildung, können nur ein glorreich abgebrochenes Studium vorweisen.
    Frau Roth hat kein "abgebrochenes Studium", sondern war irgendwann mal für lächerliche zwei Semester in einem Hauptfach eingeschrieben, welches mit ihrer Arbeit zu tun hatte. Fällt für mich unter "mal reingeguckt".

    Frau Göring-Eckardt machte direkte praktische Arbeit in der Politik. Dass das kein Ausbildungsberuf war und ist, ist kaum ihr Verschulden.

    Einer Haltung, wonach u.a. Bill Gates und Mark Zuckerberg "bloss doofe Abbrecher" sind, werde ich mich nicht anschliessen.
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wer sollte Nachfolger von Theresa May werden?
    Von Leseratte im Forum Europa
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.07.2019, 08:21
  2. Andrea Nahles ist neue Fraktionschefin der SPD
    Von Pelle im Forum Deutschland
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 21.08.2018, 12:11
  3. Neues von Andrea Nahles
    Von Filofax im Forum Deutschland
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 20.08.2018, 13:11
  4. Andrea Nahles macht Wahlkampf für Le Pen in Frankreich.
    Von Filofax im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.03.2017, 19:04

Nutzer die den Thread gelesen haben : 135

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben