Umfrageergebnis anzeigen: Wer sollte SPD-Chef werden?

Teilnehmer
33. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Thilo Sarrazin

    14 42,42%
  • Kevin Kühnert

    2 6,06%
  • Johannes Kahrs

    2 6,06%
  • Manuela Schwesig

    0 0%
  • Dietmar Woidke

    0 0%
  • Ralf Stegner

    14 42,42%
  • Heiko Maas

    1 3,03%
  • Olaf Scholz

    0 0%
  • Malu Dreyer

    0 0%
  • Stephan Weil

    0 0%
+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 12 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 118

Thema: Wer sollte Nachfolger von Andrea Nahles als SPD-Chef werden?

  1. #61
    Wir sind das Pack! Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Beiträge
    5.052

    Standard AW: Wer sollte Nachfolger von Andrea Nahles als SPD-Chef werden?

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Die hat übrigens der deutschen Polizei kürzlich "muslimischen Rassismus" vorgeworfen, weil die in irgendeinem Flughafen Verdächtige festgesetzt hat. Da kannst du sehen: die können noch so integriert wirken - ihren Wurzeln bleiben sie treu.
    Eigentlich haben die damit genau das, was vielen Deutschen fehlt. Natürlich wäre es besser, sie würden es in ihren Herkunftsländern tun. Nun sindse aber hier und die Masse der Deutschen ist nicht gewillt, aktiv etwas dagegen zu tun. Von daher darf der Spaßfaktor nicht auf der Strecke bleiben: Sawsan und Ralle for Parteivorsitz. Das ganze Land, nicht nur die SPD, befindet sich auf einer rasenden Talfahrt, die man nur mit schwarzem Humor ertragen kann.

  2. #62
    Wir sind das Pack! Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Beiträge
    5.052

    Standard AW: Wer sollte Nachfolger von Andrea Nahles als SPD-Chef werden?

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Der sieht aus wie der arme HJ Bub dem der zittrige Adolf noch die Wange tätschelt.
    Jetzt weiß ich wenigstens, an wen er mich die ganze Zeit erinnert hat. Danke!

  3. #63
    ntnlst Benutzerbild von Anita Fasching
    Registriert seit
    06.12.2013
    Ort
    Prussia
    Beiträge
    8.886

    Standard AW: Wer sollte Nachfolger von Andrea Nahles als SPD-Chef werden?

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Der Typ ist doch nicht ganz knusper, wo haben sie den rausgelassen?



    ---
    Na, woher wohl?
    Ein Mecklenburger Jung, so wie du.
    Genau genommen einer aus Vorpommern.
    Adler sterben und die Ratten gedeih'n.
    Tausend Scherben und wo Freiheit war Stein, nur Stein.


  4. #64
    Si hortum habes... Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.549

    Standard AW: Wer sollte Nachfolger von Andrea Nahles als SPD-Chef werden?

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Die hat übrigens der deutschen Polizei kürzlich "muslimischen Rassismus" vorgeworfen, weil die in irgendeinem Flughafen Verdächtige festgesetzt hat. Da kannst du sehen: die können noch so integriert wirken - ihren Wurzeln bleiben sie treu.
    Das war bei uns in Köln, im Hauptbahnhof. Ja, genau dort. 10 junge Herren in Islamistenkluft (Nachthemd, Strickmützchen und einer mit einer schwarzen Weste) rannten mit dem allseits bekannten Schlachtruf "Allahu akbar" aufs Bahnhofsgebäude zu. Die Polizei hat nicht lange gefackelt und alle erst einmal an Ort und Stelle sistiert. Ich mußte dabei an den Bürgermeister von Venedig denken, der vor einiger Zeit mal verkündet hatte: "wer auf dem Markusplatz 'Allahu akbar' brüllt, wird sofort erschossen." Insofern ging's in Köln noch glimpflich ab.
    Vertrauet Eurem Magistrat,
    Der fromm und liebend schützt den Staat
    Durch huldreich hochwohlweises Walten;
    Euch ziemt es, stets das Maul zu halten.

    - Heinrich Heine

  5. #65
    Mitglied
    Registriert seit
    12.06.2018
    Ort
    Ned z'Minga
    Beiträge
    1.197

    Standard AW: Wer sollte Nachfolger von Andrea Nahles als SPD-Chef werden?

    Zitat Zitat von JWalker Beitrag anzeigen
    Ganz klar die Nummer Eins: Pöbel-Ralle. Dicht gefolgt von Kahrs(..chloch).
    So zumindest genannt von 100%-Maddin, den ich dann auch auf Nummer 3
    setzen würde.
    Die genannten Herren würden ein herrliches Triumvirat abgeben, Sympathie pur (auch gleich mit Hashtagvorschlägen fürs Zwitschern):
    -Kahrs als Fraktionsvorsitzender im Bundestag #EinfreundlichesWortwirstDuniemalsbereuen
    -Schulz als Parteichef #Waswoll'nwirtrinkensiebenTagelang...
    -Stegner als Spitzenkandidat bei der nächsten Bundestagswahl #SchenkstDumireinLächelnzurück?

    Gesetzt den Fall, dass die SPD noch einmal in den Bundestag einziehen kann, fehlte ihr freilich noch ein Kandidat für das Amt des Bundestags(vize)präsidenten, doch diese Rolle würde ich dann wohl der eloquenten Frau Chebli (Quotenmuschi muss schon sein, wo kämen wir sonst hin?) anvertrauen wollen.

    Na denn, SPD-Basis, ran an den Speck, auf in eine glorreiche sozialdemokratische Zukunft!

  6. #66
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    57.436

    Standard AW: Wer sollte Nachfolger von Andrea Nahles als SPD-Chef werden?

    Zitat Zitat von Gärtner Beitrag anzeigen
    Das war bei uns in Köln, im Hauptbahnhof. Ja, genau dort. 10 junge Herren in Islamistenkluft (Nachthemd, Strickmützchen und einer mit einer schwarzen Weste) rannten mit dem allseits bekannten Schlachtruf "Allahu akbar" aufs Bahnhofsgebäude zu. Die Polizei hat nicht lange gefackelt und alle erst einmal an Ort und Stelle sistiert. Ich mußte dabei an den Bürgermeister von Venedig denken, der vor einiger Zeit mal verkündet hatte: "wer auf dem Markusplatz 'Allahu akbar' brüllt, wird sofort erschossen." Insofern ging's in Köln noch glimpflich ab.
    Stimmt. Köln.
    Ja. Und die Frau bringt sofort muslimischen Rassismus ins Spiel und fordert die Polizei auf, sensibler damit umzugehen und entsprechende "Schulungen" einzuführen. Für mich ist das wieder ein Baustein, dass die sich noch so integriert zeigen können - es sind und bleiben Schläfer. Sollten sich die Machtverhältnisse ändern, zeiht auch die ach so freundliche und integrierte Nachbarin ein Kopftuch auf.

  7. #67
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.523

    Standard AW: Wer sollte Nachfolger von Andrea Nahles als SPD-Chef werden?

    Zitat Zitat von Gärtner Beitrag anzeigen
    Ich bin für Sawsan Chebli als neue SPD-Vorsitzende. Die Kapelle auf der Titanic hat ja auch bis zum Schluß für Spaß und Unterhaltung gesorgt.
    Da sollte die DITIB doch wohl fähigere Köpfe stellen können!



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  8. #68
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.523

    Standard AW: Wer sollte Nachfolger von Andrea Nahles als SPD-Chef werden?

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Die hat übrigens der deutschen Polizei kürzlich "muslimischen Rassismus" vorgeworfen, weil die in irgendeinem Flughafen Verdächtige festgesetzt hat. Da kannst du sehen: die können noch so integriert wirken - ihren Wurzeln bleiben sie treu.
    Das deutsche Grundgesetz verbietet uns, so auf solche Leute einzuwirken, daß sie sich integrieren!



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  9. #69
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.523

    Standard AW: Wer sollte Nachfolger von Andrea Nahles als SPD-Chef werden?

    Zitat Zitat von Gärtner Beitrag anzeigen
    Das war bei uns in Köln, im Hauptbahnhof. Ja, genau dort. 10 junge Herren in Islamistenkluft (Nachthemd, Strickmützchen und einer mit einer schwarzen Weste) rannten mit dem allseits bekannten Schlachtruf "Allahu akbar" aufs Bahnhofsgebäude zu. Die Polizei hat nicht lange gefackelt und alle erst einmal an Ort und Stelle sistiert. Ich mußte dabei an den Bürgermeister von Venedig denken, der vor einiger Zeit mal verkündet hatte: "wer auf dem Markusplatz 'Allahu akbar' brüllt, wird sofort erschossen." Insofern ging's in Köln noch glimpflich ab.
    Diese hervorragenden Mohammedaner tun in Deutschland das, wozu sie von ihrem (Haßprediger....äh) Imam aufgefordert wurden. Sie stiften Unruhe, um die doofen Dhimmis immer wieder darauf aufmerksam zu machen, wer in Deutschland bestimmt, wo es lang geht.

    Wenn wir nicht langsam anfangen, denen klar zu machen, daß es da lang geht, wo der nächste Weg in ein Land führt, in dem solche "Allahu akaba-pfui" rufe erwünscht sind, werden die hier wirklich mal die Macht übernehmen!



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  10. #70
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.523

    Standard AW: Wer sollte Nachfolger von Andrea Nahles als SPD-Chef werden?

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Stimmt. Köln.
    Ja. Und die Frau bringt sofort muslimischen Rassismus ins Spiel und fordert die Polizei auf, sensibler damit umzugehen und entsprechende "Schulungen" einzuführen. Für mich ist das wieder ein Baustein, dass die sich noch so integriert zeigen können - es sind und bleiben Schläfer. Sollten sich die Machtverhältnisse ändern, zeiht auch die ach so freundliche und integrierte Nachbarin ein Kopftuch auf.
    Die Frau hat absolut recht!

    Die Polizei sollte ab sofort in entsprechenden Schulungen im sensiblen Umgang mit dem Gummiknüppel ausgebildet werden, damit die Verhaftung von solchen Leuten angemessen vorbereitet werden kann!



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wer sollte Nachfolger von Theresa May werden?
    Von Leseratte im Forum Europa
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.07.2019, 08:21
  2. Andrea Nahles ist neue Fraktionschefin der SPD
    Von Pelle im Forum Deutschland
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 21.08.2018, 12:11
  3. Neues von Andrea Nahles
    Von Filofax im Forum Deutschland
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 20.08.2018, 13:11
  4. Andrea Nahles macht Wahlkampf für Le Pen in Frankreich.
    Von Filofax im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.03.2017, 19:04

Nutzer die den Thread gelesen haben : 133

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben