+ Auf Thema antworten
Seite 77 von 78 ErsteErste ... 27 67 73 74 75 76 77 78 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 761 bis 770 von 775

Thema: Hat Dr. Krall recht? - detaillierte Crash-Prognose

  1. #761
    Akhimedes Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    7.801

    Standard AW: Hat Dr. Krall recht? - detaillierte Crash-Prognose

    Zitat Zitat von KatII Beitrag anzeigen
    Krall kann stundenlang reden, Fazit ist immer: Kauf Gold, du Hurensohn.
    LoL

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  2. #762
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    7.125

    Standard AW: Hat Dr. Krall recht? - detaillierte Crash-Prognose

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    LoL

    Das ist natürlich Quatsch. Krall empfhielt geeignete Sachwerte. Davon sollte Gold 20 % ausmachen.
    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  3. #763
    💎🤲 🚀 BUY & HOLD! Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    KatII
    Beiträge
    12.840

    Standard AW: Hat Dr. Krall recht? - detaillierte Crash-Prognose

    Zitat Zitat von HansMaier. Beitrag anzeigen
    Das ist natürlich Quatsch. Krall empfhielt geeignete Sachwerte. Davon sollte Gold 20 % ausmachen.
    MfG
    H.Maier
    Und 30٪ Bitcoin. Den Rest irgendwo bei den Großen too big to fail . Das ist wie Wetter vorhersagen, entweder es gibt's oder näch.
    ...

  4. #764
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    61.046

    Standard AW: Hat Dr. Krall recht? - detaillierte Crash-Prognose

    Zitat Zitat von HansMaier. Beitrag anzeigen
    Das ist hier die Frage. Wollen sie wirklich weiter drucken bis in die Hyperinflation?
    Das wäre für die betroffenen Völker das schlimmste denkbare Szenario.
    Und für die verantwortlichen Politiker auch. Und jedem Sachkundigen ist schon seit 10 Jahren
    klar, daß der Teuro für Südeuropa zu stark ist und sie unbedingt wieder eigene Währungen
    brauchen um abwerten zu können, wollen sie jemals wirtschaftlich wieder auf die Beine kommen.
    Insbeondere um der verheerenden Jugendarbeitslosigkeit Herr zu werden.
    Ich setze da auf den, grade von mir, viel geschmähten Draghi und seine Regierung der nationalen Einheit. Wenn Draghi klar geworden ist, daß er Italiener ist und kein EUdssrler, wird er Italien, ganz
    überraschend, aus dem Teuro führen.
    MfG
    H.Maier
    So eine enorme Jugendarbeitslosigkeit wirds dort wegen der Demografie, also wenig Geburten seit 2000, nicht mehr geben.
    Das viele Geld zirkuliert v.a. im Interbankenmarkt, also bleibt laut Prof. Sinn in den Horten.
    Deswegen gibts auch keine Inflation bei Konsumgütern.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  5. #765
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Ort
    Tempelberg
    Beiträge
    2.531

    Standard AW: Hat Dr. Krall recht? - detaillierte Crash-Prognose

    Gold heute unter 1700$ die Unze !

  6. #766
    💎🤲 🚀 BUY & HOLD! Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    KatII
    Beiträge
    12.840

    Standard AW: Hat Dr. Krall recht? - detaillierte Crash-Prognose

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    Gold heute unter 1700$ die Unze !
    und die Deutschen Autoaktien seit einem Jahr im Mondflug!
    ...

  7. #767
    mlL Bewegung des 27. März Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    eingekerkert in Tempelhof
    Beiträge
    16.125

    Standard AW: Hat Dr. Krall recht? - detaillierte Crash-Prognose

    Ich hoffe für alle Leute, die Koryphäen wie Herrn Dr. Krall vertrauen, dass sie einen Teppich besitzen, so zum reinbeißen.
    Vergiss nicht, King Kong starb auch für Deine Sünden!








  8. #768
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    25.224

    Standard AW: Hat Dr. Krall recht? - detaillierte Crash-Prognose

    Zitat Zitat von twoxego Beitrag anzeigen
    Ich hoffe für alle Leute, die Koryphäen wie Herrn Dr. Krall vertrauen, dass sie einen Teppich besitzen, so zum reinbeißen.
    Mit dem Timing liegt er daneben, nicht mit der Diagnose.
    Impfen macht frei!

  9. #769
    💎🤲 🚀 BUY & HOLD! Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    KatII
    Beiträge
    12.840

    Standard AW: Hat Dr. Krall recht? - detaillierte Crash-Prognose

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Mit dem Timing liegt er daneben, nicht mit der Diagnose.
    ja, so ähnlich wie "wir werden alle stööörben!"
    ...

  10. #770
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    7.125

    Standard AW: Hat Dr. Krall recht? - detaillierte Crash-Prognose

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Mit dem Timing liegt er daneben, nicht mit der Diagnose.

    Hm? Wieso das denn? Krall sagt, wenns gut läuft für die EZB, können die noch bis in 2022 reindrucken bevor es kritisch wird.
    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rubel-Crash / Schwellenländer-Crash
    Von Klopperhorst im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 29.12.2014, 01:11
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 07:38
  3. Wo er Recht hat, hat er Recht: Herr Gysi, die Banken und die Steuergelder (22.07.09)
    Von Alfred im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 22.07.2009, 19:44
  4. Bericht über detaillierte US-Pläne für Angriff auf Iran
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 13.02.2006, 15:09

Nutzer die den Thread gelesen haben : 200

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben