+ Auf Thema antworten
Seite 25 von 25 ErsteErste ... 15 21 22 23 24 25
Zeige Ergebnis 241 bis 250 von 250

Thema: Hat Dr. Krall recht? - detaillierte Crash-Prognose

  1. #241
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    6.558

    Standard AW: Dr. Markus Krall: "Europa vor dem Crash: Das Banksystem fliegt uns um die Ohren"

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Ich habe eine bessere Idee. Die Bundesbank schenkt den Deutschen gegen Vorlage des gelben Staatsbürgerschaftsausweises 1kg Gold.

    Lol, daraus wird nichts. Die 1600 Tonnen die die Bundesbank real in der BRD haben wird, reichen bei 65000000 Mio echter Deutscher nur zu 24g pro Nase. Nicht mal eine Unze.
    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  2. #242
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    6.558

    Standard AW: Hat Dr. Krall recht? - detaillierte Crash-Prognose

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Zu Otte hab ich auch was interessantes gefunden.


    Kenn ich nicht den Mann. Aber der hat ein neues Buch geschrieben das vom Mainstream boykottiert wird. Und scheint ein AFDler zu sein. Klar das der viele Feinde hat.
    Ansonsten haben alle Crashpropheten das Problem, daß der ja noch nicht da ist. Der Rest ergibt sich aus der Analyse der vorgebrachten Inhalte.
    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  3. #243
    Mitglied Benutzerbild von PeterEnis
    Registriert seit
    09.10.2013
    Beiträge
    1.974

    Standard AW: Hat Dr. Krall recht? - detaillierte Crash-Prognose

    Ich schaue mir diese Videos garnicht mehr an. Tippe aber schwer darauf , dass er mal wieder ein neues Buch vorstellt?
    Die machen ja seit 10 Jahren nix anderes als diese Bücher zu schreiben und sich gegenseitig zu zitieren.

    Das bestem an diesem Börsengesindel ist, wenn die sich nach dem verspekulieren von ihren Türmen und Palästen stürzen...oder den Arbeiter dafür zahlen lassen, das hat auch ne gewisse Ironie.
    (-_-) Wir schaffen das
    -<>-
    2021 AdP wählen!

  4. #244
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.494

    Standard AW: Hat Dr. Krall recht? - detaillierte Crash-Prognose

    Zitat Zitat von HansMaier. Beitrag anzeigen
    Kenn ich nicht den Mann. Aber der hat ein neues Buch geschrieben das vom Mainstream boykottiert wird. Und scheint ein AFDler zu sein. Klar das der viele Feinde hat.
    Ansonsten haben alle Crashpropheten das Problem, daß der ja noch nicht da ist. Der Rest ergibt sich aus der Analyse der vorgebrachten Inhalte.
    MfG
    H.Maier
    Nein, der ist Mitglied der CDU und Crashprophet seit mindestens 2010.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  5. #245
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    8.494

    Standard AW: Hat Dr. Krall recht? - detaillierte Crash-Prognose

    Zitat Zitat von PeterEnis Beitrag anzeigen
    Ich schaue mir diese Videos garnicht mehr an. Tippe aber schwer darauf , dass er mal wieder ein neues Buch vorstellt?
    Die machen ja seit 10 Jahren nix anderes als diese Bücher zu schreiben und sich gegenseitig zu zitieren.

    Das bestem an diesem Börsengesindel ist, wenn die sich nach dem verspekulieren von ihren Türmen und Palästen stürzen...oder den Arbeiter dafür zahlen lassen, das hat auch ne gewisse Ironie.
    Nein, das Video ist eine schöne Kollage gesammelter Werke Ottes. Offenbar prophezeit er seit mindestens 2010 den Crash.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #246
    Mitglied Benutzerbild von dr-esperanto
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    8.535

    Standard AW: Hat Dr. Krall recht? - detaillierte Crash-Prognose

    Florian Homm: Politik lässt uns verarmen
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Gen 3,15 In-imicítias ponam inter te et mulíerem, et semen tuum et semen illíus: ipsa cónteret caput tuum, et tu insidiáberis calcáneo ejus.
    Clámitat ad coelum vox sánguinis et Sodomorum, vox oppressorum, víduae, pretium famulorum. Iudex ergo, cum sedebit, quidquid latet adparebit!
    Flúctuat, nec mérgitur.

  7. #247
    Mitglied Benutzerbild von HansMaier.
    Registriert seit
    15.04.2011
    Ort
    Stenkelfeld
    Beiträge
    6.558

    Standard AW: Hat Dr. Krall recht? - detaillierte Crash-Prognose

    Braut sich da grade in China ein schwarzer Schwan zusammen?

    China Braces For December D-Day: The "Unprecedented" Default Of A Massive State-Owned Enterprise

    "Something is seriously starting to break in China's financial system.

    Three days after we described the self-destructive doom loop that is tearing apart China's smaller banks, where a second bank run took place in just two weeks - an unprecedented event for a country where until earlier this year not a single bank was allowed to fail publicly and has now had no less than five bank high profile nationalizations/bailouts/runs so far this year - the Chinese bond market is bracing itself for an unprecedented shock: a major, Fortune 500 Chinese commodity trader is poised to become the biggest and highest profile state-owned enterprise to default in the dollar bond market in over two decades...."

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    MfG
    H.Maier
    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann,
    wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen,dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt.
    Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang." - Carl Jacob Burckhardt (Schweizer Historiker) -

  8. #248
    Mitglied Benutzerbild von hamburger
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    8.754

    Standard AW: Hat Dr. Krall recht? - detaillierte Crash-Prognose

    Alles eine Frage der Zeit...
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #249
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    14.367

    Standard AW: Hat Dr. Krall recht? - detaillierte Crash-Prognose

    Zitat Zitat von HansMaier. Beitrag anzeigen
    Kenn ich nicht den Mann. Aber der hat ein neues Buch geschrieben das vom Mainstream boykottiert wird. Und scheint ein AFDler zu sein. Klar das der viele Feinde hat.
    Ansonsten haben alle Crashpropheten das Problem, daß der ja noch nicht da ist. Der Rest ergibt sich aus der Analyse der vorgebrachten Inhalte.
    MfG
    H.Maier
    Er ist CDU, aber AfD-nahe. Im Juni hat er die zweite Patriotenwanderung zum Hambacher Schloß organisiert und eine Veranstaltung in Neustadt a.d.Weinstraße mit Markus Krall, Daniele Ganser, Imad Karim u.a.

    Hat ihm viel Verdruß eingebracht.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Weiß ist das Schiff, das wir lieben!

  10. #250
    Mitglied Benutzerbild von dr-esperanto
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    8.535

    Standard AW: Hat Dr. Krall recht? - detaillierte Crash-Prognose

    Weltsystemcrash im Anmarsch:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Gen 3,15 In-imicítias ponam inter te et mulíerem, et semen tuum et semen illíus: ipsa cónteret caput tuum, et tu insidiáberis calcáneo ejus.
    Clámitat ad coelum vox sánguinis et Sodomorum, vox oppressorum, víduae, pretium famulorum. Iudex ergo, cum sedebit, quidquid latet adparebit!
    Flúctuat, nec mérgitur.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rubel-Crash / Schwellenländer-Crash
    Von Klopperhorst im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 156
    Letzter Beitrag: 29.12.2014, 02:11
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 08:38
  3. Wo er Recht hat, hat er Recht: Herr Gysi, die Banken und die Steuergelder (22.07.09)
    Von Alfred im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 22.07.2009, 20:44
  4. Bericht über detaillierte US-Pläne für Angriff auf Iran
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 13.02.2006, 16:09

Nutzer die den Thread gelesen haben : 210

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben