+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 66

Thema: Klimawandel vs. Klimaschutz

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    4.975

    Standard AW: Klimawandel vs. Klimaschutz

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    So ähnlich hatte ich es auch schon formuliert. Wobei das der Mensch schon immer getan hat. Natürlich immer im Rahmen seiner technischen Möglichkeiten.

    Dämme erhöhen kostet einen Fliegenschiß im Vergleich zu den jetzigen Maßnahmen. Wird in Hamburg sowieso gemacht (also erneuert, interessanterweise nicht höher als ursprünglich). In Holland auch.
    "Klimaschutz" und Umweltschutz stehen sich oft auch entgegen, man stelle sich vor, man würde alle Felder für Energiepflanzen mit robusten Mischwäldern aufforsten, damit wäre sicher mehr getan als 10 bis 5% Bio-Ethanol ins Benzin zu schütten.
    "Wem es bestimmt ist unterzugehen, wird untergehen. Und wem es bestimmt ist herunterzufallen, wird fallen."

  2. #12
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.04.2019
    Beiträge
    607

    Standard AW: Klimawandel vs. Klimaschutz

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    ... sowie dummen Menschen eine Religion geben!
    Lass den Leuten ihren Klima Götzen. Die Menschen wollen doch regelrecht den Klimawandel. Wie viele würden den Kopf hängen lassen, insbesondere von den Grünen und Jugendlichen, wenn der Klimawandel sich als Lüge entpuppen würde ? So wie im Mittelalter der Aberglaube an Dämonen und Teufel notwendig war, um destruktiv zu handeln so ist es heute C02 und Methan. Die Welt braucht Schuldige, um eine Rechtfertigung für ihr dummes Handeln zu erhalten.

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    26.780

    Standard AW: Klimawandel vs. Klimaschutz

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen
    "Klimaschutz" und Umweltschutz stehen sich oft auch entgegen, man stelle sich vor, man würde alle Felder für Energiepflanzen mit robusten Mischwäldern aufforsten, damit wäre sicher mehr getan als 10 bis 5% Bio-Ethanol ins Benzin zu schütten.
    Wobei man genau genommen das Klima nicht schützen kann. Man lediglich menschliche Eingriffe in das Klimageschehen minimieren. Nicht eliminieren.

    Umweltschutz ist allerdings mit verhältnismäßig geringem Aufwand machbar.

    Und ja, Bio-Ethanol macht mehr kaputt, als daß es irgendwas "schützt"

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    13.071

    Standard AW: Klimawandel vs. Klimaschutz

    der nächste strang mit dieser idiotie

    wieviele davon braucht ihr noch?
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    4.975

    Standard AW: Klimawandel vs. Klimaschutz

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Wobei man genau genommen das Klima nicht schützen kann. Man lediglich menschliche Eingriffe in das Klimageschehen minimieren. Nicht eliminieren.

    Umweltschutz ist allerdings mit verhältnismäßig geringem Aufwand machbar.

    Und ja, Bio-Ethanol macht mehr kaputt, als daß es irgendwas "schützt"
    Deswegen ja auch in Anführungsstrichen, es muss ja auch nicht das Klima geschützt werden, sondern der Mensch vor Wetterextremen, wobei es auch Gewinner einer Erderwärmung gäbe.
    "Wem es bestimmt ist unterzugehen, wird untergehen. Und wem es bestimmt ist herunterzufallen, wird fallen."

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    15.833

    Standard AW: Klimawandel vs. Klimaschutz

    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen
    der nächste strang mit dieser idiotie

    wieviele davon braucht ihr noch?

    Schau mal:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    26.780

    Standard AW: Klimawandel vs. Klimaschutz

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen
    Deswegen ja auch in Anführungsstrichen, es muss ja auch nicht das Klima geschützt werden, sondern der Mensch vor Wetterextremen, wobei es auch Gewinner einer Erderwärmung gäbe.
    Die Fische

    Außerdem kann ich dann Ananas und Bananen im Garten pflanzen

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von mathetes
    Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    4.975

    Standard AW: Klimawandel vs. Klimaschutz

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Die Fische

    Außerdem kann ich dann Ananas und Bananen im Garten pflanzen
    Ich meinte einzelne Länder, Russland und Kanada z.B., ist nicht so, dass jedes Land nur durch den Klimawandel gebeutelt würde.
    "Wem es bestimmt ist unterzugehen, wird untergehen. Und wem es bestimmt ist herunterzufallen, wird fallen."

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    26.780

    Standard AW: Klimawandel vs. Klimaschutz

    Zitat Zitat von mathetes Beitrag anzeigen
    Ich meinte einzelne Länder, Russland und Kanada z.B., ist nicht so, dass jedes Land nur durch den Klimawandel gebeutelt würde.
    Na klar. Es verschiebt sich eben. Deswegen ja Ananas und Bananen.

    Deutschland droht ja höchstens steigender Meeresspiegel. Das bekommt man aber locker in den Griff. Die Bauindustrie freut sich dann.

    Trockenheit droht nicht wirklich und wenn schon: Spanien existiert auch noch.

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    6.529

    Standard AW: Klimawandel vs. Klimaschutz

    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen
    der nächste strang mit dieser idiotie

    wieviele davon braucht ihr noch?
    Viel!


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Klimaschutz im Verkehr
    Von Brain im Forum Innenpolitik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.03.2018, 10:43
  2. Argumente der Klimawandel-Leugner / Klimawandel oder Klimaschwindel?
    Von Wolfram im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 186
    Letzter Beitrag: 26.09.2009, 10:15
  3. Aktuell: G 8 versagt wieder beim Klimaschutz! Keine Einigung beim Klimaschutz!
    Von Daniel3 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 23:52
  4. Klimaschutz ist gar nicht so wichtig
    Von Verrari im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.10.2006, 21:27
  5. Klimaschutz
    Von Lutz im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 17.03.2005, 09:14

Nutzer die den Thread gelesen haben : 91

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben