+ Auf Thema antworten
Seite 46 von 46 ErsteErste ... 36 42 43 44 45 46
Zeige Ergebnis 451 bis 458 von 458

Thema: * Landtagswahlen in Sachsen ,

  1. #451
    Die Mutti ist kaputti! Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    60.286

    Standard AW: * Landtagswahlen in Sachsen ,

    Zitat Zitat von DUNCAN Beitrag anzeigen
    Als ob das vor BRD-Gerichten mit Freisler-Besetzung zum Erfolg führen würde. Recht naiv solch ein Vorgehen. Da die BRD-Gesetzgebung der europäischen unterstellt ist, wäre hier die Anrufung eines über den Freisler Richtern stehenden Gerichts (also eines europäischen Gerichtshofs) ratsam, sofern dies juristisch möglich ist.
    Darum geht es nicht. Natürlich sollte man nicht von selbst aus vor ein BRD-Gericht ziehen, weil man dann ja deren Autorität anerkennt. Wenn man aber angegriffen wird, sollte man sich auch innerhalb der BRD mit deren Rechtsmittel wehren. Allein, um sie zu entlarven.
    Bei der AfD ist es zum Beispiel falsch, Merkel wegen der Grenzöffung zu verklagen, da hier das Bundesverfassungsgericht jetzt das legitimieren könnte. Aber bei dieser Sache muss die AfD vor Gericht gehen, auch wenn es nichts bringen sollte, um die BRD-Justiz bei jeder Gelegenheit vorzuführen.

  2. #452
    Freidenker Benutzerbild von tommy3333
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Freistaat Thüringen
    Beiträge
    12.979

    Standard AW: * Landtagswahlen in Sachsen ,

    Zitat Zitat von Gehirnnutzer Beitrag anzeigen
    Möge jeder selber seine Schlussfolgerungen ziehen.
    Auf dem Papier kann vieles stehen. Papier ist Geduldig, aber auch leise. Auch in der DDR stand vieles auf Papiere wie entsprechende Gesetzesblätter und vor allem auch in der Verfassung, was nicht eingehalten wurde. Darum der Begriff des "Unrechtsstaates" in Abgrenzung zum Rechtsstaat. Und Du glaubst etwa daran, dass Justitia im heutigen Deutschland niemals mehr ihre Binde abnehmen könnte?
    "Fernsehredakteure haben eine einmalige Begabung: Sie können Spreu von Weizen trennen. Und die Spreu senden sie dann."
    "Wer zensiert, hat Angst vor der Wahrheit."
    Bei ARD und ZDF verblöden Sie in der ersten Reihe.

  3. #453
    Foren-Veteran
    Registriert seit
    06.04.2004
    Beiträge
    7.292

    Standard AW: * Landtagswahlen in Sachsen ,

    "Einmaliger Skandal der Demokratie in der Geschichte der BRD"

    Für die Rechtsbeugung durch den Landeswahlausschuß in Sachsen gibts jetzt ganz dick Kloppe:




  4. #454
    Freidenker Benutzerbild von tommy3333
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Freistaat Thüringen
    Beiträge
    12.979

    Standard AW: * Landtagswahlen in Sachsen ,

    "Fernsehredakteure haben eine einmalige Begabung: Sie können Spreu von Weizen trennen. Und die Spreu senden sie dann."
    "Wer zensiert, hat Angst vor der Wahrheit."
    Bei ARD und ZDF verblöden Sie in der ersten Reihe.

  5. #455
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    32.432

    Standard AW: * Landtagswahlen in Sachsen ,

    1990 flogen die Grünen aus dem Bundestag raus, nur durch den Zusammenschluß mit Bündnis 90 blieben sie im Bundestag. Ob das legal war?


    Im Gegensatz dazu verfehlten die unabhängig angetretenen West-Grünen, die sich als einzige relevante Partei nicht vor der Wahl mit ihrem ostdeutschen Gegenüber vereinigt hatten, mit 4,8 % im Wahlgebiet Westdeutschland den Einzug in den Bundestag. Zusammengezählt hätten die westdeutschen Grünen und die ostdeutsche Listenvereinigung Bündnis 90/Grüne, bestehend aus den Bürgerbewegungen des Bündnis 90, der Grünen Partei in der DDR und weiteren Gruppierungen wie dem Unabhängigen Frauenverband, ein gesamtdeutsches Ergebnis von 5,1 % erzielt und unabhängig von dessen Höhe durch das hinreichende Ergebnis des Ostbündnisses in beiden Landesteilen Mandate erhalten. Da beide Parteien jedoch getrennt voneinander antraten, resultierten die Stimmen der ostdeutschen Bündnis 90/Grüne (6,2 % im Wahlgebiet Ost) anders als bei der PDS nicht in Mandaten für die an der Sperrklausel gescheiterten Westdeutschen. Die Grüne Partei in der DDR, die zwei der acht Bundestagsabgeordneten der Listenvereinigung stellte, fusionierte am Tag nach der Bundestagswahl, dem 3. Dezember 1990, mit den westdeutschen Grünen. Mit den noch parteilosen Vertretern von Bündnis 90 bildete man eine gemeinsame Gruppe, die endgültige Fusion zur bis heute bestehenden Partei erfolgte jedoch erst 1993.
    Wo es zu viele junge Männer gibt, wird getötet!


    Turcoalemanes

  6. #456
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    26.061

    Standard AW: * Landtagswahlen in Sachsen ,

    ... Bundeskanzlerin Merkel zu Besuch in Sachsen

    Derweil ist an diesem Montag Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zu Gast in Sachsen. Sie besucht zunächst zusammen mit Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) und Siemens-Vorstand Joe Kaeser das Siemens-Werk in Görlitz. Am Abend ist Merkel dann Ehrengast beim Frauennetzwerktreffen der Regierung im Dresdner Albertinum, wo sie die Impulsrede hält und wie Kretschmer Fragen beantwortet. ....

    ... was ich aber nicht verstehe :
    ... Leipzig, Dresden, Görlitz – Siemens lagert komplette Kraftwerkssparte aus ... Es soll nun zusammen mit den Fabriken in Görlitz (Dampfturbinen), Erfurt (Generatoren), Dresden (Trafos) und Zwönitz im Erzgebirge (Isolatoren) zur neuen AG wechseln. ....

    .. werden und solle n dort wieder großmäulige Reden gehalten werden , um die Wähler bei den anstehenden Landtagswahlen auf die "richtige" Seite zu bringen .. und nach der Wahl weiß man wieder von nix , wenn die Arbeiter entlassen werden .. und der blöde dumme deutsche Michel glaubt wieder alles und wählt wieder die Altparteien ..
    .. wenn man schlau ist , ein Blick ins Internet : Das Kraftwerksgeschäft ist seit Jahren ein Problem für Siemens. Der Weltmarkt – zum Beispiel für große Gasturbinen – ist eingebrochen. .. also die Entlassungen nach der Wahl sind schon geplant ...
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  7. #457
    AfD-Wähler
    Registriert seit
    29.02.2016
    Beiträge
    256

    Standard AW: * Landtagswahlen in Sachsen ,

    Erwartet jemand den Rückzieher der Landeswahlleiterin bist heute 24 Uhr ?
    ~ Merkel muss weg ~

  8. #458
    Freidenker Benutzerbild von tommy3333
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Freistaat Thüringen
    Beiträge
    12.979

    Standard AW: * Landtagswahlen in Sachsen ,

    Bitte verbreiten, vor allem an die Sachsen.

    "Fernsehredakteure haben eine einmalige Begabung: Sie können Spreu von Weizen trennen. Und die Spreu senden sie dann."
    "Wer zensiert, hat Angst vor der Wahrheit."
    Bei ARD und ZDF verblöden Sie in der ersten Reihe.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Landtagswahlen in Brandenburg
    Von pixelschubser im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 15.09.2014, 22:40
  2. AfD - Landtagswahlen in Ostdeutschland
    Von ochmensch im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 25.08.2014, 19:51
  3. Landtagswahlen am 30. August
    Von marc im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 16:23
  4. Vor den Landtagswahlen
    Von Bärwolf im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.01.2008, 19:20
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.11.2005, 13:35

Nutzer die den Thread gelesen haben : 225

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben