+ Auf Thema antworten
Seite 11 von 17 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 101 bis 110 von 163

Thema: Gericht kippt Burkini-Verbot für Schwimmbäder

  1. #101
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    5.524

    Standard AW: Gericht kippt Burkini-Verbot für Schwimmbäder

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Dass sie beide 40 Stunden oder mehr arbeiten gehen, um das alles finanzieren zu koennen. Abends dann geschlaucht noch das Abendessen machen, samstags sich um die Waesche, Einkaufen, Reparatur vom Briefkasten und Fahrrad machen, und Sonntags versuchen, sich zu erholen - und mal spazieren gehen. Gut; bessergestellte haben mehr Zeit.
    Ja. heute ist es so bei den meisten.
    Hatte selber noch das große Glück, auch als nicht unbedingt Bessergestellte anders leben zu können mit Hauptfokus auf die Familie.
    Das geht, wenn man Abstriche macht. Für manche ist es allerdings schwer vorstellbar, auf die vermeintlichen Annehmlichkeiten des modernen Lebens freiwillig zu verzichten.
    Wenn man sich erst mal frei gemacht hat von dem Konsumterror, eröffnen sich mitunter ungeahnte Tore.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund




  2. #102
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    20.775

    Standard AW: Gericht kippt Burkini-Verbot für Schwimmbäder

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Ja. heute ist es so bei den meisten.
    Hatte selber noch das große Glück, auch als nicht unbedingt Bessergestellte anders leben zu können mit Hauptfokus auf die Familie.
    Das geht, wenn man Abstriche macht. Für manche ist es allerdings schwer vorstellbar, auf die vermeintlichen Annehmlichkeiten des modernen Lebens freiwillig zu verzichten.
    Wenn man sich erst mal frei gemacht hat von dem Konsumterror, eröffnen sich mitunter ungeahnte Tore.
    Erklaere mal deinen Kindern, dass sie sich nicht zu Aussenseitern machen, wenn sie kein Smartphone haben! (Gut, ich habe ja selbst keins). Wer die Einstellung vermitteln kann - selbst meine Tochter brauchte damals unbedingt "Sharks" oder so - Turnschuhe. War halt "in".

  3. #103
    Feierkind Benutzerbild von Veltins007
    Registriert seit
    23.06.2014
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    6.298

    Standard AW: Gericht kippt Burkini-Verbot für Schwimmbäder

    Insgesamt empfinde ich solche Diskussionen mittlerweile als müßig, um nicht völlig überflüssig zu sagen. Es handelt sich -meiner Meinung nach- doch eh meist nur um Personen, die ganz gezielt, um oft mit Unterstützung entsprechender Verbände, die deutsche Gesellschaft provozieren wollen und zeigen wollen, wie weit sie es treiben können. Blöd ist nur, dass viele Richter und die Politik diesen Spiel verfallen sind, ohne zu merken was das Ziel ist.
    Hätte ich damals als Kind, also in den späten 70ern, religiöse Befindlichkeiten geäußert im Hinblick auf den Schwimm- oder generellen Sportunterricht, so hätte man mich doof angeguckt und mir gesagt dass Religion Sache der Kirche sei aber nicht der Schule. Damit hätte ich mich abfinden müssen. Irgendwann schlug es zugunsten der muslimischen minderheit um, mit Hilfe linker und grüner Unterstützüng, die plötzlich religiöse Befindlichkeiten entdeckten, sofern sie nicht christlich sind und eine Zuwanderungsgeschichte hatten. Dann ging es weiter und weiter...und führte zu Gebetsräumen an Schulen, weil ein einzelner kleiner Muslim sich beschwert hatte und durch den rückendeckenden Verband auch direkt Klage einreichte. Also die religiöse Instrumentalisierung von Kindern, um so mehr und mehr an islamischen Gewohnheiten in der Gesellschaft zu etablieren.
    Das ist das "Spiel". Das Spiel, das sie in allen inslamischen oder gar islamistischen Ländern spielten, bevor sie dort die Macht ergriffen. Aber hier will man es nicht sehen oder forciert es, weil man sich freut den deutschen Staat damit beseitigen zu können. Dabei verkennen diese Förderer, dass sie selbst die ersten Opfer sein würden, denn Linke und Atheisten erfahren eine ganz besondre Liebkosung durch den Islam...
    Manchmal fasse ich es einfach nicht, wie Menschen hier so blöde werden konnten...

  4. #104
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    5.524

    Standard AW: Gericht kippt Burkini-Verbot für Schwimmbäder

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Erklaere mal deinen Kindern, dass sie sich nicht zu Aussenseitern machen, wenn sie kein Smartphone haben! (Gut, ich habe ja selbst keins). Wer die Einstellung vermitteln kann - selbst meine Tochter brauchte damals unbedingt "Sharks" oder so - Turnschuhe. War halt "in".
    Der Umzug in ein anderes Land, ländliches Gebiet, war damals hilfreich. In den Städten herrschte der Konsumterror, in den ländlichen Gebieten war das gemildert. Da waren eher die nach der neuesten Mode gestylten Typen die Außenseiter.
    Die Landkinder waren meist einfach gekleidet, pragmatisch halt. Teure Turnschuhe die Ausnahme, nicht die für alle verpflichtende Regel.
    Wischophone gab es damals noch nicht, vielleicht ist das ja ein entscheidender Faktor.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund




  5. #105
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    20.775

    Standard AW: Gericht kippt Burkini-Verbot für Schwimmbäder

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Reiner Machtkampf. Man könnte auch klagen dass man in die Semperoper nicht mit Turnschuhen und Holzfäller-Hemd reinkommt.
    Wenn "Taharrusch" (gemeisames oeffentliches Gegrapsche von Maennern bis zur Vergewaltigung) nicht eine uebliche Handlungsweise von Maennern aus diesem Raum zur Zuechtigung von Frauen (die sich etwas ausserhalb ihrer Normen bewegen) waere, wuerde ich sagen: Ja. Hier spielt aber noch mehr mit: Eine voellig andere Sexualerziehung als bei uns. Dazu kommt die Uniformierung: "Ich gehoere dazu". Eine Demonstration.

    Der Machtkampf ist von ganz oben gesteuert. Es wird Jahrhunderte dauern, bis das teilweise ueberwunden ist.

  6. #106
    Feierkind Benutzerbild von Veltins007
    Registriert seit
    23.06.2014
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    6.298

    Standard AW: Gericht kippt Burkini-Verbot für Schwimmbäder

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    [gekürzt]
    Der Machtkampf ist von ganz oben gesteuert. Es wird Jahrhunderte dauern, bis das teilweise ueberwunden ist.
    Es könnte auch ganz schnell gehen...ich habe da so einige Lösungsansätze in der Tasche

  7. #107
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    26.677

    Standard AW: Gericht kippt Burkini-Verbot für Schwimmbäder

    Zitat Zitat von Veltins007 Beitrag anzeigen
    Es könnte auch ganz schnell gehen...ich habe da so einige Lösungsansätze in der Tasche
    Da hatten wir wohl denselben Gedanken

  8. #108
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    20.775

    Standard AW: Gericht kippt Burkini-Verbot für Schwimmbäder

    Zitat Zitat von Veltins007 Beitrag anzeigen
    Es könnte auch ganz schnell gehen...ich habe da so einige Lösungsansätze in der Tasche
    Die Schweiz hat ihn bereits:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ""Auch in der Schweiz ist der Burkini umstritten. So hat die Westschweizer Gemeinde Meyrin das Tragen von Kleidern verboten, die einen «kulturellen oder religiösen Unterschied markieren.»""

  9. #109
    Feierkind Benutzerbild von Veltins007
    Registriert seit
    23.06.2014
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    6.298

    Standard AW: Gericht kippt Burkini-Verbot für Schwimmbäder

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Da hatten wir wohl denselben Gedanken
    Und ich würde ganz harmlos anfangen ohne derzeitige Gesetze zu überschreiten...Die Interpretationsmöglichkeit lässt so viel zu, dass sie sich hier möglichst unwillkommen fühlen und gerne wieder Richtung Heimat wollen. Ich bin da ein sehr kreativer Mensch

  10. #110
    Feierkind Benutzerbild von Veltins007
    Registriert seit
    23.06.2014
    Ort
    Tief im Westen
    Beiträge
    6.298

    Standard AW: Gericht kippt Burkini-Verbot für Schwimmbäder

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Die Schweiz hat ihn bereits:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ""Auch in der Schweiz ist der Burkini umstritten. So hat die Westschweizer Gemeinde Meyrin das Tragen von Kleidern verboten, die einen «kulturellen oder religiösen Unterschied markieren.»""
    Die Schweiz hat uns gegenüber auch einige Vorteile und das fängt schon bei der weitesgehenden Autonomie der Kantone an

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Muslima wehrt sich gegen Burkini-Verbot
    Von goldi im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 137
    Letzter Beitrag: 11.04.2019, 22:53
  2. Burka und Burkini?
    Von Thomas1734 im Forum Innenpolitik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.09.2016, 20:06
  3. Schwimmbäder für Asylanten?
    Von Ingeborg im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 10.04.2016, 11:56
  4. Antworten: 210
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 09:37
  5. Kaliforniens Oberster Gerichtshof kippt Verbot von Homo-Ehe!
    Von Cash! im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 17.05.2008, 18:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 116

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben