+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 141 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 17 57 107 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 1406

Thema: Deutsches "Rettungsschiff" "Alan Kurdi" will in Italien anlegen

  1. #61
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    4.535

    Standard AW: Deutsches "Rettungsschiff" "Alan Kurdi" will in Italien anlegen

    Zitat Zitat von Larry Plotter Beitrag anzeigen
    Weil sie, entgegen der allg. Meinung nicht so populistisch sind.


    wenn man sie mal mit den Grünen vergleicht sind sie in Sachen Populismus geradezu armselig.

    Ein kleines Untergangsszenario....."Islamisierung"
    Was steht am Ende?
    Die Deutschen gibts noch, aber mit anderer Religion. Ach wie armselig!!!!!!


    Man oh man
    was waren da die Grünen "produktiver" Anfang der 80er Jahre.

    Wir gehen unter
    weil
    a) der Wald bis zum Jahre 2000 stirbt----------Ergebnis Deutschland Tod
    b) wegen Nachrüstung die Russen SS20 werfen-------Ergebnis Deutschland Tod.
    c) unsere AKW's explodieren--------Ergebnis Deutschland Tod
    d) totale Luftverschmutzung--------Ergebnis Deutschland Tod
    e)totale Wasserverschmutzung-------Ergebnis Deutschland Tod
    f ) sauerer Regen-------Ergebnis Deutschland Tod


    Fällt Dir was auf?
    Bei allen grünen Szenarien war Deutschland total fertig, kein Überlebender............
    Du meinst "verliebt in den Untergang" kommt gut an!?Aber die Linksgrünen machen das fröhlich und die AfDler angsterfüllt von wegen "böse Fremde".
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  2. #62
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.996

    Standard AW: Deutsches "Rettungsschiff" "Alan Kurdi" will in Italien anlegen

    Hallo,

    Weiterer Showdown im Hafen von Lampedusa steht an:


    Trotz Salvini-Verbot: Italienisches Rettungsschiff setzt Kurs auf Lampedusa

    Fast 60 Menschen an BordTrotz Salvini-Verbot: Italienisches Rettungsschiff setzt Kurs auf Lampedusa

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Samstag, 06.07.2019, 16:25
    Die italienische Hilfsorganisation Mediterranea will mit ihrem Rettungsschiff "Alex" in den Hafen von Lampedusa einlaufen, obwohl Italiens Innenminister Matteo Salvini dies per Dekret verboten hat.

    "Angesichts der unerträglichen Gesundheits- und Hygienesituation an Bord, hat #ALEX den "Notstand" erklärt und steuert auf den Hafen von #Lampedusa zu, den einzig möglichen sicheren Ort, um von Bord zu gehen", hieß es in einem Tweet der Organisation am Samstag.

    Die italienische Regierung hatte die Organisation zuvor aufgefordert, mit dem Rettungsschiff Malta anzusteuern. Die elfstündige Reise sei aber zu lang und gefährlich, sagte Mediterranea. Nach Angaben der Organisation befänden sich nahezu 60 Menschen an Bord, darunter 41 Gerettete. Zugelassen sei das Schiff lediglich für 18 Menschen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Nach Sachlage wird aktuell von der Soros gestützten Schlepper-Mafia ein finaler Angriff auf Salvini gefahren, weil er Italiens Interessen vor Fremdinteressen stellt!

    Insofern wird der Einlauf des Schlepperbootes in den Hafen von Lampedusa interessant werden.


    kd
    Umvolkung gegen AfD ! (ZEIT 27.10.19) nach Thüringen-Wahl:
    "Zuwanderung, jetzt… gezielte Migration aus dem Ausland." ----
    "Frankfurt am Main, Offenbach, Heilbronn, Sindelfingen – in diesen und anderen Städten sind Deutsche ohne Migrationshintergrund keine... absolute Mehrheit mehr "(NZZ 09.07.19)

  3. #63
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.562

    Standard AW: Deutsches "Rettungsschiff" "Alan Kurdi" will in Italien anlegen

    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen
    moooment!

    die flüchtlinge während und nach dem krieg, die waren echte, das waren frauen, kinder und alte leute dabei, die wehrfähigen waren an der front oder in gefangenschaft, während die jetzigen von der zitterpappel und konsorten eingeladen wurden und immer noch werden.

    und das weiß du ganz genau!

    setz keine scheixxe in die welt, besser gesagt, ins forum.
    Ich würde Dir zu gerne eine Tasse Tee spendieren, damit Du abwarten und Tee trinken kannst!



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  4. #64
    Mitglied Benutzerbild von Arndt
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    2.605

    Standard AW: Deutsches "Rettungsschiff" "Alan Kurdi" will in Italien anlegen

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Deutschland geht nicht unter.Das weißt Du selber.Selbst wenn wir brasilianische/libanesische/us-amerikanische Verhältnisse bekämen,würden immer noch klimatische/geographische Bedingungen die weißen Einheimischen begünstigen.
    Das ist aber eine sehr gewagte These. Bisher haben weder klimatische noch geographische Bedingungen das Wohlbefinden unserer bunten Gäste auch nur im geringsten beeinträchtigen können. Eher das Gegenteil trifft zu. Ihr "Übermut" im Ausleben ihrer Sitten und Gebräuche ist schier grenzenlos und ich bin mir durchaus im Klaren, dass das noch maßlos untertrieben ist. Wenn dazu dein Horschte dafür sorgt, dass alle aufgefischten und geretteten Kulurbereicherer von Deutschland aufgenommen werden, ist es bei ihrem bekannten Geschick, die "Familie" nachzuholen und bei ihrer ebenso bekannten Vermehrungsfreudigkeit eine Frage der Zeit, wann sie die autochthone Bevölkerung zahlenmäßig bis zur Bedeutungslosigkeit verdrängt haben werden. In einigen Großstädten soll das partiell bereits gelungen sein. Irgendwann bleibt von Deutschland dann nur noch dessen Territorium deutsch. Und nur insofern hast du recht, wenn du behauptest, Deutschland würde nicht untergehen.
    ​Wenn das Licht der Vergangenheit nicht mehr unsere Zukunft erhellt, irrt der menschliche Geist in Finsternis. Alexis de Tocqueville

  5. #65
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    13.367

    Standard AW: Deutsches "Rettungsschiff" "Alan Kurdi" will in Italien anlegen

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Weiterer Showdown im Hafen von Lampedusa steht an:




    Nach Sachlage wird aktuell von der Soros gestützten Schlepper-Mafia ein finaler Angriff auf Salvini gefahren, weil er Italiens Interessen vor Fremdinteressen stellt!

    Insofern wird der Einlauf des Schlepperbootes in den Hafen von Lampedusa interessant werden.


    kd
    mein lieber scholli, jetzt schießen sie aber aus allen rohren, bildlich gesehen.

    wir leben in spannenden zeiten, ich bin gespannt.

    grüßle s.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  6. #66
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    13.367

    Mad AW: Deutsches "Rettungsschiff" "Alan Kurdi" will in Italien anlegen

    Zitat Zitat von opppa Beitrag anzeigen
    Ich würde Dir zu gerne eine Tasse Tee spendieren, damit Du abwarten und Tee trinken kannst!

    dankeschön, aber tee trinke ich nur, wenn ich krank bin.

    daß das pack aber in absehbarer zeit bei uns reingesetzt wird, das traue ich der bande im "hohen haus" absolut zu.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  7. #67
    Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2017
    Beiträge
    1.739

    Standard AW: Deutsches "Rettungsschiff" "Alan Kurdi" will in Italien anlegen

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Du meinst "verliebt in den Untergang" kommt gut an!?Aber die Linksgrünen machen das fröhlich und die AfDler angsterfüllt von wegen "böse Fremde".

    Nöö, Angst, grrrrr..................kommt gut an.

    Deswegen sind sie ja derzeit beim Klima gelandet,
    denn das verändert sich immer,
    zu kalt ------------wir erfrieren
    zu warm-----------wir verdursten usw..


    Aber Du hast schon Recht,
    so gesehen ist die PR der Rechten nicht so gut gemacht.

  8. #68
    Mitglied Benutzerbild von Jay
    Registriert seit
    09.03.2016
    Beiträge
    4.796

    Standard AW: Deutsches "Rettungsschiff" "Alan Kurdi" will in Italien anlegen

    Ich habe es auch gesagt. Das Schiff wird in Italien landen und die sogenannten Flüchtlinge in Deutschland.

    Seehofer will Migranten von zwei Rettungsschiffen aufnehmen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #69
    Moin! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    10.146

    Standard AW: Deutsches "Rettungsschiff" "Alan Kurdi" will in Italien anlegen

    Zitat Zitat von bicip Beitrag anzeigen
    ... mit vielen Goldjungs!
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Jede Menge schwarze Prachthengste, auf die Buntland keinesfalls verzichten kann.

  10. #70
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.594

    Standard AW: Deutsches "Rettungsschiff" "Alan Kurdi" will in Italien anlegen

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Wieso wundert mich das jetzt nicht? Und wieso wundert mich ebensowenig, diesen Artikel gerade in der Schweizer NZZ gesehen zu haben, statt in einem "Leitmedium" der BRD?

    Den Rest gibt es[Links nur für registrierte Nutzer] zu lesen, wobei der Anreißer das Wesentliche schon enthält.

    Nachtrag: dieses Zitat ist doch wichtig:
    Na gut, falls die NGOs Verpflegung und Treibstoff brauchen soll man es ihnen geben so das sie es bis Bremen schaffen, auch das ist eine akzeptable Hilfe. Die Seenot Opfer in den nächsten Hafen abzusetzen ist nur eine minderst Vorgabe.
    Von damals 60 Staaten auf der Welt erklärten zwischen 1939 bis 1945 53 Staaten Deutschland den Krieg, klingt wie ein Kalauer.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Der Seher", "andere Welt" oder "stille Sonne" - SF-Visionen zur Zukunft der USA
    Von Beverly im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.11.2017, 17:40
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.10.2014, 23:33
  3. Fitch: Italien fast Ramsch - von "A-" auf "BBB+"
    Von Houseworker im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 10.03.2013, 17:13
  4. die "Skydive"-"Widder58"-"Dayan"-"Freelancer"- Israel-Show
    Von Widder58 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2049
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 17:53
  5. "1776" und "1789" - genauso eine Katastrophe wie "1917" und "1933"?
    Von Beverly im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 16:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 303

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben