+ Auf Thema antworten
Seite 17 von 17 ErsteErste ... 7 13 14 15 16 17
Zeige Ergebnis 161 bis 166 von 166

Thema: Grüne und die Altparteien wollen die deutsche Autoindustrie zerstören !!!

  1. #161
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.964

    Standard AW: Grüne und die Altparteien wollen die deutsche Autoindustrie zerstören !!!

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Würdest du als Moderator bitte mit gutem Beipiel vorangehen und die Deutsche Umwelthilfe nicht mit "verschissen" bezeichnen, bitte. Unter den Pegel "drecksschweinisch verschissene 'Deutsche' Umwelthilfe" sollten wir nicht fallen.
    Ich wurd die DUH weder als verschissen noch als dreckschweinisch bezeichnen - die DUH ist am Ende des Tages ein faschistoider Verein, welcher mit z.B. dem Unglück anderer Menschen (Stichwort SUV und Berlin) versucht Stimmung zu erzeugen und zu transportieren und dessen Vereinsmitglieder der Auffassung sind man müsse anderen Menschen über den Rechtsweg den eigenen Willen aufzwingen.

    Gut - also Ausrede dienen dann z.B. Grenzwerte - gäbe es diese nicht, dann würde diese Damen und Herren andere Mittel und Wege finden.

    Diesen Verein bzw. dessen Mirgliedeer als verschissen oder dreckschweinisch zu bezeichnen beschreibt bei weitem nicht die Gefährlichkeit dieser Organisation und deren Mitglieder.

  2. #162
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.964

    Standard AW: Grüne und die Altparteien wollen die deutsche Autoindustrie zerstören !!!

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Mit Verlaub, aber mit dieser Idee kann ich mich anfreunden, ich brauch das Geballer nicht.
    DAS ist nicht die Frage. Ich brauche auch vieles nicht, was Anderen eine Freude bereitet oder Spaß macht - die Frage ist leben und leben lassen und genau hier beginnt das Land auseinanderzudriften und sich mehr und mehr zu spalten.

    Dieses Land steht vor der grundsätzlichen Frage - liberal-freiheitliche Gesellschaft wo ein Jeder nach seiner Fasson glücklich werden kann UND soll (natürlich im Rahmen der grundgesetzlichen Rechte und Pflichten) oder Verbotsrepublik, wo man als Staat vorschreibt was der Bürger zu tun und zu lassen hast.

    Man muss sich eben entscheiden für was man einsteht und was man will...

  3. #163
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    1.319

    Standard AW: Grüne und die Altparteien wollen die deutsche Autoindustrie zerstören !!!

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Ich wurd die DUH weder als verschissen noch als dreckschweinisch bezeichnen - die DUH ist am Ende des Tages ein faschistoider Verein, welcher mit z.B. dem Unglück anderer Menschen (Stichwort SUV und Berlin) versucht Stimmung zu erzeugen und zu transportieren und dessen Vereinsmitglieder der Auffassung sind man müsse anderen Menschen über den Rechtsweg den eigenen Willen aufzwingen.

    Gut - also Ausrede dienen dann z.B. Grenzwerte - gäbe es diese nicht, dann würde diese Damen und Herren andere Mittel und Wege finden.

    Diesen Verein bzw. dessen Mirgliedeer als verschissen oder dreckschweinisch zu bezeichnen beschreibt bei weitem nicht die Gefährlichkeit dieser Organisation und deren Mitglieder.
    ja, gut.
    Auf, auf sprach der Fuchs zum Hasen, hörst du nicht den Jäger blasen!

    Bitte mit "www" voran kopieren: afd.de/mitwirken/mitglied-werden/

  4. #164
    Mitglied
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    7.653

    Standard AW: Grüne und die Altparteien wollen die deutsche Autoindustrie zerstören !!!

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Dazu muss man nicht Oetttinger heißeh um dies zu wissen, aber man ist ja von gewissen Seiten der Auffassung, man muss sich ja nur beruflich verändern, dann wird dieser dann zwingend entstehende Arbeitsplatzabbau im Kfz-Gewerbe schon kompensiert...welche Frage diese Kreise NICHT beantworten ist, wohin man sich denn beruflich verändern soll - sprich, welche zukunftsgerichtete Industrie mit Wertschöpfung gibt es in Deutschland überhaupt noch und wo sind die einst versprochenen "Zukunftsarbeitsplätze" denn geblieben?

    Nur ein Beispiel Solarzellenindustrie - einst von Denen, welche sich heute massiv gegen die Kfz-Industrie aussprechen als DAS Jobwunder der Zukunft verkauft - heute, nachdem man Mrd. an Förderungen und Subventionen versenkt hat in Deutschland eine mausetote Industrie, den großen Reibach machen - weil eben einfach zu produzieren - die Chinesen.

    Sollte sich der nächstes "grüne" Wahn durchsetzen - ein e-Kfz zu bauen ist keine Welt. Bei der E-Motoren- und Batterieherstellung werden wir - wie bei der Solarzelle - mit China nicht mithalten können, der technologische Vorsprung ist nahezu null (ein in einem e-Tron verbauter e-Motor unterscheidet sich nur in Nuancen von dem im EQC verbauten e-Meter und dieser sich wieder nur in Nuancen von dem im IQ3 verbauten e-Motor) und eine reine Karrosserie mit Innenausstattung - sorry, auch kein Hexenwerk,.

    Du solltest jetzt nicht glauben, dass man dies nicht weiß - man weiß dies sehr wohl, nur ist man so in einem ideologischen Wahn gefangen, dass man nicht erkennt, dass man sich den Ast absägt, auf welchem man sitzt.
    China macht mit der Solarindustrie keinen Reibach, im Gegenteil, sie machen riesige Verluste.
    Der Staat pumpt hohe miliiardenschwere Subventionen in dieses marode Geschäftsmodell, was man aus anderen profitablen Bereichen eben abzweigt...

    Das gleiche passiert in Chinas Autoindustrie, deren Elektrofahrzeuge verkaufen sich nur über staatliche Unterstützungs-Zahlungen, was auch der Grund ist warum man hier keine chinesischen Elektroautomobile fahren sieht: Der Markt ist uninteressant, da die Subventionen immer noch zu gering sind für die Chinesen...

  5. #165
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    21.027

    Standard AW: Grüne und die Altparteien wollen die deutsche Autoindustrie zerstören !!!

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Dazu muss man nicht Oetttinger heißeh um dies zu wissen, aber man ist ja von gewissen Seiten der Auffassung, man muss sich ja nur beruflich verändern, dann wird dieser dann zwingend entstehende Arbeitsplatzabbau im Kfz-Gewerbe schon kompensiert...welche Frage diese Kreise NICHT beantworten ist, wohin man sich denn beruflich verändern soll - sprich, welche zukunftsgerichtete Industrie mit Wertschöpfung gibt es in Deutschland überhaupt noch und wo sind die einst versprochenen "Zukunftsarbeitsplätze" denn geblieben?

    Nur ein Beispiel Solarzellenindustrie - einst von Denen, welche sich heute massiv gegen die Kfz-Industrie aussprechen als DAS Jobwunder der Zukunft verkauft - heute, nachdem man Mrd. an Förderungen und Subventionen versenkt hat in Deutschland eine mausetote Industrie, den großen Reibach machen - weil eben einfach zu produzieren - die Chinesen.

    Sollte sich der nächstes "grüne" Wahn durchsetzen - ein e-Kfz zu bauen ist keine Welt. Bei der E-Motoren- und Batterieherstellung werden wir - wie bei der Solarzelle - mit China nicht mithalten können, der technologische Vorsprung ist nahezu null (ein in einem e-Tron verbauter e-Motor unterscheidet sich nur in Nuancen von dem im EQC verbauten e-Meter und dieser sich wieder nur in Nuancen von dem im IQ3 verbauten e-Motor) und eine reine Karrosserie mit Innenausstattung - sorry, auch kein Hexenwerk,.

    Du solltest jetzt nicht glauben, dass man dies nicht weiß - man weiß dies sehr wohl, nur ist man so in einem ideologischen Wahn gefangen, dass man nicht erkennt, dass man sich den Ast absägt, auf welchem man sitzt.
    Genauso ist es - der Staat ist über alles informiert. Und Frau Baerbock meint, daß wir der Wirtschaft keine Chance geben oder eher Zügel anlegen sollen, damit wir in Deutschland von der Lebensweise her in Richtung Steinzeit gehen sollten.

    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer] › sorge-an-den-produktionsstandorten-welc...

    vor 6 Tagen - Wie lässt sich die deutsche Automobilwirtschaft wieder auf Kurs bringen? Wird sie auch in Zukunft die Garantie unseres Wohlstandes bleiben?



    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer] › cgi-bin › gbv

    wie Chance zufällt, die Zukunft der Automobilität zu gestal- ten, und setzt sie ... Entwicklung der Automobilwirtschaft in Deutschland und Eu- ropa ein (Kapitel 2).

    google: die autowirtschaft deutschlands zukunft




  6. #166
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.964

    Standard AW: Grüne und die Altparteien wollen die deutsche Autoindustrie zerstören !!!

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    China macht mit der Solarindustrie keinen Reibach, im Gegenteil, sie machen riesige Verluste.
    Der Staat pumpt hohe miliiardenschwere Subventionen in dieses marode Geschäftsmodell, was man aus anderen profitablen Bereichen eben abzweigt...

    Das gleiche passiert in Chinas Autoindustrie, deren Elektrofahrzeuge verkaufen sich nur über staatliche Unterstützungs-Zahlungen, was auch der Grund ist warum man hier keine chinesischen Elektroautomobile fahren sieht: Der Markt ist uninteressant, da die Subventionen immer noch zu gering sind für die Chinesen...
    Was unterscheidet jetzt die Chinesen von Deutschland? Auch hier verkaufen sich die e-Kfz nur über massivste Subventionierung und Priviligierung.

    Dazu haben die Chinesen es doch - zumindest aktuell - gar nicht nötigt auf den Export ihrer e-Kfz zu schielen - dazu ist der eigene Markt viel zu groß.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 12.11.2015, 19:28
  2. Deutsche Wirtschaft zerstört ???
    Von WotanLiebtEuch im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2013, 00:33
  3. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 15:59
  4. Deutsche Autoindustrie:Höchster Auftragsbestand aller Zeiten
    Von jack000 im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 19:40
  5. Polnische Hools wollen Deutschland zerstören
    Von Diana1 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.06.2006, 19:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 148

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben