+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 81

Thema: Asyl für Deutsche in Russland

  1. #1
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.241

    Standard Asyl für Deutsche in Russland

    Wer seine Kinder vor dem Regime in Sicherheit bringen möchte, hat zukünftig Chancen auf Asyl in Russland. Wie z.B. Familie Griesbach.

    Deutschland wird Familie Griesbach zu unsicher! Ihre Begründung: Das Jugendamt würde „Kinderklau“ betreiben – davor wollen sie fliehen (und vor angeblichem Impfzwang, Frühsexualisierung und ihrer Angst vor Flüchtlingen).
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.241

    Standard AW: Asyl für Deutsche in Russland

    „Unter Berücksichtigung der Notwendigkeit, den rechtlichen Status der Mitglieder der Familie Griesbach zu regeln, und unter der Berücksichtigung ihrer persönlichen Lebensumstände, beschloss die Führung des Innenministeriums Russlands, ihnen vorübergehendes Asyl auf dem Territorium der Russischen Föderation zu gewähren.“
    Sehe ich als eine Art Präzedenzfall....

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von spoonfedvomit
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    2.432

    Standard AW: Asyl für Deutsche in Russland

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Sehe ich als eine Art Präzedenzfall....
    Hätte mir das einer vor 100 Jahren erzählt, ich hätte ihn ausgelacht.

    Heute lacht keiner mehr, die BRD ist ein rechtsbeugendes, deutschenfeindliches Unrechtsstaat-Shithole geworden.

  4. #4
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.025

    Standard AW: Asyl für Deutsche in Russland

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Wer seine Kinder vor dem Regime in Sicherheit bringen möchte, hat zukünftig Chancen auf Asyl in Russland. Wie z.B. Familie Griesbach.



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Kurioserweise sind "echte" Deutsche - die sich normal verhalten - tatsächlich gern gesehen im ehemaligen Ostblock. Auch ein polnischer Politiker hat vor einiger Zeit zugesagt Flüchtlinge aufzunehmen: Niederländer, Franzosen, Deutsche ....

  5. #5
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.241

    Standard AW: Asyl für Deutsche in Russland

    Ich kann mir Republikflucht inzwischen ernsthaft vorstellen. Will keine GEZ usw. mehr zahlen.
    Wenn Russland uns Asyl gewährt, wäre das ein Anreiz.
    Eine Neuauflage der Wolgadeutschen.
    Hier tritt uns der Staat nur noch die Türen ein und Deutsche sind Ausländer im eigenen Land.

  6. #6
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    26.088

    Standard AW: Asyl für Deutsche in Russland

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Ich kann mir Republikflucht inzwischen ernsthaft vorstellen. Will keine GEZ usw. mehr zahlen.
    Wenn Russland uns Asyl gewährt, wäre das ein Anreiz.
    Eine Neuauflage der Wolgadeutschen.
    Hier tritt uns der Staat nur noch die Türen ein und Deutsche sind Ausländer im eigenen Land.
    Irgendwo in den Weiten der Taiga lecker Kartoffeln pflanzen und Vodka destillieren ist sicher Freiheitsgefühl pur...


    Fryheit für Agesilaos Megas

  7. #7
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.025

    Standard AW: Asyl für Deutsche in Russland

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Ich kann mir Republikflucht inzwischen ernsthaft vorstellen. Will keine GEZ usw. mehr zahlen.
    Wenn Russland uns Asyl gewährt, wäre das ein Anreiz.
    Eine Neuauflage der Wolgadeutschen.
    Hier tritt uns der Staat nur noch die Türen ein und Deutsche sind Ausländer im eigenen Land.
    Na hoffentlich bist du kein Leistungsträger. Vor Jahren kam nämlich mal das Gedankenspiel auf, die Abwanderung von Fachkräften zu verhindern bzw. zu erschweren.

  8. #8
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    50.449

    Standard AW: Asyl für Deutsche in Russland

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Na hoffentlich bist du kein Leistungsträger. Vor Jahren kam nämlich mal das Gedankenspiel auf, die Abwanderung von Fachkräften zu verhindern bzw. zu erschweren.
    Wo kämen wir hin, verließen die Sklaven die Galeere?
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  9. #9
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    26.088

    Standard AW: Asyl für Deutsche in Russland

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Na hoffentlich bist du kein Leistungsträger. Vor Jahren kam nämlich mal das Gedankenspiel auf, die Abwanderung von Fachkräften zu verhindern bzw. zu erschweren.
    Dein Verständnis von "Fachkraft" gleicht aber nicht dem Verständnis das der Deutsche Staat von seinen (importierten) Fachkräften hat...


    Fryheit für Agesilaos Megas

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Arndt
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    2.446

    Standard AW: Asyl für Deutsche in Russland

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Na hoffentlich bist du kein Leistungsträger. Vor Jahren kam nämlich mal das Gedankenspiel auf, die Abwanderung von Fachkräften zu verhindern bzw. zu erschweren.
    Das Gedankenspiel ist doch längst Realität geworden! Abgelehnte Asylbewerber- alles Leistungsträger und Fachkräfte, Ärzte, Ingenieure usw. wie uns von einer Vielzahl Prominenter versichert wurde- werden schon längst an ihrer fälligen "Abreise" gehindert!
    ​Wenn das Licht der Vergangenheit nicht mehr unsere Zukunft erhellt, irrt der menschliche Geist in Finsternis. Alexis de Tocqueville

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Flucht nach Russland, Deutsche Familie scheitert am Asyl....
    Von brausepaul im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 08.07.2019, 09:00
  2. Wie bewertet Ihr das neue deutsche Grossbauerntum in Russland?
    Von ursula im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 19:11
  3. Asyl für DEUTSCHE in der Schweiz?
    Von ahuahuahu im Forum Deutschland
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 11:51
  4. Deutsche Wirtschaft schwärmt von Russland
    Von alta velocidad im Forum Europa
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.05.2008, 20:47
  5. Russland-Deutsche
    Von esperan im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 06.04.2006, 01:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 164

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben