Thema geschlossen
Seite 1 von 21 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 201

Thema: 3. Tremor-Anfall bei der Kanzlerin

  1. #1
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.127

    3. Tremor-Anfall bei der Kanzlerin

    Merkel (65) erreicht jetzt das Rentenalter, zu DDR Zeiten gingen Frauen mit 60 in Rente. Es ist ein Wunder, dass bei der Dauerbelastung und dem allg. Stress im Politgeschäft, die Frau solange durchhielt. Keiner kann mir erzählen, dass dieser Superstress, der jetzt Spuren hinterlässt, so einfach übergangen werden kann. Eine Belastung, die ich persönlich nur wenige Tage durchhalten würde, selbst, wenn ich diese Tätigkeit von der Pike auf gelernt hätte.

    Das wird die Kanzlerin, die einen guten Leibarzt hat und an die teuersten Medikamente rankommt, auch nur mit speziellen Aufputschmitteln, Sedativa aller Couleur, „Scheiß-Egal-Pillen“ und wer weiß was für Tabletten durchgehalten haben.

    Allein, der menschliche Körper ist keine Maschine. Wie bei einem Yankee, der die Dröhnung auch immer weiter erhöhen muss, um auf denselben Trip zu kommen – ist jetzt wohl die Grenze erreicht und es hat sich ein Tremor entwickelt, mit chemisch, medikamentösen Hintergrund.

    Und der wird auch mit Urlaub, oder Sanatorium nicht mehr verschwinden; die Schraube wurde überdreht. Gerade beim Stillstehen bei Nationalhymnen, wird sich inzwischen Erwartungsangst manifestiert haben, die den Tremor immer weiter verschlimmern wird.
    Das Festklammern an ihre Macht wird all das weiter verschärfen; Frau Merkel sollte den einzigen richtigen Schritt tun und zurücktreten – bevor sie als Wrack auf der Bahre abgeholt wird, oder noch schlimmer, einen Herzstillstand erleidet.

    Mehr Aufklärung täte gut, damit aus einer möglichen Bagatelle kein Politikum wird. Viele Spitzenpolitiker, von Konrad Adenauer bis Helmut Kohl, haben gesundheitliche Probleme vertuscht aus Angst, abgestraft zu werden. Eine Kanzlerin wie Merkel sollte solche Tricks nicht nötig haben."
    Die "Bild"-Zeitung meint: "Angela Merkel zittert. Sie muss sich an sich selber festhalten. Es ist das Bild einer starken Frau, die mit ihrer Schwäche kämpft. Über die Gründe schweigt sie, stoisch bis störrisch.


    Mit einer Mischung aus Mitgefühl und Ratlosigkeit dürften die meisten Deutschen zugeschaut haben, ebenso Medien rund um den Globus. Angela Merkel wollte einen selbstbestimmten Abgang aus der Politik, frei und nicht als Wrack. Je länger sie zögert, umso weniger wahrscheinlich ist, dass ihr das auch gelingt."

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Geändert von Eridani (11.07.2019 um 11:37 Uhr)

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  2. #2
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Café Achteck
    Beiträge
    19.734

    Standard AW: 3. Tremor-Anfall bei der Kanzlerin

    Ich weiss jetzt auch warum das Ferkel die Deutschlandfahne weitergegeben hat. Sie hatte Angst zu zittern und das hätte ausgesehen, als hätte sie mit der Fahne gewunken.
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    20.212

    Standard AW: 3. Tremor-Anfall bei der Kanzlerin

    Über den Tremor: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Aktionstremor

    Ein Aktionstremor tritt nach Definition (nur) bei willkürlichen Bewegungen ein. Es wird zwischen vier verschiedenen Unterarten des Aktionstremors unterschieden:

    • Bewegungstremor (kinetischer Tremor): Der Bewegungstremor tritt auf, wenn der Patient die betroffenen [Links nur für registrierte Nutzer] bewegt, jedoch ohne zielgerichtete, präzise Intention, beispielsweise indem er die Hände horizontal vor sich herbewegt.
    • Haltetremor (posturaler Tremor): Der Haltetremor erscheint unter reiner [Links nur für registrierte Nutzer], also wenn der Patient seine Hände nach vorne streckt und hält.
    • [Links nur für registrierte Nutzer] (Zielbewegungstremor): Ein Intentionstremor tritt mit einer zielgerichteten Bewegung auf, beispielsweise dem Hinführen eines Fingers an einen bestimmten Punkt. Mit zunehmender Näherung an das Ziel verstärkt sich der Intentionstremor.
    • Isometrischer Tremor: Der isometrische Tremor tritt bei voluntärer Muskelkontraktion ohne Bewegungseffekt auf (wie z. B. beim festen Zuschließen der Faust oder dem Drücken gegen die Wand).

    Andere Tremortypen, die in der Literatur gelegentlich zusätzlich als Aktionstremor aufgelistet werden:

    • Aufgabenspezifischer Tremor: Tritt z. B. beim Schreiben oder anderen feinmotorischen Beanspruchungen auf.
      • Schreibtremor: Tremor, der beim Schreiben auftritt und schon bei geringer Ausprägung schwer beeinträchtigend sein kann.
      • Orthostatischer Tremor: Tritt beim aufrechten Stehen auf; zittern der Beine. Zittern bei leichter Ausprägung nicht wahrnehmbar.
      • Stimmtremor (vokaler oder laryngealer Tremor): Oszillierender Stimmtremor der beim Sprechen hörbar wird.

    Ruhetremor

    Diese Form erscheint, wenn die betroffenen Partien des Patienten in Ruhestellung sind, also z. B. Hände, die ruhig auf einer Oberfläche liegen. Es ist möglich, dass der Ruhetremor nach Einnehmen der Ruhestellung auftritt und dann nach einiger Zeit verschwindet, vgl. [Links nur für registrierte Nutzer]. Am häufigsten tritt der Tremor in den oberen Extremitäten auf. Je nach Krankheitsbild erscheint der Tremor nur in bestimmten Situationen. Es ist möglich, dass ein Patient nur eine oder zwei der möglichen Ausprägungen hat.
    Andere Tremortypen, die im Ruhezustand auftreten und deren Auftreten nicht ausschließlich von einer willkürlichen Bewegung abhängen:

    • Kopftremor (Titubation): Unwillkürliches „Schütteln“ des Kopfes, horizontale oder vertikale Richtung.
    • Flügelschlagtremor: Niedrigfrequente mit hoher Amplitude rhythmische Bewegung beider gebeugten Arme.
    • Rumpftremor (axialer Tremor oder Titubation): Tremor des Rumpfes
    • Handtremor: Tremor, der sich dominant an den Händen manifestiert.
    • Pillendrehertremor: Handtremor, der in Finger ausgeprägt ist, und dem Pillendrehen oder dem rhythmischen Auf- und Zuschließen der Hand ähnelt.
    • Orolingualer Tremor: Tremor des Kinnes, Zunge, Pharynxes und (Teile) des Gesichtes.
    • Palataler Tremor (Gaumensegeltremor, Gaumensegelmyoklonus, Gaumensegelnystagmus): Rhythmische, unwillkürliche Bewegung des Gaumensegels.
    • Kinntremor: Zittern des Kinnes (und der Unterlippe).

    Andere Tremor-ähnliche Symptome, deren Auftreten nicht ausschließlich von einer willkürlichen Bewegung abhängen, die in der Literatur jedoch oft nicht als Tremor klassifiziert werden:

    • Flattertremor ([Links nur für registrierte Nutzer]): Der Flattertremor fällt vor allem im Halteversuch auf. Dabei tritt ein plötzlicher Verlust des Haltetonus auf, gefolgt von einer reflektorischen Korrekturbewegung.
    • [Links nur für registrierte Nutzer]: Unwillkürliche, rhythmische Kontraktionen von Muskeln bzw. Muskelgruppen; ähnlich dem Asterixis.
    • [Links nur für registrierte Nutzer], okulärer Tremor und [Links nur für registrierte Nutzer]: Tremor betreffend die Augen resp. Augenmuskulatur.
    • [Links nur für registrierte Nutzer]: In Schüben auftretender, grober Tremor. Ursachen: Sonnenstich, Infektion, Sepsis.

  4. #4
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    24.897

    Standard AW: 3. Tremor-Anfall bei der Kanzlerin

    Eri macht sich sorgen dass sie als Wrack auf der Bahre abgeholt wird, oder "noch schlimmer" einen Herzinfarkt erleidet..

    Ja.
    Hierzuforum werden sich viele sorgen
    Wer bei Ärger Leine zieht - so manchen schönen Tag noch sieht.






  5. #5
    Klimaschwein Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    20.560

    Standard AW: 3. Tremor-Anfall bei der Kanzlerin

    Merkel ist nach eigener Aussage in einer
    "Verarbeitungsphase"?


  6. #6
    Foren-Veteran Benutzerbild von luis_m
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    3.396

    Standard AW: 3. Tremor-Anfall bei der Kanzlerin

    Die sollte weniger Zitteraal nach Müllerinnen Art fressen, weniger saufen, man sieht sie ständig Nachts mit dem vollen Rotweinglas im Kanzleramt auf dem Balkon rumgeistern, könnte sie auch.

  7. #7
    Wir sind das Pack! Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Beiträge
    4.971

    Standard AW: 3. Tremor-Anfall bei der Kanzlerin

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Merkel ist nach eigener Aussage in einer
    "Verarbeitungsphase"?

    Oh Gott, hoffentlich nicht zu Soylent Green!

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    5.794

    Standard AW: 3. Tremor-Anfall bei der Kanzlerin

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Merkel (65) erreicht jetzt das Rentenalter, zu DDR Zeiten gingen Frauen mit 60 in Rente. Es ist ein Wunder, dass bei der Dauerbelastung und dem allg. Stress im Politgeschäft, die Frau solange durchhielt. Keiner kann mir erzählen, dass dieser Superstress, der jetzt Spuren hinterlässt, so einfach übergangen werden kann. Eine Belastung, die ich persönlich nur wenige Tage durchhalten würde, selbst, wenn ich diese Tätigkeit von der Pike auf gelernt hätte.

    Das wird die Kanzlerin, die einen guten Leibarzt hat und an die teuersten Medikamente rankommt, auch nur mit speziellen Aufputschmitteln, Sedativa aller Couleur, „Scheiß-Egal-Pillen“ und wer weiß was für Tabletten durchgehalten haben.

    Allein, der menschliche Körper ist keine Maschine. Wie bei einem Yankie, der die Dröhnung auch immer weiter erhöhen muss, um auf denselben Trip zu kommen – ist jetzt wohl die Grenze erreicht und es hat sich ein Tremor entwickelt, mit chemisch, medikamentösen Hintergrund.

    Und der wird auch mit Urlaub, oder Sanatorium nicht mehr verschwinden; die Schraube wurde überdreht. Gerade beim Stillstehen bei Nationalhymnen, wird sich inzwischen Erwartungsangst manifestiert haben, die den Tremor immer weiter verschlimmern wird.
    Das Festklammern an ihrer Macht wird all das weiter verschärfen; Frau Merkel sollte den einzigen richtigen Schritt tun und zurücktreten – bevor sie als Wrack auf der Bahre abgeholt wird, oder noch schlimmer, einen Herzstillstand erleidet.


    Sie soll endlich abtreten, das ist für sie und dem Volk am besten.


  9. #9
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    19.253

    Standard AW: 3. Tremor-Anfall bei der Kanzlerin


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wer im sitzen pinkelt sollte dazu stehen!

  10. #10
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.127

    Standard AW: 3. Tremor-Anfall bei der Kanzlerin

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Eri macht sich sorgen dass sie als Wrack auf der Bahre abgeholt wird, oder "noch schlimmer" einen Herzinfarkt erleidet..

    Ja.
    Hierzuforum werden sich viele sorgen

    Sorgen mache ich mir nicht; ich habe schlicht einen Zustand beschrieben - außerdem meinte ich "Herzstillstand" und nicht "Herzinfarkt".....Lies genauer!

    Letztendlich bekommt diese Frau jetzt ihre Strafe, für all das, was sie unserem Land angetan hat.
    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME !

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

Thema geschlossen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mein Tag mit der Kanzlerin.
    Von direkt im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 09.07.2013, 19:51
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.10.2012, 20:04
  3. Die Kanzlerin „killen“
    Von Ingeborg im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.2012, 08:15
  4. Anti-Muslem bekommt Anfall
    Von Izmir im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 09:15

Nutzer die den Thread gelesen haben : 175

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben