+ Auf Thema antworten
Seite 21 von 21 ErsteErste ... 11 17 18 19 20 21
Zeige Ergebnis 201 bis 210 von 210

Thema: Verfassungsschutz stuft Identitäre Bewegung als rechtsextremistisch ein!

  1. #201
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.603

    Standard AW: Verfassungsschutz stuft Identitäre Bewegung als rechtsextremistisch ein!

    Der Verfassungsschutz hat sich doch schon lange als Handlanger der Altparteien offenbart, was auch gut ist. Gut deshalb, weil es dadurch recht einfach ist, diese Organisation und deren Mitgliedern zu einer verbrecherische Organisation zu erklären. Dadurch wird es möglich sein, jeden dieser „Beamten“ aus den öffentlichen Dienst zu entfernen, die Pension zu streichen und das erbeutet Vermögen von diesen Täter zurückzufordern. Voraussetzung ist natürlich, man enthauptet zuvor das bestehende kriminelle System, welches sich BRD nennt.
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  2. #202
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.603

    Standard AW: Verfassungsschutz stuft Identitäre Bewegung als rechtsextremistisch ein!

    Zitat Zitat von Süßer Beitrag anzeigen
    Erst mal der Link direkt zu der Meldung des Verfassungsschutzes, damit man überhaupt eine Diskussionsgrundlage hat.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Da zu erwarten ist das diese Meldung modifiziert ist oder verloren geht, hier die Meldung als Gesamtzitat.




    i. S. v. §§ 3 Abs. 1 Nr. 1, 4 Abs. 1 S. 1 c) BVerfSchG


    § 3 Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden





    (1) Aufgabe der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder ist die Sammlung und Auswertung von Informationen, insbesondere von sach- und personenbezogenen Auskünften, Nachrichten und Unterlagen, über

    1.Bestrebungen, die gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung, den Bestand oder die Sicherheit des Bundes oder eines Landes gerichtet sind oder eine ungesetzliche Beeinträchtigung der Amtsführung der Verfassungsorgane des Bundes oder eines Landes oder ihrer Mitglieder zum Ziele haben,

    § 4 Begriffsbestimmungen(1) Im Sinne dieses Gesetzes sinda)Bestrebungen gegen den Bestand des Bundes oder eines Landes solche politisch bestimmten, ziel- und zweckgerichteten Verhaltensweisen in einem oder für einen Personenzusammenschluß, der darauf gerichtet ist, die Freiheit des Bundes oder eines Landes von fremder Herrschaft aufzuheben, ihre staatliche Einheit zu beseitigen oder ein zu ihm gehörendes Gebiet abzutrennen;






    Das ist alles sehr unklar und wischiwaschi formuliert. Wie kann der IBD gegen die Aufgaben des VS verstoßen?
    Oder hat die Angela Pley sich nur keine Mühe gemacht die zutreffenden Zitatstellen rauszusuchen?

    Wie soll man das bitteschön verstehen? Man darf sich nicht gegen Fremdherrschaft stellen...?


    Übrigend FATIH heißt nichts anderes als Eroberer. Google nach 'Fatih Bedeutung' gibt es die Antwort:Fatih ist ein türkischer Vorname arabischer Herkunft. Übersetzt bedeutet er „der Eroberer“; seine Tradition geht auf Mehmed II. (Al Fath = die Eroberung) zurück.
    Mehmed der 2. war der Eroberer Konstantinopel 1453.



    Man könnte diesen Verweis der Ungebildetheit der Verfasser dieser Pressemitteilung zugute halten. Aber wahrscheinlich wollten sie auf die Ähnlichkeiten des Untergangs des Byzantinischen Reiches und des anderen, des deutschen 'tausendjährigen Reiches' anspielen.



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    oder hier

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Mit schönen Worten wirst du diesen Leuten aber nicht beikommen, sondern nur damit, dass du die Fähigkeit hast oder erwirbst, deren Dasein zu beenden und alles zu Asche zu machen, was sie erschaffen haben. So was nennt man dann „Abschreckung“. Ein Prinzip, das heutzutage seine Gültigkeit unter den Staaten nicht verloren hat. Denn warum sonst gibt es Atomwaffen?
    Wer also eine Organisation gründen möchte, der sollte sich erst einmal gründlich mit den Prinzipien der Macht auseinandersetzten, damit er in diesem System nicht als Hofnarr endet.
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  3. #203
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.603

    Standard AW: Verfassungsschutz stuft Identitäre Bewegung als rechtsextremistisch ein!

    Zitat Zitat von Jay Beitrag anzeigen
    Die verschwurbelt-verpeilte Begründung dazu ist eine geistige wie rechtsstaatliche Bankrotterklärung.



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Bankrotterklärung interessiert doch keine Sau, Fakt ist nur, ob man regiert oder nicht.
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  4. #204
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.603

    Standard AW: Verfassungsschutz stuft Identitäre Bewegung als rechtsextremistisch ein!

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Spätestens seit dem NSU-Hoax sollte man sich über gar nichts mehr wundern.
    Wer den Drecks-BRD-Behörden noch irgendwelches Vertrauen entgegenbringt, ist selber schuld.
    Die BRD ist ein antideutscher Schurkenstaat.
    Noch nicht ganz aber täglich ein bisschen mehr.
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  5. #205
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.603

    Standard AW: Verfassungsschutz stuft Identitäre Bewegung als rechtsextremistisch ein!

    Zitat Zitat von JWalker Beitrag anzeigen
    Doofland ist bereits umgekippt. Es ist ein "failed state" und ein "shithole" .
    Noch ist genügend Geld da, um die sich abzeichnenden gesellschaftlichen Brüche zu übertünchen. Sobald aber die Kassen leer sind, dann gehst es rund in diesem multikulturellen Schweinestall!
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  6. #206
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.603

    Standard AW: Verfassungsschutz stuft Identitäre Bewegung als rechtsextremistisch ein!

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Dummes Geschwätz.
    Deutschland hat 2 Billionen Staatsschulden. Die Amis haben 20 Billionen Staatsschulden.
    Und dann muss man sehen, was auf der anderen Seite der Bilanz steht.
    In Deutschland gibt es 10 Billionen Nettovermögen. Hier gibt es Geld wie Dreck.
    Und diese 10 Billionen sind gleichmäßig unter dem Volk verteilt???
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  7. #207
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    56.744

    Standard AW: Verfassungsschutz stuft Identitäre Bewegung als rechtsextremistisch ein!

    Zitat Zitat von Zirrus Beitrag anzeigen
    Noch ist genügend Geld da, um die sich abzeichnenden gesellschaftlichen Brüche zu übertünchen. Sobald aber die Kassen leer sind, dann gehst es rund in diesem multikulturellen Schweinestall!
    Hab ich auch immer gedacht. Vergiss es.
    Die anderen haben schon vorgesorgt bzw. ihre eigenen Strukturen. Der arme Einheimische wird sich ne rote Weste anziehen und für mehr Geld vor dem Sozialamt demonstrieren.

  8. #208
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.603

    Standard AW: Verfassungsschutz stuft Identitäre Bewegung als rechtsextremistisch ein!

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Hab ich auch immer gedacht. Vergiss es.
    Die anderen haben schon vorgesorgt bzw. ihre eigenen Strukturen. Der arme Einheimische wird sich ne rote Weste anziehen und für mehr Geld vor dem Sozialamt demonstrieren.
    Sobald die Kassen leer sind, können die demonstrieren was sie wollen, dann gibt es nix mehr. Die Deutschen mögen dann „leidensfähig“ sein, aber die importieren Neger werden den „Institutionen“ schon zeigen, wie man die Machete schwingt.
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  9. #209
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    24.367

    Standard AW: Verfassungsschutz stuft Identitäre Bewegung als rechtsextremistisch ein!

    Zitat Zitat von Zirrus Beitrag anzeigen
    Sobald die Kassen leer sind, können die demonstrieren was sie wollen, dann gibt es nix mehr. Die Deutschen mögen dann „leidensfähig“ sein, aber die importieren Neger werden den „Institutionen“ schon zeigen, wie man die Machete schwingt.
    Ich schreibe es öfter dem Lykurg ins Poesiealbum.

    Zum Thema "Kassen leer":

    Macht euch schlau über den Bundesetat für das soziale per anno.Und dann kehrt wieder Realismus ein.

    Nix Kühlschrank leer - Nix frieren und nix Machete.
    Sei vorsichtig was du dir wünschst - Es könnte wahr werden.






  10. #210
    Mitglied Benutzerbild von Franko
    Registriert seit
    06.04.2015
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.912

    Standard AW: Verfassungsschutz stuft Identitäre Bewegung als rechtsextremistisch ein!

    Anscheinend hat die Polizei kurz vor Demobeginn den Leuten einfach ein "Stadtverbot" erteilt?! Siehe Ende Livestream:


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Identitäre Bewegung Deutschland
    Von Wolf im Forum Deutschland
    Antworten: 540
    Letzter Beitrag: 14.05.2018, 21:17
  2. Identitäre Bewegung Österreich
    Von Eintracht im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.08.2015, 12:54
  3. Identitäre Bewegung - Sammelstrang
    Von Wolf im Forum Deutschland
    Antworten: 424
    Letzter Beitrag: 18.07.2013, 22:36
  4. Die Identitäre Bewegung was haltet ihr davon?
    Von Untergrundkämpfer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 20.03.2013, 12:47
  5. Die Identitären - eine neue Bewegung!
    Von Houseworker im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.11.2012, 22:15

Nutzer die den Thread gelesen haben : 184

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben