+ Auf Thema antworten
Seite 17 von 18 ErsteErste ... 7 13 14 15 16 17 18 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 161 bis 170 von 175

Thema: Merkel: Stauffenberg & Co. = "Vorbilder"

  1. #161
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    12.660

    Standard AW: Merkel: Stauffenberg & Co. = "Vorbilder"

    Zitat Zitat von Odem Beitrag anzeigen
    Möge sein, allerdings dazu vier Anmerkungen;

    - entscheidenter Kriegsgrund Frankreichs und Englands war, da Deutschland zu mächtig wurde.

    - dein (privater) Grund, weshalb du Hitler nicht magst ist (wie du mehrfach zum Besten gabst), der Balkankrieg, wobei dieses ausschließlich ein Italienisches Abenteuer war, Deutschland ausschließlich seiner Bündnispflicht gegenüber Italien nachkam.

    - Griechenland faktisch NICHT neutral war, da britische Truppen auf griechischen Gebiet stationiert waren.

    - bezogen aufs Thema, ein gelungenes Attentat sehr wahrscheinlich nichts geändert hätte.

    Insofern, lieber LOL, es möge sein, das Kritik, deinerseits ihre Begründung hat - ganz sicher sogar, allerdings deine eigenen Erläuterungen hierzu etwas hinken.



    Werter Odem,


    so, wie die Worte unseres Südbalkanesen aus seiner Tastatur purzeln ("wie Glut im Kraterherde ..." ... hahaha),

    vermute ich, daß er, unser Südbalkanese, schlicht und einfach nicht so schön malen kann, wie dunnemals der Führer!

    Du weißt, die unkompliziertesten Erklärungen sind meistens die richtigen!


    Wahrscheinlich hat er auch nix zum Führen! Höchstens en ungeschicktes Führen des Staubsaugers oder regelmäßig den Hund seiner Frau Gassi ... das dürfte es gewesen sein!


    Gruß!
    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

  2. #162
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    12.660

    Standard AW: Merkel: Stauffenberg & Co. = "Vorbilder"

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Im Gegenteil zu Zecken und Nazecken hasse ich Deutsche und Deutschland eben nicht.


    Ja klaro, du "liebst" Deutschland, wie ein Melker seine Kühe ...
    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

  3. #163
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    12.660

    Standard AW: Merkel: Stauffenberg & Co. = "Vorbilder"

    Zitat Zitat von Kurti Beitrag anzeigen
    Noch so Einer, der vom "Endsiech" träumt.



    Erstens weißt du nicht, wovon ich "träume".

    Zweitens garantiert nicht von einem "Sieg"!

    Und drittens,

    DU selbst glaubst doch sogar an den "Endsieg", richtig?
    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

  4. #164
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    8.810

    Standard AW: Merkel: Stauffenberg & Co. = "Vorbilder"

    Zitat von LOL [Links nur für registrierte Nutzer]

    Im Gegenteil zu Zecken und Nazecken hasse ich Deutsche und Deutschland eben nicht.
    Da wir wissen, WAS du bist, können wir uns dein Verhalten bestens erklären...
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  5. #165
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.449

    Standard AW: Merkel: Stauffenberg & Co. = "Vorbilder"

    Stauffenberg ist kein Vorbild. Er hätte Hitler erschiessen sollen und nicht durch eine Bombe, Dritte gefährden

  6. #166
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    5.776

    Standard AW: Merkel: Stauffenberg & Co. = "Vorbilder"

    Das die „späten Widerstandskämpfer“ den Nationalsozialismus bekämpfen oder gar abschaffen wollten, davon kein keine Rede sein, man wollte lediglich Hitler mit seinen wichtigsten Schergen loswerden, um anschließen selber die dicken Ärsche auf die Regierungs- und Ministersessel zu postieren. Auch ist die Huldigung von Attentätern immer ein zweischneidiges Schwert, weil niemand zu der damaligen Zeit es genau wusste, ob das Attentat richtig oder falsch war. Man konnte sich lediglich an gewisse Indikatoren orientieren, indem man damals meinte, der Hitler und Konsorten richten das deutsche Volk zugrunde und genau hier liegt die Falle!


    Was wäre wenn wir uns an die damaligen Wiederstandkämpfer und deren Maßstäben orientieren würden? Täten wir das, dann wäre der Mord an diesen Dr. Walter Lübcke keine verwerfliche Tat, sondern ein Akt des Widerstandes. Denn der Täter könnte ja so argumentieren, dass diese verbrecherischen Altparteien das deutsche Volk zugrunde richten und folglich mit allen Mitteln aufgehalten werden müssen, auch mit einem Attentat. Und das der Täter aus politischen Motiven gehandelt hat, daran besteht nun ja kein Zweifel.


    Gerechter Widerstand ist folglich immer eine Frage der Perspektive. Das die Perspektive zwischen den Herrschenden und den Beherrschte vollkommen unterschiedlich sind, sollte eigentlich klar sein, wenn man sich nicht nur als zitternde Person mit eher rudimentären Geschichtswissen durch die Welt schleppt, weil man Angst hat, nach dem Abgang erleben zu müssen, wie die Kübel mit Scheiße über die eigenen Taten bzw. Untaten ausgekippt werden.
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  7. #167
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    32.942

    Standard AW: Merkel: Stauffenberg & Co. = "Vorbilder"

    Die Frau Kanzlerin gab 2016 einen Nero Befehl.
    " Ich will in die Mongolei fliegen , brauche ich da einen Pass"?

    "Nein ein Flugzeug"!

  8. #168
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    5.564

    Standard AW: Merkel: Stauffenberg & Co. = "Vorbilder"

    Hatten wir das schon? Vielleicht steckte hinter dem vermeintlichen Faux-Pas der gröbsten Brunzlette aller Zeiten doch ein Körnchen Wahrheit, wäre man so vermessen, "Gefangene" durch "Flüchtlinge" zu ersetzen?

    Die Bevölkerung hier ist ein unglaublicher Pöbel, sehr viele Juden und sehr viel Mischvolk. Ein Volk, welches sich nur unter der Knute wohlfühlt. Die Tausenden von Gefangenen werden unserer Landwirtschaft recht gut tun. In Deutschland sind sie sicher gut zu gebrauchen, arbeitsam, willig und genügsam.

    Claus Schenk Graf von Stauffenberg [Links nur für registrierte Nutzer]
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund




  9. #169
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    3.208

    Standard AW: Merkel: Stauffenberg & Co. = "Vorbilder"

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Stauffenberg ist kein Vorbild. Er hätte Hitler erschiessen sollen und nicht durch eine Bombe, Dritte gefährden

    Um genau zu zielen hätte er noch nicht einmal ein Auge zukneifen müssen.
    Einige kennen mich - viele können mich.

  10. #170
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.449

    Standard AW: Merkel: Stauffenberg & Co. = "Vorbilder"

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Hatten wir das schon? Vielleicht steckte hinter dem vermeintlichen Faux-Pas der gröbsten Brunzlette aller Zeiten doch ein Körnchen Wahrheit, wäre man so vermessen, "Gefangene" durch "Flüchtlinge" zu ersetzen?

    Claus Schenk Graf von Stauffenberg [Links nur für registrierte Nutzer]
    Erinnert doch Alles an Gauck, der sehr ähnliche Worte sagte, Junckers, und Angela Merkel will mit allen Mitteln ihr kriminelles Dumm Treiben vertuschen. Volksvernichter Partei: SPD, Grüne und Linke

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Der Seher", "andere Welt" oder "stille Sonne" - SF-Visionen zur Zukunft der USA
    Von Beverly im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.11.2017, 16:40
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.2012, 15:45
  3. die "Skydive"-"Widder58"-"Dayan"-"Freelancer"- Israel-Show
    Von Widder58 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2049
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 16:53
  4. "Operation Walküre - Das Stauffenberg Attentat" ab 22. Januar im Kino
    Von Florian im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 18.07.2010, 21:47
  5. "1776" und "1789" - genauso eine Katastrophe wie "1917" und "1933"?
    Von Beverly im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 15:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 145

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben