+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 34 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 331

Thema: Nirgends wird „heimische Küche“ so zurückgedrängt wie in Deutschland

  1. #21
    dz(t)/dt=-i grad(H((z(t)) Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    769

    Standard AW: Nirgends wird „heimische Küche“ so zurückgedrängt wie in Deutschland

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. hast du es denn begriffen , was ich nun meine ? näää ... du zu dumm ..
    .. man keine heimische Küche (Deutschland) mit heimischer Küche ( Italien ) vergleichen ... funktioniert nicht .. und nun überlege mal warum wohl ...
    Du hast den Sinn des Artikels nicht begriffen, numb nut

  2. #22
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    26.759

    Standard AW: Nirgends wird „heimische Küche“ so zurückgedrängt wie in Deutschland

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Du hast den Sinn des Artikels nicht begriffen, numb nut
    .. du hast es nicht kapiert .. da wird wohl ein Schuh draus ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Daggu
    Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    10.118

    Standard AW: Nirgends wird „heimische Küche“ so zurückgedrängt wie in Deutschland

    Zitat Zitat von Politikqualle Beitrag anzeigen
    .. hast du es denn begriffen , was ich nun meine ? näää ... du zu dumm ..
    .. man keine heimische Küche (Deutschland) mit heimischer Küche ( Italien ) vergleichen ... funktioniert nicht .. und nun überlege mal warum wohl ...

    Nach dem horriblen Unsinn zu urteilen, den du hier regelmäßig unter dir lässt, das müsste dann gegrillter Furchendackel mit Eulenschschoisse dein Leib und Magenericht sein.

  4. #24
    Verschwörungsopfer Benutzerbild von Narrenschiffer
    Registriert seit
    28.04.2015
    Beiträge
    1.184

    Standard AW: Nirgends wird „heimische Küche“ so zurückgedrängt wie in Deutschland

    Sind nicht eher die Veganer und Vegetarier schuld am Untergang der deutschen Bockwürste?

  5. #25
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    25.463

    Standard AW: Nirgends wird „heimische Küche“ so zurückgedrängt wie in Deutschland

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen


    Gut, es gibt natürlich regionale Küche, die den Tod verdient - die schwäbische gehört dazu :P Zwei Jahre Stuttgart und ich könnte auf jede Maultasche schießen
    Das sehe ich aber ganz anders. Ich mag die schwäbische Küche sehr, inkl. den klasse Rieslinger dort.


    Fryheit für Agesilaos Megas

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    5.794

    Standard AW: Nirgends wird „heimische Küche“ so zurückgedrängt wie in Deutschland

    Zitat Zitat von Maitre Beitrag anzeigen
    Da gibt es noch so viel mehr. Wir hatten z.B. gestern erst Königsberger Klopse. Wobei ich diese klassische Variante mit den Kapern nicht so bevorzuge. Die pommersche Variante mit Pimentkörnern schmeckt wesentlich besser. Aber auch so haben wir dermaßen viel Abwechslung im eigenen Land, wenn man nur danach sucht. Aber deutsch gilt halt als piefig, unmodern, nazi und was weiß ich nicht noch alles...
    Zeitlang habe ich geglaubt, Wildschweinbraten mit Buchweizen, das ist ein deutsches Gericht. Aber dann habe ich festgestellt, dass der Buchweizen aus Asien kommen soll, sowie die Kartoffel aus Südamerika.

  7. #27
    Landbesitzer Benutzerbild von Apart
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    Burenland
    Beiträge
    7.017

    Standard AW: Nirgends wird „heimische Küche“ so zurückgedrängt wie in Deutschland

    "Küche" sollte aber zuhause in der eigenen Küche beginnen, nicht erst beim Besuch einer Gastwirtschaft.
    Die Gastronomen allein können die deutsche Ernährungskultur nicht retten, sie gehen ja selber unter.

    95% der deutschen Frauen hat keine wirkliche Ahnung von Gartenarbeit, Haltbarmachung und Kochen und deshalb fressen unsere Nachfahren dann den global einheitlichen McDöner, hergestellt aus amerikanischem Glyphosat- Hormon- Anbibiotika- TCP- Fleisch, vielleicht auch vegan, hergestellt aus Glyphosat Soja aus Brasilien.
    Guten Appetit.

  8. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2018
    Beiträge
    339

    Standard AW: Nirgends wird „heimische Küche“ so zurückgedrängt wie in Deutschland

    Wenn man von einem Zurückdrängen der "heimischen Küche" sprechen kann, liegt es größtenteils auch daran, dass sich die Essgewohnheiten geändert haben und auch viele Menschen nicht mehr kochen können/wollen.

    Schon seit Jahren sind z.B. Spagetti mit Tomatensoße fast zum "Nationalgericht" geworden.

    Es macht sich auch kaum jemand Gedanken über eine gesunde Ernährung es wird alles mögliche reingestopft.

    Das Ergebnis sieht man, wenn man sich die Personen auf der Strasse und in den Warteräumen der Ärzte anschaut.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von El viejo (15.07.2019 um 13:02 Uhr)
    "Die Größe einer Nation und ihr moralischer Fortschritt kann danach beurteilt werden, wie sie ihre Tiere behandeln."

    -Mahatma Gandhi-

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    3.215

    Standard AW: Nirgends wird „heimische Küche“ so zurückgedrängt wie in Deutschland

    Zitat Zitat von Narrenschiffer Beitrag anzeigen
    Sind nicht eher die Veganer und Vegetarier schuld am Untergang der deutschen Bockwürste?
    Darf ich mir die Frage erlauben was sind Bockwürste?
    Einige kennen mich - viele können mich.

  10. #30
    Verschwörungsopfer Benutzerbild von Narrenschiffer
    Registriert seit
    28.04.2015
    Beiträge
    1.184

    Standard AW: Nirgends wird „heimische Küche“ so zurückgedrängt wie in Deutschland

    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    Darf ich mir die Frage erlauben was sind Bockwürste?
    Ich hab kein Bock dir das zu erklären, wenn du das nicht kennst ist mir das wurst

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 01.05.2014, 11:55
  2. Antworten: 265
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 12:09
  3. Falsche Kompromissbereitschaft - Die „Schwäche“ der Hochkulturen?
    Von bernhard44 im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 05.12.2007, 23:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 192

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben