Umfrageergebnis anzeigen: Soll die Strafmündigkeit auf 12 Jahre gesenkt werden

Teilnehmer
40. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja unbedingt

    32 80,00%
  • Nein, es sind doch Kinder

    8 20,00%
+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 104

Thema: Strafmündig oder nicht?

  1. #11
    Wir sind das Pack! Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Beiträge
    5.465

    Standard AW: Strafmündig oder nicht?

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Ja. Aber die sind strafmündig.
    Oh, das denk mal nicht. Lass dir mal von Pflegern psychiatrischer Anstalten erzählen, zu welchen Akten ihre ansonsten geschäftsunfähigen Patienten in der Lage sind.

  2. #12
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.060

    Standard AW: Strafmündig oder nicht?

    Zitat Zitat von Maitre Beitrag anzeigen
    Oh, das denk mal nicht. Lass dir mal von Pflegern psychiatrischer Anstalten erzählen, zu welchen Akten ihre ansonsten geschäftsunfähigen Patienten in der Lage sind.
    Naja, jeder weiß was ich gemeint habe.

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    11.241

    Standard AW: Strafmündig oder nicht?

    Strafmündigkeit an Rassen festmachen wäre gerechter und erfolgversprechender. Das linke Pack wird aufheulen, aber egal ...
    Aburteilen und dann abschieben. Wer mit 12 kriminell ist, kommt auch sehr gut in seiner Wurzelheimat zurecht.

  4. #14
    GESPERRT
    Registriert seit
    09.03.2018
    Beiträge
    962

    Standard AW: Strafmündig oder nicht?

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Ich bevorzuge DNA Registrierung, Absitzen der Haft in der ausländischen Heimat. Alternativ sollte man über eine Strafinsel im Südatlantik vor Afrika nachdenken.

    @Merkelraute,
    die Idee ist an sich garnicht so abwegig.
    Jedoch sehe ich im Südatlantik nichts Passendes.
    Ordentliche Verhandlungen mit Dänemark halte ich für zielführender.
    Grönland wäre die beste Lösung da: keine Platzprobleme, Fische in Massen ringsum.
    Über 50.000 Einheimische vor Ort, die eventuell als Beamte im Strafvollzug tätig werden könnten.

    Ganz obendrein bleibt die kriminelle Mischpoke immer schön frisch und hat Auslauf. LG

  5. #15
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    81.745

    Standard AW: Strafmündig oder nicht?

    Ich befürchte, wenn man die Strafmündigkeit auf 12 Jahre absenken würde, würde der Anteil der "deutschen Straftäter" in der Statistik rasant ansteigen.

    Wir wissen, "Klein-Ali" ist hier geboren, und somit "deutscher Straftäter"...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  6. #16
    Mitohneglied Benutzerbild von Deschawüh
    Registriert seit
    22.07.2018
    Ort
    Deutschland a.D.
    Beiträge
    1.400

    Standard AW: Strafmündig oder nicht?

    Die minderjährigen Vergewaltiger mitsamt ihrer veranzten Clans dahin abschieben woher sie gekommen sind. Ich will für diese, gegen meinen Willen eingeschleppten, kriminellen Versager, steuerlich nicht aufkommen müssen.
    Vor 20 Jahren hätten wir uns niemals Gedanken darüber machen müssen, ob Strafmündigkeit heruntergesetzt werden muss. DAS was hier inzwischen abläuft, gab es in dieser extremen Form einfach nicht. Erst mit der unkontrollierten Zuwanderung aus Kulturen, in welchen es scheinbar normal ist, dass schon die Kleinsten über Mädchen und Frauen her fallen, haben wir das auch in unserem Land.
    Warum müssen wir uns ständig mit Problemen beschäftigen, die es vor der massenhaften Zuwanderung überhaupt nicht gab. Alleine dafür, werden Steuergelder in Milliardenhöhe zum Fenster hinaus geworfen, die der deutschen Bevölkerung im wahrsten Sinne des Wortes gestohlen werden. Geld, dass eigentlich UNSEREN Kindern und Kindeskindern zugute kommen müsste und nicht fremdem, kriminellem Nachwuchs.
    Schon jetzt sind Kindergärten, Schulen, soziale Einrichtungen, Psychiatrien und Gefängnisse mit denen überfüllt. Was denn noch? Müssen wir jetzt auch noch unsere Gesetze anpassen und verschärfen, zumal wir nicht mal die bestehenden auf diese Jugendliche anwenden? Siehe Kirsten Heisig!
    RAUS mit dem Gesocks! DAS Problem bekommt man auch nicht mit Gesetzen, an die die sich ohnehin nicht halten, in den Griff.
    Geändert von Deschawüh (18.07.2019 um 15:37 Uhr)
    Niemand hat die Absicht, Deutschland umzuvolken
    (-_-)
    -< >-
    Neusprech: Resettlement






  7. #17
    Mitohneglied Benutzerbild von Deschawüh
    Registriert seit
    22.07.2018
    Ort
    Deutschland a.D.
    Beiträge
    1.400

    Standard AW: Strafmündig oder nicht?

    Zitat Zitat von joschka Beitrag anzeigen
    @Merkelraute,
    die Idee ist an sich garnicht so abwegig.
    Jedoch sehe ich im Südatlantik nichts Passendes.
    Ordentliche Verhandlungen mit Dänemark halte ich für zielführender.
    Grönland wäre die beste Lösung da: keine Platzprobleme, Fische in Massen ringsum.
    Über 50.000 Einheimische vor Ort, die eventuell als Beamte im Strafvollzug tätig werden könnten.

    Ganz obendrein bleibt die kriminelle Mischpoke immer schön frisch und hat Auslauf. LG
    Und jede Menge hungrige Eisbären, die sich ungerne vergewaltigen lassen.
    Niemand hat die Absicht, Deutschland umzuvolken
    (-_-)
    -< >-
    Neusprech: Resettlement






  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    33.921

    Standard AW: Strafmündig oder nicht?

    Wie in den USA, bei schweren Verbrechen von Jugendlichen setzt keine Automatik ein nach Alter, die Jugendlichen werden untersucht nach Psyche, und nach den körperlichen und optischen Eindruck, dann wird entschieden nach was ein Jugendlicher verurteilt wird, ob strafmündig, Jugendstrafrecht oder Erwachsenenstrafrecht.
    Masseneinwanderung der freundliche Genozid!

  9. #19
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    29.359

    Standard AW: Strafmündig oder nicht?

    Wer mit 10,11 oder 12 Jahren, eine Straftat begeht, wohlwissend was er da macht, soll auch dafür gerade stehen.
    Deutschland braucht eine christlich vernünftige Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  10. #20
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    29.359

    Standard AW: Strafmündig oder nicht?

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Wie in den USA, bei schweren Verbrechen von Jugendlichen setzt keine Automatik ein nach Alter, die Jugendlichen werden untersucht nach Psyche, und nach den körperlichen und optischen Eindruck, dann wird entschieden nach was ein Jugendlicher verurteilt wird, ob strafmündig, Jugendstrafrecht oder Erwachsenenstrafrecht.
    ...und dann kommen sie in ein Jugend-Straflager.

    Richtig so.
    Deutschland braucht eine christlich vernünftige Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ist das nicht schon unantändig?
    Von berty im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 13:28
  2. Können Türken nicht anständig verlieren?
    Von Geronimo im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.11.2006, 15:54

Nutzer die den Thread gelesen haben : 117

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben