+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 122

Thema: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

  1. #21
    Vater der Drachen Benutzerbild von Skorpion968
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Münster
    Beiträge
    44.074

    Standard AW: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Es sieht so aus, als würde das noch jahrelang so weitergehen. Bis jetzt deutet nichts darauf hin, dass es demnächst freitags wieder Schule gäbe. 20% Schulstoff geht so verloren. Und dabei sind die doch jetzt schon total verblödet.
    Das wird jahrelang so weitergehen. Bis endlich beim Klimaschutz durchgegriffen wird.

    Und die sind keineswegs verblödet. Verblödet sind vielmehr Teile der älteren Generationen, die meinen, sie könnten mit ihren Umweltsauereien immer so weitermachen ... oder denen es schlichtweg egal ist, welche Folgen für die kommenden Generationen daraus entstehen.

    Die Schüler machen das schon ganz richtig. Und die Schulen geben völlig zu recht ihre Unterstützung.
    Teilen ist das neue Haben.

  2. #22
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    17.380

    Standard AW: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Es sieht so aus, als würde das noch jahrelang so weitergehen. Bis jetzt deutet nichts darauf hin, dass es demnächst freitags wieder Schule gäbe.
    "Wir werden nie aufhören" - Greta Thunberg in Berlin
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    »Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.« Arthur Schopenhauer

  3. #23
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    17.380

    Standard AW: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Das wird jahrelang so weitergehen. Bis endlich beim Klimaschutz durchgegriffen wird.

    Und die sind keineswegs verblödet. Verblödet sind vielmehr Teile der älteren Generationen, die meinen, sie könnten mit ihren Umweltsauereien immer so weitermachen ... oder denen es schlichtweg egal ist, welche Folgen für die kommenden Generationen daraus entstehen.

    Die Schüler machen das schon ganz richtig. Und die Schulen geben völlig zu recht ihre Unterstützung.
    Und warum können sie nicht nach der Schule bzw. am Wochenende demonstrieren? Sie schaden doch nicht dem Staat, indem sie die Schule schwänzen, sondern sich selbst.
    »Ich lege hier für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.« Arthur Schopenhauer

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Und warum können sie nicht nach der Schule bzw. am Wochenende demonstrieren? Sie schaden doch nicht dem Staat, indem sie die Schule schwänzen, sondern sich selbst.
    Ch schagevor, Freitags ist Schulfrei für die Demos und dafür gibt es ab jetzt wiedersamstags Vollunterricht. Mal sehen, wie flott die Freitagsdemos aufhören...
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.076

    Standard AW: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Gibt es mit Sicherheit, werden aber mundtot gemacht...
    Darüber wurde aber nicht berichtet oder hat Jemand davon etwas mitbekommen?
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  6. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    2.806

    Standard AW: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Die Stadtschulämter setzen an dieser Stelle wahrscheinlich einen Kompromiß um.

    Sie sehen in den jungen, gehirngewaschenen die Zukunft denen man die langen Zügel lassen muss, aber dies alles im Rahmen der kommunalen Verordnungen.

    Ein Spagat.

    Was wäre der Kontrapunkt? Schlagstöcke gegen Kinder????
    Geschlossene Jugendheime halt oder Schulverweis.

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.239

    Standard AW: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Das wird jahrelang so weitergehen. Bis endlich beim Klimaschutz durchgegriffen wird.

    Und die sind keineswegs verblödet. Verblödet sind vielmehr Teile der älteren Generationen, die meinen, sie könnten mit ihren Umweltsauereien immer so weitermachen ... oder denen es schlichtweg egal ist, welche Folgen für die kommenden Generationen daraus entstehen.

    Die Schüler machen das schon ganz richtig. Und die Schulen geben völlig zu recht ihre Unterstützung.
    Oha, noch jemand, der Greta anbetet und offenbar jeden Scheiß glaubt, den ihm die Medien in die Birne kippen. Als ob die Mächtigen ernsthaft das "Klima" schützen wollen. Wie dumm muss man sein?
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  8. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    2.806

    Standard AW: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Das wird jahrelang so weitergehen. Bis endlich beim Klimaschutz durchgegriffen wird.

    Und die sind keineswegs verblödet. Verblödet sind vielmehr Teile der älteren Generationen, die meinen, sie könnten mit ihren Umweltsauereien immer so weitermachen ... oder denen es schlichtweg egal ist, welche Folgen für die kommenden Generationen daraus entstehen.

    Die Schüler machen das schon ganz richtig. Und die Schulen geben völlig zu recht ihre Unterstützung.

    Klär mich mal auf, welche Umweltsauereien meinst du ?
    Vielleicht dass wir den Kids ihre ihre Sneakers aus Südostasien kaufen
    Ihre Sucht nach jedem digitalen Produkten befriedigen ,deren Produktion den doppelten CO2 Ausstoß sämtlichen weltweiten Flugverkehrs verursacht.
    Dafür ,dass wir ihnen die teuersten Stromkosten der Eu für ihr Twiiter,Instagram,Facebook und anderen geltungssüchtigen Müll finanzieren.

    Ihnen ihre gerade In-Jeans kaufen ,damit in Bangladesh noch mehr die Umwelt veraut und Flüsse und Meere verseucht.

    Alles natürlich umweltfreundlich mit den Containerschiffen hergeschippert..

    Wo kommen deine Klamotten aus Mikroplastic oder umweltschädigender Baumwolle her.

    Eigentlich müßtest du täglich gegen die Globalisierung seitenlang abkotzen.

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von DUNCAN
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    2.252

    Standard AW: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Statt theoretischem Wissen erwerben sie nun soziale Kompetenzen!!!!!

    Und das ist in einer globalisierten BRD weitaus wichtiger. In Zukunft werden hier 725 Nationen unter einem dach wohnen.
    und 725 Geschlechter.
    A steht für Anbiedern
    F steht für Fresströge, ja bitte gerne
    D steht für Distanzieren

  10. #30
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    9.554

    Standard AW: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

    Zitat Zitat von Sitting Bull Beitrag anzeigen
    Klär mich mal auf, welche Umweltsauereien meinst du ?
    Vielleicht dass wir den Kids ihre ihre Sneakers aus Südostasien kaufen
    Ihre Sucht nach jedem digitalen Produkten befriedigen ,deren Produktion den doppelten CO2 Ausstoß sämtlichen weltweiten Flugverkehrs verursacht.
    Dafür ,dass wir ihnen die teuersten Stromkosten der Eu für ihr Twiiter,Instagram,Facebook und anderen geltungssüchtigen Müll finanzieren.

    Ihnen ihre gerade In-Jeans kaufen ,damit in Bangladesh noch mehr die Umwelt veraut und Flüsse und Meere verseucht.

    Alles natürlich umweltfreundlich mit den Containerschiffen hergeschippert..

    Wo kommen deine Klamotten aus Mikroplastic oder umweltschädigender Baumwolle her.

    Eigentlich müßtest du täglich gegen die Globalisierung seitenlang abkotzen.
    Benutzer Skorpion968 kauft sicherlich nur bei Trigema, weil dort alle Rohstoffe für die Bekleidung aus EU-Ländern stammen ...

    aus der dt. Wikipedia ([Links nur für registrierte Nutzer]):
    "Grupp engagiert sich öffentlichkeitswirksam für den Produktionsstandort Deutschland und wirbt damit, alle Rohstoffe für Trigema-Bekleidungsprodukte aus EU-Ländern zu erwerben, dass die komplette Produktion in Deutschland stattfinde, es bei Trigema seit mehr als 30 Jahren weder Kurzarbeit noch betriebsbedingte Entlassungen gegeben habe und Kindern von Mitarbeitern nach dem Schulabschluss ein Arbeits- oder Ausbildungsplatz bei Trigema garantiert werde."
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)


    Der neue Slogan der Regierung
    (resolución ministerial N° 113-2018-pcm, Lima, 26 de abril de 2018)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sezession: Ein DEUTSCHER Staat ausserhalb der brd.
    Von Merkmal im Forum Deutschland
    Antworten: 295
    Letzter Beitrag: 02.09.2018, 17:15
  2. Deutscher ermöglichte modernen mongolischen Staat
    Von Herr B. im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.12.2014, 21:32
  3. Deutscher Staat verdient mit Schulden erstmals Geld
    Von SAMURAI im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 18:08
  4. Die Niederlande: ein deutscher Staat
    Von Grenzländer im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 05:19
  5. Dienen muss die Aufgabe sein, nicht glänzen!
    Von Grotzenbauer im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.2006, 09:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 139

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben