+ Auf Thema antworten
Seite 11 von 13 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 101 bis 110 von 122

Thema: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

  1. #101
    Recht en Trouw Benutzerbild von Odem
    Registriert seit
    13.03.2017
    Ort
    Heimatfront
    Beiträge
    2.912

    Standard AW: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Was habe ich denn mit dem Serben zu tun? Wenn es überhaupt ein Serbe war.

    Wenn mich jemand von der Seite anlabert von wegen Baseballschläger durch die Fresse ziehen, ist das eindeutig eine Gewaltphantasie.
    Wirst du nun zur Mimose?
    Wer bitteschön trägt denn die Gewalt auf die Straßen?
    Du bist ein feiger und verlogener Lump, der das Jammern bekommt, wenn sich die Geister entfesseln, welche Du und deines Gleichen erst beschworen haben - perverser Drecksack.

    Ewiger Wald, ewiges Volk, es lebt der Baum wie du und ich, er strebt zum Raum wie du und ich, sein stirb und werde lebt die Zeit, Volk steht wie Wald, in Ewigkeit.




  2. #102
    Vater der Drachen Benutzerbild von Skorpion968
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Münster
    Beiträge
    44.287

    Standard AW: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

    Zitat Zitat von Nopi Beitrag anzeigen
    Grün geht bei mir gerade nicht , darum : Mich hat es gerührt, als ich die Kinder gehört habe, die da skandierten, "es ist unsere Zukunft" ( oder so etwas in der Art ). Es ist unerhört, sie so schlecht zu machen. Selbst wenn es nicht stimmen würde mit der Verschmutzung durch Co2. Sie sind noch jung und dürfen sich irren. Man sieht an ihnen, dass es noch ein paar junge Bürger gibt, welchen nicht alles gleichgültig ist. Sie mögen sich ja widersprechen, aber der Wille zählt. Sie wollen wenigstens ein wenig etwas verhindern. Sie setzen sich für etwas ein und hängen nicht nur am Smartphone oder gammeln in der Stadt rum.
    Ganz genau! Hinzu kommt, dass es stimmt. Sie irren sich nicht, sondern wehren sich völlig zu Recht gegen die Zerstörung des Lebensraums. Denn im Gegensatz zu den alten Säcken brauchen die nachfolgenden Generationen diesen Lebensraum noch für Jahrzehnte und Jahrhunderte.
    Teilen ist das neue Haben.

  3. #103
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    26.097

    Standard AW: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

    Zitat Zitat von Odem Beitrag anzeigen
    Wirst du nun zur Mimose?
    Wer bitteschön trägt denn die Gewalt auf die Straßen?
    Du bist ein feiger und verlogener Lump, der das Jammern bekommt, wenn sich die Geister entfesseln, welche Du und deines Gleichen erst beschworen haben - perverser Drecksack.


    Volltreffer! Auf - den - Punkt - gebracht!

  4. #104
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.591

    Standard AW: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Ganz genau! Hinzu kommt, dass es stimmt. Sie irren sich nicht, sondern wehren sich völlig zu Recht gegen die Zerstörung des Lebensraums. Denn im Gegensatz zu den alten Säcken brauchen die nachfolgenden Generationen diesen Lebensraum noch für Jahrzehnte und Jahrhunderte.
    Und du bist doch der größte Unterstützer dieses politischen Systems und seines Turbokapitalismus. Verlogener geht es echt nicht!

    Zitat von Skorpion968 [Links nur für registrierte Nutzer]

    Was habe ich denn mit dem Serben zu tun? Wenn es überhaupt ein Serbe war.

    Wenn mich jemand von der Seite anlabert von wegen Baseballschläger durch die Fresse ziehen, ist das eindeutig eine Gewaltphantasie.
    Wie kommst du darauf, dass ich daran denke, Leuten wie dir die Fresse mit einem Baseballschläger zu verschönern? Aber nein! Das hast du falsch verstanden. Dein hartnäckiges Verleugnen des Ursache-Wirkungs-Zusammenhanges im Bereich der Politik wurde nur mit einer kleinen Analogie versehen.

    Wenn es die Umvolkung nicht gibt, die de facto real durchgeführt und ganz offen propagiert wird, dann gibt es auch die Kopfschmerzen nicht, die der Bäisi in deiner Birne hinterlassen würde. So würde Konfuzius argumentieren - oder dir vielleicht auch direkt eine ballern. Kannte den Mann ja nicht...
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  5. #105
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    26.097

    Standard AW: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Ganz genau! Hinzu kommt, dass es stimmt. Sie irren sich nicht, sondern wehren sich völlig zu Recht gegen die Zerstörung des Lebensraums. Denn im Gegensatz zu den alten Säcken brauchen die nachfolgenden Generationen diesen Lebensraum noch für Jahrzehnte und Jahrhunderte.

    "Lebensraums"????? "Lebensraums"????

    Hast du denn nichts gelernt aus der Geschichte??????

    Fühle dich gemeldet!

  6. #106
    Vater der Drachen Benutzerbild von Skorpion968
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Münster
    Beiträge
    44.287

    Standard AW: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

    Zitat Zitat von Odem Beitrag anzeigen
    Wirst du nun zur Mimose?
    Wer bitteschön trägt denn die Gewalt auf die Straßen?
    Du bist ein feiger und verlogener Lump, der das Jammern bekommt, wenn sich die Geister entfesseln, welche Du und deines Gleichen erst beschworen haben - perverser Drecksack.
    Ich habe gar nichts beschworen und ich jammere auch nicht.
    Teilen ist das neue Haben.

  7. #107
    Recht en Trouw Benutzerbild von Odem
    Registriert seit
    13.03.2017
    Ort
    Heimatfront
    Beiträge
    2.912

    Standard AW: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

    Zitat Zitat von Nopi Beitrag anzeigen
    Finde ich auch alles. Die Schüler haben angeblich von nichts einen Plan, mag ja sein, dass das mit dem CO2 nicht stimmt. Dass sie zu leichtgläubig sind. Aber das sind doch die restlichen Bürger meistens genauso. Glauben auch alles mögliche- in anderen Bereichen. Sich nur auf die Jugend zu stürzen auf sie zu schimpfen ist gemein. Die dürfen ruhig dumm oder naiv sein. Außerdem sieht man an diesen Streiks genau, dass es noch Jugendliche gibt, die für etwas einstehen , die nicht nur verblödet sind, die sich Gedanken machen.
    Bei Erwachsenen ist es was anderes wenn sie sich so irren- so viel glauben und naiv sind.
    Nein, leider läßt sich die Jugend völlig blind Instrumentalisieren, ohne auch nur im Ansatz die politischen Irrwege zu hinterfragen, sowie - und das ist entscheidend - das der Neo - Marxismus unter den Jüngsten nichts weiter ist, als eine Modeerscheinung, ohne wirklichen Inhalten, erst recht nicht möglichen Alternativen...uns wird jeden Tag vorgerotzt, wie ea nicht mehr ginge - allerdings nicht, wie es nun anders gehen kann und das ust im Grundsatz der Punkt.

    Ewiger Wald, ewiges Volk, es lebt der Baum wie du und ich, er strebt zum Raum wie du und ich, sein stirb und werde lebt die Zeit, Volk steht wie Wald, in Ewigkeit.




  8. #108
    Vater der Drachen Benutzerbild von Skorpion968
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Münster
    Beiträge
    44.287

    Standard AW: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Und du bist doch der größte Unterstützer dieses politischen Systems und seines Turbokapitalismus. Verlogener geht es echt nicht!
    Komplett falsch. Ich unterstütze den Turbokapitalismus überhaupt nicht. Das sind die Verdrehungen einer irren Gedankenwelt.
    Teilen ist das neue Haben.

  9. #109
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    26.097

    Standard AW: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Komplett falsch. Ich unterstütze den Turbokapitalismus überhaupt nicht. Das sind die Verdrehungen einer irren Gedankenwelt.
    Du wirst gut leben von deinen zahlteichen Angestellten unter den Aspekten des (Turbo-)Kapitalismus.

  10. #110
    Recht en Trouw Benutzerbild von Odem
    Registriert seit
    13.03.2017
    Ort
    Heimatfront
    Beiträge
    2.912

    Standard AW: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Ich habe gar nichts beschworen und ich jammere auch nicht.
    Offensichtlich schon, der derzeitige Zorn entspricht den Folgen, deiner geteilten Politik, wieder umgedreht jankerst du nun herum von “Gewaltphantasien“, das ist jammern, ein Mensch, mit Charakter steht auch zu den Folgen, seiner Taten und Worte, zugegeben, Charakter hast du nicht, siehst daher auch nicht den Anstoß.
    Allerdings ist dieses NICHT das Problem deiner gegenüber, sondern ausschließlich deines, insofern höre mit dem gebluppere auf und bemühe dich zumindest mit den Folgen deiner Worte, Taten und Aktionen zu leben.

    Ewiger Wald, ewiges Volk, es lebt der Baum wie du und ich, er strebt zum Raum wie du und ich, sein stirb und werde lebt die Zeit, Volk steht wie Wald, in Ewigkeit.




+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sezession: Ein DEUTSCHER Staat ausserhalb der brd.
    Von Merkmal im Forum Deutschland
    Antworten: 295
    Letzter Beitrag: 02.09.2018, 18:15
  2. Deutscher ermöglichte modernen mongolischen Staat
    Von Herr B. im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.12.2014, 22:32
  3. Deutscher Staat verdient mit Schulden erstmals Geld
    Von SAMURAI im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 19:08
  4. Die Niederlande: ein deutscher Staat
    Von Grenzländer im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 06:19
  5. Dienen muss die Aufgabe sein, nicht glänzen!
    Von Grotzenbauer im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.2006, 10:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 139

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben