+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 13 ErsteErste ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 122

Thema: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

  1. #71
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    18.194

    Standard AW: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

    "Deutscher" Staat, der war gut.

    Ein Staat, der das Volk langsam ausrottet, dem wird angekreidet, nicht auf Schulschwänzer achtzugeben.

    Deutsche sind schon Witzbolde für den Herrn!

    [Links nur für registrierte Nutzer] forum.de
    "Der einzige Unterschied zwischen den Terror-Organisationen CDU und ‚NSU‘ besteht darin, daß es einen ausländermordenden ‚NSU‘ niemals gegeben hat, während die inländermordende CDU leider sehr real ist. Und daß Beate Zschäpe zu Unrecht hinter Gittern sitzt, während Angela Merkel zu Unrecht frei herumläuft.“

  2. #72
    Heimatsuchender Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    8.280

    Standard AW: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Das ist wohl eine Zitatfälschung. Sowas ist übrigens sanktionabel im HPF. Nur mal als Hinweis.

    Es wird von den üblichen Dummschwätzern immer wieder gerne behauptet, dass die Schüler nur deshalb demonstrieren, weil sie die Schule schwänzen wollen. Nun sieht man, dass sie auch innerhalb der Sommerferien demonstrieren. Das widerlegt das Dummgeschwätz, dass die Schüler angeblich nur wegen des Schuleschwänzens demonstrieren. Das hat mit Drogendealern nichts zu tun.
    Natürlich hat es das. Drogendealer können auch Kirchenmitglieder sein, aber das ändert an ihren Verbrechen nichts. Schule schwänzen ist eine Ordnungswidrigkeit, daran ändern auch die Sommerferien nichts. Das kann doch nicht so schwer sein. Was du betreibst, nennt man in der Rhetorik plumpen Relativismus. Und jetzt hör auf damit, sonst lasse ich dich immer wieder damit auflaufen.

  3. #73
    Heimatsuchender Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    8.280

    Standard AW: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Warum sollte ich Deutsche hassen? Ich bin doch selbst Deutscher. Und wo wird eine organsierte Völkerzerstörung offen propagiert?
    Plastikverschmutzung im Meer wird auch nicht offen propagiert. Findet aber trotzdem statt. Nicht alles, was passiert, wird vorher angekündigt oder propagiert. Und das weißt du auch, du Hetzer.

  4. #74
    Heimatsuchender Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    8.280

    Standard AW: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Solange wir weiterhin die Umwelt zerstören und die Bevölkerungen der sog. Dritten Welt ausplündern, werden immer mehr Flüchtlinge kommen. Das muss dir klar sein.

    Die Flüchtlingsströme sind kene organisierte "Umvolkung", sondern die Folge unserer eigenen Lebensweise.
    Mit der gleichen Logik könnte man jedes Verbrechen rechtfertigen. Aber das merkst du ohnehin nicht. Deine Ursache-Wirkungsrelation ist völlig willkürlich und von eigener Schwäche geprägt. Damit könnte man auch ein Verbot zum Abschließen von Haustüren rechtfertigen, denn wenn dann eingebrochen wird, wäre nur unsere Lebensweise dran schuld. Du bist einfach nur eine erbärmliche Witzfigur.

  5. #75
    Mitglied Benutzerbild von DUNCAN
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    3.182

    Standard AW: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    UK, Frankreich stehen bereits von dem Kippen -
    Wann ist es denn dort so weit? Möchte rechtzeitig den Schampus kalt stellen.
    a

  6. #76
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    90.480

    Standard AW: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Was glaubst Du, wieviele Zuströmer müssten noch zu uns hereinströmen, bis auch Du von einer Umvolk sprechen würdest ?
    5 Millionen ? 10 Millionen ? Oder gar 100 Millionen ?

    Was glaubst Du, wieviele Zuströmer können wir noch aufnehmen ?!
    Wann wäre für Dich der Punkt erreicht, wo wir kolabieren würden ?!
    Solange wir weiterhin die Umwelt zerstören und die Bevölkerungen der sog. Dritten Welt ausplündern, werden immer mehr Flüchtlinge kommen. Das muss dir klar sein.

    Die Flüchtlingsströme sind kene organisierte "Umvolkung", sondern die Folge unserer eigenen Lebensweise.
    Du hast meine Frage(n) in keinster Weise beantwortet.
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  7. #77
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    13.909

    Standard AW: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Warum sollte ich Deutsche hassen? Ich bin doch selbst Deutscher. Und wo wird eine organsierte Völkerzerstörung offen propagiert?
    Mal eine Gegenfrage: Nehmen wir mal an, dir würde jemand einen Baseballschläger durch die Fresse ziehen. Würdest du die im Anschluss an dieses Ereignis gehäuft auftretenden Kopfschmerzen dann damit in Verbindung bringen oder gäbe es da für dich keinen Zusammenhang?
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  8. #78
    Mitglied Benutzerbild von Ein Neuer
    Registriert seit
    23.06.2019
    Beiträge
    394

    Standard AW: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

    Wer ein Jesusgleiches Verhalten (Selbstaufopferung bis zur eigenen Auslöschung) einfordert
    der sollte auch wie Jesus "behandelt" werden.

  9. #79
    Mitglied Benutzerbild von erselber
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    4.605

    Standard AW: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

    Wenn die „Lehrer“, weil als Pädagogen kann man diese wahrlich nicht bezeichnen und wäre für engagierten Vertreter dieser Gruppe eine Beleidigung wenn man sie so nennen würde, „Balls“ in der Hose hätten und nicht selbst „Grün-, Links-versifft“ wären, könnte man der Problem schnell lösen.

    Da muss man gar nicht nach Bußgeldern für die Schüler oder/und Eltern rufen.

    Die versäumten Stunden werden am Samstag oder auch Sonntag nachgeholt, wahlweise kann man auch die Schulferien als Kollektivstrafe verkürzen.

    Am Freitag werden

    Repetitorien, Wiederholungen, Übungen angesetzt,
    Klausuren, Exen, Schulaufgaben geschrieben

    wer daran nicht teilnimmt und lieber „Schwänzen“ geht bekommt

    unter

    Punkt 1, mündlich ein „ungenügend“,
    Punkt 2, wie bisher auch je nach erbrachter Leistung eine Note, also vermutlich ab „ausreichend“ aufwärts.

    Das dürfte bei vielen dieser Krakeler ausreichen um „Ehrenrunden“ einzulegen, vielleicht im Studienwunschfach den „NC“ nicht zu schaffen und daher den Eltern noch länger auf der Tasche zu liegen.
    Der größte Schuft auch mal Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant."

    Hoffmann von Fallersleben zugeschrieben


  10. #80
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    17.197

    Standard AW: Deutscher Staat ist nicht in der Lage, Schulschwänzen zu unterbinden!

    in allen Bereichen, ist der Deutsche Staat, seine Institurionen und Regierung zu Nichts mehr in der Lage, nur wie man Geld stiehlt für Nichts, das ist Deutschland Weltmeister wie die Negaitiv Weisungs gebundene Justiz, welche Politik Verbrecher schützen

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sezession: Ein DEUTSCHER Staat ausserhalb der brd.
    Von Merkmal im Forum Deutschland
    Antworten: 295
    Letzter Beitrag: 02.09.2018, 18:15
  2. Deutscher ermöglichte modernen mongolischen Staat
    Von Herr B. im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.12.2014, 22:32
  3. Deutscher Staat verdient mit Schulden erstmals Geld
    Von SAMURAI im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 19:08
  4. Die Niederlande: ein deutscher Staat
    Von Grenzländer im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 06:19
  5. Dienen muss die Aufgabe sein, nicht glänzen!
    Von Grotzenbauer im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.2006, 10:48

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben