User in diesem Thread gebannt : robro43 and RGY


+ Auf Thema antworten
Seite 73 von 77 ErsteErste ... 23 63 69 70 71 72 73 74 75 76 77 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 721 bis 730 von 769

Thema: China und dessen militärische Ausrichtung.

  1. #721
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.429

    Standard AW: China und dessen militärische Ausrichtung.

    Heute gehört, daß sich Großbritannien, Australien und Kanada um Leute aus Hongkong bemühen, und jetzt Deutschland auch - immerhin kommen aller Wahrscheinlichkeit mehr Ausgebildete - gut Ausgebildete, als die oft nur Unwissenden aus anderen Ländern, hier an - sie werden sich um die Hongkonger alle reißen - und China wird sie verlieren - da bin ich gespannt, wie sich die Länder noch streiten werden.

  2. #722
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    3.309

    Standard AW: China und dessen militärische Ausrichtung.

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Heute gehört, daß sich Großbritannien, Australien und Kanada um Leute aus Hongkong bemühen, und jetzt Deutschland auch - immerhin kommen aller Wahrscheinlichkeit mehr Ausgebildete - gut Ausgebildete, als die oft nur Unwissenden aus anderen Ländern, hier an - sie werden sich um die Hongkonger alle reißen - und China wird sie verlieren - da bin ich gespannt, wie sich die Länder noch streiten werden.
    Das gefällt natürlich China überhaupt nicht.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #723
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    23.429

    Standard AW: China und dessen militärische Ausrichtung.

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Das gefällt natürlich China überhaupt nicht.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Mit bestens ausgebildeten Hongkongern können wir doch nur gewinnen und die meisten sprechen englisch und zum Deutschen ist es nicht mehr weit - also aufnehmen - je mehr, desto besser, wenn die Regierenden schon unser Land verraten, sollten wir die Intelligenz doch begrüßen - sie werden verändern, aber anders als andere gedacht....Juchhu.... :-)

  4. #724
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    12.681

    Standard AW: China und dessen militärische Ausrichtung.

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    China wirft den USA eine Gefährdung der Stabilität in Asien vor.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Dabei ist es doch China, der die Stabilität in Asien mit seinen Gebietsansprüchen im chinesischen Meer gefährdet. Die Leserbriefe sind auch sehr interessant, wobei wohl der Leserbrief von "el_cid" um 12:40 Uhr sehr zutreffend ist.
    Man sollte sich auch einmal die Seekarten der "Örtlichkeiten" genau ansehen, wer alles ein Recht auf diese Meer haben könnte, also gemessen an den Internationalen "Wirtschaftszonen". Dort kann mal leicht erkennen, dass China gegenüber den anderen Anrainer-Staaten versucht seine militärische Stärke zu zeigen und genau darum ist es richtig, dass die US-Marine dort präsent ist.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wertlose Quellen, Bashing von China, was ja von der EU, Donald Trump, mit gekauften Medien schon vor 10 Monaten so geplant war. identisch die Zeit, ein Transatlantiker Blatt

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Das gefällt natürlich China überhaupt nicht.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die schütteln nur den Kopf, wie dumm man in Europa und den USA ist, mit der Corona Show, der Zerstörung des Militärs, oft mit technischen Unfug, der nicht funktioniert

  5. #725
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.024

    Standard AW: China und dessen militärische Ausrichtung.

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Heute gehört, daß sich Großbritannien, Australien und Kanada um Leute aus Hongkong bemühen, und jetzt Deutschland auch - immerhin kommen aller Wahrscheinlichkeit mehr Ausgebildete - gut Ausgebildete, als die oft nur Unwissenden aus anderen Ländern, hier an - sie werden sich um die Hongkonger alle reißen - und China wird sie verlieren - da bin ich gespannt, wie sich die Länder noch streiten werden.
    Die sollten nach Taiwan gehen, wenn sie in Hongkong nicht leben wollen.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #726
    Mitglied Benutzerbild von Wunderbar
    Registriert seit
    05.01.2019
    Ort
    Braunschweiger Land
    Beiträge
    787

    Standard AW: China und dessen militärische Ausrichtung.

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Die sollten nach Taiwan gehen, wenn sie in Hongkong nicht leben wollen.
    Aber dort spricht man Mandarin.

  7. #727
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    14.024

    Standard AW: China und dessen militärische Ausrichtung.

    Zitat Zitat von Wunderbar Beitrag anzeigen
    Aber dort spricht man Mandarin.
    Nein.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  8. #728
    Mitglied Benutzerbild von Wunderbar
    Registriert seit
    05.01.2019
    Ort
    Braunschweiger Land
    Beiträge
    787

    Standard AW: China und dessen militärische Ausrichtung.

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Nein.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das war die Situation bevor die Republik von China Taiwan übernahm.
    Seitdem ist Mandarin zur primären Sprache in Taiwan geworden.

    Previous to this time, settlers of Taiwan were mostly those looking to make a buck or flee politically conflicted areas – they had no linguistic pretentions of any kind. That changed in 1945 when the ruling Kuomintang (KMT) Party set Mandarin Chinese as the official language in Taiwan, which has remained the case ever since. Today, nearly every Taiwanese person who is under the age of 30 or 40 has a natural command of Mandarin, without regard to their ethnic or geographical background.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  9. #729
    Mitglied Benutzerbild von romeo1
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    27.598

    Standard AW: China und dessen militärische Ausrichtung.

    Zitat Zitat von Wunderbar Beitrag anzeigen
    Aber dort spricht man Mandarin.
    Auf Taiwan wird ein eigener Dialekt gesprochen, der für einen nur hochchinesisch Sprechenden kaum verständlich ist. Mandarin/Hochchinesisch muß erst zusätzlich gelernt werden.

  10. #730
    Für Volk und Vaterland Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    51.644

    Standard AW: China und dessen militärische Ausrichtung.

    Zitat Zitat von Wunderbar Beitrag anzeigen
    Aber dort spricht man Mandarin.
    Jein.

    Auf Taiwan ist zwar die offizielle Landessprache Putonghua (eingedeutscht: Mandarin) und dieses wird auch in den Schulen gelehrt, aber die gebräuchliche und von den allermeisten Taiwanern im täglichen Umgang miteinander gesprochene Sprache ist der Fukien-Dialekt.

    Dies liegt an der historischen Tatsache, dass die Vorfahren der heutigen Taiwaner während des Bürgerkriegs zusammen mit dem konservativen General Chiang Kai Shek überwiegend aus der Taiwan gegenüber liegenden Festlandsprovinz Fujian kamen und auf die damals Formose genannte Insel flohen.

    Es gibt noch ein weiteres interessantes Detail zu Taiwan:

    Während in Maos rotem China die chinesischen Schriftzeichen vereinfacht wurden, behielt man in Taiwan (wie auch in der damaligen Kronkolonie Hongkong) die alten traditionellen Schriftzeichen bei.
    .
    Die Grünen sind der personifizierte Untergang Deutschlands.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13417
    Letzter Beitrag: 06.10.2019, 19:47
  2. militärische Grundausbildung für Kinder ja, nein ?
    Von Swetlana im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 07:25
  3. War Himmler eine militärische Niete ?
    Von SAMURAI im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.06.2007, 11:43
  4. Militärische Stärke
    Von Wilhelm II im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 15:32
  5. Israel & Türkei - militärische Zusammenarbeit
    Von kritiker_34 im Forum Krisengebiete
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31.10.2006, 10:43

Nutzer die den Thread gelesen haben : 156

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben