+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 61 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 17 57 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 610

Thema: Studie: Deshalb sind unverheiratete kinderlose Frauen so glücklich

  1. #61
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    2.445

    Standard AW: Studie: Deshalb sind unverheiratete kinderlose Frauen so glücklich

    Zitat Zitat von Sitting Bull Beitrag anzeigen
    Kinderlose Weiber fangen schnell das Saufen an und haben meistens Katzen die in die Wohnung scheißen.

    Die meisten träumen ihr ganzes Leben von einem Märchenprinzen ; Wie viele Regale im Zeitschriftenhandel gibt es für Frauen ,bei der schier unendlichen Reihen ,verblödet man ja schon von den Schlagzeilen.

    Eine Frau ,die keinen Mann hat,redet nur mit sich selbst,wenn sie dann alt sind, sind sie halt nur noch alt ;Männer werden interessant.

    Kinder sind Freiheitsberaubungbin in seiner schönsten Art.
    Tinder und Co. sind voll mit diesen asozialen Konsorten, die nennen sich ""Katzen/Hundemama" und sind stolz wie Bolle.

    Man stelle sich vor, Männer würden sich Katzenpapa nennen, die würden ausgelacht werden.

    Für mich sind das beziehungsuntauglich Schrottfemanzen, die ihr kinderloses Dasein mit Viechern betäuben.

    Sollten froh sein, dass der deutsche Steuersklave sie mit durchfüttert, aber soweit können diese Deppinnen ja gar nicht denken.

  2. #62
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.924

    Standard AW: Studie: Deshalb sind unverheiratete kinderlose Frauen so glücklich

    Zitat Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
    Quatsch. Zufall macht den Reiz. Das (")vermeintlich (") Unvollkommene.
    Der Zufall erzeugt letztendlich eine hohe Kindersterblichkeit, weil sich Dumme und Unfähige zu stark vermehren.
    Die Gesellschaft muss so organisiert sein, dass sie der Höherentwicklung des Menschengeschlechts dient.
    Hierzu ist eine eugenische Bevölkerungspolitik notwendig.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  3. #63
    AfD wirkt!
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    20.766

    Standard AW: Studie: Deshalb sind unverheiratete kinderlose Frauen so glücklich

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Normale Männer ? Als ob ausgerechnet du das beurteilen kannst, der bekanntlich überhaupt nicht auf Frauen steht. Reife Frauen al la Nahles oder Merkel ? Impotente, Pädos und Macrons tarnen sich gelegentlich mit reifen Frauen. Ja und ? Ich stehe auf jungen Frauen, aber sicher nicht auf Minderjährigen. Das du kleiner lächerlicher Burogehilfe und Gartenzwerg dich zur Oberschicht zählst, kannste den Fliegen auf deiner Schreibstube verklickern.
    Ich zähle mich nicht zur Oberschicht, aber dich zur asozialen Unterschicht. Lesen lernen, cornjung, möglichst verstehend!
    Und ja, ich kann das beurteilen, ich gehöre nicht wie du zu den Bewunderern von Epstein und Konsorten und ich gebe hier auch nicht wie du mein Faible für Minderjährige zum Besten.
    Das Weltbild der Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt, offenbart am 9.10.2013 im ARD-Morgenmagazin:
    ... weil wir auch Menschen hier brauchen, die in unseren Sozialsystemen zuhause sind und sich auch zuhause fühlen können.

  4. #64
    AfD wirkt!
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    20.766

    Standard AW: Studie: Deshalb sind unverheiratete kinderlose Frauen so glücklich

    Zitat Zitat von Wolfger von Leginfeld Beitrag anzeigen
    Wie alt ist denn die Rhomberg aus Wien eigentlich mittlerweile? 70,75?
    Ich meine natürlich die Rhomberg aus den 70ern.

    Die Zeit, als die Pornodarstellerinnen noch keine tätowierten Nacktschnecken waren.
    Das Weltbild der Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt, offenbart am 9.10.2013 im ARD-Morgenmagazin:
    ... weil wir auch Menschen hier brauchen, die in unseren Sozialsystemen zuhause sind und sich auch zuhause fühlen können.

  5. #65
    Mitglied Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.866

    Standard AW: Studie: Deshalb sind unverheiratete kinderlose Frauen so glücklich

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Der Zufall erzeugt letztendlich eine hohe Kindersterblichkeit, weil sich Dumme und Unfähige zu stark vermehren.
    Die Gesellschaft muss so organisiert sein, dass sie der Höherentwicklung des Menschengeschlechts dient.
    Hierzu ist eine eugenische Bevölkerungspolitik notwendig.

    ---
    Du denkst wie ich, die ungezügelte Fortpflanzung muss eingeschränkt werden. Soweit ist die Menschheit aber noch nicht. Wie üblich wird die Realität geleugnet.

  6. #66
    Mitglied Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.866

    Standard AW: Studie: Deshalb sind unverheiratete kinderlose Frauen so glücklich

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Ich zähle mich nicht zur Oberschicht, aber dich zur asozialen Unterschicht. Lesen lernen, cornjung, möglichst verstehend!
    Und ja, ich kann das beurteilen, ich gehöre nicht wie du zu den Bewunderern von Epstein und Konsorten und ich gebe hier auch nicht wie du mein Faible für Minderjährige zum Besten.
    Sex nur aus Jux und Dollerei ist sowieso Blödsinn. Insofern verstehe ich nicht, warum die Opas auf junge Dinger stehen. Die kriegen doch eh keinen mehr hoch.

  7. #67
    Mitglied Benutzerbild von Deutscher Patriot
    Registriert seit
    15.11.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.143

    Standard AW: Studie: Deshalb sind unverheiratete kinderlose Frauen so glücklich

    Zitat Zitat von Schopenhauer Beitrag anzeigen
    Also eine Ausbildung/Studium und ein Leben, welches auf Eigenverantwortung beruht ist dann, um mal in Deinem Bild zu bleiben: hedonistischer Egoismus?
    Sapperlott!
    Hab ich doch garnicht gesagt! Damit meine ich dieses selbstbezogene, materialistische Dasein und dieser narzisstische Quatsch wie Instagram und Co. Halt die Einstellung, dass man nur aus Dingen Glück schöpfen kann, die einem selbst direkt etwas bringen. Kinder sind ganz klar viel Arbeit und noch mehr Verantwortung, aber ich denke das Glück, das man durch sie erfährt, ist wesentlich nachhaltiger als all der Unsinn, der heutzutage so vergöttert wird.

  8. #68
    divers Benutzerbild von tabasco
    Registriert seit
    06.08.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    28.305

    Standard AW: Studie: Deshalb sind unverheiratete kinderlose Frauen so glücklich

    Lass es die Erwachsenen selbst entscheiden, was sie glücklich macht.
    being home

  9. #69
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    15.950

    Standard AW: Studie: Deshalb sind unverheiratete kinderlose Frauen so glücklich

    Zitat Zitat von Deutscher Patriot Beitrag anzeigen
    Hab ich doch garnicht gesagt! Damit meine ich dieses selbstbezogene, materialistische Dasein und dieser narzisstische Quatsch wie Instagram und Co. Halt die Einstellung, dass man nur aus Dingen Glück schöpfen kann, die einem selbst direkt etwas bringen. Kinder sind ganz klar viel Arbeit und noch mehr Verantwortung, aber ich denke das Glück, das man durch sie erfährt, ist wesentlich nachhaltiger als all der Unsinn, der heutzutage so vergöttert wird.
    O.K. ...deswegen formulierte ich es auch als Frage. Ich möchte ja nichts unterstellen, denn ich kann Dich selbstverständlich nicht einschätzen.

    Das was Du als "dieses selbstbezogene narzisstische, materialistische Dasein" bezeichnest, wäre nicht mein Ding. (Ich kann es nur ahnen, was Du meinst. Instagram und sowas kenne ich nicht, nur davon gehört...).
    War es noch nie. Ich bin in einer großen Familie und mit Oma, Opa auf dem Lande aufgewachsen.
    Kinder machen Arbeit. Klar. Familie ist für mich das, was für mich zählt. (Mann, 'Kinder', Schwiegersöhne, Enkel), dennoch habe ich es nicht als alleinigen Lebensinhalt, denn ich habe (wie mein Partner auch) noch andere Interessen. Und wenn ich meinen Mann nicht getroffen hätte, wäre ich wahrscheinlich nicht verheiratet und sowieso kinderlos. Ich war auch vorher zufrieden mit meinem Leben und mache das halt nicht an der Partnerschaft/Familie fest. Dann hätte ich das Pferd nämlich von hinten aufgezäumt...
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  10. #70
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    51.447

    Standard AW: Studie: Deshalb sind unverheiratete kinderlose Frauen so glücklich

    Zitat Zitat von solg Beitrag anzeigen
    Diese und ähnliche liberalen Slogans (bzw. die Quintessenz dahinter) haben aufgrund des riesigen Rattenschwanzes, die sie bei entsprechender Umsetzung des Grundgedankens nach sich ziehen, zu den Problemen geführt, die du heute beklagst.

    Lustigerweise sind Liberale, die ihren Liberalismus nicht zueende gedacht haben, zunächst mal immer nur liberal bei Dingen, die sie nix angehen und mit denen sie zunächst kaum Berührungspunkte haben (wollen). Ihr Liberalismus ist im Grunde also nichts anderes als Desinteresse bzw. bewusste Ignoranz. Klassiker: "Mir doch egal, nicht mein Bier!" und "Kennichnich, willichnich, aber solange sie mich in Ruhe lassen, sollen sie machen was sie wollen!"
    Kommen die aus liberaler Geisteshaltung resultierenden Einschläge aber immer näher und lassen sich nicht mehr ignorieren, tendiert der gemeine Paradeliberale, der noch einen Funken Herz und Anstand hat aber hin zu "rechtsliberal", zum partiellen Wutbürger und meldet sich schließlich, wenn er die Nase wie du auch mal gestrichen voll hat, in einem Forum an, das so dermaßen antiliberal ist, dass es außerhalb der direkten angelsächsischen Einflussspäre gehostet werden muss, weil das Mutterland des Liberalismus (UK) und sein traditioneller Waffenbruder (USA) mitsamt ihrer eroberten Gebiete (EU) ein derartiges Forum wohl langfristig nicht dulden würden.

    Und dann kommst du Liberaler (z.Zt. aus aktuellen Gründen wohl eher "Rechtsliberaler") wieder und schwingst hier die Fahne des Liberalismus? Du bist echt ein Knaller! Wasch mich aber mach mich nicht nass!
    Ich mach’s kurz: Falsch!
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.04.2017, 21:28
  2. Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 17.09.2015, 20:34
  3. Forsa: Deutsche sind so glücklich wie nie zuvor!
    Von Maggie im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 231
    Letzter Beitrag: 28.10.2014, 18:07
  4. Steuer-Sauerei ! - Betroffen sind Kinderlose in Steuerklasse III
    Von henriof9 im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 16:59
  5. kinderlose Frauen in der Politik
    Von kritiker_34 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.04.2007, 17:26

Nutzer die den Thread gelesen haben : 208

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben