+ Auf Thema antworten
Seite 50 von 51 ErsteErste ... 40 46 47 48 49 50 51 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 491 bis 500 von 509

Thema: Mann in Stuttgart mit Katana abgestochen

  1. #491
    Mitglied Benutzerbild von Syntrillium
    Registriert seit
    02.07.2011
    Ort
    Kreisfreie Stadt
    Beiträge
    2.219

    Standard AW: Mann in Stuttgart mit Katana abgestochen

    hallo,
    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Richtig. Und genau diese Videos sollten bei jedem Einspieler im Kino dabei sein. Oder als Willkommensgruß in der Shisha-Bar. Damit die Leute mal die Ernshaftigkeit dieses importierten Problem erkennen. Ich sag mal so: ich selbst würde mich als ziemlich "handfest" bezeichnen. Aber wenn so ein Spinner mit so einem Riesen-Dolch auf mich zukommt, würde ich auch die Beine in die Hand nehmen. Und ich hab in meiner Jugend bzw. Leben andere Dinge erlebt wie unsere heutigen Smartphone-Zombies. Die sind dem gar nicht mehr gewachsen.
    zumindest bleibt er nun lebenslänglich in Deutschland und bekommt eine Vollversorgung, Ziel erreicht!
    Ich hoffe der Sarkasmus wird bemerkt!
    mfg
    Es ist absolut möglich, dass jenseits der Wahrnehmung unserer Sinne ungeahnte Welten verborgen sind! (Albert Einstein)

  2. #492
    Kabongo Mpenza Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    20.786

    Standard AW: Mann in Stuttgart mit Katana abgestochen

    Boris Palmer hat sich mal wieder gemeldet:

    Palmer nach Schwert-Mord von Stuttgart: „Als Einzelfälle verharmlost“

    Würden Asylbewerber zu Tätern, verharmlosten sie dies als Einzelfälle oder bestritten jede politische Relevanz, wirft Palmer ihnen vor und ergänzt: „Hätte ein Neonazi mit dem Schwert einen Afrikaner erschlagen, würden dieselben Leute längst Konzerte gegen rechts auf dem Cannstatter Wasen veranstalten.
    Linke drehen völlig durch
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Fliegt er jetzt bei den Bolschewisten raus?

  3. #493
    Mitglied Benutzerbild von solg
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    6.011

    Standard AW: Mann in Stuttgart mit Katana abgestochen

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Boris Palmer hat sich mal wieder gemeldet:



    Linke drehen völlig durch
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Fliegt er jetzt bei den Bolschewisten raus?
    Natürlich fliegt er nicht raus, weil ja sonst sofort wieder ein neuer "Boris Palmer" diese Marktnische abdecken müsste. Schließlich schicken sich die Grünen gerade an, Volkspartei zu werden. Und eine Volkspartei hat es nunmal an sich, dass sie ihr "Sortiment" nicht nur und ausschließlich auf die typische Stammkundschaft ausrichtet.
    Es gibt nämlich nicht wenige Grünenwähler, die voll auf Klima, Umwelt, Nachhaltigkeit, Bio, Veganismus und dem ganzen Pipapo abfahren, aber sonst heimlich und verstohlen mit dem ein oder anderen Punkt der AfD sympathisieren. Die müssen natürlich auch bei Laune gehalten werden, indem ihnen vermittelt wird, dass ihre Sorgen schon in Ordnung sind, aber nur wenn sie nicht abwandern und bei den Grünen bleiben, sonst riechts nach Nazi und Drittem Reich... Und für die ist Boris Palmer zuständig. Optimal wäre es natürlich, wenn bald durch investigative Recherche eines BRD-Premiumjournalisten herauskommt, dass er ne Holo-Omi hatte, womit er dann vollends über jeden Zweifel erhaben wäre. Aber als Grünen-Politiker ist er das ja eh auf eine gewisse Art und Weise.
    Hätten sie ihn kicken wollen, hätten sie es schon längst getan. Er zieht seine Show ja auch nicht erst seit gestern durch.

  4. #494
    Mitglied Benutzerbild von Zack1
    Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    1.239

    Standard AW: Mann in Stuttgart mit Japsen schwert nachbildung abgestochen

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Oder beim BataClan Massaker. Da waren sie auch janz vorne dabei beim Heulen.

    Ja, Krokodilstränen.



    Das ist schon statistisch klar, wenn 1,5- 2 Millionen in ein x-beliebiges Land kommen
    das die Kriminalität steigt. Noch mehr steigt die Kriminalität wenn es
    a) Männer sind.---------------------------------------->check!
    b) Weit überwiegend Männer sind. --------------> check!
    c) Junge Männer--------------------------------------->check!
    d) Der größte Teil keine (aus)bildung hat--------->check!
    e. Dazu überwiegend aus Weltgegenden kommt
    wo Brutalität normal ist.------------------------------> check!

    Das ist genau klar wie (auch wieder) 2018 rd. 10-12.000 Selbstmörder geben wird. Irgendwas zw. 3-4000 Tote im Straßenverkehr und
    der Bayern München Meister wird! ;-)

    Erfahrung, statistisch abgesichert, vielfach belegt.

    @ solg

    So isses.
    Palmer ist der Sarrazin/Fleischhauer/ Bosbach der Grünen.

    @ Deutschmann
    Dann müsste man schon ähnlich oder besser bewaffnet sein und vor allem
    den Angreifer rechtzeitig bemerken. Sonst aua.

    Bin auf die Anklage gespannt.
    Ich vermute: Schwere Beleidigung mit Todesfolge.

    Bestrafung:
    2 Wochen Fernsehverbot.


    Vormittags.
    Geändert von Zack1 (09.08.2019 um 01:36 Uhr)
    Jakob Augstein am 02.02.2013 in Augstein und Blome zu Blome (Bild Zeitung). Zitat

    "Wir gehören doch beide zur Mittelklasse".

  5. #495
    Mitglied Benutzerbild von KTN
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    3.865

    Standard AW: Mann in Stuttgart mit Japsen schwert nachbildung abgestochen

    Mutmaßlicher Schwertmörder von Stuttgart ist kein Syrer. Der vorbestrafte Verdächtige im Fall des tödlichen Schwert-Angriffs in Stuttgart vor rund einem Monat ist den Behörden höchstwahrscheinlich unter falscher Identität bekannt gewesen. "Die Ermittlungen sprechen dafür, dass er Jordanier ist", sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft an diesem Freitag. Gegen den Mann waren vor der Gewalttat bereits zwei Strafbefehle wegen Körperverletzung und Hausfriedensbruch erlassen worden.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_86362980/tid_amp/mutmasslicher-schwertmoerder-von-stuttgart-war-kein-syrer.html

  6. #496
    Kabongo Mpenza Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    20.786

    Standard AW: Mann in Stuttgart mit Katana abgestochen

    Wer Syrer ist bestimmt Merkel.

  7. #497
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    12.996

    Mad AW: Mann in Stuttgart mit Katana abgestochen

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Wer Syrer ist bestimmt Merkel.
    neues vom "syrer":

    er wurde von stammheim nach dem hohenasperg verlegt.

    grund?

    guggsch du:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    der allerärmste kerl "schluchz".

    hätte er mit seinen angeblichen suizidwünschen erfolg, bliebe uns viel geld erspart.
    Geändert von sibilla (09.09.2019 um 08:03 Uhr) Grund: link ausgetauscht
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  8. #498
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    5.790

    Standard AW: Mann in Stuttgart mit Katana abgestochen

    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen
    neues vom "syrer":

    er wurde von stammheim nach dem hohenasperg verlegt.

    grund?

    guggsch du:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    der allerärmste kerl "schluchz".

    hätte er mit seinen angeblichen suizidwünschen erfolg, bliebe uns viel geld erspart.
    Noch besteht Hoffnung - s. Epstein...
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  9. #499
    fast rostfrei Benutzerbild von Schrottkiste
    Registriert seit
    08.02.2010
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    15.405

    Standard AW: Mann in Stuttgart mit Katana abgestochen

    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen
    neues vom "syrer":

    er wurde von stammheim nach dem hohenasperg verlegt.

    grund?

    guggsch du:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    der allerärmste kerl "schluchz".

    hätte er mit seinen angeblichen suizidwünschen erfolg, bliebe uns viel geld erspart.
    Genau, das ist Verschwendung von Steuergeldern.

  10. #500
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    22.562

    Standard AW: Mann in Stuttgart mit Katana abgestochen

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Noch besteht Hoffnung - s. Epstein...
    Der "Syrer" ist kein Stephan Ernst. Man wird den sicher nicht den Epstein machen lassen - das Goldstück ist zu wertvoll.
    __________________

    Rinderfilet krümelt nicht!
    __________________

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schon wieder: Türkin von Ex-Mann abgestochen!
    Von Strandwanderer im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 16.10.2013, 08:38
  2. Abgestochen und verbrannt
    Von tecumseh im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 22:49
  3. Eine GutmenschIn wird abgestochen
    Von Cleopatra im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 07:38
  4. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 20:07
  5. Abgestochen, weil er in der S-Bahn Musik hörte
    Von Eridani im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 155
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 22:10

Nutzer die den Thread gelesen haben : 251

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben