User in diesem Thread gebannt : Ruy


+ Auf Thema antworten
Seite 11 von 53 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 21 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 101 bis 110 von 522

Thema: Hitlers Kriegserklärung an die USA ! ?

  1. #101
    Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2019
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    1.205

    Standard AW: Hitlers Kriegserklärung an die USA ! ?

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Die Amerikaner wären so oder so gekommen. Da kann man abwarten, bis sie kommen, oder sich in den Geschichtsbüchern verewigen, indem man als einzige Nation ihnen den Krieg erklärt hat (die von Japan kam ja angeblich zu spät)!
    Eine einseitige Kriegserklärung er USA an das DR wäre bei den eigenen Leuten (Kongress)
    nicht zu haben gewesen solange der Konflikt mit Japan lief und bar jeder Logik.
    Aus der beschränkten Sicht Hs war die US im Pazifik gebunden
    und würde erst in 2-3 Jahren eingreifen können. ,.
    Dagegen standen die US-Küstengewässer + Karibik offen für die Operation 'Paukenschlag'bei welcher 400 Schiffe mit 2 mio BRT versenkt wurden, ein Schlag gegen das UK wo ein Versorgungsnotstand ausbrach.
    Also ein kurzer Vorteil, doch weiter konnte Hi nicht denken.~|

  2. #102
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    7.568

    Standard AW: Hitlers Kriegserklärung an die USA ! ?

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Aber Hitler versprach sich von einer offiziellen Kriegserklärung an die USA im Gegenzug eine Kriegserklärung Japans an die Sowjets, ein durchaus logischer Wunsch, kurze Zeit später in der Niederlage in der Schlacht vor Moskau mehr als augenfällig. Hier warf Stalin alles an Kräften an die Front, was er greifen konnte. Darunter besonders Kräfte von der Ostgrenze seines Reiches, und die konnte er nur deswegen abziehen weil er sicher wusste, dass die Japaner passiv bleiben würden.
    Eben, Stalin wusste, dass die Japaner ihn im Osten nicht angreifen würden, und konnte daher alles im Westen gegen Hitler aufbieten. Das hatten die Sowjets über den Spion Richard Sorge erfahren.

    Aber wenn die das wussten, ist dann nicht anzunehmen, dass die deutschen Verbündeten der Japaner das auch wussten?

  3. #103
    Moin! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    10.199

    Standard AW: Hitlers Kriegserklärung an die USA ! ?

    Zitat Zitat von Diskurti Beitrag anzeigen
    @ber Kleiner ,, Hitler wollte wirklich schon 38 den Krieg.!
    bei Irving stehts doch, s 120ff 'Fall Grün' ..
    Schwachsinn. Der Z-Plan für die Seerüstung ist der beste Beleg, dass Hitler zumindest bis 1948 keinen grösseren Krieg plante.

  4. #104
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    39.410

    Standard AW: Hitlers Kriegserklärung an die USA ! ?

    Zitat Zitat von GSch Beitrag anzeigen
    Eben, Stalin wusste, dass die Japaner ihn im Osten nicht angreifen würden, und konnte daher alles im Westen gegen Hitler aufbieten. Das hatten die Sowjets über den Spion Richard Sorge erfahren.

    Aber wenn die das wussten, ist dann nicht anzunehmen, dass die deutschen Verbündeten der Japaner das auch wussten?
    Natuerlich wussten sie das. Das die Japaner die UDSSR ueber die fernoestlichen Republiken
    angreifen war ausserdem unwahrscheinlich. Die Japaner haette sich dort nur festgesetzt und
    Stalin haette es ihnen etwas zeitverzoegert nachtraeglich militaerisch besorgt. Schaue doch
    mal auf die Weltkarte. Bei Einmarsch und Besetzung der fernoestlichen Republiken haetten
    die Japaner nur Ressourchen verschwendet. Der entscheidende Vorteil der UDSSR und der
    heutigen Russischen Foederation ist das sie flaechenmaessig die groessten Laender der Erde
    sind. Man kann bei einem Krieg gegen Russen nur temporaer Teilgebiete erringen aber
    niemals einen Krieg gegen Russland gewinnen. Hitler war in dieser Hinsicht engstirnig und von
    Groessenwahn befallen. Hitler und Stalin haetten als militaerisch Verbuendete seinerzeit einen
    Machtwechsel in Europa herbeifuehren und alle kapitalistischen Schurkenregime zerschlagen
    koennen. Ueber die Aufteilung aller bezwungener Laender in Europa als teilautonome Provinzen
    der UDSSR und Deutschen Reiches haette man sich fair und gerecht geeinigt.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  5. #105
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.617

    Standard AW: Hitlers Kriegserklärung an die USA ! ?

    Zitat Zitat von GSch Beitrag anzeigen
    Eben, Stalin wusste, dass die Japaner ihn im Osten nicht angreifen würden, und konnte daher alles im Westen gegen Hitler aufbieten. Das hatten die Sowjets über den Spion Richard Sorge erfahren.

    Aber wenn die das wussten, ist dann nicht anzunehmen, dass die deutschen Verbündeten der Japaner das auch wussten?
    Richard Sorge der Retter der Sowjetunion eine Legende die 1956 gestrickt wurde, es wird wohl stimmen das Sorges Meldungen existierten, ist nur die Frage ob die Meldungen wirklich wichtig waren.
    Von damals 60 Staaten auf der Welt erklärten zwischen 1939 bis 1945 53 Staaten Deutschland den Krieg, klingt wie ein Kalauer.

  6. #106
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    7.568

    Standard AW: Hitlers Kriegserklärung an die USA ! ?

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Richard Sorge der Retter der Sowjetunion eine Legende die 1956 gestrickt wurde, es wird wohl stimmen das Sorges Meldungen existierten, ist nur die Frage ob die Meldungen wirklich wichtig waren.
    Und wie sie aufgenommen wurden. Sorge warnte ja auch vor dem Angriff Hitlers, den er sogar auf den Tag genau voraussagte, aber Stalin tat das als Desinformation ab. Aber wie auch immer, dass die Japaner ihn im Osten nicht angreifen würden, darauf baute er. Vielleicht hatte er ja noch andere Quellen.

  7. #107
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.617

    Standard AW: Hitlers Kriegserklärung an die USA ! ?

    Zitat Zitat von GSch Beitrag anzeigen
    Und wie sie aufgenommen wurden. Sorge warnte ja auch vor dem Angriff Hitlers, den er sogar auf den Tag genau voraussagte, aber Stalin tat das als Desinformation ab. Aber wie auch immer, dass die Japaner ihn im Osten nicht angreifen würden, darauf baute er. Vielleicht hatte er ja noch andere Quellen.
    Es gab an die 100 Warnungen das Hitler angreift, etwa 18 da von gaben auch den Zeitpunkt an.

    Das Stalin allen Meldungen misstraute ist auch eine Legende von 1956, vermutlich ist die Wahrheit, die sowj. Führung überschätzte die sowj. Armee und es war ihnen egal ob Hitler angreift.

    Das Stalin allen misstraute außer Hitler halte ich für ein Witz.
    Von damals 60 Staaten auf der Welt erklärten zwischen 1939 bis 1945 53 Staaten Deutschland den Krieg, klingt wie ein Kalauer.

  8. #108
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    7.568

    Standard AW: Hitlers Kriegserklärung an die USA ! ?

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Man kann bei einem Krieg gegen Russen nur temporaer Teilgebiete erringen aber niemals einen Krieg gegen Russland gewinnen. Hitler war in dieser Hinsicht engstirnig und von Groessenwahn befallen.
    Allerdings, er hatte aus dem Scheitern von Karl XII. und Napoleon nichts gelernt.

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Bei Einmarsch und Besetzung der fernoestlichen Republiken haetten die Japaner nur Ressourchen verschwendet.
    Sie hätten aber auch den amerikanischen Nachschub im Rahmen des Lend-Lease-Act behindert, der hauptsächlich über Wladiwostok kam. Jedoch wurde das erst aktuell, nachdem Hitler die UdSSR angegriffen hatte.

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Hitler und Stalin haetten als militaerisch Verbuendete seinerzeit einen Machtwechsel in Europa herbeifuehren und alle kapitalistischen Schurkenregime zerschlagen koennen. Ueber die Aufteilung aller bezwungener Laender in Europa als teilautonome Provinzen der UDSSR und Deutschen Reiches haette man sich fair und gerecht geeinigt.
    Ach, und dann hätte tiefer Frieden geherrscht? Deutschland und die UdSSR waren doch selbst kapitalistische Schurkenregime, nur eben staatskapitalistisch. Hitler und Stalin wussten schon lange, dass irgendwann der entscheidende Kampf kommen würde. Beide verstanden nur die Sprache der Macht, was faire und gerechte Einigungen zwischen ihnen ausschloss.

    Dass Stalin im Sommer 1941 Deutschland angreifen wollte, darf man wohl ins Reich der Legende verweisen, weil die Rote Armee dazu noch gar nicht bereit war. Aber irgendwann hätte er es getan, vielleicht ein oder zwei Jahre später.

  9. #109
    Greta-Leugner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    37.474

    Standard AW: Hitlers Kriegserklärung an die USA ! ?

    Zitat Zitat von GSch Beitrag anzeigen
    Eben, Stalin wusste, dass die Japaner ihn im Osten nicht angreifen würden, und konnte daher alles im Westen gegen Hitler aufbieten. Das hatten die Sowjets über den Spion Richard Sorge erfahren.

    Aber wenn die das wussten, ist dann nicht anzunehmen, dass die deutschen Verbündeten der Japaner das auch wussten?
    Die Japaner waren "besondere" Verbündete, nicht so schlimm wie die Italiener, aber eben besonders. Ich nehme an, man wusste auch in Berlin vom Unwillen in Tokio betreffend einen Krieg gegen Stalin, vielleicht war die großspurige Kriegserklärung an die USA auch dazu gedacht, die Japaner in Zugzwang zu bringen. Falls ja, ging der Plan nicht auf. Übrigens hätte es nicht mal einen wirkliche Angriff Japans auf Stalin gebraucht, es hätte bereits gereicht, die Sache vage zu halten, dann hätte Stalin seine Ostgrenze nicht vollkommen entblößen können. Für die Japaner wäre das nicht mal teurer gekommen, als ihre Besatzung in der Mandschurei sowieso. Naja, hätte, wäre, wenn...
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  10. #110
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    12.270

    Standard AW: Hitlers Kriegserklärung an die USA ! ?

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Die Japaner waren "besondere" Verbündete, nicht so schlimm wie die Italiener, aber eben besonders. Ich nehme an, man wusste auch in Berlin vom Unwillen in Tokio betreffend einen Krieg gegen Stalin, vielleicht war die großspurige Kriegserklärung an die USA auch dazu gedacht, die Japaner in Zugzwang zu bringen. Falls ja, ging der Plan nicht auf. Übrigens hätte es nicht mal einen wirkliche Angriff Japans auf Stalin gebraucht, es hätte bereits gereicht, die Sache vage zu halten, dann hätte Stalin seine Ostgrenze nicht vollkommen entblößen können. Für die Japaner wäre das nicht mal teurer gekommen, als ihre Besatzung in der Mandschurei sowieso. Naja, hätte, wäre, wenn...
    Genau. Stalin konnte den Japanern vertrauen, Russland nicht in den Rücken zu fallen. Das Gegenteil hätte sein müssen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gaucks Kriegserklärung an die Rechten
    Von Lichtblau im Forum Deutschland
    Antworten: 223
    Letzter Beitrag: 15.06.2017, 19:59
  2. Kriegserklärung Amerika - Deutsches Reich
    Von Gratian im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 232
    Letzter Beitrag: 12.03.2017, 21:01
  3. Die sogenannte Kriegserklärung Deutschland an die USA.
    Von Muninn im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 27.02.2017, 20:16
  4. vor 75 Jahren Kriegserklärung an Deutschland
    Von schastar im Forum Außenpolitik
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 23.09.2014, 11:58
  5. Bekanntmachung /Kriegserklärung
    Von sunbeam im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 19.11.2005, 18:08

Nutzer die den Thread gelesen haben : 175

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben