+ Auf Thema antworten
Seite 109 von 111 ErsteErste ... 9 59 99 105 106 107 108 109 110 111 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.081 bis 1.090 von 1106

Thema: Ein Million-Strafe für Flüchtlinge-Seenotretter!

  1. #1081
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    5.879

    Standard AW: Ein Million-Strafe für Flüchtlinge-Seenotretter!

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Salvini hat sich verschätzt. Nachdem Salvini zunächst mal in der Versenkung verschwunden ist, werden wohl jetzt wieder alle NGO´s in Italien anlegen können. Und die Gesetze der Millionen Strafe werden dann wohl auch wieder zurück genommen.

    Da werden jetzt bestimmt wieder alle NGO´s aller Europäischen Staaten wieder in die Gewässer vor Libyen ausrücken, um die vorsätzlich in Not gebrachten Boote zu retten. Na, dann werden wir wohl jetzt mit noch mehr Bimbos zugeschissen.


    Oder habt ihr neuere Erkenntnisse was mit Salvini jetzt abgeht ?
    Ich denke der wird wiederkommen.

    Allerdings koenntest Du Recht haben, dass es da jetzt wieder im Sinne der Umvolker umgebogen wird, was einen Salvini allerdings wiederum wahrscheinlicher machen wird.

    Die Resultate dieser Politik sind eben nicht neutral.

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Ist doch auch alles von oben so geplant und gewollt. Kriminelle wie Rackete stehen auf der Gehaltsliste von George Soros usw. Genau wie die anderen Schlepper NGOs. Die Vernichtung der Völker Europas gehört zum Herrschaftskonzept gewisser Herrschaften. Und so lange die im Hintergrund an der Macht sind, wird es nur schlimmer


    Hast Du da genauere Angaben mit Belegen zu, wie diese Schlepper NGOs finanziert werden?
    Wahrheit Macht Frei!

  2. #1082
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    718

    Standard AW: Ein Million-Strafe für Flüchtlinge-Seenotretter!

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Ich denke der wird wiederkommen.

    Allerdings koenntest Du Recht haben, dass es da jetzt wieder im Sinne der Umvolker umgebogen wird, was einen Salvini allerdings wiederum wahrscheinlicher machen wird.

    Die Resultate dieser Politik sind eben nicht neutral.



    Hast Du da genauere Angaben mit Belegen zu, wie diese Schlepper NGOs finanziert werden?

    Nee Du, da habe ich leider keine Angaben, die werden wohl auch kein Interesse daran haben, daß es in die Öffentlichkeit kommt.

    Meiner Einschätzung nach, werden die vom Soros bezahlt. Und ich könnte mir sehr gut vorstellen, daß die auch gemeinsame Kasse mit den Schleppern in Libyen machen. [Für jeden an Land gebrachten Bimbo bekommen die eine Provision. Nach oben steigerungsfähig, je mehr Bimbos, desto mehr Kohle. Nachzulesen in der Provisionsliste vom 1.8.18 der vereinigten Schlepperorganisation.] Ab der eckigen Klammer ist es nur noch reine Phantasie.

  3. #1083
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    6.196

    Standard AW: Ein Million-Strafe für Flüchtlinge-Seenotretter!

    Deutliche Worte in der [Links nur für registrierte Nutzer]. Ob ich es noch erleben werde, dergleichen in einem Leitmedium der BRD zu lesen? Schön wäre das....

    Das Problem der Seenotrettung war und ist, dass die Boote die europäischen Anrainerstaaten ansteuern und dann verlangen, dass alle Menschen aufgenommen werden. Das Seerecht verlangt aber, den nächstgelegenen sicheren Hafen anzulaufen. Wenn ich mich an der Grenze der libyschen Hoheitsgewässer befinde, liegt der nicht in Italien oder Malta, sondern in Afrika. Und wenn Libyen wegen des Bürgerkriegs unsicher ist, könnte man Tunesien ansteuern. Rettungsboote, die nach Europa fahren, liefern de facto die Dienstleistungen, für die Migranten Schlepper teuer bezahlen: eine sichere Fahrt übers Mittelmeer und illegale Einwanderung.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund


    Treue, die am Eisen nicht zerbricht, schmilzt auch nicht im Feuer.

  4. #1084
    NPD statt AfD Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.049

    Standard AW: Ein Million-Strafe für Flüchtlinge-Seenotretter!

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Deutliche Worte in der [Links nur für registrierte Nutzer]. Ob ich es noch erleben werde, dergleichen in einem Leitmedium der BRD zu lesen? Schön wäre das....
    Die oder der betreffende "Dschornalist*in" wäre ratz-fatz ihren/seinen Job los.

    Weshalb das so ist? Keine Ahnung, aber ich vermute mal, dass es heutzutage in Deutschland keine Verleger oder Redakteure mit Eiern mehr gibt.

    Alles kastriert und gleichgeschaltet.
    .
    Nichts, dem die Gerechtigkeit mangelt,
    kann moralisch richtig sein.


    (Marcus Tullius Cicero)

  5. #1085
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    6.196

    Standard AW: Ein Million-Strafe für Flüchtlinge-Seenotretter!

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Die oder der betreffende "Dschornalist*in" wäre ratz-fatz ihren/seinen Job los.

    Weshalb das so ist? Keine Ahnung, aber ich vermute mal, dass es heutzutage in Deutschland keine Verleger oder Redakteure mit Eiern mehr gibt.

    Alles kastriert und gleichgeschaltet.
    Frage mich, warum das alles einfach hingenommen wird vom Souverän. Wobei die Journaille ohne entsprechendes Gegenstück ja auch nicht existieren könnte.
    In der BRD kommt dazu noch die "Demokratieabgabe" in Form überhöhter Zwangsgebühren für den Propagandaschrott.
    Daß die angeblich vierte Gewalt, die "freie" Presse, anstatt die notwendige korrigierende Kraft zu sein, inzwischen zum Hofberichterstatter verkommen ist, kann man schwerlich übersehen.
    Die ReGIERung wird nicht kritisiert - das ist schon gruselig zu beobachten.

    Die meisten Leute haben heutzutage einen Internetzugang und somit die Möglichkeit, sich außerhalb der BRD-Staatsmedien zu informieren. Dazu braucht man nicht mal auf "exotische" Seiten zu gehen, nein, es langt bereits ein Blick in die Tagespresse der Nachbarländer.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund


    Treue, die am Eisen nicht zerbricht, schmilzt auch nicht im Feuer.

  6. #1086
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.714

    Standard AW: Ein Million-Strafe für Flüchtlinge-Seenotretter!

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Die oder der betreffende "Dschornalist*in" wäre ratz-fatz ihren/seinen Job los.

    Weshalb das so ist? Keine Ahnung, aber ich vermute mal, dass es heutzutage in Deutschland keine Verleger oder Redakteure mit Eiern mehr gibt.

    Alles kastriert und gleichgeschaltet.
    dazu ganz aktuell, wie die Meute über die MDR-Journalistin Wiebke Binder herfällt:




    kd
    Frankfurt am Main, Offenbach, Heilbronn, Sindelfingen – in diesen und anderen Städten sind Deutsche ohne Migrationshintergrundnur noch die grösste Gruppe, stellen aber keine absolute Mehrheit mehr dar.(„Westfernsehen“ NZZ 09.07.19) Es gibt keinen "großen Austausch der Bevölkerung" nur Verschwörungstheorien (BP Steinmeier SED-Einheitspresse welt 17.05.19) Wer lügt denn hier?

  7. #1087
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    3.809

    Standard AW: Ein Million-Strafe für Flüchtlinge-Seenotretter!

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Die oder der betreffende "Dschornalist*in" wäre ratz-fatz ihren/seinen Job los.

    Weshalb das so ist? Keine Ahnung, aber ich vermute mal, dass es heutzutage in Deutschland keine Verleger oder Redakteure mit Eiern mehr gibt.

    Alles kastriert und gleichgeschaltet.
    CICERO, TICHY'S Einblick, COMPACT, JUNGE FREIHEIT,WELT...
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  8. #1088
    NPD statt AfD Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.049

    Standard AW: Ein Million-Strafe für Flüchtlinge-Seenotretter!

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    CICERO, TICHY'S Einblick, COMPACT, JUNGE FREIHEIT,WELT...
    Hinsichtlich Reichweite wohl kaum vergleichbar mit Periodika wie SPIEGEL, STERN, BILD usw. Und erst die beiden Hauptplattformen der öffentlich-rechtlichen Staatssender ARD und ZDF.

    Erst wenn CICERO, TICHY'S Einblick, COMPACT, JUNGE FREIHEIT und WELT mit den Lesezirkeln verteilt werden und in den Wartezimmern der Arztpraxen ausliegen, glaube ich an eine effektivere und weitreichendere Marktdurchdringung.

    Der berühmt-berüchtigte "Normalverbraucher" weiss doch gar nicht, dass es diese Zeitschriften überhaupt gibt.
    .
    Nichts, dem die Gerechtigkeit mangelt,
    kann moralisch richtig sein.


    (Marcus Tullius Cicero)

  9. #1089
    NPD statt AfD Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.049

    Standard AW: Ein Million-Strafe für Flüchtlinge-Seenotretter!

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    (....)

    dazu ganz aktuell, wie die Meute über die MDR-Journalistin Wiebke Binder herfällt:

    kd
    Die normierende Kraft, ein guter Mensch sein zu wollen, erzwingt, über jeden herzufallen, der aus der Reihe tanzt.

    Es ist wie ein sportlicher Wettlauf. Wer noch besser schleimen und über die Renegaten herfallen kann als die Kolleginnen und Kollegen, hat die Pole-Position in der Redaktion und darf fürderhin des Verlegers Lieblings-Feuilletons schreiben.
    .
    Nichts, dem die Gerechtigkeit mangelt,
    kann moralisch richtig sein.


    (Marcus Tullius Cicero)

  10. #1090
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    57.785

    Standard AW: Ein Million-Strafe für Flüchtlinge-Seenotretter!

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Die normierende Kraft, ein guter Mensch sein zu wollen, erzwingt, über jeden herzufallen, der aus der Reihe tanzt.

    Es ist wie ein sportlicher Wettlauf. Wer noch besser schleimen und über die Renegaten herfallen kann als die Kolleginnen und Kollegen, hat die Pole-Position in der Redaktion und darf fürderhin des Verlegers Lieblings-Feuilletons schreiben.
    Das kann auch abartige Züge annehmen.
    Erst kürzlich hat einer in einem Freizeitpark ein Karussell entdeckt, das nach dem Hochfahren wie ein Hakenkreuz ausgesehen hat. Der Betreiber des Parks hat daraufhin das Karussell umbauen lassen. Jetzt erinnert das wohl an SS-Runen .....

    Alles bildlich dokumentiert natürlich.

    Quelle: BILD.

    Oder hier ...

    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 19.11.2017, 20:15
  2. Mazyek rechnet mit über einer halben Million islamischer Flüchtlinge
    Von Esreicht! im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.08.2015, 08:53
  3. Daimler spendet halbe Million für Flüchtlinge
    Von Patriotistin im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 13.06.2015, 19:09
  4. Eine halbe Million Quadratmeter für Flüchtlinge
    Von Patriotistin im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.2015, 21:14
  5. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 18:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 253

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben