+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 111 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 53 103 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 1106

Thema: Ein Million-Strafe für Flüchtlinge-Seenotretter!

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.294

    Standard AW: Ein Million-Strafte für Flüchtlinge-Seenotretter!

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Die sind nicht bei der Antifa. Das sind Seenotretter.
    Es sind Schlepper und Kriminelle. Zudem auf der Gehaltsliste von George Soros und anderen NWO-Bossen, die Europa vernichten wollen.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  2. #22
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.709

    Standard AW: Ein Million-Strafte für Flüchtlinge-Seenotretter!

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Glaub ich nicht daran. Italien hatte die Möglichkeit ein Zeichen zu setzen und hat es versemmelt. Da hilft auch die Androhung von Millionenstrafen nicht mehr.
    Wann und womit hätte Italien ein Zeichen setzen können? Für die Freilassung von Rackete waren Gerichte zuständig.Italien verweigert konsequent NGO-Schlepperbooten die Hafeneinfahrt, was man von Malta nicht behaupten kann. Bis heute weiß im übrigen niemand, auf welche EU-Länder die letzten 40 Migranten verteilt wurden.

    kd
    Frankfurt am Main, Offenbach, Heilbronn, Sindelfingen – in diesen und anderen Städten sind Deutsche ohne Migrationshintergrundnur noch die grösste Gruppe, stellen aber keine absolute Mehrheit mehr dar.(„Westfernsehen“ NZZ 09.07.19) Es gibt keinen "großen Austausch der Bevölkerung" nur Verschwörungstheorien (BP Steinmeier SED-Einheitspresse welt 17.05.19) Wer lügt denn hier?

  3. #23
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    Sparta, Potsdam, Moskau
    Beiträge
    2.815

    Standard AW: Ein Million-Strafte für Flüchtlinge-Seenotretter!

    Zumindest ein Anfang, der hoffentlich auch umgesetzt wird! Letztlich müsste man diesen Straftatbestand wie Landesverrat behandeln und bestrafen. Wer hier diese ganzen Neger und Kuffnucken einschleust, verursacht weit mehr Schaden an Land und Volk als jemand, der irgendwelche geheimen Akten der Bundeswehr an die Chinesen oder den Iran verkaufen würde.
    Rechte und Linke sind zwei Seiten der gleichen antideutschen Medaille: männerfeindlich, armenfeindlich, arbeiterfeindlich, umweltfeindlich, kulturfeindlich, intellektuellen- und akademikerfeindlich = antideutsch.
    Daher: Nichtwähler.

  4. #24
    Vater der Drachen Benutzerbild von Skorpion968
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Münster
    Beiträge
    44.101

    Standard AW: Ein Million-Strafte für Flüchtlinge-Seenotretter!

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Es sind Schlepper und Kriminelle. Zudem auf der Gehaltsliste von George Soros und anderen NWO-Bossen, die Europa vernichten wollen.
    Ach ja, der Soros mal wieder. Hast du einen Kontoauszug von Soros, der diese große (jüdische?) Verschwörung belegt?
    Teilen ist das neue Haben.

  5. #25
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    Sparta, Potsdam, Moskau
    Beiträge
    2.815

    Standard AW: Ein Million-Strafte für Flüchtlinge-Seenotretter!

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Glaub ich nicht daran. Italien hatte die Möglichkeit ein Zeichen zu setzen und hat es versemmelt. Da hilft auch die Androhung von Millionenstrafen nicht mehr.
    Ja, der Italiener springt immer als Löwe und landet als Bettvorleger. Ist ein bisschen wie mit den Bayern. Köter, die bellen und nicht beißen.
    Rechte und Linke sind zwei Seiten der gleichen antideutschen Medaille: männerfeindlich, armenfeindlich, arbeiterfeindlich, umweltfeindlich, kulturfeindlich, intellektuellen- und akademikerfeindlich = antideutsch.
    Daher: Nichtwähler.

  6. #26
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.709

    Standard AW: Ein Million-Strafte für Flüchtlinge-Seenotretter!

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Die sind nicht bei der Antifa. Das sind Seenotretter.
    Der letzte Schuttle-Service der "Seenotretter" nach Europa hätte bereits in Libyen enden müssen, denn Tripolis erlaubte die Hafeneinfahrt. Wollten aber die "Seenotretter" nicht, denn dann hätten die Flüchtlinge die Heimreise antreten müssen.

    Auch das Reiseland Tunesien wäre nächstmöglich gewesen, da aber paßt den Seenotrettern nicht, daß es kein Flüchtlingssystem wie hierzulande gibt, der einzige Fluchtgrund! Die tatsächlich Armen und Entrechteten können sich die Reisekosten in Jahreseinkommen-Umfang nach Landeswährung gar nicht leisten. Anders Mitglieder der Nigeria-Mafia, die bereits hierzulande bedrohliche Ausmaße hat usw.

    Bei Dir könnte man wirklich glauben, daß Du in der Marketingabteilung der Asylindustrie sitzt, die Milliardengewinne zu Lasten der einheimischen Bevölkerung generiert.

    kd
    Frankfurt am Main, Offenbach, Heilbronn, Sindelfingen – in diesen und anderen Städten sind Deutsche ohne Migrationshintergrundnur noch die grösste Gruppe, stellen aber keine absolute Mehrheit mehr dar.(„Westfernsehen“ NZZ 09.07.19) Es gibt keinen "großen Austausch der Bevölkerung" nur Verschwörungstheorien (BP Steinmeier SED-Einheitspresse welt 17.05.19) Wer lügt denn hier?

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    3.909

    Standard AW: Ein Million-Strafte für Flüchtlinge-Seenotretter!

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Dann muss man es aber auch tun. Rackete und das ganze Antifapack in den Knast werfen und da als Abschreckung verrotten lassen. Nicht labern, handeln!
    Eben. Monatelange U-Haft für die Rakete hätte viel mehr Abschreckung bewirkt als die Androhung einer Millionenstrafe, die aus diplomatischen Gründen ohnehin nie durchgesetzt wird.

  8. #28
    Gehirnnutzer Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    20.995

    Standard AW: Ein Million-Strafte für Flüchtlinge-Seenotretter!

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Glaub ich nicht daran. Italien hatte die Möglichkeit ein Zeichen zu setzen und hat es versemmelt. Da hilft auch die Androhung von Millionenstrafen nicht mehr.
    Mit diesem Gesetz können sie nun die Schiffe beschlagnahmen.

    Damit dürfte diese ganze Farce zu Ende sein.
    Zumindest in Bezug auf Italien.

    Danke an die unverschämte BRD-Tussie, die das möglich gemacht hat.

  9. #29
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    57.780

    Standard AW: Ein Million-Strafte für Flüchtlinge-Seenotretter!

    Zitat Zitat von Esreicht! Beitrag anzeigen
    Wann und womit hätte Italien ein Zeichen setzen können? Für die Freilassung von Rackete waren Gerichte zuständig.Italien verweigert konsequent NGO-Schlepperbooten die Hafeneinfahrt, was man von Malta nicht behaupten kann. Bis heute weiß im übrigen niemand, auf welche EU-Länder die letzten 40 Migranten verteilt wurden.

    kd
    Eben. Italienische Gerichte!

  10. #30
    Gehirnnutzer Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    20.995

    Standard AW: Ein Million-Strafte für Flüchtlinge-Seenotretter!

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Dieses Glück wird auch eines Tages dich einholen, nämlich dann, wenn dir ein ausgerasteter Asylsucher-Darsteller den Kopf einschlagen oder ein Messer in die Gurgel stechen wird.
    Skorpi würde noch in seinen letzten Atemzügen beten, dass die Tat nicht vom Hpf "missbraucht wird".

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 19.11.2017, 20:15
  2. Mazyek rechnet mit über einer halben Million islamischer Flüchtlinge
    Von Esreicht! im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.08.2015, 08:53
  3. Daimler spendet halbe Million für Flüchtlinge
    Von Patriotistin im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 13.06.2015, 19:09
  4. Eine halbe Million Quadratmeter für Flüchtlinge
    Von Patriotistin im Forum Deutschland
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.2015, 21:14
  5. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 18:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 253

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben