+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 51

Thema: Frahn vom CFC entlassen

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    09.02.2011
    Ort
    Am Meer
    Beiträge
    3.746

    Standard Frahn vom CFC entlassen

    Dem Kapitän des deutschen Drittligisten aus Chemnitz wurde seine Nähe zu rechtsextremen Kreisen zum Verhängnis. "Es gibt null Toleranz für dieses Verhalten", heißt es in dem Statement des Klub ...

    Quelle: [Links nur für registrierte Nutzer]

    ---------------------

    Langsam wird hart durchgegriffen.

  2. #2
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    12.849

    Standard AW: Frahn vom CFC entlassen

    Zitat Zitat von Ruy Beitrag anzeigen
    Dem Kapitän des deutschen Drittligisten aus Chemnitz wurde seine Nähe zu rechtsextremen Kreisen zum Verhängnis. "Es gibt null Toleranz für dieses Verhalten", heißt es in dem Statement des Klub ...

    Quelle: [Links nur für registrierte Nutzer]

    ---------------------

    Langsam wird hart durchgegriffen.

    Da freut sich das kommunistische Diktatorensöhnchen
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    09.02.2011
    Ort
    Am Meer
    Beiträge
    3.746

    Standard AW: Frahn vom CFC entlassen

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Da freut sich das kommunistische Diktatorensöhnchen

    Wie reagiert die Neonazi-Szene der Chemnitz-Fans? Muss man vor dem Pokal-Kracher gegen den HSV Rache-Angst haben?

    Quelle:[Links nur für registrierte Nutzer]


    Niemand freut sich, Frau Flaschengeist(in).

  4. #4
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    12.849

    Standard AW: Frahn vom CFC entlassen

    Zitat Zitat von Ruy Beitrag anzeigen
    Niemand freut sich, Frau Flaschengeist(in).

    Dann eher ein Bedauern über das "harte Durchgreifen"? Sorry Herr Transgender, ich hatte das Gefühl Dich erfreut das Erscheinen des kommunistischen Vorboten
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    2.334

    Standard AW: Frahn vom CFC entlassen

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Dann eher ein Bedauern, über das "harte Durchgreifen"? Sorry Herr Transgender, ich hatte das Gefühl Dich erfreut das Erscheinen des kommunistischen Vorboten
    Der gesamte Verein wierd schlecht geführt. Wenn Stolperern zuviel bezahlt wid - Frahn ausgenommen - kommt so etwas dabei heraus. Offenbar erwarten sie Hilfe von Stadt oder Land!!

  6. #6
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    12.849

    Standard AW: Frahn vom CFC entlassen

    Zitat Zitat von feuermax2 Beitrag anzeigen
    Der gesamte Verein wierd schlecht geführt. Wenn Stolperern zuviel bezahlt wid - Frahn ausgenommen - kommt so etwas dabei heraus. Offenbar erwarten sie Hilfe von Stadt oder Land!!
    Die verschissenen Penner schmeißen (für ihre Ideologie) jeden Kodex über Bord. Erst die Presse, dann der Sport... wann folgen die "Ärzte gegen Rechts"?
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  7. #7
    👹 👹 👹 👹 👹 👹 Benutzerbild von KatII
    Registriert seit
    13.08.2014
    Ort
    schau auf Signatur↘
    Beiträge
    10.498

    Standard AW: Frahn vom CFC entlassen

    Zitat Zitat von Ruy Beitrag anzeigen
    Niemand freut sich, Frau Flaschengeist(in).
    Muss man vor dem Pokal-Kracher gegen den HSV Rache-Angst haben?
    Ach, der schwule HSV setzt die Nazi-Karte ein, um den Gegnerkapitän auszustechen, weil er nicht aufgestiegen ist? Ha! Willkommen bei politschen Spielen! Wann ist das Bier dran?

    Übrigens ganz Bremen ist wuschig auf das Pokalspiel gegen Nachbar Delmenhorst.
    hier ist nix

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    33.047

    Standard AW: Frahn vom CFC entlassen

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Da freut sich das kommunistische Diktatorensöhnchen
    Einem verstorbenen Menschen zu gedenken, ist natürlich ein Verbrechen höchsten Unrechts?
    Ach halt, das war ja ein Deutscher, ein Hooligan, also irgend so eine verachtenswerte Kreatur unterhalb des Menschseins?


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  9. #9
    Freund des Weltuntergangs Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    20.044

    Standard AW: Frahn vom CFC entlassen

    Die stalinistischen Säuberungsaktionen gehen weiter.
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    33.047

    Standard AW: Frahn vom CFC entlassen

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Die stalinistischen Säuberungsaktionen gehen weiter.
    ... und werden sich noch steigern!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Baumschüler beim Bundesumweltministerium: "Grundlast wird es in Zukunft nicht mehr geben"
    Von Praetorianer im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 03.04.2019, 10:56
  2. Sodom: absichtliche HIV-Übertragung kein Verbrechen mehr, nur noch ein "Vergehen"
    Von Smultronstället II. im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.06.2017, 22:05
  3. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 01.10.2013, 13:41
  4. Internet = "Sicherer Platz zur Meinungsäußerung"? 72% der Deutschen sagen "Nein"
    Von marc im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.12.2010, 14:59
  5. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 04.10.2009, 16:44

Nutzer die den Thread gelesen haben : 118

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben