Umfrageergebnis anzeigen: Wann hast du die Hoffnung darauf, dass Deutschland und Europa noch zu retten sind, aufgegeben?

Teilnehmer
37. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Vor 2003

    14 37,84%
  • Etwa 2003 nach dem Irak-Feldzug

    2 5,41%
  • Etwa 2005 nach Beginn der Großen Koalition unter Merkel

    3 8,11%
  • Etwa 2008 nach dem Antritt Obamas als Präsident

    0 0%
  • Etwa 2010, nachdem Sarrazi und Piusbruderschaft im Sand verlaufen sind

    1 2,70%
  • Etwa 2012, als mit Pussy Riot die aktuelle Hetze gegen Russland beginnt

    0 0%
  • Etwa 2013, nach dem Antritt des Jesuiten da als Papst

    2 5,41%
  • Etwa 2015 nach "Flüchtlingskrise" und Skandal-Silvester

    15 40,54%
  • Etwa 2018, als sich Trump als gescheitert bzw. als "normaler" Neo-Con entpuppt hat

    0 0%
+ Auf Thema antworten
Seite 18 von 18 ErsteErste ... 8 14 15 16 17 18
Zeige Ergebnis 171 bis 173 von 173

Thema: Wann hast du die Hoffnung verloren?

  1. #171
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.345

    Standard AW: Wann hast du die Hoffnung verloren?

    Zitat Zitat von Nopi Beitrag anzeigen
    Du mit deinem Weiß----- okay, stolz darf man ja ruhig sein.


    Wegen Weltherrschaft :
    Nein, bitte nicht, wenn eine Weltherrschaft bedeuten würde, überall Nacktsaunas, Scheiß- Filme, Essen ohne Gewürze, um 20 Uhr zu Bett gehen und leben nur um zu schuften. Andere unterdrücken, welche ja nicht so toll sind , nicht so hochintelligent.

    Nicht so hochintelligent, dass sie immer neue Dinge bauen, welche Menschenmassen töten können. Es sind eben nicht nur geistreiche Erfindungen oder notwendige von euch hervorgegangen, auch ist eure Kultur nicht das Maß aller Dinge. Daher bin ich nicht für die Weltherrschaft von euch. Aber bitte auch von sonst niemanden. @ lol bitte nicht auch noch auf dem Weißen- Fetisch von ihm herumreiten.
    Du willst lieber Steinzeit und Ruinen? Glaubst du, dass wird dann schön und friedlich? Abgesehen davon ist die gegenwärtige von den Kräften der zionistischen Hochfinanz übernommene Zivilisation der Weißen genau deshalb auch am Boden und nicht mit der weißen Hochkultur als Ganzes zu verwechseln. Dagegen stehen nämlich Jahrtausende, in denen höchste kulturelle Geistesleistungen vollbracht wurden, von denen du übrigens auch profitierst.

    Zitat Zitat von Nopi Beitrag anzeigen
    Heute mal wieder ( aber nur bei den BRD-lern ) . Aber auch schon vorher. Sie haben oft einen Stock im A......das heißt , sie sind oft feige, duckmäuserisch, lachen über dummes Zeug----> humorlos. Wollen immer anderen Vorschriften machen. Was andere essen sollen z.B. Schauen nicht über den Teller-rand haben den Horizont einer Ameise. Sicher nicht alle. Das allerschlimmste ist die Humorlosigkeit bei manchen, gepaart mit Duckmäusertum und Obrigkeitshörigkeit bis zum geht nicht mehr und versteckter Aggressivität, die sie dann gerne ausleben in Beruf oder wo auch immer es Schwächere oder welche unter ihnen gibt. Hier schön zu sehen :

    Gegen Negride. Weil sie ja angeblich so viel dümmer sind. Dabei sind Leute dumm, welche aus Feigheit, lieber in jedem Bereich alles schleifen lassen oder mit sich machen lassen bzw mit anderen machen um ein Auslaßventil zu haben.

    viele der Musiker *hust* welche bei diesem Demokratie- Song der jetzt online ging mitmachten schätze ich so ähnlich ein. Sie haben kein Rückgrat. Wenn sich morgen die politische Doktrin um 180 Grad drehen würde, würden sie sich mitdrehen. Die ach so Ausländer- Liebenden würden von heute auf morgen zu Petroleum - Gießer und Ausweisern. Leider. leider. Daher sind mir tatsächlich einige Ausländer wie meine eine lieber, sie sind wenigstens manchmal ehrlich zu einem. Sagen was sie wirklich denken.
    Dir ist aber schon klar, dass die Deutschen seit Kriegsende von diesem System gezielt gehirngewaschen wurden, oder? Es wurden bewusst alle negativen Eigenschaften in unserem Volk gefördert, wie etwa ewiger Zwist, Uneinigkeit, Neid und Zweitracht. Das gehört u.a. zum Besatzungskonzept.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  2. #172
    Alt-Right Benutzerbild von Sobieski Vengeance
    Registriert seit
    25.08.2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.901

    Standard AW: Wann hast du die Hoffnung verloren?

    Ich gebe die Hoffnung nicht auf, solange sich der Osten Europas und Mitteldeutschland weiterhin als Bollwerk gegen den Kulturmarxismus behaupten.
    Ein Gott, der Eisen schuf,
    der wollte keine Knechte!

  3. #173
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    13.045

    Standard AW: Wann hast du die Hoffnung verloren?

    Hoffnungslosigkeit ist das Ende, also niemals !
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wann ist man normal, und wann psychisch krank?
    Von Branka im Forum Medizin / Gesundheit / Wellness
    Antworten: 1382
    Letzter Beitrag: 08.08.2013, 15:12
  2. Wann hilft Einwanderung gegen den demographischen Wandel - und wann nicht?
    Von -SG- im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 12.07.2010, 15:21
  3. Thema 2 Weltkrieg: Ab wann war der Krieg für Deutschland VERLOREN
    Von Humanismus im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 19:04
  4. Du hast die Wahl!
    Von politi_m im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 25.04.2005, 12:37

Nutzer die den Thread gelesen haben : 156

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben