User in diesem Thread gebannt : Olliver


+ Auf Thema antworten
Seite 12 von 13 ErsteErste ... 2 8 9 10 11 12 13 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 111 bis 120 von 130

Thema: PKW-Maut für alle, überall

  1. #111
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    12.093

    Standard AW: PKW-Maut für alle, überall

    Zitat Zitat von schlaufix Beitrag anzeigen
    Blödsinn, die Polizei schaut sogar an Schulen in eine andere Richtung wenn Fahrradfahrer ohne Licht fahren. Autofahrer dagegen werden noch am Ortsausgang wegen 3 Kmh Geschwindigkeitüberschreitung zur Kasse gebeten.
    Fahrradfahrer sind das schlimmste Gesocks auf deutschen Strassen.
    Linksfaschistische Seiten wie AFDWATCH, INDYMEDIA, Zentrum für politische Schönheit etc. immer nur per VPN oder zumindest TOR anklicken!

    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.

  2. #112
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    21.131

    Standard AW: PKW-Maut für alle, überall

    Zitat Zitat von schlaufix Beitrag anzeigen
    Autos sind Luxus für eine einzige Perso? Oder verstehe ich da was falsch?
    Der Platzbedarf dieser riesigen Benzinkutschen ist so gross, dass er nicht mehr tragbar ist, vor allem, wenn nur eine einzige Person drinsitzt. Ein Flugzeug fliegt etwa 10 Mal so schnell und verbraucht nur etwa 2,4 Liter Sprit / Person auf 100 Kilometer. Und die Strassen sind nur etwa 3 Kilometer lang, und man braucht nicht andauernd die Bruecken zu erneuern.
    Das Zubetonieren der Flaechen ist eine Katastrophe: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wenn pro Jahr 300 Quadratkilometer zugebaut werden, ist errechenbar, wann es in Deutschland garnichts mehr gibt - ausser Strassen, Parkflaechen, Einkaufszentren, ... Und wenn dann jemand in die Natur will, muss er fliegen.

  3. #113
    Mitglied Benutzerbild von schlaufix
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    10.725

    Standard AW: PKW-Maut für alle, überall

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Der Platzbedarf dieser riesigen Benzinkutschen ist so gross, dass er nicht mehr tragbar ist, vor allem, wenn nur eine einzige Person drinsitzt. Ein Flugzeug fliegt etwa 10 Mal so schnell und verbraucht nur etwa 2,4 Liter Sprit / Person auf 100 Kilometer. Und die Strassen sind nur etwa 3 Kilometer lang, und man braucht nicht andauernd die Bruecken zu erneuern.
    Das Zubetonieren der Flaechen ist eine Katastrophe: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wenn pro Jahr 300 Quadratkilometer zugebaut werden, ist errechenbar, wann es in Deutschland garnichts mehr gibt - ausser Strassen, Parkflaechen, Einkaufszentren, ... Und wenn dann jemand in die Natur will, muss er fliegen.
    Wirklich blöd dabei ist, das es in vielen Orten an Flugplätzen mangelt. In Köln gibt es einen einzigen in Köln -Wahn. . In den kleinen Orten rundherum gibt es aber keine.Da muss jetzt dringend was gemacht werden damit die Menschen zur Arbeit fliegen können. Alternativ ist natürlich das Fahrradfahren zur Arbeit. So 10 bis 25 Kilometer reißt man ja locker runter. macht vor allem im Winter und bei Regen gute Laune. Bevor die ganz blöden wieder von Verboten und Verordnungen sprechen, sollten sie eine Anfrage an die Politiker stellen, warum sie für 100 oder auch 200 Meter den steuerfinanzierten Fahrdienst eufen.
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  4. #114
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    5.790

    Standard AW: PKW-Maut für alle, überall

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Der Platzbedarf dieser riesigen Benzinkutschen ist so gross, dass er nicht mehr tragbar ist, vor allem, wenn nur eine einzige Person drinsitzt. Ein Flugzeug fliegt etwa 10 Mal so schnell und verbraucht nur etwa 2,4 Liter Sprit / Person auf 100 Kilometer. Und die Strassen sind nur etwa 3 Kilometer lang, und man braucht nicht andauernd die Bruecken zu erneuern.
    Das Zubetonieren der Flaechen ist eine Katastrophe: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wenn pro Jahr 300 Quadratkilometer zugebaut werden, ist errechenbar, wann es in Deutschland garnichts mehr gibt - ausser Strassen, Parkflaechen, Einkaufszentren, ... Und wenn dann jemand in die Natur will, muss er fliegen.
    Vielleicht sollte man erst einmal anfangen, die bereits bestehenden maroden Strassen und Brücken zu sanieren
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  5. #115
    Mitglied Benutzerbild von schlaufix
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    10.725

    Standard AW: PKW-Maut für alle, überall

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    Fahrradfahrer sind das schlimmste Gesocks auf deutschen Strassen.
    Nicht alle, aber sehr viele.
    [SIGPIC][/SIGPIC]

  6. #116
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    2.802

    Standard AW: PKW-Maut für alle, überall

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Der Platzbedarf dieser riesigen Benzinkutschen ist so gross, dass er nicht mehr tragbar ist, vor allem, wenn nur eine einzige Person drinsitzt. Ein Flugzeug fliegt etwa 10 Mal so schnell und verbraucht nur etwa 2,4 Liter Sprit / Person auf 100 Kilometer. Und die Strassen sind nur etwa 3 Kilometer lang, und man braucht nicht andauernd die Bruecken zu erneuern.
    Das Zubetonieren der Flaechen ist eine Katastrophe: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wenn pro Jahr 300 Quadratkilometer zugebaut werden, ist errechenbar, wann es in Deutschland garnichts mehr gibt - ausser Strassen, Parkflaechen, Einkaufszentren, ... Und wenn dann jemand in die Natur will, muss er fliegen.
    Ohne ein Feind des Autos zu sein: langfristig gesehen ist die Abschaffung des Autos eigentlich eine lohnenswerte Sache. Man bedenke, wieviel Wohnfläche alleine dort entstehen könnte, wo sich heute Parkplätze befinden.
    Das sog. "Flugtaxi", das in den Medien gerne so verlacht wird, ist technisch möglich und wird möglicherweise irgendwann Realität sein. Es würde jedenfalls das Platzproblem in Städten lösen.

  7. #117
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    10.445

    Standard AW: PKW-Maut für alle, überall

    Zitat Zitat von Finch Beitrag anzeigen
    Ohne ein Feind des Autos zu sein: langfristig gesehen ist die Abschaffung des Autos eigentlich eine lohnenswerte Sache. Man bedenke, wieviel Wohnfläche alleine dort entstehen könnte, wo sich heute Parkplätze befinden.
    Das sog. "Flugtaxi", das in den Medien gerne so verlacht wird, ist technisch möglich und wird möglicherweise irgendwann Realität sein. Es würde jedenfalls das Platzproblem in Städten lösen.
    Für Deutsche ist ausreichend Wohnfläche vorhanden. Um Neger und Mohammedaner hier anzusiedeln auf das Auto verzichten, geht`s noch!?

  8. #118
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    2.802

    Standard AW: PKW-Maut für alle, überall

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Für Deutsche ist ausreichend Wohnfläche vorhanden. Um Neger und Mohammedaner hier anzusiedeln auf das Auto verzichten, geht`s noch!?
    Ach ausreichend Wohnfläche ist in Städten vorhanden? Deine Rechnung geht auf, wenn Du vorhast nach Duisburg Marxloh zu ziehen. In München oder Hamburg ist in der Innenstadt definitiv zu wenig Wohnfläche vorhanden. Zumindest für Menschen, die keine 3 Millionen Euro haben, um sich eine Wohnung zu kaufen.

  9. #119
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    21.131

    Standard AW: PKW-Maut für alle, überall

    Zitat Zitat von Finch Beitrag anzeigen
    Ohne ein Feind des Autos zu sein: langfristig gesehen ist die Abschaffung des Autos eigentlich eine lohnenswerte Sache. Man bedenke, wieviel Wohnfläche alleine dort entstehen könnte, wo sich heute Parkplätze befinden.
    Das sog. "Flugtaxi", das in den Medien gerne so verlacht wird, ist technisch möglich und wird möglicherweise irgendwann Realität sein. Es würde jedenfalls das Platzproblem in Städten lösen.
    Die Dinger sind einfach nur viel zu gross. Lassen sich nicht gescheit stapeln. Die Strassen sind riiiesig geworden, die Autobahnen mit 5 Spuren in jeder Richtung - und total verstopft, andauernd Unfaelle, Staus, ... die Leute muessen vom Wohngebiet zur Arbeitsstaette FAHREN, und dann zum Einkaufen FAHREN, und zum Sportplatz FAHREN - da werden riesige Wege zurueckgelegt. Und die Fabriken sind europaweit, besser weltweit verstreut - alles wird irgendwohin gekarrt, und wieder woanders hin. Ein Wahnsinn eben.

    Die Gemeinden sind nicht mehr in der Lage, gescheite Parks auszuweisen, oder Marktplaetze, oder Fussgaengerzonen; und wohin mit den Fahrraedern? Da passt garnix mehr, eine totale Fehlplanung eben. Die Leute ziehen aufs Land, und die Staedte werden zu Slums. Eine tolle Entwicklung.

    Und da machen die eine Doktorarbeit ueber Elektroroller - die brauchen ein Nummernschild, und Fahrraeder nicht? Haben die nix zu tun, als sich ueber sowas ihre Intelligenz auszustreuen, dass danach ueberhaupt nichts mehr davon vorhanden ist?

  10. #120
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    21.131

    Standard AW: PKW-Maut für alle, überall

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Für Deutsche ist ausreichend Wohnfläche vorhanden. Um Neger und Mohammedaner hier anzusiedeln auf das Auto verzichten, geht`s noch!?
    Ja, aber der "Strukturwandel" - da werden Steuern erfunden, dass auf dem Land nix mehr funktioniert. Die Fabriken machen zu, und die Leute ziehen in die Staedte - oder FAHREN dahin. Und die Agrarpreise werden so manipuliert, dass es immer weniger Kleinbauern und immer groessere landwirtschaftliche Fabriken gibt. Genau das verursacht den Landverbrauch.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Eine Maut auf allen Straßen, für alle Kraftfahrzeuge
    Von Mütterchen im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 07.11.2017, 11:57
  2. Haben wir bereits alle Naturgesetze entdeckt und alle kosmischen Prinzipien verstanden?!
    Von Cruithne im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.03.2017, 17:52
  3. PKW Maut
    Von Runnmaster 5000 im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.12.2014, 08:46
  4. Maut
    Von kotzfisch im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 20.01.2014, 19:04
  5. PKW Maut für Städte
    Von Widder58 im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 25.11.2012, 09:37

Nutzer die den Thread gelesen haben : 126

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben