+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 70 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 52 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 700

Thema: Die Jagd: notwendiges Muss oder grausames Hobby?

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.564

    Standard AW: Der Hass der deutschen Frau

    Zitat Zitat von Desmodrom Beitrag anzeigen
    Dass dich nicht mal Filzläuse jucken würden, weiß ich.
    Ansonsten: Jagd nur in den Händen von Berufsjägern ohne die klassischen "waidmännischen" Interessen. Ausführen werde ich das hier jetzt nicht weiter.
    ...
    Ich habe sogar mal einen Waldbesitzer gesehen, der meinte, dass man nicht mal Wildschweine jagen muss. Da bin ich allerdings skeptisch, muss ich ehrlich sagen. Dass Rehe und Co. sich einpendeln, das glaube ich eher. Aber der meinte, dass selbst Schweinebestände sich einpendeln.

    Leider weiß ich nicht mehr, wo ich das gesehen habe, es ist schon ewig her. War ein interessanter Kerl. Denn Wildschweine werden ja sogar in Nationalparks gejagt, da sie sich so rasant vermehren. Er meint, dass wenn der Jagddruck aufhört, sie sich nicht mehr so rasant vermehren.

    Wie gesagt, bei Rehen und Hirschen glaube ich das, bei Schwarzwild bleiben mir doch ein paar Zweifel, da ich auch ein klein bisschen Ahnung davon habe.

  2. #12
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    2.445

    Standard AW: Der Hass der deutschen Frau

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Blödsinn.

    Wildschweine muss man schießen, selbst im Urwald, da ihnen die Feinde fehlen. Ist mir klar. Aber so, wie seit der drohenden Schweinepest da über reagiert wird, muss es auch nicht sein. Außerdem geht es nicht um die sinnvolle Jagd von Schweinen. Sondern um den Wisent. Das ist ja kein Einzelfall! Das Gleiche ist nämlich dem ersten Elch passiert, der in die BRD kam. Oder dem ersten Braunbären. Bruno, du erinnerst dich? Da kann man nicht mehr von einem Zufall sprechen.

    Da kriegen viele Jäger einen Ständer, wenn das erste Tier, was seit Jahrhunderten ausgerottet war, hier einwandert und sie es abknallen können. Aber wehe, man fährt mal mit dem Motorrad durch ihren Wald und stört sie, dann rasten die Kerle aus und benehmen sich wie Ersatzbullen in ihren grünen Klamotten.
    Bist halt ne Muschi, kann man nix machen.

    Ist auch nur was für die großen Jungs, da bist du eh raus.

  3. #13
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    2.445

    Standard AW: Der Hass der deutschen Frau

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Ich habe sogar mal einen Waldbesitzer gesehen, der meinte, dass man nicht mal Wildschweine jagen muss. Da bin ich allerdings skeptisch, muss ich ehrlich sagen. Dass Rehe und Co. sich einpendeln, das glaube ich eher. Aber der meinte, dass selbst Schweinebestände sich einpendeln.

    Leider weiß ich nicht mehr, wo ich das gesehen habe, es ist schon ewig her. War ein interessanter Kerl. Denn Wildschweine werden ja sogar in Nationalparks gejagt, da sie sich so rasant vermehren. Er meint, dass wenn der Jagddruck aufhört, sie sich nicht mehr so rasant vermehren.

    Wie gesagt, bei Rehen und Hirschen glaube ich das, bei Schwarzwild bleiben mir doch ein paar Zweifel, da ich auch ein klein bisschen Ahnung davon habe.
    Da gehts eben schon los, du hast genau NULL Ahnung.

    Wie mir dieses hirnlose Geschwätz idiotische Stadtpenner auf den Sack geht, das ist unbeschreiblich.

  4. #14
    Fritten in die Messe! Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    8.313

    Standard AW: Der Hass der deutschen Frau

    Zitat Zitat von spoonfedvomit Beitrag anzeigen
    Bist halt ne Muschi, kann man nix machen.

    Ist auch nur was für die großen Jungs, da bist du eh raus.
    Grosse Jungs. Mit einem grossen Kaliber. Gegen ein harmloses Tier.
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Desmodrom
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Polarsjøen
    Beiträge
    4.499

    Standard AW: Der Hass der deutschen Frau

    Zitat Zitat von spoonfedvomit Beitrag anzeigen
    Da gehts eben schon los, du hast genau NULL Ahnung.

    Wie mir dieses hirnlose Geschwätz idiotische Stadtpenner auf den Sack geht, das ist unbeschreiblich.
    Na dann kläre uns doch mal auf Du Bauer! Erzähle doch mal, wer genau die Schweinebestände erst auf die derzeitige Höhe "reguliert" hat, weil Leitbachen erschossen werden, Rotten zerrissen und im Anschluss unkontrollierte Vermehrung einsetzt? Wer genau freut sich denn über möglichst viele, gut vermarktbare Fleischklumpen als zunächst quiekende Zielscheiben auf eurem Schlachtfeld im dunklen Tann?
    Nee, die lodengrünen Seppel sind es niemals nicht gewesen, der ach so vieeeele Mais ist schuld. Ich hab euch verlogene Hampelmänner mit den massiven ethischen Defiziten so derartig gefressen, euer Gesülze von hehrer Tradition und selbstlosem Naturschutz glaubt vielleicht noch ein Grenzdebiler, aber sonst wohl niemand mehr. Nicht umsonst spricht man bei eurer Mordlizenz ja vom "Grünen Abitur", den wichtigsten Teil davon dürfte dabei das jagdliche Latinum darstellen, ohne das stete Jägerlatein wäre nämlich längst Frieden im Forst, jedenfalls vor euch lügenden Lappen.

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.564

    Standard AW: Der Hass der deutschen Frau

    Zitat Zitat von spoonfedvomit Beitrag anzeigen
    Bist halt ne Muschi, kann man nix machen.

    Ist auch nur was für die großen Jungs, da bist du eh raus.
    Ja, richtig geil. Tiere abknallen, von denen es noch 1000 Stück auf der Welt gibt.

    Du knallst sicher noch einen Endling ab, um dich wie ein richtiger Mann zu fühlen, da du ja sonst nichts hast, um ein Mann zu sein. OK, vielleicht 'ne Nutte!

  7. #17
    BRD verrecke! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    9.194

    Standard AW: Der Hass der deutschen Frau

    Zitat Zitat von Pulchritudo Beitrag anzeigen
    Grosse Jungs. Mit einem grossen Kaliber. Gegen ein harmloses Tier.
    Die grosse Wumme ist vermutlich der Ersatz für den kleinen Schniedel.

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.564

    Standard AW: Der Hass der deutschen Frau

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Die grosse Wumme ist vermutlich der Ersatz für den kleinen Schniedel.
    Und erschossene Tiere sind Ersatz für 'ne Freundin.

  9. #19
    BRD verrecke! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    9.194

    Standard AW: Der Hass der deutschen Frau

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Blödsinn.

    Wildschweine muss man schießen, selbst im Urwald, da ihnen die Feinde fehlen. Ist mir klar. Aber so, wie seit der drohenden Schweinepest da über reagiert wird, muss es auch nicht sein. Außerdem geht es nicht um die sinnvolle Jagd von Schweinen. Sondern um den Wisent. Das ist ja kein Einzelfall! Das Gleiche ist nämlich dem ersten Elch passiert, der in die BRD kam. Oder dem ersten Braunbären. Bruno, du erinnerst dich? Da kann man nicht mehr von einem Zufall sprechen.

    Da kriegen viele Jäger einen Ständer, wenn das erste Tier, was seit Jahrhunderten ausgerottet war, hier einwandert und sie es abknallen können. Aber wehe, man fährt mal mit dem Motorrad durch ihren Wald und stört sie, dann rasten die Kerle aus und benehmen sich wie Ersatzbullen in ihren grünen Klamotten.
    Jäger füttern die Wildschweine ja sogar im Winter, damit sie mehr zum abknallen haben.

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    4.064

    Standard AW: Der Hass der deutschen Frau

    Zitat Zitat von Desmodrom Beitrag anzeigen
    Na dann kläre uns doch mal auf Du Bauer! Erzähle doch mal, wer genau die Schweinebestände erst auf die derzeitige Höhe "reguliert" hat, weil Leitbachen erschossen werden, Rotten zerrissen und im Anschluss unkontrollierte Vermehrung einsetzt? Wer genau freut sich denn über möglichst viele, gut vermarktbare Fleischklumpen als zunächst quiekende Zielscheiben auf eurem Schlachtfeld im dunklen Tann?
    Nee, die lodengrünen Seppel sind es niemals nicht gewesen, der ach so vieeeele Mais ist schuld. Ich hab euch verlogene Hampelmänner mit den massiven ethischen Defiziten so derartig gefressen, euer Gesülze von hehrer Tradition und selbstlosem Naturschutz glaubt vielleicht noch ein Grenzdebiler, aber sonst wohl niemand mehr. Nicht umsonst spricht man bei eurer Mordlizenz ja vom "Grünen Abitur", den wichtigsten Teil davon dürfte dabei das jagdliche Latinum darstellen, ohne das stete Jägerlatein wäre nämlich längst Frieden im Forst, jedenfalls vor euch lügenden Lappen.
    Volle Zustimmung. Besonders das grenzdebile Jägerlatein hat mich schon in den 80ern angekotzt. Das ist völlig überflüssig, und dient nur zur Verschleierung und Abgrenzung. Diese Selbstherrlichkeit und herablassende Arroganz. Die erwarten auch heute noch, als Respektsperson, als nicht in Frage zu stellende Autorität wahrgenommen zu werden, auf derselben Stufe wie ein Kriminalbeamter. Sowas braucht heute kein Mensch mehr!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Migration - ein notwendiges Übel?!
    Von denkmalnach im Forum Europa
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 06.06.2018, 17:08
  2. Dringend Notwendiges aus Forschung & Wissenschaft
    Von Achsel-des-Bloeden im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 21:26
  3. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 21.08.2004, 09:26
  4. Muss der € hoch oder runter?
    Von Wilhelm Tell im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 30.06.2004, 23:39
  5. Klo-Obulus ...muss oder kann ???
    Von Bert_ im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.11.2003, 05:20

Nutzer die den Thread gelesen haben : 146

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben