+ Auf Thema antworten
Seite 12 von 70 ErsteErste ... 2 8 9 10 11 12 13 14 15 16 22 62 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 111 bis 120 von 700

Thema: Die Jagd: notwendiges Muss oder grausames Hobby?

  1. #111
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT
    Beiträge
    18.366

    Standard AW: Der Hass der deutschen Frau

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Ein sehr schönes Tier nebenbei. Aber hier schrieb ja schon einer indirekt, wie männlich das sei und wie weibisch die, die nicht zum Spaß auf Tiere ballern. Cecil der Löwe war auch so ein Fall.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ein stolzer Löwe, der sogar einem Elefantenbullen Respekt beibrachte!



    Abgeknallt von einem Zahnarzt, der außer Geld sicher nichts hatte.
    Ja, es handelt sich um den Löwen Cecil. Dieser Zahnarzt hat ihn listig aus dem Reservat gelockt, um ihn dann zu erlegen. Der Todeskampf dauerte 24 Stunden hieß es. Nur weil der Zahnarzt die Trophäe wollte.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  2. #112
    Mitglied Benutzerbild von Desmodrom
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Polarsjøen
    Beiträge
    4.499

    Standard AW: Der Hass der deutschen Frau

    Zitat Zitat von Schopenhauer Beitrag anzeigen
    Na, diese 'Hobbyjäger' hättest Du dir mal anschauen sollen. Vollgefressen, feiste rote Gesichter und primitiv ohne Ende.
    Nix, da Dom Perignon...
    Ja, so kennt man sie, diese pseudo-elitaeren Angeber, welche sich gegenseitig mit Zeiss und Swarovski Konkurrenz machen und sich nebenbei als die Goetter des Waldes aufspielen.

  3. #113
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    69.136

    Standard AW: Der Hass der deutschen Frau

    Zitat Zitat von Desmodrom Beitrag anzeigen
    Haben sie und würden noch gern. Aber soweit mir bekannt, dürfen sie das inzwischen nicht mehr, jedenfalls nicht bei Schweinen bzw. in jedem Bundesland.
    Ausnahme sind wohl noch die sogenannten "Kirrungen", wo das Gesindel versucht, die Viecher vor den bequemen Hochsitz zu locken um dort dann zur heldenhaften Tat zu schreiten. Bei denen geht es jedenfalls mitnichten um Arterhaltung oder Tierschutz, sondern nur und ausschließlich um die Zucht von genügend Zielen, daher eben auch die extrem hohen Bestandsdichten, welche im Falle von Rotwild dann gefüttert werden müssen, damit sie im Winter nicht verhungern oder den gesamten Wald kahlfressen.
    Man google im Weiteren nur mal nach "Schliefanlage" - da wird dann auch dem Letzten deutlich, welche Art von Sadisten sich hier anmaßt, ja ach so große Tierfreunde zu sein...
    In denen steckt schon Jagdlust, warum fahren sie nach Ungarn zum Jagen ?
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  4. #114
    Mitglied Benutzerbild von Desmodrom
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Polarsjøen
    Beiträge
    4.499

    Standard AW: Der Hass der deutschen Frau

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    In denen steckt schon Jagdlust, warum fahren sie nach Ungarn zum Jagen ?
    Frag sie mal, wozu sie Fasane zuechten und diese dann im Revier aussetzen! Sicher nicht, weil die so schoen singen koennten...

  5. #115
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.628

    Standard AW: Der Hass der deutschen Frau

    Zitat Zitat von Desmodrom Beitrag anzeigen
    Frag sie mal, wozu sie Fasane zuechten und diese dann im Revier aussetzen! Sicher nicht, weil die so schoen singen koennten...
    Aber schön bunt sind sie schon.

  6. #116
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    15.892

    Standard AW: Der Hass der deutschen Frau

    Zitat Zitat von Desmodrom Beitrag anzeigen
    Ja, so kennt man sie, diese pseudo-elitaeren Angeber, welche sich gegenseitig mit Zeiss und Swarovski Konkurrenz machen und sich nebenbei als die Goetter des Waldes aufspielen.
    So ist es.
    Ich schrieb ja oben schon, daß es halt ein Unterschied ("anderes Kaliber") ist, ob jemand Berufsjäger (und zumindest in meiner Kindheit/junge Erwachsene) auch Förster ( Baujahr 1890) ist, oder halt Hobbyjäger.
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  7. #117
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.628

    Standard AW: Der Hass der deutschen Frau

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Ja, es handelt sich um den Löwen Cecil. Dieser Zahnarzt hat ihn listig aus dem Reservat gelockt, um ihn dann zu erlegen. Der Todeskampf dauerte 24 Stunden hieß es. Nur weil der Zahnarzt die Trophäe wollte.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Schau mal, wie diese Jägerseite den Abschuss in ein nahezu notwendigen Gnadenakt umdeutet, der bis auf ein paar kleine Formfehler rechtlich sauber ist:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Deine erwähnte Hetzjagd ist dort Fake News, das Wort gab es damals nur noch nicht, weil Trump noch nicht Präsident war, sonst hätten sie es geschrieben.

  8. #118
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT
    Beiträge
    18.366

    Standard AW: DIe Jagd: notwendiges Muss oder grausames Hobby?

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Wären wir sehr viel weniger Menschen auf dieser Welt, so hätte die Jagd vielleicht wieder was kultisch-zivilisatorisches.

    Die Jagd war immer schon eine Angelegenheit der Freien.
    Ja! Du sagst es!

    Wie im alten Rom:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  9. #119
    Mitglied Benutzerbild von Desmodrom
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Polarsjøen
    Beiträge
    4.499

    Standard AW: Der Hass der deutschen Frau

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Aber schön bunt sind sie schon.
    Und schmackhaft!

    Aber in Mitteleuropa eben nicht ohne stete Nachzucht ueberlebensfaehig, weil die Brut derartig feuchteempfindlich ist, dass bereits ein paar Regentage bei den Kueken zum schnellen Exitus fuehren...
    "Artenschutz" - da kann man echt nur noch lachen!

  10. #120
    Mitglied Benutzerbild von Desmodrom
    Registriert seit
    14.07.2016
    Ort
    Polarsjøen
    Beiträge
    4.499

    Standard AW: Der Hass der deutschen Frau

    Zitat Zitat von Schopenhauer Beitrag anzeigen
    So ist es.
    Ich schrieb ja oben schon, daß es halt ein Unterschied ("anderes Kaliber") ist, ob jemand Berufsjäger (und zumindest in meiner Kindheit/junge Erwachsene) auch Förster ( Baujahr 1890) ist, oder halt Hobbyjäger.
    Selbstverstaendlich gibt es auch unter den "Hobbyisten" lobenswerte Ausnahmen. Leider bestaetigen diese allerdings nur die Regel.

    ***Warum haelt sich Ansuz eigentlich aus diesem Thema fern? Die ist wohl bereits durch ihr Geschlecht eine solche und waere sicher auch argumentativ nicht ganz so leicht zu fressen?!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Migration - ein notwendiges Übel?!
    Von denkmalnach im Forum Europa
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 06.06.2018, 17:08
  2. Dringend Notwendiges aus Forschung & Wissenschaft
    Von Achsel-des-Bloeden im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 21:26
  3. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 21.08.2004, 09:26
  4. Muss der € hoch oder runter?
    Von Wilhelm Tell im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 30.06.2004, 23:39
  5. Klo-Obulus ...muss oder kann ???
    Von Bert_ im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.11.2003, 05:20

Nutzer die den Thread gelesen haben : 146

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben