+ Auf Thema antworten
Seite 56 von 62 ErsteErste ... 6 46 52 53 54 55 56 57 58 59 60 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 551 bis 560 von 618

Thema: Die Polen wollen 850 Milliarden Eur

  1. #551
    Greta-Leugner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    36.754

    Standard AW: Die Polen wollen 850 Milliarden Eur

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Die "Schuld" abstottern wäre natürlich auch eine Möglichkeit um das geplagte Gewissen zu entlasten, vielleicht diskutiert aktuell die "Elite" gerade deshalb über die schwarze Null.
    Wenn ich "schwarze Null" höre, habe ich immer Wheelchair-Wolfgang vor dem geistigen Auge, allerdings sicher nicht wegen seiner Haushaltspolitik. Und dann denke ich an Red Dragon...
    Schwarz Rot Gold Weis Rot!
    .., and a clip of ammunition for my little armalite!
    don't get mad - get even!

  2. #552
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    19.425

    Standard AW: Die Polen wollen 850 Milliarden Eur

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Wenn ich "schwarze Null" höre, habe ich immer Wheelchair-Wolfgang vor dem geistigen Auge, allerdings sicher nicht wegen seiner Haushaltspolitik. Und dann denke ich an Red Dragon...
    Mit "Schwarzer Null" assoziiere ich immer [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Wer im sitzen pinkelt sollte dazu stehen!

  3. #553
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    25.889

    Standard AW: Die Polen wollen 850 Milliarden Eur

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Mach dir keine Illusionen, für Polacken, Franzacken und auch viele andere sind wir maximal ein "notwendiges Übel". Freundschaft gibt es zwischen einzelnen Menschen, nicht zwischen Völkern und Staaten, wer etwas anderes behauptet lügt, ob nun aus Unwissen oder mit Vorsatz. Es gibt keinen "unbedingten Einheitswillen", bilde dir solche Unsinn nicht ein, es gibt lediglich Profiteure solcher Ideen, die sie schlicht deswegen propagieren, mehr ist nicht drin.
    Jain, denn die EU ist eine sehr, sehr enge wirtschaftliche und polit-strategische Gemeinschaft, zukünftig wohl auch ein echtes Militärbündnis. Es mag ab und an heftigeren Streit und entsprechende Polarisierungen geben, aber letztlich ist es ein relativ "freundschaftliches" Miteinander.


    Fryheit für Agesilaos Megas

  4. #554
    Landbesitzer Benutzerbild von Apart
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    Burenland
    Beiträge
    7.037

    Standard AW: Die Polen wollen 850 Milliarden Eur

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Dass NWOler freundlicher sind ist klar. Der französische Nationaliist Le Pen will ( nationales EGO ) Geld der BRD, weil er die Nation stärken will. Der französische NWOler Sarkozy will es auch um Gleichheit herzustellen. Mir ist erstere Variante lieber, da kein Nationalist uns Zuwanderung empfiehlt, der NWOler aber.

    Fazit, beie Nationalisten scheissen der NWO vor die Tür und das ist gut so.
    Beide wollen eine eigene Währung und das ist gut so.
    Beide wollen keine NATO und das ist gut so.

    In den letzten jahrzehnten waren es auch nationalkonservative Kräfte im Ausland, die jedes Mal aufschrien, wenn man Deutschland Ausländerfeindlichkeit und Rassismus vorwarf.
    Mir ist kein rechtsorientiertes Medium oder Partei bekannt in Europa, welches uns Deutschen einmal helfen würde NSU Märchen anzuzweifeln oder erfundene Begründungen für Masseneinwanderung von Moslems nach D entlarvt.
    Deutschland verrecken sehen wollen sie alle.

  5. #555
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    68.052

    Standard AW: Die Polen wollen 850 Milliarden Eur

    Zitat Zitat von Apart Beitrag anzeigen
    In den letzten jahrzehnten waren es auch nationalkonservative Kräfte im Ausland, die jedes Mal aufschrien, wenn man Deutschland Ausländerfeindlichkeit und Rassismus vorwarf.
    Mir ist kein rechtsorientiertes Medium oder Partei bekannt in Europa, welches uns Deutschen einmal helfen würde NSU Märchen anzuzweifeln oder erfundene Begründungen für Masseneinwanderung von Moslems nach D entlarvt.
    Deutschland verrecken sehen wollen sie alle.
    Schweizer Medien berichten schon über Merkels Fehler.
    Auch in Polen gibt es eine konservative deutschsrachge Zeitung. Weiss nicht was die zur Migration schreiben. Orban hält jedenfalls Merkel für verrückt und nicht nachahmenswert.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  6. #556
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    68.052

    Standard AW: Die Polen wollen 850 Milliarden Eur

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Jain, denn die EU ist eine sehr, sehr enge wirtschaftliche und polit-strategische Gemeinschaft, zukünftig wohl auch ein echtes Militärbündnis. Es mag ab und an heftigeren Streit und entsprechende Polarisierungen geben, aber letztlich ist es ein relativ "freundschaftliches" Miteinander.
    Es könnte einheitliche Führerscheingesetze geben. Nur Auto TÜV ist gleich. Aber Fakt ist, die Ärmeren greifen den reicheren in die Taschen. Polen bekommt von EU 10 MRD er anno. Das genau zahlen wir ein, oder schon mehr.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  7. #557
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    68.052

    Standard AW: Die Polen wollen 850 Milliarden Eur

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Wenn wir an die Polacken gezahlt haben, könnten als Nächstes die Franzmänner anklopfen. Die könnten ja argumentieren, dass sie im Gegensatz zu den Polskis noch nicht einmal deutsches Land bekommen haben (Elsass Lothringen haben sie ja schon 1918 eingeheimst)
    Und die Engländer könnten uns die Produktions- und Transportkosten der auf Deutschland abgeworfenen Bomben in Rechnung stellen.
    Strassburg hat FR bekommen.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  8. #558
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    25.889

    Standard AW: Die Polen wollen 850 Milliarden Eur

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Es könnte einheitliche Führerscheingesetze geben. Nur Auto TÜV ist gleich. Aber Fakt ist, die Ärmeren greifen den reicheren in die Taschen. Polen bekommt von EU 10 MRD er anno. Das genau zahlen wir ein, oder schon mehr.
    Wenn Polen tatsächlich 10 bekäme, so zahlt Deutschland davon keine 3...

    Und was Deutschland vorne reinzahlt bekommt es zumeist auch hinten wieder raus...also die D Banken und Industrie und ggf. auch der D Staat, aber nicht der D Steuerzahler....


    Fryheit für Agesilaos Megas

  9. #559

    Standard AW: Die Polen wollen 850 Milliarden Eur

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Die Polen wollen jetzt 850 Milliarden Eur Reparationen von den Kartoffeln...
    naja. Vgl.:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Kein Vormarsch ist so schwer wie der zurück zur Vernunft"
    Bertolt Brecht

  10. #560
    Greta-Leugner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    36.754

    Standard AW: Die Polen wollen 850 Milliarden Eur

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Jain, denn die EU ist eine sehr, sehr enge wirtschaftliche und polit-strategische Gemeinschaft, zukünftig wohl auch ein echtes Militärbündnis. Es mag ab und an heftigeren Streit und entsprechende Polarisierungen geben, aber letztlich ist es ein relativ "freundschaftliches" Miteinander.
    Trotzdem wird keiner sagen "oh, ein Franzose, die mag ich besonders", es sei denn, wir haben es mit Hannibal Lecter zu tun. Freundschaft ist etwas strikt Zwischenmenschliches, und das ist nicht auf größere Gruppen skalierbar, geschweige auf Völker oder abstrakte Entitäten wie Staaten. Aktuell ist die EU eine Zwangsgemeinschaft, Euro sei Dank, aber wo erkennst du politische Gemeinsamkeiten? Außer bei "alle hassen Putin" ist der Sauhaufen zerstritten wie eh und je, eher noch mehr. Von einem "Militärbündnis" will ich gar nicht anfangen, die Idee ist einfach lächerlich, und die Frage, was denn Deutschland zu so einem Bündnis beizusteuern hätte, stelle ich lieber gar nicht erst. Wenn die Briten ihren Brexit irgendwann trotz der Saboteure in den eigenen Reihen geschafft haben, gibt es in Europa noch ziemlich genau eine Armee, die wirklich für mehr als größere Polizeiaufgaben einsetzbar wäre, und das ist auch noch die französische - na, schönen Dank auch!

    Ich weiß, das sind Narrative, wie Politiker sie gerne in Schönwetter-Ansprachen verwenden, unsere europäischen Freunde, unsere Freunde in den USA, blah, alles Bullshit. Ohne die bösen Russen hätte man Deutschland nach 1945 am ausgestreckten Arm verrecken lassen, und alles danach war Kooperation mit Misstrauen und Widerwillen. Gerade dir müsste das doch auch klar sein, ihr Griechen seht in Deutschland doch auch den Zahlmeister.
    Schwarz Rot Gold Weis Rot!
    .., and a clip of ammunition for my little armalite!
    don't get mad - get even!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Polen will 840 Milliarden Euro, mindestens
    Von black_swan im Forum Europa
    Antworten: 568
    Letzter Beitrag: 29.10.2018, 14:03
  2. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 17.12.2012, 16:24
  3. ARD & ZDF wollen 1,5 Milliarden Euro mehr!
    Von Springpfuhl im Forum Medien
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 02.10.2011, 10:24
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 20:39
  5. Polen erwartet Milliarden-Einnahmen durch EM 2012
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 04:47

Nutzer die den Thread gelesen haben : 232

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben