+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 63 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 53 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 627

Thema: Die Polen wollen 850 Milliarden Eur

  1. #21
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    13.289

    Standard AW: Die Polen wollen 850 Milliarden Eur

    Zitat Zitat von torun Beitrag anzeigen
    Beim genauen Rechnen, wäre das für die Polen ein gewaltiger Schuss ins Knie.
    da kannste einen drauf lassen.........
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    angekommen
    Beiträge
    11.238

    Standard AW: Die Polen wollen 850 Milliarden Eur

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Wir Deutsche pflegen ja sehr unseren Schuldkomplex, jahrelang in den Schulen indoktriniert und seit einiger Zeit wieder von der Merkel ins tägliche Bewußtsein gehoben. Ist es dann ein Wunder, wenn Griechenland und auch Polen die Gunst der Stunde ergreifen ? Die naive Merkel würde es wahrscheinlich bezahlen, denn sie verbrennt ja tagtäglich unser Steuergeld, jedoch die Berater ihr davon abraten werden.
    Soviel kriegt die Merkel noch selber mit, da war sie stets die Erste die solche Forderungen abgeschmettert hat.
    Und die ehemaligen Westallierten werden sich hüten diese Büchse zu öffnen.

  3. #23
    Landbesitzer Benutzerbild von Apart
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    Burenland
    Beiträge
    7.068

    Standard AW: Die Polen wollen 850 Milliarden Eur

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Ich höre schon die BRD-Patrioten "Besser die Polen kriegen das Geld, als wenn Deutschland das für Flüchtlinge ausgibt"

    Und dann wundern sie sich, wenn antideutsches Volksverräterpack im Bundestag sitzt.
    Ich würde unsere Trumpisten mal sehen wollen mit den Polen verhandeln. wahrscheinlich genauso kriecherisch wie Merkel.

  4. #24
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    13.289

    Standard AW: Die Polen wollen 850 Milliarden Eur

    Zitat Zitat von antiseptisch Beitrag anzeigen
    Wenn man keine Probleme hat, sucht man sich welche. Ich verstehe auch nicht, warum Diplomaten immer über alles reden müssen, anstatt es mit einem Wisch in die Tonne zu werfen. Ich verstand auch nie, warum die DB in den USA verklagt werden kann, wenn sich ein US-Amerikaner in einem Deutschen Zug verletzt. Warum muss man so was ernst nehmen? Und warum muss man Geldstrafen von anderen Ländern akzeptieren, die mit einer Sache gar nichts zu tun haben?

    So gesehen kann Deutschland noch in Tausend Jahren Reparationsforderungen zu hören kriegen. Man sollte besser keine Kriege verlieren, die Folgen können grausam bis lächerlich sein.
    Wirtschaftsmacht, Zölle Einfuhrverbote - das kann Deutschland massiv treffen, bei wirtschaftsstarken Grossmächten wie den Amis zieht man dahingehend wenn man die Konfrontation sucht immer den Kürzeren.
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von spoonfedvomit
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    2.329

    Standard AW: Die Polen wollen 850 Milliarden Eur

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Ich höre schon die BRD-Patrioten "Besser die Polen kriegen das Geld, als wenn Deutschland das für Flüchtlinge ausgibt"
    Wir sollten mit unserer Vergangenheit echt den Ball flach halten.

    Das gilt natürlich auch für dich.

  6. #26
    BRD verrecke! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    8.689

    Standard AW: Die Polen wollen 850 Milliarden Eur

    Zitat Zitat von torun Beitrag anzeigen
    Beim genauen Rechnen, wäre das für die Polen ein gewaltiger Schuss ins Knie.
    Es rechnet aber keiner genau. Die devote BRD erwähnt die Ostgebiete nicht einmal, sondern beruft sich auf irgendwelche abstrakten Paragrafen.

  7. #27
    BRD verrecke! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    8.689

    Standard AW: Die Polen wollen 850 Milliarden Eur

    Zitat Zitat von spoonfedvomit Beitrag anzeigen
    Wir sollten mit unserer Vergangenheit echt den Ball flach halten.

    Das gilt natürlich auch für dich.
    Das wird ja immer besser mit dir. Aber wahrscheinlich bist du tatsächlich selber Polski.

  8. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    angekommen
    Beiträge
    11.238

    Standard AW: Die Polen wollen 850 Milliarden Eur

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Es rechnet aber keiner genau. Die devote BRD erwähnt die Ostgebiete nicht einmal, sondern beruft sich auf irgendwelche abstrakten Paragrafen.
    Das haben die Polen selbst auf Tablett gebracht.
    Und bei diesem Thema sind die Berliner Schranzen alles andere als devot. Griechen, Polen und andere blitzen regelmässig ab. Selbst den Schwallköpfen aus Namibia wurde das Maul gestopft.

  9. #29
    Naivling Benutzerbild von Stopblitz
    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    23.653

    Standard AW: Die Polen wollen 850 Milliarden Eur

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    Wirtschaftsmacht, Zölle Einfuhrverbote - das kann Deutschland massiv treffen, bei wirtschaftsstarken Grossmächten wie den Amis zieht man dahingehend wenn man die Konfrontation sucht immer den Kürzeren.
    Oder man stopft mal den Amis das Maul indem man die Produktionsstandorte deutscher Automobile aus den USA nach Mexiko verlegt. Den Asiaten, welche die us-produzierten Mühlen kaufen ist es egal ob die von Joe oder Jose zusammengebaut wurden.
    Aus den Weiten des WWW:

    Die EU hat nichts als soziales Dumping, Verarmung, Versklavung und das fluten mit zivilisationsfeindlichen Bestien gebracht.

  10. #30
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    13.289

    Standard AW: Die Polen wollen 850 Milliarden Eur

    Zitat Zitat von spoonfedvomit Beitrag anzeigen
    Wir sollten mit unserer Vergangenheit echt den Ball flach halten.

    Das gilt natürlich auch für dich.
    Andere, ich würde sagen alle haben eine Vergangenheit und halten auch nichts flach.....
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Polen will 840 Milliarden Euro, mindestens
    Von black_swan im Forum Europa
    Antworten: 568
    Letzter Beitrag: 29.10.2018, 14:03
  2. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 17.12.2012, 16:24
  3. ARD & ZDF wollen 1,5 Milliarden Euro mehr!
    Von Springpfuhl im Forum Medien
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 02.10.2011, 10:24
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 20:39
  5. Polen erwartet Milliarden-Einnahmen durch EM 2012
    Von Candymaker im Forum Europa
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 04:47

Nutzer die den Thread gelesen haben : 240

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben