+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 92

Thema: Atomwaffen gut erklärt

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von goldi
    Registriert seit
    04.10.2015
    Beiträge
    1.337

    Standard AW: Atomwaffen gut erklärt

    So, noch mal warum die Videos:
    1. Lesch:
    Er erklärt recht gut was bei einer Kernspaltung passiert, welches Uran-Isotop benötigt wird, wie es hergestellt wird
    welche Mengen man benötigt, wozu man die Zentrifugen benötigt, Unterschied Uran für die Bombe zu Uran für ein Kernkraftwerk ...
    dann wird kurz noch Plutonium erwähnt.

    2. Lüning
    bei ihm geht es mehr um den Transport der Bombe zum Gegner: Kurz-, Mittelstreckenraketen und Langstreckenraketen und U-Boote
    dann Atomkriegsstrategien, Atomkrieg ist machbar Herr Nachbar ...
    auf Ignorier-Liste u.a. ABAS,Nathan;Grov,ichdarfdas,sicario

  2. #22
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    6.248

    Standard AW: Atomwaffen gut erklärt

    Zitat Zitat von rumpelgepumpel Beitrag anzeigen
    es werden Führungen durch die "ehemaligen" ICBM-Silos gemacht,
    dabei wird die Start-Prozedur vorgeführt


  3. #23
    Wir sind das Pack! Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Beiträge
    5.176

    Standard AW: Atomwaffen gut erklärt

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Ich warte auf das toshikologische Gutachten.
    Zeitreisende Juden?

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.050

    Standard AW: Atomwaffen gut erklärt

    Zitat Zitat von Nicht Sicher Beitrag anzeigen
    ..

    Übrigens, zum Thema "gute Erklärung": Das ist mal ein anschauliches Beispiel von Aerodynamik und Ballistik in der Praxis.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ...
    Nett.

    Wie gut, dass es nur ein Link ist, der Film würde die Nippel-Regel des HPF verletzen.

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von rumpelgepumpel
    Registriert seit
    12.07.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7.217

    Standard AW: Atomwaffen gut erklärt

    Zitat Zitat von goldi Beitrag anzeigen
    ...
    2. Atomraketen

    was mich nervt sind Leute die in jeden 2. Satz ein "öhm" einfügen,
    so wie öhm, dieser öhm, Dödel öhm

  6. #26
    Greta-Leugner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    37.001

    Standard AW: Atomwaffen gut erklärt

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Stichwort: Massendefizit nach der Kernspaltung. Einige Kerne werden so zerlegt, dass ihre gesamte Masse in Energie umgewandelt wird und danach sind sie einfach nicht mehr da.

    Die Bindungsenergie von Protonen und Neutronen wird blitzartig freigesetzt und in Hitze usw. umgewandelt.
    Ja, das weiß ich. Ich wollte auch nur darauf hinaus, dass da nicht auf ein Mal Energie entsteht, sondern lediglich aus einer anderen Form umgewandelt wird. Deswegen ist eine Aussage wie "200 mal mehr Energie als" blödsinnig, was vorher nicht da war, ist auch danach nicht da, in welcher Form auch immer. Die Energie verschwindet ja auch nicht, sie wird erneut umgewandelt oder "zerstreut" sich, bis sie nicht mehr messbar ist.
    Schwarz Rot Gold Weis Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von rumpelgepumpel
    Registriert seit
    12.07.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    7.217

    Standard AW: Atomwaffen gut erklärt

    Zitat Zitat von Nicht Sicher Beitrag anzeigen

    hier die aktuelle Prozedur,
    wenn man allerdings sieht was dann in der Rakete passiert, also wie dann am Ende die Sprengköpfe gelenkt werden,
    dann kommen mir Zweifel ob das ganze überhaupt funktioniert,

    es ist viel zu komplex als das es funktionieren könnte, zumindest auf US-Seite
    (falls es kein Täuschungsmanöver ist )


  8. #28
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    68.334

    Standard AW: Atomwaffen gut erklärt

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Ich warte auf das toshikologische Gutachten.
    Ich warte auf die zionistische Erklärung der Toschischen Kernspaltung, die der IS ( hat doch gar nix getan ) gerne hätte.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    33.618

    Standard AW: Atomwaffen gut erklärt

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Ein Patent müßte sich finden lassen. Wer eine schnelle Weltnetzverbindung hat, möge das bitte einstellen, dann schau ich mir das gerne an.
    Text Wiki
    Zwei Patentanmeldungen erfolgten 1955 zusammen mit Friedwardt Winterberg zu thermonuklearen Bomben (Mininuke, boosted weapon), deren Zündung und Anwendung zog er allerdings wieder zurück. An den Patentanmeldungen seines früheren Chefs Erich Schumann über Bau und Zündung thermonuklearer Bomben war er nicht beteiligt.
    Toleranz ist die letzte Eigenschaft einer untergehenden Gesellschaft.

    „LÜGEN können Kriege in Bewegung setzen,
    WAHRHEITEN hingegen können ganze Armeen aufhalten.“
    - Otto von Bismarck, deutscher Politiker -

  10. #30
    Greta-Leugner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    37.001

    Standard AW: Atomwaffen gut erklärt

    Zitat Zitat von rumpelgepumpel Beitrag anzeigen
    hier die aktuelle Prozedur,
    wenn man allerdings sieht was dann in der Rakete passiert, also wie dann am Ende die Sprengköpfe gelenkt werden,
    dann kommen mir Zweifel ob das ganze überhaupt funktioniert,

    es ist viel zu komplex als das es funktionieren könnte, zumindest auf US-Seite
    (falls es kein Täuschungsmanöver ist )

    Das funktioniert, da musst du dir keine Sorgen machen. Selbst die wesentlich komplexere MIRV-Version ist mehrmals erfolgreich getestet worden, wenn die Rakete erst mal den Start überstanden hat, ist das gröbste sowieso rum, der Rest ist viel Physik bei der Arbeit und ein bisschen Timing. Vielleicht werden die vorgegebenen Error-Probables nicht erreicht, das ist aber bei einem Gefechtskopf mit ein paar Hundert Kilotonnen auch nicht mehr so essentiell.
    Schwarz Rot Gold Weis Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Erdogan will Atomwaffen ??
    Von latrop im Forum Krisengebiete
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.10.2017, 12:21
  2. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 25.04.2017, 08:38
  3. Islam und Atomwaffen.
    Von Felixhenn im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 11:03
  4. Europa: Weg mit den Atomwaffen!
    Von C-Dur im Forum Europa
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 10:00
  5. Atomwaffen
    Von Manitu im Forum Deutschland
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.05.2006, 12:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 95

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben