+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Die BRD - eine Gebilde der Wahlbetrüger?

  1. #11
    Anarchotechnokrat Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    6.429

    Standard AW: Die BRD - eine Gebilde der Wahlbetrüger?

    eh alles verarsche. am wahlabend kurz nach 18.00 uhr wollen die immer schon wissen wer wohin und was und wo vorher gewählt usw... doch voll der witz.

    bald kommt das argument " jo, wir wissen das ja alles schon vorher, eigentlich können wir uns die wahlen an sich ja sparen, wir haben ja die repräsentativen umfragen, und das alles kostet ja nur unnötig..."


    ...und alle werden jubeln
    Sollte irgend etwas in diesem Text Verwirrung stiften, ignorieren Sie bitte das gesamte Produkt.

  2. #12
    Der Richtige Benutzerbild von Sven71
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Main-Tauber-Kreis
    Beiträge
    8.753

    Standard AW: Die BRD - eine Gebilde der Wahlbetrüger?

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Ich bin 100% davon überzeugt, daß die Wahlen manipuliert werden. Das sieht man doch auch an den Umfragen. Innerhalb weniger Tage hat sich angeblich die CDU von 26% auf 30% wieder hoch gearbeitet. Das ist unmöglich. Bei einer Einwohnerzahl von 4 Mill. in Sachsen wären das 160.000 Menschen, die jetzt plötzlich mehr die CDU wählen. Alle Wahlkampfhelfer zusamen haben dagegen in den letzten 4 Wochen nicht annähernd mit soviel Menschen gesprochen.

    So sollen auf den letzten Metern noch die CDU hochgepuscht werden. Auch die Demo am Wochenende gegen Rechts mit 35.000 Menschen eine Woche vor der Wahl soll dazu beitragen, damit alle unsicheren und evtl. Nichtwähler sehen, nur mit den etablierten Parteien ist man glücklich.

    Mindestens die Berichterstattung und die Umfragen sind fake. Die lagen auch schon oft genug daneben.
    Teilen ist ein Social Media-Phänomen, das neue Haben sind nur Klicks und Likes.
    Für mehr digitale Gerechtigkeit müssen Internetnutzer pro Session anteilig wenigstens 10% ihrer online verbrachten Lebenszeit zum Liken verwenden.



  3. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    28.03.2018
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    1.682

    Standard AW: Die BRD - eine Gebilde der Wahlbetrüger?

    "Wie würde IM Erika das formulieren?

    "Von der Sowjetunion/den Kommunisten lernen, heißt Siegen lernen!"
    Auf dem Grabstein der Demokratie wird mal stehen:
    "Wir hatten nichts zu verbergen" als Begründung wieso wir uns gegen
    Bespitzelung, Bundes-Trojaner, Videoüberwachung u. dgl. nicht wehrten

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.173

    Standard AW: Die BRD - eine Gebilde der Wahlbetrüger?

    Zitat Zitat von Cybeth Beitrag anzeigen
    Unwahrscheinlich das es so einfach war. Bei uns wird 3 mal Gegen gezählt und jedesmal hat ein anderer Wahlhelfer den Pack Wahlzettel vor sich, also unmöglich zu schummeln, außer es würden alle zusammen mitmachen.
    Vielleicht kann ein Betrüger es einschätzen, ob er sich einen Wahlbetrug erlauben kann, er braucht nur zu wissen wie seine Kollegen ticken.
    Auch wenn die Deutschen weniger werden, so ist das noch lange kein Grund das Land anderen zu überlassen.

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Cybeth
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    5.172

    Standard AW: Die BRD - eine Gebilde der Wahlbetrüger?

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Vielleicht kann ein Betrüger es einschätzen, ob er sich einen Wahlbetrug erlauben kann, er braucht nur zu wissen wie seine Kollegen ticken.
    Ein Wahlbetrug findet nicht an der Urne statt, sondern weiter oben, wo die Zahlen telefonisch zusammenlaufen. Ein Zahlendreher ist da durchaus mal drin, fällt auch gar nicht auf. Die offiziellen Wahlergebnisse in den einzelnen Wahllokalen stimmen doch dann eh auf die Kommastelle genau. Kann kein Arsch kontrollieren.

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.173

    Standard AW: Die BRD - eine Gebilde der Wahlbetrüger?

    Zitat Zitat von Cybeth Beitrag anzeigen
    Ein Wahlbetrug findet nicht an der Urne statt, sondern weiter oben, wo die Zahlen telefonisch zusammenlaufen. Ein Zahlendreher ist da durchaus mal drin, fällt auch gar nicht auf. Die offiziellen Wahlergebnisse in den einzelnen Wahllokalen stimmen doch dann eh auf die Kommastelle genau. Kann kein Arsch kontrollieren.
    Was einfach sein soll, das ist Wahlzettel ungültig zu machen, man braucht da zu nur einen mini Kugelschreiber, und Leute die wegsehen.
    Auch wenn die Deutschen weniger werden, so ist das noch lange kein Grund das Land anderen zu überlassen.

  7. #17
    HPF Moderator Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    4.892

    Standard AW: Die BRD - eine Gebilde der Wahlbetrüger?

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Was einfach sein soll, das ist Wahlzettel ungültig zu machen, man braucht da zu nur einen mini Kugelschreiber, und Leute die wegsehen.
    Warum so kompliziert? Den Wählern wird einfach gesagt, was sie zu wählen haben und das tun sie dann auch. Funktioniert hier doch seit Jahrzehnten.
    危機

  8. #18
    Si hortum habes... Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.609

    Standard AW: Die BRD - eine Gebilde der Wahlbetrüger?

    Zitat Zitat von Abendländer Beitrag anzeigen
    In Brandenburg wurden Stimmen der AFD den Grünen zugeschanzt, kein Wunder, daß deren Werte ständig steigen
    Dem Staatsfunk interessiert das nicht - ist er doch der Haussender für die Grünen.
    Es muß möglich, zu allen Wahlen ausländische Wahlbeobachter anzufordern, weil die BRD-Wahlhelfer alles andere als seriös sind.
    Übrigens habe ich den Tagesspiegel als Link genommen, der nun wirklich nicht im Verdacht steht, rechts zu sein

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Wichtig ist nur, wer die Stimmen auszählt."

    Josef Wissarionowitsch Stalin
    Vertrauet Eurem Magistrat,
    Der fromm und liebend schützt den Staat
    Durch huldreich hochwohlweises Walten;
    Euch ziemt es, stets das Maul zu halten.

    - Heinrich Heine

  9. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    7.919

    Standard AW: Die BRD - eine Gebilde der Wahlbetrüger?

    Zitat Zitat von Cybeth Beitrag anzeigen
    Unwahrscheinlich das es so einfach war. Bei uns wird 3 mal Gegen gezählt und jedesmal hat ein anderer Wahlhelfer den Pack Wahlzettel vor sich, also unmöglich zu schummeln, außer es würden alle zusammen mitmachen.
    aber nicht bei der Kommunalwahl , bei den 3 Stimmen, da hätten wir noch mittags gezählt . Der hat das schon richtig beschrieben, man hätte hinter jeden Kreuzler jemand stellen müssen, der überprüft, ob der dort kreuzelt, was von vorne angesagt wurde. Hier schreiben etliche, die noch nie Wahlhelfer waren und gar keinen Plan haben, wie das abläuft. Der Herberger erfindet schon Minikugelschreiber
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  10. #20
    Mitohneglied Benutzerbild von Deschawüh
    Registriert seit
    22.07.2018
    Ort
    Deutschland a.D.
    Beiträge
    1.447

    Standard AW: Die BRD - eine Gebilde der Wahlbetrüger?

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Aus dem Link:

    „Keiner hat mich kontrolliert. Dann habe ich einfach ein paar blaue Stimmen grün gemacht“, sagt er – also Stimmzettel für die AfD als Kreuze für die Grünen gezählt.

    Als Motiv nennt er seine politische Überzeugung: „Mein Herz schlägt links.“



    _____________________


    Willkommen in der real existierenden BRD.
    Und so läuft das überall ab, glaubt es mir.
    Niemand hat die Absicht, Deutschland umzuvolken
    (-_-)
    -< >-
    Neusprech: Resettlement






+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. seltsames Gebilde in der Ostsee - Was ist das ?
    Von rumpelgepumpel im Forum Medien
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.10.2015, 22:04
  2. Ist Deutschland eine Demokratie? Sind "demokratische Gebilde" überhaupt funktionsfähig?
    Von Königstiger87 im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 05.03.2013, 21:43
  3. Ein Neger und Wahlbetrüger !
    Von Doc Gyneco im Forum Schweiz-Forum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 20:47
  4. Wirtschaftslage in Osteuropa: Ein heterogenes Gebilde
    Von Candymaker im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 18:37
  5. Soll man Wahlbetrüger wählen?
    Von Sterntaler im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 28.03.2006, 01:40

Nutzer die den Thread gelesen haben : 76

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben