+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 60

Thema: Seid Ihr der Typus der Resignierten oder tut Ihr was für euren Datenschutz ?

  1. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    10.141

    Standard AW: Seit Ihr der Typus der Resignierten oder tut Ihr was für euren Datenschutz ?

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Das wäre Überwachung pur.
    Na und? Das Ziel ist der Gläserne Mensch. Wenn er noch trübe Stellen hat, ist das nicht Absicht, Takt und Anstand geschuldet, sondern dem Unvermögen der Überwacher.

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    927

    Standard AW: Seit Ihr der Typus der Resignierten oder tut Ihr was für euren Datenschutz ?

    Zitat Zitat von Leberecht Beitrag anzeigen
    Na und? Das Ziel ist der Gläserne Mensch. Wenn er noch trübe Stellen hat, ist das nicht Absicht, Takt und Anstand geschuldet, sondern dem Unvermögen der Überwacher.

    Na und ?

    Möchtest Du denn als gläserner Mensch von morgens bis abends überwacht werden ?

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Mandarine
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    192

    Standard AW: Seit Ihr der Typus der Resignierten oder tut Ihr was für euren Datenschutz ?

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Was ich am Tag esse, ist dem Staat sicherlich egal. Wenn du allerdings in ein Spielcasino gehst und eine Glücksphase hast und zum Beispiel 5000 € gewinnst, was du allerdings nicht mehr als Bargeld, sondern per Buchung auf Dein Konto bekommst, dann wird sich das Sozialamt beim Hartz4 Bezug ganz gierig da drauf schmeißen. Von den 5000 € bliebe fast gar nichts mehr übrig.

    Schwarzgeldkassen gehen auch nicht mehr. Viele Branchen können nur überleben, wie die Gastronomie, Frisöre etc. weil sie Gelder dem Staat vorenthalten. Nicht alle aber viele. Und wir sind uns doch hoffentlich einig, daß wir in Deutschland viel zu viel Steuern bezahlen müssen, welches noch nicht mal sinnvoll eingesetzt wird, sondern öffentlich für die Asylantenbrut verbrannt wird. Jedes Jahr ca. 25 -50 Milliarden € ist ja nun mal kein Pappenstiel.
    Hartz4 und Spielkasino .. Hab mich immer schon gefragt, wieso die ständig pleite sind
    Aber ja doch, Du hast schon Recht. Aber wie ich auch schon sagte, wenn die nach und nach die westliche Währung abschaffen sollten .. Nur zu, es gibt ja noch andere Währungen/Edelmetalle. Es werden dann eben mehr Russen zum einkaufen nach Deutschland kommen und mit Rubel zahlen. Damit hätte ich kein Problem.
    Schon mal was von einem Kölsch-Kanzler gehört ?

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    927

    Standard AW: Seit Ihr der Typus der Resignierten oder tut Ihr was für euren Datenschutz ?

    Zitat Zitat von Mandarine Beitrag anzeigen
    Hartz4 und Spielkasino .. Hab mich immer schon gefragt, wieso die ständig pleite sind
    Aber ja doch, Du hast schon Recht. Aber wie ich auch schon sagte, wenn die nach und nach die westliche Währung abschaffen sollten .. Nur zu, es gibt ja noch andere Währungen/Edelmetalle. Es werden dann eben mehr Russen zum einkaufen nach Deutschland kommen und mit Rubel zahlen. Damit hätte ich kein Problem.

    Was hätte ein Deutscher für einen Nutzen, wenn der Russe mit Rubel bezahlen würde ? Das habe ich noch nicht verstanden.

    Erst letztens noch im Fernsehen gesehen. Es gibt in Schweden einen Ort, wo man nur noch Bargeldlos einkaufen kann, auch als Tourist. Selbst wenn man eine öffentliche Toilette aufsucht, muß man per Handy bezahlen. Also wird das auch in Deutschland so ablaufen und nicht anders.
    Man hätte nur keinen Nachteil, wenn man an einer Landesgrenze wohnen würde, wie z.Bsp. Holland. Voraussetzung wäre allerdings, daß die ihren Bargeldbetrieb am Leben erhalten.

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von Mandarine
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    192

    Standard AW: Seit Ihr der Typus der Resignierten oder tut Ihr was für euren Datenschutz ?

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Was hätte ein Deutscher für einen Nutzen, wenn der Russe mit Rubel bezahlen würde ? Das habe ich noch nicht verstanden.

    Erst letztens noch im Fernsehen gesehen. Es gibt in Schweden einen Ort, wo man nur noch Bargeldlos einkaufen kann, auch als Tourist. Selbst wenn man eine öffentliche Toilette aufsucht, muß man per Handy bezahlen. Also wird das auch in Deutschland so ablaufen und nicht anders.
    Man hätte nur keinen Nachteil, wenn man an einer Landesgrenze wohnen würde, wie z.Bsp. Holland. Voraussetzung wäre allerdings, daß die ihren Bargeldbetrieb am Leben erhalten.
    Der kleine Mann (Deutscher owai..) der ein ganz normales Gehalt bekommt und Ende Monat eh nicht viel von über bleibt, da spielt es überhaupt keine Rolle, ob Bar oder Karte. Und von der Misere ist der Großteil der Bundesbürger betroffen. Der Fuchs wiederum hätte die Möglichkeit, Schwarzgeld in Fremdwährungen zu bunkern. Wenn der Handwerker sich seine Dienste (anstatt Überweisung), z.B. mit Waren o.ä. auszahlen lässt ... Waren lassen sich nämlich verkaufen
    Schon mal was von einem Kölsch-Kanzler gehört ?

  6. #26
    Geordnetes Chaos Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Nirgendwo
    Beiträge
    38.069

    Standard AW: Seit Ihr der Typus der Resignierten oder tut Ihr was für euren Datenschutz ?

    Zitat Zitat von Mandarine Beitrag anzeigen
    Hartz4 und Spielkasino .. Hab mich immer schon gefragt, wieso die ständig pleite sind
    Aber ja doch, Du hast schon Recht. Aber wie ich auch schon sagte, wenn die nach und nach die westliche Währung abschaffen sollten .. Nur zu, es gibt ja noch andere Währungen/Edelmetalle. Es werden dann eben mehr Russen zum einkaufen nach Deutschland kommen und mit Rubel zahlen. Damit hätte ich kein Problem.
    In einer mehr oder weniger schönen Stadt im Spreewald, in der das zuständige Jobcenter für den Umkreis herumsteht, ist direkt gegenüber auf der einen Seite des Bahnhofs, an dem die Härtefälle ein- und aussteigen, das besagte Jobcenter, und auf der anderen Seite die Spielothek. Dort war vorher Tele-Pizza drin, allerdings verzocken die armen Menschen ihre Almosen lieber, statt sie zu verfressen. Alkohol und Glücksspiel ... zwei Dinge, denen ich nicht viel abgewinnen kann, erfreuen vor allem die engagierten "Arbeitssuchenden". Wobei ersteres ja durchaus eine Art Nutzen haben oder als Ersatzdroge herhalten kann. Das Glücksspiel jedoch habe ich nie verstanden und auch nicht, wie es so etwas schaffen kann, Menschen zur Sucht zu führen. Ich bin da absolut resistent, jedoch ohne diese Menschen zu verurteilen. Ob sie sich von ihren paar Kröten Fressen kaufen, Alkohol oder Drogen, oder ob sie das Geld sinnlos verspielen ... das geht mich nichts an.

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von Doppelstern
    Registriert seit
    15.08.2019
    Ort
    Am Niederrhein
    Beiträge
    927

    Standard AW: Seit Ihr der Typus der Resignierten oder tut Ihr was für euren Datenschutz ?

    Zitat Zitat von Mandarine Beitrag anzeigen
    Der kleine Mann (Deutscher owai..) der ein ganz normales Gehalt bekommt und Ende Monat eh nicht viel von über bleibt, da spielt es überhaupt keine Rolle, ob Bar oder Karte. Und von der Misere ist der Großteil der Bundesbürger betroffen. Der Fuchs wiederum hätte die Möglichkeit, Schwarzgeld in Fremdwährungen zu bunkern. Wenn der Handwerker sich seine Dienste (anstatt Überweisung), z.B. mit Waren o.ä. auszahlen lässt ... Waren lassen sich nämlich verkaufen

    Das habe ich mir auch schon überlegt. Wenn in ganz Europa das bargeldlose Verfahren eingeführt würde, dann müßte ich aber jedesmal nach Russland fliegen, um meine Wünsche zu befriedigen. Vom $ gar nicht zu reden. Evtl. noch der englische Pfund, wenn sie aus der EU ausgetreten sind. Jedesmal so lange Reisen anzutreten ist aber auch nicht so prickelnd.

  8. #28
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    16.583

    Standard AW: Seit Ihr der Typus der Resignierten oder tut Ihr was für euren Datenschutz ?

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Das habe ich mir auch schon überlegt. Wenn in ganz Europa das bargeldlose Verfahren eingeführt würde, dann müßte ich aber jedesmal nach Russland fliegen, um meine Wünsche zu befriedigen. Vom $ gar nicht zu reden. Evtl. noch der englische Pfund, wenn sie aus der EU ausgetreten sind. Jedesmal so lange Reisen anzutreten ist aber auch nicht so prickelnd.
    Im Prinzip kannst du davon ausgehen daß diese Maßnahmen nicht nur auf Europa beschränkt
    bleiben dürften, sondern nach und nach weltweit eingeführt werden. Ob nun Europa, China, USA, Russland
    oder auch sonstwo auf der Welt, die Argumente für die Einführung des rein digitalisierten Geldverkehrs sind immer und überall die gleichen und auch überall ist den Regierungen der Vorteil eines bargeldlosen Systems hinsichtlich Kontrolle und Gängelung der Bürger für sie sehr bewußt.
    In dem Punkt dürften sie sich alle einig sein, wiewohl das ganze Spiel, das Gerangel zwischen Nationen und Systemen unter sehr guten Umständen eh nur ein gigantisches guter Bulle, böser Bulle Spiel sein dürfte.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Mandarine
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    192

    Standard AW: Seit Ihr der Typus der Resignierten oder tut Ihr was für euren Datenschutz ?

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Das habe ich mir auch schon überlegt. Wenn in ganz Europa das bargeldlose Verfahren eingeführt würde, dann müßte ich aber jedesmal nach Russland fliegen, um meine Wünsche zu befriedigen. Vom $ gar nicht zu reden. Evtl. noch der englische Pfund, wenn sie aus der EU ausgetreten sind. Jedesmal so lange Reisen anzutreten ist aber auch nicht so prickelnd.
    Ach was, Rubel nehme ich auch noch bzw. dürft mich gerne mit bezahlen . Und der Russe kann mir dann gerne Gold verkaufen das ich wiederum mit Rubel / Yuan bezahle. Was aber nicht sein muss sind diese Kryptowährungen. Irgendwie kann ich die nicht ab
    Schon mal was von einem Kölsch-Kanzler gehört ?

  10. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    10.141

    Standard AW: Seit Ihr der Typus der Resignierten oder tut Ihr was für euren Datenschutz ?

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    ...Möchtest Du denn als gläserner Mensch von morgens bis abends überwacht werden ?
    Die Frage ist sinnlos, eine Antwort ebenfalls. So sinnlos wie die Frage: "Wolltest Du geboren werden?"

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Datenschutz-Grundverordnung: Fluch oder Segen?
    Von ABAS im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 21.09.2019, 22:15
  2. Seid ihr Pazifisten oder Militaristen?
    Von Beverly im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 110
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 10:15
  3. Seid ihr Materialist oder Idealist?
    Von Lichtblau im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 01:56

Nutzer die den Thread gelesen haben : 106

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben