+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 38

Thema: Landrover Defender - Totgesagte leben nicht laenger!

  1. #21
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    10.710

    Standard AW: Landrover Defender - Totgesagte leben nicht laenger!

    Zitat Zitat von Xarrion Beitrag anzeigen
    Die meisten dieser Karren sind ohnehin nicht, bzw. nur sehr eingeschränkt geländegängig. Damit kann man vielleicht auf einem unbefestigten Feldweg fahren, das war es dann aber auch schon.

    In schwerem Gelände sind die Kisten unbrauchbar. Dazu kommen natürlich noch die Fahrkünste der Fahrer, die das Fahren im Gelände nicht beherrschen bzw. die Schwierigkeit völlig unterschätzen.
    Hier in den USA ist es sicherlich anders, aber wenn ich mich richtig erjnnere, so hätte man in Deutschland im Regelfall nicht einmal Zugang zu solch einem Gelände, um überhaupt die Fähigkeiten als Fahrer zu erwerben.

    Für den Feldweg braucht man dann auch wieder keinen Geländewagen.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  2. #22
    En cholère Benutzerbild von Xarrion
    Registriert seit
    07.09.2011
    Ort
    Preußen
    Beiträge
    17.605

    Standard AW: Landrover Defender - Totgesagte leben nicht laenger!

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Hier in den USA ist es sicherlich anders, aber wenn ich mich richtig erjnnere, so hätte man in Deutschland im Regelfall nicht einmal Zugang zu solch einem Gelände, um überhaupt die Fähigkeiten als Fahrer zu erwerben.

    Für den Feldweg braucht man dann auch wieder keinen Geländewagen.
    Es gibt schon etliche OffRoad-Gelände, auch mit richtig üblen Steigungen, Gefällen, Wasserdurchfahrten, knietiefem Sand, horizontalen Schrägfahrstrecken, achstiefem Matsch etc.

    Ich fahre öfters mal über so einen Parcours. Macht einfach Spaß.
    Allerdings fahre ich auch kein SUV, sondern einen echten Geländewagen.
    Gott mit uns

    Nicht wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt. Niccolò Machiavelli

  3. #23
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    10.710

    Standard AW: Landrover Defender - Totgesagte leben nicht laenger!

    Zitat Zitat von Xarrion Beitrag anzeigen
    Es gibt schon etliche OffRoad-Gelände, auch mit richtig üblen Steigungen, Gefällen, Wasserdurchfahrten, knietiefem Sand, horizontalen Schrägfahrstrecken, achstiefem Matsch etc.

    Ich fahre öfters mal über so einen Parcours. Macht einfach Spaß.
    Allerdings fahre ich auch kein SUV, sondern einen echten Geländewagen.
    Okay, dann verstehe ich es. Ich brauchte hier einen Geländewagen für die letzten paar Meilen in meinem Wald. Auch wenn man im Winter eingeschneit war, ist so ein Geländewagen sehr angenehm. SUVs gibt es hier viele, aber sie werden aus ganz anderen Gründen gefahren.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  4. #24
    Yuck Fou! Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    23.912

    Standard AW: Landrover Defender - Totgesagte leben nicht laenger!

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    Mit der OM617-Maschine (also 300 D, aber ohne Turbo) hattest Du nicht nur eine Maschine verbaut, die faktisch nie verreckt ist, sondern mit welcher man überall hingekommen ist und zur Reparatur hat ein Hammer und großer Schraubenzieher gereicht.
    Klar, die Fahrleistungen (bei 88 PS) waren nicht berauschend - was aber interessiert im Gelände ob sein ein Ding nun 150 oder 200 geht, ob von 0 auf 100 man 15 Sekunden oder nur 5 Sekunden braucht - im Gelände zählen andere Werte und da war zumindest der 5-Zylinder OM617 Diesel, weil einfache Technik, eine gute Maschine mit mehr als ausreichend Leistung.
    Gunther Holtorf würde Dir zustimmen.
    Leben in der Ochlokratie.

  5. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.616

    Standard AW: Landrover Defender - Totgesagte leben nicht laenger!

    Zitat Zitat von Xarrion Beitrag anzeigen
    Die meisten dieser Karren sind ohnehin nicht, bzw. nur sehr eingeschränkt geländegängig. Damit kann man vielleicht auf einem unbefestigten Feldweg fahren, das war es dann aber auch schon.

    In schwerem Gelände sind die Kisten unbrauchbar. Dazu kommen natürlich noch die Fahrkünste der Fahrer, die das Fahren im Gelände nicht beherrschen bzw. die Schwierigkeit völlig unterschätzen.
    So pauschale kannst Du dies wohl nicht sagen.

    Ob nun Defender oder G-Klasse - von der Fahrzeugkonfiguration sind beide Modelle wohl uneingeschränlkt geländetäuglich und können gut durch die Wildnis kraxeln. Man sollte diese beiden Kfz jetzt nicht mit den SUV´s vergleichen, die nix richrig können - im Grunde sind ein Defender und eine G-Klasse immer noch Geländefahrzeuge - egal wie aufgemotzt, veredelt und mißbraucht.

  6. #26
    En cholère Benutzerbild von Xarrion
    Registriert seit
    07.09.2011
    Ort
    Preußen
    Beiträge
    17.605

    Standard AW: Landrover Defender - Totgesagte leben nicht laenger!

    Zitat Zitat von BlackForrester Beitrag anzeigen
    So pauschale kannst Du dies wohl nicht sagen.

    Ob nun Defender oder G-Klasse - von der Fahrzeugkonfiguration sind beide Modelle wohl uneingeschränlkt geländetäuglich und können gut durch die Wildnis kraxeln. Man sollte diese beiden Kfz jetzt nicht mit den SUV´s vergleichen, die nix richrig können - im Grunde sind ein Defender und eine G-Klasse immer noch Geländefahrzeuge - egal wie aufgemotzt, veredelt und mißbraucht.
    Ich habe auch nicht von G-Modell und Defender gesprochen. Natürlich sind diese Fahrzeuge geländegängig.

    Ich meinte diese aufgeblasenen Kisten, die als SUV oder Hausfrauenpanzer bezeichnet werden.
    Gott mit uns

    Nicht wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt. Niccolò Machiavelli

  7. #27
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    16.248

    Standard AW: Landrover Defender - Totgesagte leben nicht laenger!

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Armes China, wenn schon du auf Tommy-Karren abfährst.
    Der kann ja Chinesenjeeps fahren.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  8. #28
    Mitglied
    Registriert seit
    20.12.2006
    Beiträge
    7.409

    Standard AW: Landrover Defender - Totgesagte leben nicht laenger!

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Im Prinzip ist das Konzept des Luxus-Geländewagens ein Witz. Im Gelände werden Dinge zerschrammt, Schottersstrecken sorgen für fröhlichen Steinschlag, und das feine Interieur würde von schlammigen Stiefeln verschmutzt. Der Fahrer würde bei einer Nutzung im Gelände sich beim Gedanken an den Wertverlust den Kopfschuss geben.
    Ich kenne mich da nicht wirklich aus, aber mein Zugführer bei der Bundeswehr hat uns Fahrer damals ausdrücklich ermuntert, am Wolf auch Schäden in Kauf zu nehmen, wenn wir mit dem im Gelände unterwegs sind.
    Das waren eben noch andere Zeiten und hat mir viel fürs Autofahren allgemein gebracht...

    Den Landrover bin ich nie gefahren, höre aber immer nur von anderen das da ständig etwas kaputt ist und er ein echter Pannenteufel ist.
    Keine Ahnung, warum um die alten Kisten so ein Kult gemacht wird.

    Von privaten Besitzern höre ich eigentlich immer nur ein Auto in dem Bereich was etwas taugt:
    Der alte Toyota Landcruiser

  9. #29
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    10.710

    Standard AW: Landrover Defender - Totgesagte leben nicht laenger!

    Zitat Zitat von Filofax Beitrag anzeigen
    Ich kenne mich da nicht wirklich aus, aber mein Zugführer bei der Bundeswehr hat uns Fahrer damals ausdrücklich ermuntert, am Wolf auch Schäden in Kauf zu nehmen, wenn wir mit dem im Gelände unterwegs sind.
    Das waren eben noch andere Zeiten und hat mir viel fürs Autofahren allgemein gebracht...
    Das ist im Gelände eigentlich so, denn man kann nicht mit der gleichen Vorsicht wie im Strassenverkehr fahren, da man im Zweifelsfalle den Vorwärtsimpuls braucht.

    Den Landrover bin ich nie gefahren, höre aber immer nur von anderen das da ständig etwas kaputt ist und er ein echter Pannenteufel ist.
    Keine Ahnung, warum um die alten Kisten so ein Kult gemacht wird.

    Von privaten Besitzern höre ich eigentlich immer nur ein Auto in dem Bereich was etwas taugt:
    Der alte Toyota Landcruiser
    Kann ich nicht beurteilen, da ich sie nie selbst gefahren habe. Mein alter Jeep (mit den aufgeplatzten Vinylsitzen) war für mich ideal, da er eine Differentialsperre hatte, und ich mir um den Wertverlust keine Sorgen machen musste.

    Aber sagen wir mal so: Wenn man sich die Leasingrate des Landrovers gerade so leisten kann, dann wird das Ding vielleicht eine Unebenheit eines Bahnübergangs sehen, aber auch nicht wesentlich mehr.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  10. #30
    Mitglied
    Registriert seit
    16.07.2015
    Beiträge
    2.774

    Standard AW: Landrover Defender - Totgesagte leben nicht laenger!

    Mein Freund hatte mit dem Defender allerdings viele Probleme .

    Meine Empfehlung :

    UAZ -Patriot.
    Robust und preiswert.

    Der Lada ist auch O.k.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Windows 10 Defender reicht aus?
    Von jack000 im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 20.04.2017, 23:21
  2. Entschaedigungsansprueche noch laenger verschoben?
    Von Alt-Bier im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 01.12.2015, 12:49
  3. Landrover: Geschichte eines Klassikers
    Von ABAS im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 22:15
  4. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 11:09
  5. Leben töten oder nicht ?
    Von GmbH im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.01.2007, 08:53

Nutzer die den Thread gelesen haben : 80

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben