+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: Es gibt noch Gerechtigkeit: US Heuschrecke meuchelt BILD und Welt :)

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Leibniz
    Registriert seit
    08.06.2016
    Beiträge
    4.566

    Standard AW: Es gibt noch Gerechtigkeit: US Heuschrecke meuchelt BILD und Welt :)

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    [...]Wie ich las hat Kravis Trump 1 Mio $ gespendet.
    Es handelt sich auch um einen grundvernünftigen Menschen.
    危機

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.095

    Standard AW: Es gibt noch Gerechtigkeit: US Heuschrecke meuchelt BILD und Welt :)

    Zitat Zitat von Nicht Sicher Beitrag anzeigen
    Heißt es jetzt, dass sich diese Qualitätsjounalisten so richtig hart ins zeug legen werden, um sich gegenseitig in ihrer transatlantischen Überzeugung zu übertreffen? Um zu zeigen, wie nützlich sie doch sind?
    Nur, wie sollen sie sich steigern, wenn Trump das Land zu seinen Gunsten verändert? Diese Form des Amerikanismus wollen die ja nicht.

  3. #13
    Freund des Weltuntergangs Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    19.775

    Standard AW: Es gibt noch Gerechtigkeit: US Heuschrecke meuchelt BILD und Welt :)

    Es ist schon bemerkenswert, welche deutschen Unternehmen die Herren Kravis und Roberts kaufen. Neben Springer sind sie u.a. auch an ATU, der GfK und dem Rüstungsunternehmen Hensoldt beteiligt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  4. #14
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    16.499

    Standard AW: Es gibt noch Gerechtigkeit: US Heuschrecke meuchelt BILD und Welt :)

    Was solls wenn die Zeitung den Bach runtergeht? Das einzige Mal in meinem Leben das ich
    ne Bildzeitungen kaufte war auf nem Campingplatz. Ich brauchte die Zeitung
    einfach nur um nasse Schuhe von innen auszustopfen damit sie schneller trocknen und die Bild
    war die einzige Zeitung die am Ort vorhanden war. Immerhin hat sie diesen Job ganz gut erledigt.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  5. #15
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.709

    Standard AW: Es gibt noch Gerechtigkeit: US Heuschrecke meuchelt BILD und Welt :)

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Nur, wie sollen sie sich steigern, wenn Trump das Land zu seinen Gunsten verändert? Diese Form des Amerikanismus wollen die ja nicht.
    Ist doch nur eine Frage der Zielvorgabe durch den Verleger. z.B. gab aktuell focus Kritik am rot-grün versifften Staatsfunk frei:


    Die FOCUS-Kolumne von Jan Fleischhauer
    Öffentlich-grün-roter Rundfunk: ARD und ZDF ignorieren Rauschen des Unmuts



    ZDF-Moderatorin Betina Schausten mit Linken-Chefin Katja Kipping beim Wahlabend im ZDF
    • FOCUS-Kolumnist Jan Fleischhauer
    Sonntag, 08.09.2019, 17:48

    ARD und ZDF sind zur Ausgewogenheit verpflichtet, so steht es im Rundfunkstaatsvertrag. Warum ist es dann bloß so schwer, dort einen Journalisten zu finden, der in seinen Kommentaren nicht für die linke Sache trommelt?

    Manchmal zeigt sich die Wahrheit in der Abweichung vom Gewohnten, der Panne, die kurz die Routine durchbricht....


    Schon ein leichter Verstoß gegen den vereinbarten Sprachgebrauch hat Konsequenzen

    ARD und ZDF sind, anders als der FOCUS oder der „Spiegel“, zur Unparteilichkeit verpflichtet. Bei der Abbildung von Meinungen sollen sie auf Ausgewogenheit achten, so steht es im Rundfunkstaatsvertrag. Das Gebot der Unparteilichkeit gilt insbesondere für Nachrichten und politische Sendungen.

    Schon ein leichter Verstoß gegen den vereinbarten Sprachgebrauch, und sei es nur aus Tollpatschigkeit, hat Konsequenzen. Dass bereits die unbedarfte Verwendung des Begriffs „bürgerlich“ im Zusammenhang mit der AfD reicht, um einen Empörungssturm auszulösen (bis hin zu Forderungen nach Moderationsverbot für die arme MDR-Redakteurin, die den Begriff in ihrer Wahlsendung benutzte), beweist eben gerade nicht, wie weit die ARD nach rechts gerutscht ist: Es zeigt aus meiner Sicht das genaue Gegenteil…

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Und wenn künftig die Trump-Hetze abgesagt wird, schreiben auch BRD-Journalisten über Nacht nur positiv über ihn!

    Kurzum, ein widerliches Pack bis auf wenige Ausnahmen, die dann in Alternativ-Medien schreiben!

    Entlassene Journalisten gehen mir wirklich am Knie vorbei!


    kd
    Frankfurt am Main, Offenbach, Heilbronn, Sindelfingen – in diesen und anderen Städten sind Deutsche ohne Migrationshintergrundnur noch die grösste Gruppe, stellen aber keine absolute Mehrheit mehr dar.(„Westfernsehen“ NZZ 09.07.19) Es gibt keinen "großen Austausch der Bevölkerung" nur Verschwörungstheorien (BP Steinmeier SED-Einheitspresse welt 17.05.19) Wer lügt denn hier?

  6. #16
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    50.018

    Standard AW: Es gibt noch Gerechtigkeit: US Heuschrecke meuchelt BILD und Welt :)

    Zitat Zitat von Erich von Stahlhelm Beitrag anzeigen
    Was solls wenn die Zeitung den Bach runtergeht? Das einzige Mal in meinem Leben das ich
    ne Bildzeitungen kaufte war auf nem Campingplatz. Ich brauchte die Zeitung
    einfach nur um nasse Schuhe von innen auszustopfen damit sie schneller trocknen und die Bild
    war die einzige Zeitung die am Ort vorhanden war. Immerhin hat sie diesen Job ganz gut erledigt.
    Zusatz: wenn man nix anderes zur Hand hat, bietet die Bild nach dem Kacken super Dienste!
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  7. #17
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    7.498

    Standard AW: Es gibt noch Gerechtigkeit: US Heuschrecke meuchelt BILD und Welt :)

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Es ist schon bemerkenswert, welche deutschen Unternehmen die Herren Kravis und Roberts kaufen. Neben Springer sind sie u.a. auch an ATU, der GfK und dem Rüstungsunternehmen Hensoldt beteiligt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ja, sehr interessant. Die wollen wohl einen weiteren Bertelsmann bauen. Fehlt nur noch ein bekannter Fernsehsender. Wie wäre es mit [Links nur für registrierte Nutzer] ? Kurs ist abgeschmiert. Na, wer glaubt auch, daß da bald KKR bzw. der aufgepeppelte Springer anklopfen wird ?
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  8. #18
    Toxisch Benutzerbild von John Donne
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    Auf dem Weg nach Hause
    Beiträge
    4.198

    Standard AW: Es gibt noch Gerechtigkeit: US Heuschrecke meuchelt BILD und Welt :)

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Die gehen in die Flüchtlingshilfe und geben Deutsch–Kurse.
    In Zukunft gibt es dann also vermehrt Bewerbungen mit elliptischem Satzbau und 40pt Schriftgröße.
    putredines prohibet in amaritudine sua

  9. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.761

    Standard AW: Es gibt noch Gerechtigkeit: US Heuschrecke meuchelt BILD und Welt :)

    Zitat Zitat von Leibniz Beitrag anzeigen
    Doch. Bei den Redaktionen. Diese müssen ausgedünnt werden. Erst einmal um 20%, damit die roten Gewerkschaftler mitmachen.
    Einige Monate später findet dann die nächste Bereinigung statt. Wenn noch 10% übrig sind, muss auch überlegt werden, ob der Luxus von Tarifverträgen angemessen ist.
    Passender wären wohl befristete Verträge mit signifikanten Gehaltsabschlägen.
    Träum weiter - die Redakteure sind oftmals es AT, die interessiert ein Tarifvertrag wenig bis nicht und Jemand, der einen Schwachsinn schreibt braucht man auch in Zukunft - was Du nicht mehr brauchst sind die Non-Digitalen Arbeitsplatz eben wie die Dreucker, die Fahrer, den Pförtner etc.

  10. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.761

    Standard AW: Es gibt noch Gerechtigkeit: US Heuschrecke meuchelt BILD und Welt :)

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Es gibt keine Schriftsetzer mehr.
    Die Druckmaschinen laufen noch immer - wenn die Zeitung aber nur noch digital vorhanden fällt dieser "Kostenbereich" komplett weg - nicht nur im Medienwesen, sondern auch im Beeich der Zulieferer, der Dienstleister....also das Fußvolk.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Es gibt sie noch - Anständige Menschen auf dieser Welt!
    Von Rutt im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.11.2013, 12:47
  2. Es gibt doch noch Gerechtigkeit
    Von Xarrion im Forum Deutschland
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.09.2013, 21:02
  3. Multipolare Welt, Hegemonie und was gibt es sonst noch ?
    Von Freddo im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.01.2013, 16:40
  4. Es gibt noch Gerechtigkeit
    Von Prokne im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 25.12.2008, 07:33
  5. Heuschrecke Merz gibt auf
    Von Walter Hofer im Forum Deutschland
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 07.02.2007, 15:02

Nutzer die den Thread gelesen haben : 134

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben